Jahn 2 gegen Weiden

Rund um den Nachwuchs

Jahn 2 gegen Weiden

Beitragvon Maxvonthane » So 9. Mär 2014, 15:48

Zur Halbzeit 0:1 und ohne heep locker 0:3. Wie gegen Forchheim ein guter Beginn und dann fehlt jede spielerische Linie.

Ein paar Leute von der ersten sind auch da.
Mia ham koan Schnee, mia ham a Göld, mia worn da geilste Verein da Wöld!

Herr Rothammer, ich bin ein Freund von Franz Gerber!

BRANDursache bekämpfen!
Benutzeravatar
Maxvonthane
Moderator
 
Beiträge: 1603
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 14:25
Wohnort: Kumpfmühl

Re: Jahn 2 gegen Weiden

Beitragvon Maxvonthane » So 9. Mär 2014, 16:31

0:2 nachdem die zweite Halbzeit nur dem Jshn gehörte
Mia ham koan Schnee, mia ham a Göld, mia worn da geilste Verein da Wöld!

Herr Rothammer, ich bin ein Freund von Franz Gerber!

BRANDursache bekämpfen!
Benutzeravatar
Maxvonthane
Moderator
 
Beiträge: 1603
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 14:25
Wohnort: Kumpfmühl

Re: Jahn 2 gegen Weiden

Beitragvon Maxvonthane » So 9. Mär 2014, 16:43

Und das dritte kurz vor Ende... nun sind es nur noch 4 Punkte zur Relegation
Mia ham koan Schnee, mia ham a Göld, mia worn da geilste Verein da Wöld!

Herr Rothammer, ich bin ein Freund von Franz Gerber!

BRANDursache bekämpfen!
Benutzeravatar
Maxvonthane
Moderator
 
Beiträge: 1603
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 14:25
Wohnort: Kumpfmühl

Re: Jahn 2 gegen Weiden

Beitragvon Maxvonthane » So 9. Mär 2014, 17:59

Die zweite Halbzeit war zumindest kämpferisch besser und das zweite Gegentor kam mehr oder weniger aus dem Nichts. Aber in keiner Phase des Spiels hatte man das Gefühl da der Jahn ein Tor machen kann. Da fehlt einfach jede Idee in der Offensive und da obwohl Tosun z.B. eine klare Verstärkung ist.

Ich hab keine Ahnung welchen Auftrag Dzepina hat aber 1 Punkt aus 5 Spielen, 1:6 Tore in zwei Heimspielen und nun nur noch 4 Punkte auf die Abstiegsrelegation sind irgendwie schon bezeichnend. Normal müssten unsere Spieler schneller und technisch besser sein als die ganze Liga... aber da sieht man irgendwie nichts davon.
Mia ham koan Schnee, mia ham a Göld, mia worn da geilste Verein da Wöld!

Herr Rothammer, ich bin ein Freund von Franz Gerber!

BRANDursache bekämpfen!
Benutzeravatar
Maxvonthane
Moderator
 
Beiträge: 1603
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 14:25
Wohnort: Kumpfmühl

Re: Jahn 2 gegen Weiden

Beitragvon Violence » So 9. Mär 2014, 18:05

Maxvonthane hat geschrieben:Die zweite Halbzeit war zumindest kämpferisch besser und das zweite Gegentor kam mehr oder weniger aus dem Nichts. Aber in keiner Phase des Spiels hatte man das Gefühl da der Jahn ein Tor machen kann. Da fehlt einfach jede Idee in der Offensive und da obwohl Tosun z.B. eine klare Verstärkung ist.

Ich hab keine Ahnung welchen Auftrag Dzepina hat aber 1 Punkt aus 5 Spielen, 1:6 Tore in zwei Heimspielen und nun nur noch 4 Punkte auf die Abstiegsrelegation sind irgendwie schon bezeichnend. Normal müssten unsere Spieler schneller und technisch besser sein als die ganze Liga... aber da sieht man irgendwie nichts davon.

Was ist denn da los? Da muss doch "irgendein Wurm" drinnen sein, oder?
Ist der Trainer der falsch? Max, hast ihn beobachtet? Setzten die Spieler seine Anweisungen nicht um? Konnten die Spieler nicht? Wollten sie nicht?
Was motiviert Heiko Herrlich?
"Aus einer Mannschaft ein Team zu machen. Den Spielern vorzuleben, dass die Vorderseite des Trikots wichtiger ist als die Rückseite - weil vorne das Vereinswappen steht und hinten der Name des Spielers"
Benutzeravatar
Violence
 
Beiträge: 5637
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Jahn 2 gegen Weiden

Beitragvon Violence » Di 11. Mär 2014, 23:55

Vereinseitige Sichtweise der Niederlage:
http://www.ssv-jahn.de/nachwuchs/teams/u23/news/1730
Was motiviert Heiko Herrlich?
"Aus einer Mannschaft ein Team zu machen. Den Spielern vorzuleben, dass die Vorderseite des Trikots wichtiger ist als die Rückseite - weil vorne das Vereinswappen steht und hinten der Name des Spielers"
Benutzeravatar
Violence
 
Beiträge: 5637
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Jahn 2 gegen Weiden

Beitragvon Violence » Fr 14. Mär 2014, 17:54

Die Erklärung, warum auf dem oberen Platz gespielt wurde (der unter aller Sau war / ist):
Regenwurmplage auf dem Hauptplatz und somit unbespielbar!
Diese kann man nur beseitigen wenn die Viecher nach oben kommen... Dazu braucht es eben Regen (bewässern reicht nicht).
Ist schon bitter wenn man sich freuen würde, wenn es mal regnet :|
Was motiviert Heiko Herrlich?
"Aus einer Mannschaft ein Team zu machen. Den Spielern vorzuleben, dass die Vorderseite des Trikots wichtiger ist als die Rückseite - weil vorne das Vereinswappen steht und hinten der Name des Spielers"
Benutzeravatar
Violence
 
Beiträge: 5637
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER


Zurück zu Die Akademie



 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast