Jahnschmiede und Leistungszentrum

Rund um den Nachwuchs

Re: Jahnschmiede und Leistungszentrum

Beitragvon Violence » Mi 25. Mär 2015, 17:53

SICHTUNG TALENTE DES JAHRGANGS 2006
Auch im Jahr 2015 macht sich der SSV Jahn wieder auf die Suche nach den größten Fußballtalenten Ostbayerns. Im Fokus steht dabei vornehmlich der Jahrgang 2007. Aber auch für alle 2006 geborenen Talente wird wieder ein Termin angeboten. Dieser findet am 19.04, (14:00- 15:30 Uhr) auf dem Trainingsgelände am Weinweg statt.
http://www.ssv-jahn.de/jahnschmiede/news/2741
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6524
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Jahnschmiede und Leistungszentrum

Beitragvon Violence » Mi 19. Aug 2015, 16:40

JFG BEFREIUNGSHALLE KELHEIM WIRD PARTNERVEREIN DER JAHNSCHMIEDE
Die Jahnschmiede, Nachwuchsabteilung des SSV Jahn Regensburg, kooperiert ab sofort mit der JFG Befreiungshalle Kelheim. Diese ist ein Zusammenschluss der Jugendabteilungen der Vereine ATSV Kelheim, SC Kelheim und SV Kelheimwinzer. Durch die neue Partnerschaft geht der SSV Jahn einen weiteren Schritt in der systematischen Verzahnung von Profi- und Breitenfußball. Von der Kooperation profitieren nicht nur die beteiligten Parteien, sondern die gesamte Region Ostbayern.
http://www.ssv-jahn.de/home/business/news/3235
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6524
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Jahnschmiede und Leistungszentrum

Beitragvon Violence » Mi 16. Mär 2016, 16:21

MARTIN UND SELIMBEGOVIC RÜCKEN AUF
Der SSV Jahn Regensburg kann zwei wesentliche Positionen in seiner Nachwuchsabteilung Jahnschmiede neu besetzen: Christian Martin tritt als Leiter Jahnschmiede die Nachfolge des kürzlich aus familiären Gründen ausgeschiedenen Mario Himsl an. Mersad Selimbegovic fungiert künftig als Koordinator des Leistungsbereichs und übernimmt zur Saison 2016/17 zudem die U19-Junioren als Cheftrainer. Damit sind die personellen Voraussetzungen für die Anerkennung als Nachwuchsleistungszentrum gegeben.
http://www.ssv-jahn.de/jahnschmiede/news/5265
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6524
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Jahnschmiede und Leistungszentrum

Beitragvon Nobnab » Mi 16. Mär 2016, 17:24

Vergönne ich Christian sehr. Da ich ihn schon in einen anderen Verein als zielstrebigen, professionellen Fußballverrückten kennengelernt hab.
Viel Erfolg bei deiner neuen Tätigkeit und den großen Schritt.
Was kümmern Dich die Schlangen im Garten, wenn Du Spinnen im Bett hast?
Benutzeravatar
Nobnab
 
Beiträge: 1027
Registriert: Di 16. Jul 2013, 09:19
Wohnort: Regensburg

Re: Jahnschmiede und Leistungszentrum

Beitragvon Violence » Mi 16. Mär 2016, 18:23

Violence hat geschrieben:MARTIN UND SELIMBEGOVIC RÜCKEN AUF
Der SSV Jahn Regensburg kann zwei wesentliche Positionen in seiner Nachwuchsabteilung Jahnschmiede neu besetzen: Christian Martin tritt als Leiter Jahnschmiede die Nachfolge des kürzlich aus familiären Gründen ausgeschiedenen Mario Himsl an. Mersad Selimbegovic fungiert künftig als Koordinator des Leistungsbereichs und übernimmt zur Saison 2016/17 zudem die U19-Junioren als Cheftrainer. Damit sind die personellen Voraussetzungen für die Anerkennung als Nachwuchsleistungszentrum gegeben.
http://www.ssv-jahn.de/jahnschmiede/news/5265


MZ Artikel hierzu:
http://www.mittelbayerische.de/sport/re ... 55214.html
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6524
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Jahnschmiede und Leistungszentrum

Beitragvon Magi » So 8. Mai 2016, 23:54

Mit einem 1:1 gegen Tabellenführer Hoffenheim macht die U15 des SSV Jahn bereits vorzeitig den Klassenerhalt in der Regionalliga-Süd, höchste Spielklasse der C-Junioren, perfekt.
Respekt.
Magi
 
Beiträge: 29
Registriert: Di 5. Apr 2016, 21:53
Wohnort: Oberpfalz

Re: Jahnschmiede und Leistungszentrum

Beitragvon Hille » Fr 10. Jun 2016, 15:26

DIE JAHNSCHMIEDE WIRD NLZ
Im Rahmen einer Pressekonferenz beim Hauptsponsor der Jahnschmiede, der Sparkasse Regensburg, gab der SSV Jahn heute bekannt, dass die eigene Nachwuchsabteilung Jahnschmiede vom Deutschen Fußball-Bund als Leistungszentrum anerkannt wurde.

http://www.ssv-jahn.de/jahnschmiede/news/6005


und die MZ schreibt:

JAHN BEKOMMT SIEGEL FÜR TALENTSCHMIEDE
Der Regensburger Drittligist erhält vom DFB einen neuen Status bei der Nachwuchsförderung als Leistungszentrum.

http://www.mittelbayerische.de/sport/re ... 89489.html
Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!
Benutzeravatar
Hille
Moderator
 
Beiträge: 919
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 21:24
Wohnort: Wien 14

Re: Jahnschmiede und Leistungszentrum

Beitragvon Hille » Do 16. Jun 2016, 12:08

ÄNDERUNGEN BEI PROFIS UND JAHNSCHMIEDE
Harry Gfreiter übernimmt neben seiner Tätigkeit als Co-Trainer des Profiteams künftig auch den Posten des Chef-Trainers der U21. Ilija Dzepina übernimmt dafür eine Hauptverantwortung im Scouting. Mit Nico Schneck verstärkt zudem ein zusätzlicher Co-Trainer den Stab von Heiko Herrlich. Auch in der Jahnschmiede werden einige Positionen neu besetzt.

http://www.ssv-jahn.de/jahnschmiede/news/6013
Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!
Benutzeravatar
Hille
Moderator
 
Beiträge: 919
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 21:24
Wohnort: Wien 14

Re: Jahnschmiede und Leistungszentrum

Beitragvon KLP » Do 16. Jun 2016, 12:55

Kann man alles schlecht abschätzen, aber hört sich nach nem Plan an^^

Könnte aber kurzfristig in die Hose gehen die U23 in eine U21 umzuwandeln. Langfristig sicherlich hilfreich.
Benutzeravatar
KLP
 
Beiträge: 1282
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 18:21

Re: Jahnschmiede und Leistungszentrum

Beitragvon Hille » Mi 22. Jun 2016, 15:08

1. FC RIEDEN WILL MIT JAHN KOOPERIEREN
Eine Zusammenarbeit der beiden Sportvereine ist im Jugendbereich denkbar, aber auch bei der Fortbildung der Trainer.

http://www.mittelbayerische.de/sport/re ... 94980.html
Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!
Benutzeravatar
Hille
Moderator
 
Beiträge: 919
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 21:24
Wohnort: Wien 14

Re: Jahnschmiede und Leistungszentrum

Beitragvon Violence » Mo 27. Jun 2016, 17:59

GOLFTURNIER BRINGT ÜBER 30.000 EURO
Zum dritten Mal trug der SSV Jahn am vergangenen Freitag, den 24. Juni, das Jahn Golfturnier auf der Anlage des Golfclubs Bad Abbach – Deutenhof aus. Dabei konnten nicht nur 30.980 Euro für das Nachwuchsleistungszentrum Jahnschmiede sondern auch 5.000 Euro zugunsten der Leukämiehilfe Ostbayern erlöst werden.
http://www.ssv-jahn.de/jahnschmiede/news/6031
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6524
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Jahnschmiede und Leistungszentrum

Beitragvon KLP » Mo 27. Jun 2016, 18:30

Benutzeravatar
KLP
 
Beiträge: 1282
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 18:21

Re: Jahnschmiede und Leistungszentrum

Beitragvon Hille » So 3. Jul 2016, 08:22

JUNGE BALLKÜNSTLER
Beim Training der U13 des SSV Jahn kommt es schon einmal vor, dass die Spieler durch einen Parcours dribbeln, während sie mit den Händen gleichzeitig mehrere Tennisbälle jonglieren. Kabinettstücke, wie diese, sehen nicht nur spektakulär aus sondern sie fördern auch in besonderem Maße die Koordination und Konzentration der Nachwuchskicker. Wir haben den Spielern der U13 bei einer Trainingseinheit über die Schulter geguckt.

http://www.ssv-jahn.de/jahnschmiede/news/6014
Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!
Benutzeravatar
Hille
Moderator
 
Beiträge: 919
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 21:24
Wohnort: Wien 14

Re: Jahnschmiede und Leistungszentrum

Beitragvon Maxvonthane » Do 25. Aug 2016, 09:46

Weil ichs drüber auch geschrieben hab, hier auch kurz eine Zusammenfassung der Lage der Jugendmannschaften:

U21:
Hier ist eigentlich schon alles gesagt worden: Entwicklung zeichnete sich schon letztes Jahr ab, kaum einer schafft es dauerhaft in die erste Mannschaft, Neuer Trainer, Verjüngung, Vorletzter Tabellenplatz

12/13 BayL 5.
13/14 BayL 7.
14/15 BayL 6.
15/16 BayL 13.
16/17 BayL 17.

Von den ehemaligen Spielern hat es neben dem Jahn auch keiner sonst in den Profifussball geschafft. Teilweise ist sogar längere Zeit Bayernliga bei keinem drin.

U19:
Spielt seit Jahren recht erfolgreich Bayernliga zwischen Platz 2. und 9., letztes Jahr war wieder ein etwas schlechteres Jahr. Der Aufstieg in die Bundesliga ist wohl aber erstmal zu weit weg. Von den ehemlaigen Spielern hat es keiner wirklich bis in die erste geschafft. Eine Handvoll zumindest in die Zweite.
Zumindest hier scheint es nicht so zu sein das sich seit Keller etwas verschlechter hätte ... verbessert aber auch nicht.

Zur Einordnung: Bayerliga heißt, wir spielen gegen Jugendmannschaft von maximal Regionalliganiveau.

U17:
Angestammt in der Bayernliga zuhausen, kurze Intermezzi in der Bundesliga und letztes Jahr auch mal Landesliga.
Eine Handvoll schaffte den Sprung in die U19, der Rest wechselt auch eher Landesliga oder tiefer.
Kellereffekt? Naja ... Abstieg in die LL, aber das kann durchaus mal passieren im Jugendbereich.

Zur Einordnung: Bayerliga heißt, wir spielen gegen Mannschaft der Bundesligajugend (Bayern, Augsburg ... aber auch gegen Memmingen, Bruck und Deggendorf)

U15:
Lange Zeit Bayernliga, nun seit zwei Jahren Regionalliga Süd. (Jugendmannschaften von Bundesligisten und Zeitligisten, nur Stuttgarter Kickers und Ulm spielen tiefer als wir)
Zumindest hier hat es mit Florian Kastenmeier einer in die Reserve einer Bundesligamannschaft geaschafft.
Kellereffekt? Positiv!

Fazit: Das Niveau in den unteren Jugendligen ist deutlich höher, während unsere U19 eigentlich zu tief spielt und mMn mind. in die Süd-Bundesliga gehört. Von den vielen Spielern die den Sprung beim Jahn in die erste Mannschaft geschafft haben sind die meisten wo anders ausgebildet worden.

Lerch (Bis U15 bei uns, dann Fürth)
Hein kam aus der U19 von Dingolfing.
Nachreiner kam direkt aus der ersten von Dingolfing.
Faber aus Kötzting und ausgebildet in Plattling.
Hoffmann bei uns die Jugend durchlaufen um dann den Feinschliff in Fürth zu bekommen.
Kopp ausgebildet in Weiden.
Ziereis war in der Jugend bei uns, ging dann aber U17 zu 1860.

Vom Jahn weg geht für die meisten der Schritt jedoch eher in untere Tabellengefilde. Gibt wirklich wenige die sich weiter oben durchsetzen. Selbst Philipp Ziereis, der derzeit wohl erfolgreichste Ex-Jahnspieler war soweit ich mich erinnern kann nur in der U19 für uns aktiv.
Mia ham koan Schnee, mia ham a Göld, mia worn da geilste Verein da Wöld!

Herr Rothammer, ich bin ein Freund von Franz Gerber!

BRANDursache bekämpfen!
Benutzeravatar
Maxvonthane
Moderator
 
Beiträge: 1886
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 14:25
Wohnort: Maxhütte-Haidhof

Re: Jahnschmiede und Leistungszentrum

Beitragvon KLP » Do 25. Aug 2016, 14:29

Danke für deine Recherche, war sehr interessant zu lesen!

Schlüsse daraus lassen sich wenige ziehen. Im Moment zeichnet sich halt im Jugendbereich das ab, was dem Profibereich vor 3 Jahren geschehen ist. Man hat ein gut klingendes Konzept, macht so lange Fehler und behebt diese, bis man erfolgreich ist. Also gehe ich davon aus, dass unsere U21 in drei- vier Jahren Regionalliga spielt. Bis dahin wird sie wahrscheinlich mind 1x absteigen und 2-3x das Personal wechseln.

Da wir darauf keinen Einfluss haben und keinem unsere 50cent interessieren, werde ich keine weiteren geistigen Kapazitäten in dieses Thema stecken und mich auch nicht ärgern, wenn die U21 absteigt. Was ja auch einkalkuliert ist, dass sie das tut.
Benutzeravatar
KLP
 
Beiträge: 1282
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 18:21

VorherigeNächste

Zurück zu Die Akademie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast