Abschied vom alten Jahnstadion

Rund ums alte / neue Stadion

Re: Abschied vom alten Jahnstadion

Beitragvon Violence » Sa 23. Mai 2015, 18:51

Bene hat geschrieben:Bild

Teil 2
Dateianhänge
image.jpg
image.jpg (92.97 KiB) 678-mal betrachtet
Was motiviert Heiko Herrlich?
"Aus einer Mannschaft ein Team zu machen. Den Spielern vorzuleben, dass die Vorderseite des Trikots wichtiger ist als die Rückseite - weil vorne das Vereinswappen steht und hinten der Name des Spielers"
Benutzeravatar
Violence
 
Beiträge: 5540
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Abschied vom alten Jahnstadion

Beitragvon Bene » So 24. Mai 2015, 11:24

WIR WOLL´N DAS VIDEO SEH´N !
WIR WOLL´N DAS VIDEO SEH´N !
WIR WOLL´N, WIR WOLL´N, WIR WOLL´N DAS VIDEO SEH´N !!!

https://www.youtube.com/watch?v=KxF2YcrjxNQ
Für die Umbenennung der Hans-Jakob-Tribüne in Hans-Rothammer-Tribüne !
Benutzeravatar
Bene
 
Beiträge: 2996
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 17:14

Re: Abschied vom alten Jahnstadion

Beitragvon Violence » Do 28. Mai 2015, 16:16

ABBAU ALTES JAHNSTADION
Die neue Continental Arena wird langsam fertig. Das alte Jahnstadion dagegen wird langsam abgebaut. Bereits am Dienstag nach dem letzten Spiel begannen in der altehrwürdigen Spielstätte an der Prüfeninger Straße die Abbauarbeiten. Zu allererst musste die Vortribüne daran glauben.
http://www.ssv-jahn.de/home/verein/news/2937
Was motiviert Heiko Herrlich?
"Aus einer Mannschaft ein Team zu machen. Den Spielern vorzuleben, dass die Vorderseite des Trikots wichtiger ist als die Rückseite - weil vorne das Vereinswappen steht und hinten der Name des Spielers"
Benutzeravatar
Violence
 
Beiträge: 5540
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Abschied vom alten Jahnstadion

Beitragvon Violence » Sa 30. Mai 2015, 15:10

Noch riecht das Jahn-Stadion nach Fußball
Unikum, Heimat, die Fans immer an der Seite: Das Jahnstadion ist Geschichte und lebt doch in der Erinnerung vieler weiter.
http://www.mittelbayerische.de/region/r ... 39529.html
Was motiviert Heiko Herrlich?
"Aus einer Mannschaft ein Team zu machen. Den Spielern vorzuleben, dass die Vorderseite des Trikots wichtiger ist als die Rückseite - weil vorne das Vereinswappen steht und hinten der Name des Spielers"
Benutzeravatar
Violence
 
Beiträge: 5540
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Abschied vom alten Jahnstadion

Beitragvon Bene » Sa 30. Mai 2015, 19:40

Violence hat geschrieben:Noch riecht das Jahn-Stadion nach Fußball
Unikum, Heimat, die Fans immer an der Seite: Das Jahnstadion ist Geschichte und lebt doch in der Erinnerung vieler weiter.
http://www.mittelbayerische.de/region/r ... 39529.html

Mal ein richtig guter und schöner MZ-Bericht.
Für die Umbenennung der Hans-Jakob-Tribüne in Hans-Rothammer-Tribüne !
Benutzeravatar
Bene
 
Beiträge: 2996
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 17:14

Re: Abschied vom alten Jahnstadion

Beitragvon Violence » Di 9. Jun 2015, 14:23

SERVUS, JAHNTRIBÜNE!
Am kommenden Donnerstag, 11. Juni 2015 ab 18:45 Uhr, heißt es nun also auch Abschied nehmen von der Gaststätte „Jahntribüne“. Bei der Veranstaltung werden ausgewählte Jahn-Gegenstände, moderiert von Humorist und Gstanzlsänger Josef „Bäff“ Piendl, versteigert. Jahnarchivar PD Dr. Wolfgang Otto blickt anschließend auf die Historie der Jahntribüne zurück und alle Gäste haben die Möglichkeit, an einem geselligen Abend ein letztes Bier in der Jahntribüne zu genießen.
http://www.ssv-jahn.de/home/verein/news/2955
Was motiviert Heiko Herrlich?
"Aus einer Mannschaft ein Team zu machen. Den Spielern vorzuleben, dass die Vorderseite des Trikots wichtiger ist als die Rückseite - weil vorne das Vereinswappen steht und hinten der Name des Spielers"
Benutzeravatar
Violence
 
Beiträge: 5540
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Abschied vom alten Jahnstadion

Beitragvon JayJay-_- » Do 11. Jun 2015, 17:42

Hallo leute, war ne woch im urlaub-grad erst heimgekommen..
Trifft man heut jemand in der jahntribüne?
STOPPT DIESE WAHNSINNIGEN!!!
GEGEN ALLE KNACKERVERBOTE!!!-Zur Weihnachtszeit...
Benutzeravatar
JayJay-_-
 
Beiträge: 453
Registriert: Do 31. Okt 2013, 17:42

Re: Abschied vom alten Jahnstadion

Beitragvon Violence » Do 11. Jun 2015, 18:02

JayJay-_- hat geschrieben:Hallo leute, war ne woch im urlaub-grad erst heimgekommen..
Trifft man heut jemand in der jahntribüne?

Na klar :-)
Was motiviert Heiko Herrlich?
"Aus einer Mannschaft ein Team zu machen. Den Spielern vorzuleben, dass die Vorderseite des Trikots wichtiger ist als die Rückseite - weil vorne das Vereinswappen steht und hinten der Name des Spielers"
Benutzeravatar
Violence
 
Beiträge: 5540
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Abschied vom alten Jahnstadion

Beitragvon Violence » Do 11. Jun 2015, 21:05

Violence hat geschrieben:SERVUS, JAHNTRIBÜNE!
Am kommenden Donnerstag, 11. Juni 2015 ab 18:45 Uhr, heißt es nun also auch Abschied nehmen von der Gaststätte „Jahntribüne“. Bei der Veranstaltung werden ausgewählte Jahn-Gegenstände, moderiert von Humorist und Gstanzlsänger Josef „Bäff“ Piendl, versteigert. Jahnarchivar PD Dr. Wolfgang Otto blickt anschließend auf die Historie der Jahntribüne zurück und alle Gäste haben die Möglichkeit, an einem geselligen Abend ein letztes Bier in der Jahntribüne zu genießen.
http://www.ssv-jahn.de/home/verein/news/2955


Eklat bei der "SERVUS, JAHNTRIBÜNE" Veranstaltung!

Finanzamt stoppt Versteigerung
Wegen Verdacht auf Geldwäsche sprengten Einheiten des Bundeskriminalamt und Finazamt die Versteigerung in der JAHNTRIBÜNE.
Auslöser war wohl die Versteigerung des "3 Runden Sparringboxen gegen C. K E L L E R" Paketes. Denn diese Versteigerung erzielte einen hohen Sechsstelligen Betrag, nachdem sich zuvor ALLE Bieter eine wahre Schlacht um das Höchstgebot geliefert haben. Diese hohe Summe brachte wiederum die Behörden ins Spiel, die jetzt wegen Schwarzgeldgeschäften ermitteln.
http://www.ssv-jahn.de/profis/news/2934
Was motiviert Heiko Herrlich?
"Aus einer Mannschaft ein Team zu machen. Den Spielern vorzuleben, dass die Vorderseite des Trikots wichtiger ist als die Rückseite - weil vorne das Vereinswappen steht und hinten der Name des Spielers"
Benutzeravatar
Violence
 
Beiträge: 5540
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Abschied vom alten Jahnstadion

Beitragvon Violence » Fr 12. Jun 2015, 14:02

Erfolgreicher Abschied Jahntribüne
Gestern um halb 11 war Zapfenstreich in der Gaststätte „Jahntribüne“ beim Jahnstadion. Nach der erfolgreichen Versteigerung zahlreicher Gegenstände aus dem Jahnstadion, einem spannenden Rückblick auf die Jahnhistorie und dem allerletzten Bier in der Jahntribüne ging ein geselliger Abschiedsabend zu Ende. Insgesamt kamen bei der Versteigerung 1500€ für die Jahnschmiede zusammen.
http://www.ssv-jahn.de/home/verein/news/2971
Was motiviert Heiko Herrlich?
"Aus einer Mannschaft ein Team zu machen. Den Spielern vorzuleben, dass die Vorderseite des Trikots wichtiger ist als die Rückseite - weil vorne das Vereinswappen steht und hinten der Name des Spielers"
Benutzeravatar
Violence
 
Beiträge: 5540
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

VorherigeNächste

Zurück zu Around the GROUND



 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast