Jahnground.de

Vorstellung, Ankündigungen, Lob, Kritik, etc...

Re: Jahnground.de

Beitragvon Maxvonthane » Mo 9. Dez 2013, 22:22

Der Unterschied ist das es hier Regeln gibt, das diese für alle einsehbar sind und man als User dazu hätte Stellung nehmen können und immer noch kann!
Wenn ich aber lesen muss, hier ginge es Undemokratisch zu, das Forum nur grafisch besser ist (und sonst nichts) und immer wieder völlig haltlose Behauptungen in den Raum gestellt werden - wofür man in anderen Foren schon lange einen auf den Deckel bekommen hätte - dann frage ich mich echt warum sich Leute wie Vio überhaupt die Mühe machen hier was auf die Beine zu stellen, wenn es so gering geschätzt wird.
Mia ham koan Schnee, mia ham a Göld, mia worn da geilste Verein da Wöld!

Herr Rothammer, ich bin ein Freund von Franz Gerber!

BRANDursache bekämpfen!
Benutzeravatar
Maxvonthane
Moderator
 
Beiträge: 1814
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 15:25
Wohnort: Maxhütte-Haidhof

Re: Jahnground.de

Beitragvon Violence » Mo 9. Dez 2013, 23:37

Auch von mir noch ein kleiner Nachtrag bezüglich Abgrenzung zum anderen...

Das was mir / uns wichtig ist / war, ist doch das bodenlose Draufgehaue auf Mannschaft + Verantwortliche.
Dies hat nämlich nix mit Kritik, etc. zu tun sondern ist reines Stammtischgelaber.
Und das haben wir hier eben (mMn) bis jetzt gut hinbekommen.
Hat auch nix mit der berühmten Jahnbrille zu tun, sondern mit "Anstand".

Fakt ist doch, wir haben keinerlei "Rudelbildung" innerhalb der Mannschaft... Keine "Stinkstiefel"... Jeder kämpft, ackert und rackert...
Nach außen stehen wir so gut da wie selten zuvor. Die "Chefs" machen einen beruhigenden Eindruck...
Einzig die Erfolge bleiben ein bisschen aus. Aber auch da wird nicht, wie teilweise vermutet, tatenlos zugesehen. Bestes Beispiel ist doch die defensive. Was war da in den ersten Spielen los und wie schaut's jetzt aus? Erkennt ihr die Verbesserung? Und das ohne Neuzugang? Is ja unglaublich :-)
Wir haben noch ne ganze Rückrunde zeit. Andere Mannschaften werden einbrechen, oder die Finanzen kommen ist Spiel...

Was ich mir wünschen würde? Das wir alle weiterhin sachlich weiterdiskutieren... Kritik ist erlaubt und sogar erwünscht. Achtet nur auf die Ausdrucksweise und Argumentation! Und schon sind wir anders und werden auch wachsen!

Ab und zu "schieben" wir noch ein bisschen an um Mitglieder dazuzugewinnen... Aber so wie es läuft, läuft es doch schon sehr gut.
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6071
Registriert: Do 6. Jun 2013, 00:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Jahnground.de

Beitragvon jahnfanSeit30jahren » Di 10. Dez 2013, 01:36

Natürlich VIO das war der Grund warum ich das alles begonnen habe. Kritik ist etwas das sein muss den auch dafür ist ein Forum da.
jahnfanSeit30jahren
 
Beiträge: 1062
Registriert: So 2. Jun 2013, 17:16

Re: Jahnground.de

Beitragvon BLURT » Di 10. Dez 2013, 11:10

Maxvonthane hat geschrieben:Der Unterschied ist das es hier Regeln gibt, das diese für alle einsehbar sind und man als User dazu hätte Stellung nehmen können und immer noch kann!
Wenn ich aber lesen muss, hier ginge es Undemokratisch zu, das Forum nur grafisch besser ist (und sonst nichts) und immer wieder völlig haltlose Behauptungen in den Raum gestellt werden - wofür man in anderen Foren schon lange einen auf den Deckel bekommen hätte - dann frage ich mich echt warum sich Leute wie Vio überhaupt die Mühe machen hier was auf die Beine zu stellen, wenn es so gering geschätzt wird.



Was Vio hier leistet, weiß ich schon zu würdigen, glaubs mir. Meine "Nörgelei" ist auch keine Fundamentalkritik. Wenn ich mir "demokratischere" Strukturen wünsche (auch im Sinne von mehr Transparenz bei bestimmten Entscheidungsprozessen), dann beinhaltet das ja schon, dass ich das hier gerade nicht für eine komplett undemokratische Veranstaltung halte.
Lassen wir es dabei bewenden jetzt. Vielleicht entsteht irgendwann ernsthafterer Bedarf (bei weiterem Wachstum), das Thema zu diskutieren, dann wärmen wir es eben nochmal auf.
Einstweilen ist klar, dass hier engagierte Arbeit geleistet wird und ja, Rom wurde auch nicht an einem Tag gebaut. Wo ist hier dem Phrasenschwein sein Schlitz?
Benutzeravatar
BLURT
 
Beiträge: 1590
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 19:21
Wohnort: Berlin-Mitte

Re: Jahnground.de

Beitragvon Nobnab » Mo 17. Feb 2014, 09:04

Wäre es möglich eine Spoilerfunktion einfzufügen?
Wie hier als Beispiel zu sehen: http://www.computerbase.de/forum/misc.p ... de#spoiler

Ich frage deswegen weil ich dann mein letzten Beitrag schön schrumpfen könnte und ich ihn erst dann übersichtlicher und schöner gestalten würde.
Was kümmern Dich die Schlangen im Garten, wenn Du Spinnen im Bett hast?
Benutzeravatar
Nobnab
 
Beiträge: 979
Registriert: Di 16. Jul 2013, 10:19
Wohnort: Regensburg

Re: Jahnground.de

Beitragvon Violence » Do 20. Feb 2014, 01:16

Nobnab hat geschrieben:Wäre es möglich eine Spoilerfunktion einfzufügen?
Wie hier als Beispiel zu sehen: http://www.computerbase.de/forum/misc.p ... de#spoiler

Ich frage deswegen weil ich dann mein letzten Beitrag schön schrumpfen könnte und ich ihn erst dann übersichtlicher und schöner gestalten würde.


SPOILER:
keinen Bock :mrgreen:
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6071
Registriert: Do 6. Jun 2013, 00:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Jahnground.de

Beitragvon Nobnab » Do 20. Feb 2014, 01:31

SPOILER:
super vielen dank
Was kümmern Dich die Schlangen im Garten, wenn Du Spinnen im Bett hast?
Benutzeravatar
Nobnab
 
Beiträge: 979
Registriert: Di 16. Jul 2013, 10:19
Wohnort: Regensburg

Re: Jahnground.de

Beitragvon BLURT » Mo 17. Mär 2014, 18:14

An dieser Stelle mein ehrlicher Dank denen, die sich erfolgreich um meine Freischaltung bemüht haben.
Die Gründe, die (vermutlich) zu meiner Sperrung geführt hatten, können allerdings insofern nicht entfallen sein, als ich im Wesentlichen wenig bis nix bereue.
Auch die Gründe, aus denen ich mich hier teilweise etwas übermütig und/oder unfreundlich zu Wort gemeldet habe, sind alle noch da. Mindestens.
Drum ist es vernünftiger, wenn ich mich öffentlich weiterhin raushalte bis Diskussion unter meiner Beteiligung wieder Sinn macht.
Schreibpause heißt ja zum Glück nicht automatisch auch Denkpause. Ansprechbar bin ich hier jetzt immerhin wieder per pn.
Ansonsten zählt ab jetzt sowieso nur noch der Jahn. Dafür lieber Schotten dicht und alle Kräfte bündeln, anstatt die verbliebenen Kräfte auch noch in ihre Einzelteile zu zerlegen.
In diesem Sinne: Stratos, mach et!
Allen Forianern wünsche ich einen schönen Klassenerhalt.
Benutzeravatar
BLURT
 
Beiträge: 1590
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 19:21
Wohnort: Berlin-Mitte

Re: Jahnground.de

Beitragvon Bene » Do 3. Apr 2014, 22:56

Ich bekomm hier immer noch die alte Uhrzeit (Winterzeit) angezeigt, obwohl bei den Einstellungen "Sommerzeit" aktiviert ist... :?
Ich bin nächstes Jahr auf jeden Fall Trainer in Regensburg. Am liebsten in der 2. Liga. Mich erfüllt es einfach mit einer großen Dankbarkeit u. Demut, dass ich Trainer in diesem Verein sein kann. Diese beiden christlichen Werte will ich vorleben. H.H.
Benutzeravatar
Bene
 
Beiträge: 3331
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 18:14

Re: Jahnground.de

Beitragvon Violence » Fr 4. Apr 2014, 00:03

Danke für den Hinweis, ist geändert...
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6071
Registriert: Do 6. Jun 2013, 00:44
Wohnort: RGBG'ER

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines



 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast