Die besten Stilblüten von Christian Keller

Die Verantwortlichen

Die besten Stilblüten von Christian Keller

Beitragvon Bene » Sa 22. Nov 2014, 21:21

Egal ob der Jahn diese Saison absteigt oder nicht, egal ob Christian Keller dann vom Hof gejagt wird oder ob er weiterwurschteln darf:
Ich fände es schade, wenn die großen real-satirischen Momente, die uns dieser Mann bisher beschert hat in Vergessenheit geraten würden.
Daher soll hier Raum sein für ein Sammelsurium seiner besten Zitate.

Zum Beispiel immer wieder gern zitiert, aus einem Interview mit BLIZZ vom 25.05.2014:

"Ich verspreche Ihnen und allen Jahnfans eines:
Wir werden eine bessere Mannschaft haben als in der vergangenen Saison."


Oder aus dem MZ-Interview vom 13.08.2014:

"Abgerechnet wird nach 38 Spielen. Dann werden wir den einstelligen Tabellenplatz, unser Saisonziel, erreicht haben."

"Meine Haupterkenntnis ist, dass man die Mannschaft psychisch stabiler machen muss, damit sie besser mit Negativerlebnissen umgehen kann."


"Es trifft uns jetzt hart, dass mit Dressler u. Nachreiner zwei von den vier Säulen verletzt sind."
Zuletzt geändert von Bene am Sa 22. Nov 2014, 21:58, insgesamt 1-mal geändert.
Für die Umbenennung der Hans-Jakob-Tribüne in Hans-Rothammer-Tribüne !
Benutzeravatar
Bene
 
Beiträge: 3046
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 17:14

Re: Die besten Stilblüten von Christian Keller

Beitragvon Bene » Sa 22. Nov 2014, 21:25

Hier ein Klassiker für die Ewigkeit:
(MZ, 10.04.2014)

Die Entwicklung eines Fußballclubs entscheidet sich heute "nicht mehr auf dem Platz, sondern im Büro."
Für die Umbenennung der Hans-Jakob-Tribüne in Hans-Rothammer-Tribüne !
Benutzeravatar
Bene
 
Beiträge: 3046
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 17:14

Re: Die besten Stilblüten von Christian Keller

Beitragvon Bene » Sa 22. Nov 2014, 22:01

MZ, 17.05.2014:

"Ab jetzt gilt, dass unsere Gehälter im Regelfall in einer Bandbreite zwischen 1000 und 5000 Euro pro Monat liegen."
Für die Umbenennung der Hans-Jakob-Tribüne in Hans-Rothammer-Tribüne !
Benutzeravatar
Bene
 
Beiträge: 3046
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 17:14

Re: Die besten Stilblüten von Christian Keller

Beitragvon Bene » Sa 22. Nov 2014, 22:11

Interview mit Jürgen Herda, Oberpfalznetz, 25.07.2013:

„Die Spieler reden doch unter der Dusche darüber. Und der, der nur ein Viertel der vermeintlichen Stars verdient, aber meint, er ist genauso gut, fragt sich: ,Warum verarschen die mich?‘“ Je homogener eine Mannschaft sei, desto größer der Erfolg. „Das ist statistisch erwiesen“, führt Keller an."
Für die Umbenennung der Hans-Jakob-Tribüne in Hans-Rothammer-Tribüne !
Benutzeravatar
Bene
 
Beiträge: 3046
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 17:14

Re: Die besten Stilblüten von Christian Keller

Beitragvon Socrates » Sa 22. Nov 2014, 22:49

Toller Thread, Bene.

Hatte auch schon die Idee, mein Titel wäre gewesen:

"Dr. Christian Keller - Anspruch und Wirklichkeit"

Eine Anekdote aus dem Neujahrsempfang des Jahn 2014 vor 300 geladenen Gästen:

Hinsichtlich der Nachwuchsakademie meinte Keller, ein Spieler, der zweimal hintereinander
eine 5 in Mathe schreibe, müsse dann beim nächsten Spiel auf der Bank sitzen.

Grandios, wie ich finde.

Hätte sich diese Keller'sche Philosophie schon vor Jahrzehnten durchgesetzt, wären der
Fußballwelt viele großartige Spieler verwehrt geblieben...

Garrincha, Romario, Ronaldo, Ronaldinho, Gerd Müller, George Best, Rooney, Paul Gascoine usw.,
um nur einige wenige Namen zu nennen, die mir spontan einfallen. Sicher alles keine Asse
in der Schule...

Was für ein unglaublicher Stuß!!!
Zuletzt geändert von Socrates am Sa 22. Nov 2014, 23:10, insgesamt 1-mal geändert.
"UM DIE MORAL ZU HEBEN, MUSS MAN DIE ANSPRÜCHE SENKEN"

(Stanislaw Jerzy Lec, 1909-1966, polnischer Schriftsteller)
Benutzeravatar
Socrates
 
Beiträge: 1358
Registriert: Sa 26. Apr 2014, 10:42

Re: Die besten Stilblüten von Christian Keller

Beitragvon Bene » Sa 22. Nov 2014, 23:02

Auch ein Schenkelklopfer:
(aus der MZ vom 10.11.2014)

"Wir hatten nicht nur qualitativ mit Alexander Schmidt einen sehr guten Trainer, sondern auch charakterlich einen sehr integeren, der diesem Verein auf lange Sicht sehr gutgetan hätte!"
Für die Umbenennung der Hans-Jakob-Tribüne in Hans-Rothammer-Tribüne !
Benutzeravatar
Bene
 
Beiträge: 3046
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 17:14

Re: Die besten Stilblüten von Christian Keller

Beitragvon Socrates » Sa 22. Nov 2014, 23:16

Ja, der ist auch wunderbar! :lol:

Ich prophezeie, dieser Thread wir aus seinem Nischendasein zum Renner werden.
Sollte Mainz morgen Halle schlagen, sind es dann schon 7 Punkte (plus 1 Punkt wegen Tordifferenz)
auf Platz 17.

Worüber sollen wir dann den Rest der Saison schreiben? Hier wären wir gut aufgehoben...
"UM DIE MORAL ZU HEBEN, MUSS MAN DIE ANSPRÜCHE SENKEN"

(Stanislaw Jerzy Lec, 1909-1966, polnischer Schriftsteller)
Benutzeravatar
Socrates
 
Beiträge: 1358
Registriert: Sa 26. Apr 2014, 10:42

Re: Die besten Stilblüten von Christian Keller

Beitragvon Socrates » Sa 22. Nov 2014, 23:39

Auch ein Evergreen von unserem CK, sein Credo:

"Glaubwürdigkeit, Kontinuität und Erfolgswille"
"UM DIE MORAL ZU HEBEN, MUSS MAN DIE ANSPRÜCHE SENKEN"

(Stanislaw Jerzy Lec, 1909-1966, polnischer Schriftsteller)
Benutzeravatar
Socrates
 
Beiträge: 1358
Registriert: Sa 26. Apr 2014, 10:42

Re: Die besten Stilblüten von Christian Keller

Beitragvon Bene » So 23. Nov 2014, 19:27

Einer meiner Favoriten:

"Wir sprechen dem Kader nicht die Drittligatauglichkeit ab. Ganz im Gegenteil. Wir sprechen momentan von einer nicht drittligatauglichen Mannschaft."

Pressekonferenz nach der Aufsichtsratssitzung am 07.10.2014.
Für die Umbenennung der Hans-Jakob-Tribüne in Hans-Rothammer-Tribüne !
Benutzeravatar
Bene
 
Beiträge: 3046
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 17:14

Re: Die besten Stilblüten von Christian Keller

Beitragvon Isotopen-Toni » Mo 24. Nov 2014, 15:15

"Frühere Jahn-Verantwortliche haben viel verbrannte Erde hinterlassen."

" Die Zeiten, in denen sich ehemalige Spieler ohne jede Qualifikation im Management wiederfanden, sind vorbei. Das ist gut so, denn die Entwicklung eines Fußballclubs entscheidet sich heute nicht mehr auf dem Platz sondern im Büro."

Das und mehr, nachzulesen bei Bedarf (Kotz-Smilie) im alten MZ-Artikel:
http://www.mittelbayerische.de/sport/ss ... aktor.html
Benutzeravatar
Isotopen-Toni
 
Beiträge: 40
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 14:49

Nächste

Zurück zu Headquarter



 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast