Aussprache mit Fans

Die Verantwortlichen

Aussprache mit Fans

Beitragvon daredevil » Sa 13. Jun 2015, 12:30

Hall Leute

Aus gegebenem Anlass wollte ich mal anfragen ob Interesse an einer Aussprache mit den Verantwortlichen besteht. Ich für meinen Teil hab damit ziemlich abgeschlossen und seh das mittlerweile als Propagandaveranstaltung. Missbrauchen will ich mich nicht lassen. Und schon gar nicht von denen.

Aber ich kann nur für mich sprechen. Darum die Frage in die Runde. Wer hätte Interesse?
Benutzeravatar
daredevil
 
Beiträge: 1796
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 20:59

Re: Aussprache mit Fans

Beitragvon JayJay-_- » Sa 13. Jun 2015, 13:01

Null Interesse
STOPPT DIESE WAHNSINNIGEN!!!
GEGEN ALLE KNACKERVERBOTE!!!-Zur Weihnachtszeit...
Benutzeravatar
JayJay-_-
 
Beiträge: 470
Registriert: Do 31. Okt 2013, 17:42

Re: Aussprache mit Fans

Beitragvon Violence » Sa 13. Jun 2015, 13:32

Können mich am Arsch lecken!
Aber wenn, dann würde ich schon zu pöbeln hinfahren.
Was motiviert Heiko Herrlich?
"Aus einer Mannschaft ein Team zu machen. Den Spielern vorzuleben, dass die Vorderseite des Trikots wichtiger ist als die Rückseite - weil vorne das Vereinswappen steht und hinten der Name des Spielers"
Benutzeravatar
Violence
 
Beiträge: 5637
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Aussprache mit Fans

Beitragvon Karl schamriss » Sa 13. Jun 2015, 16:47

Ich brauch keinen weiteren Tautologenkongress
TANZ DEN CHARLATAN DOOM



SCHAMOFFENSIVE 2015
Benutzeravatar
Karl schamriss
 
Beiträge: 646
Registriert: Sa 9. Aug 2014, 23:35

Re: Aussprache mit Fans

Beitragvon KLP » So 14. Jun 2015, 00:37

Wenn wir sie nicht mit faulem Obst bewerfen dürfen, können sie mir gestohlen bleiben
Benutzeravatar
KLP
 
Beiträge: 874
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 18:21

Re: Aussprache mit Fans

Beitragvon BLURT » So 14. Jun 2015, 06:11

Gibts Freibier?
Und wenn ja, wieviele?
(Ich meine, bleibt da genug übrig für Bierdusche?)
Benutzeravatar
BLURT
 
Beiträge: 1590
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 18:21
Wohnort: Berlin-Mitte

Re: Aussprache mit Fans

Beitragvon Dillgurke » So 14. Jun 2015, 12:10

Was bitteschön wollen die uns dann dort erzählen/erklären?
Die gleichen Phrasen dreschen wie in der Vergangenheit?
Da kann doch wirklich kein Mensch Lust drauf haben!
Die werten Herren sind jetzt erstmal in der Bringschuld und sollen nicht labern,
sondern lieber erstmal handeln!
Ich jedenfalls habe keinen Bock auf ein Gespräch mit Grinse Christian und Hans Planlos!
Benutzeravatar
Dillgurke
 
Beiträge: 73
Registriert: Do 16. Okt 2014, 13:48

Re: Aussprache mit Fans

Beitragvon Violence » So 14. Jun 2015, 12:22

Dillgurke hat geschrieben:Was bitteschön wollen die uns dann dort erzählen/erklären?
Die gleichen Phrasen dreschen wie in der Vergangenheit?
Da kann doch wirklich kein Mensch Lust drauf haben!
Die werten Herren sind jetzt erstmal in der Bringschuld und sollen nicht labern,
sondern lieber erstmal handeln!
Ich jedenfalls habe keinen Bock auf ein Gespräch mit Grinse Christian und Hans Planlos!

Vergesst mir nicht den größten Dampfplauderer (übrigens meine Nr. 1 auf der "will ich nie wieder sehen" Liste):
Bild
Was motiviert Heiko Herrlich?
"Aus einer Mannschaft ein Team zu machen. Den Spielern vorzuleben, dass die Vorderseite des Trikots wichtiger ist als die Rückseite - weil vorne das Vereinswappen steht und hinten der Name des Spielers"
Benutzeravatar
Violence
 
Beiträge: 5637
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER


Zurück zu Headquarter



 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast