Parkplatzsituation

Rund ums alte / neue Stadion

Parkplatzsituation

Beitragvon micklas » Fr 4. Sep 2015, 09:23

Hab es ja schon im Sommerfahrplan erwähnt:

Was ich nie im Leben kapieren werde ist die absolut chaotische Parkplatzsituation vor dem Stadion - es stehen 91 freie Plätze am P3 an der Tafel, fährt man zum P3 ist er voll. Das war höchstens 3 Minuten später.
Als wir dann beim Stadion waren, war der P2 mit 0 freien Plätzen ausgewiesen - auf dem P2 selbst waren aber mindestens noch 50-70 freie Parkplätze zu sehen, der Parkplatz war aber nicht mehr anfahrbar. Muss man das verstehen? Das war 1 Std vor dem Spiel.

Sicherlich, es gibt VIP Parkplätze und das Stadion war voll. Aber was sich da draußen abgespielt hat war nur noch ein Witz.
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

STOPPT DIESEN WAHNSINN!
micklas
 
Beiträge: 286
Registriert: Di 11. Jun 2013, 18:42
Wohnort: Absurdistan

Re: Parkplatzsituation

Beitragvon tobietob » Fr 4. Sep 2015, 10:26

Stimme zu, auch die Verkehrsregelung zum Stadion hin, absolut lächerlich. Da gehören sich an Knotenpunkten mind. 1-1.5h Polizisten hin, die den Verkehr regeln.
Benutzeravatar
tobietob
 
Beiträge: 99
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 19:18

Re: Parkplatzsituation

Beitragvon KLP » Fr 4. Sep 2015, 11:28

Also eure angesprochenen Punkte müssen abgestellt werden, das stimmt.

Aber ich muss hier auch einmal Herrn Baumeister zustimmen. Das Jahnstadion mitten in der Stadt war auch ab und an mal ausverkauft und da haben sich die Leute nicht so angestellt, als würden sie zum ersten Mal in ein Stadion gehen.

Das geht jetzt nicht an euch beiden, sondern generell. Wenn man in die Allianz-Arena fährt, kommt man auch nicht 10 Minuten vor Spielbeginn und das darf man halt zukünftig beim Jahn auch nicht mehr.
Benutzeravatar
KLP
 
Beiträge: 805
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 18:21

Re: Parkplatzsituation

Beitragvon micklas » Fr 4. Sep 2015, 12:25

KLP hat geschrieben:Also eure angesprochenen Punkte müssen abgestellt werden, das stimmt.

Aber ich muss hier auch einmal Herrn Baumeister zustimmen. Das Jahnstadion mitten in der Stadt war auch ab und an mal ausverkauft und da haben sich die Leute nicht so angestellt, als würden sie zum ersten Mal in ein Stadion gehen.

Das geht jetzt nicht an euch beiden, sondern generell. Wenn man in die Allianz-Arena fährt, kommt man auch nicht 10 Minuten vor Spielbeginn und das darf man halt zukünftig beim Jahn auch nicht mehr.


Das erwarte ich auch nicht - bin auch entsprechend früh los. Genauso im alten Stadion, das weiß man halt.
Mir geht`s eher um die Beschilderung und wirkliche Belegung der Parkplätze. Wenn auf dem Verkehrsleitsystem steht,dass 91 Parkplätze frei sind, dann sollten doch 3 Minuten später zumindest noch ein paar frei sein. Da waren ja maximal 20 Autos vor mir - und keiner hat davon einen Parkplatz bekommen.

Und wenn mal 1 oder 5 Parkplätze auf dem P2 unbesetzt bleiben, ok - kann passieren. Aber 50-70 Stück - da läuft dann schon wirklich was schief.

Übrigens, bei der AA ist meine Meinung, dass da auch am Zaun ums Stadion aufgeört wurde, sauber nachzudenken. Sicher, es sind da noch ganz andere Massen, aber was da bei den Parkhäusern abläuft, toppt den Jahn 10x
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

STOPPT DIESEN WAHNSINN!
micklas
 
Beiträge: 286
Registriert: Di 11. Jun 2013, 18:42
Wohnort: Absurdistan

Re: Parkplatzsituation

Beitragvon KLP » Fr 4. Sep 2015, 14:13

Das ist glaub ich ein generell verkehrstechnisches Problem.

Entweder geht es nicht besser oder im Verkehrsamt / in den Planungsbüros arbeiten irgendwelche Baumschüler die mit Beziehungen zu dem Job gekommen sind. Anders kann ich mir es auch nicht erklären. Also warum sollte es rund ums Stadion besser sein als im Rest der Stadt? :D

Beim Spiel gegen Bayreuth wurde als ich entlang gefahren bin die Kreuzung Bajuwarenstr/Landshuter Str. mit Polizisten geregelt. Und es war noch schlimmer als wenn die Ampel an wäre, denn das kapiert halt keiner.
Benutzeravatar
KLP
 
Beiträge: 805
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 18:21

Re: Parkplatzsituation

Beitragvon tobietob » Fr 4. Sep 2015, 14:32

Da hast du schon recht, zum Teil stellen sich die Leute halt auch an als ob sie nicht bis drei zählen könnten. Da kann die Organisation dann auch nix dafür.

Trotzdem sollte die Parkplatzeinweisung funktionieren und keine 50 Parkplätze frei sein obwohl niemand mehr rein gelassen wird. Aber vielleicht spielt sich das ja auch noch ein :)
Benutzeravatar
tobietob
 
Beiträge: 99
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 19:18

Re: Parkplatzsituation

Beitragvon KLP » Fr 4. Sep 2015, 15:18

Ich geh davon aus, dass bei den Einweisern das Personal so fluktuiert, dass ein Einspielen unmöglich ist. Am Besten wärs wohl nen Parkscheinautomat hinzustellen und halt während dem Spiel zu kontrollieren ob gezahlt wurde.
Und in den VIP Parkplätzen halt ne Schranke und als Parkschein ein Ausschnitt vom VIP-Ticket oder so und wer das nicht hat zahlt 100€ Strafe.

Das wär wohl besser als überforderte Einweiser und auch transparenter für die Leute
Benutzeravatar
KLP
 
Beiträge: 805
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 18:21


Zurück zu Around the GROUND



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast