Fantreffen 19.07.2017

Die Verantwortlichen

Fantreffen 19.07.2017

Beitragvon Maxvonthane » Mi 19. Jul 2017, 22:25

@DD,Hillbilly: Bitte ergänzen oder korrigieren.

Kurzzusammenfassung:

Achim Beierlorzer:
- Spielsystem wird beibehalten, es wird an den selben Baustellen weiter gearbeitet
- Johannes Stingl hat gute Leistungen gezeigt, hat aber einen weiten Weg zur zweiten Liga vor sich. Wird daher für die zweiten Mannschaft geplant.
- Knoll ist als IV eingeplant
- Sörensen als IV, aber auch als Backup für DM
- Rakovsky hat selber gesagt er will nicht mit ins Trainingslager, Raeder hat nicht gepasst.
- Planungen defensiv sind abgeschlossen (IV, AV, DM)
- Stimmung ist gut, Kampfgeist ist da
- Unterschied zwischen dritter Liga und zweiter Liga sind kleiner als man meint.
- Offensiv wird noch nach Leuten gesucht.
- Vertrag gilt für zwei Jahre für alle Ligen
- Angebote für neue Spieler sind genug da, man sucht aber nach finanzierbaren und zum Verein passenden Spielern.
- AB ist mit seinem Co-Trainer sehr zufrieden, hier wird kein anderer mehr kommen. Es wird aber wohl nach einem weiteren Mann/Frau gesucht um das Team bei den Videoanalysen zu unterstützen.
- Gimber, Sörensen und Adamyan würden im Fall der Fälle für die Nationalmannschaften abgestellt werden. Es gibt dafür keine Ausfallentschädigung.

Christian Keller:
- Morgen wird ein neuer Offensivspieler vorgestellt
- Vertrag von CK gilt bis 30.06.2018, aber man ist in guten Gesprächen
- Rädlinger Bau übernimmt Sponsoringverpflichtungen von BTT, Rückwirkend für 30.06.2017. BTT ist somit raus. Rädlinger wird neuer Premium Sponsor
- Abstieg der U21 war unschön, hatte aber Gründe
- Harry Gfreiter hat keine Aufgabe mehr beim Jahn
- Dzepina macht einen sehr wichtigen und sehr guten Job als Chefscout
- Aufstieg der U21 ist gewünscht und man geht davon aus, das dies auch passieren wird.
- Scouting konzentriert sich auf den deutschsprachigen Raum (CZ ist daher nicht dabei)
- Händlmeier steigt aus dem Sponsoring sowohl beim Jahn als auch FCI aus. Beim EVR macht man aufgrund der vergleichsweise kleinen Summe weiter. Die Türe ist aber wohl nicht zu.

Hans Rothammer:
- Hat mehr oder weniger das selbe bestättigt was man schon aus den Medien kennt bzgl. Schober.
- Man hatte heute einen Termin und hat sich auf weitere Gespräche verständigt innerhalb der nächsten 2 Wochen
- HR glaubt nicht das Schober wirklich das Geld hat das er vorgibt zu haben
- HR hat keine Ahnung was Schober dazu bewogen hat beim Jahn einzusteigen.
- HR fühlt sich durch die Reaktionen zu seinen harschen Aussagen zu Schober bestätigt das Richtige getan zu haben.
- Er hat sich bei der Sitzung der KGaA mit Josef Geber verständigt. Auch das Verhältnis zu Franz Gerber scheint wieder besser zu sein. Man zieht wohl an einem gemeinsamen Strang.
- Es gibt genau 0 Kontakt zu Volker Tretzel. Was auch daran liegt das Kontakt wg den laufenden Verhandlungen verboten ist.
- Herr Schels hat noch vor Verkauf der Anteile versucht auf VT einzuwirken, hat aber auch keinen Termin erhalten.
- HR ist seit 20 Jahren mit Herrn Ruscheinsky (oder wie der heißt) befreundet, kann aber keine Aussage zu seinem Verhältnis zu Schober tätigen. Er ist sich aber sicher das Ruscheinsky niemals etwas tun würde was dem Jahn schadet.
- Zu Mühlbacher hatte er noch keinen Kontakt.
- Einflussname von Schober geht maximal in die Richtung das 6 der 8 Aufsichtsräte der KGaA bestellt werden können. Er kann bei Aufnahme von Gelder entscheiden ob dies passieren wird. Er kann daher rein theoretisch den Jahn auch in die Insolvenz zwingen.
- Zur Gründung einer weiteren KGaA hält sich HR bedeckt, er will seine Karten hier noch nicht auf den Tisch legen.
Mia ham koan Schnee, mia ham a Göld, mia worn da geilste Verein da Wöld!

Herr Rothammer, ich bin ein Freund von Franz Gerber!

BRANDursache bekämpfen!
Benutzeravatar
Maxvonthane
Moderator
 
Beiträge: 1886
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 14:25
Wohnort: Maxhütte-Haidhof

Re: Fantreffen 19.07.2017

Beitragvon Violence » Mi 19. Jul 2017, 22:31

Danke für die Infos
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6528
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Fantreffen 19.07.2017

Beitragvon zabo » Do 20. Jul 2017, 07:42

Starker Bericht
Perfekt danke
Benutzeravatar
zabo
 
Beiträge: 399
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: Fantreffen 19.07.2017

Beitragvon Hille » Do 20. Jul 2017, 07:48

Danke für die Zusammenfassung! Bin schon gespannt, was für ein offensiver Spieler das sein wird und ich freu mich wie wild, wenn die Saison endlich los geht...
Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!
Benutzeravatar
Hille
Moderator
 
Beiträge: 922
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 21:24
Wohnort: Wien 14

Re: Fantreffen 19.07.2017

Beitragvon Maxvonthane » Do 20. Jul 2017, 09:06

Nur um das nochmal klar zu stellen, weil scheinbar viele die Firma Rädlinger nicht kennen.

Umsatz Rädlinger: 250 Millionen Euro p.a.
Umsatz Guggenberger: 90 Millionen Euro p.a.

Rädlinger ist ziemlich großer und wachsender Konzern in der Baubranche in Deutschland.

@Jahnfan: Leider konnte ich aus Zeitgründen von den Ultras keinen mehr fragen. Aber ich hol das nach.
Sonderzug hab ich tatsächlich leider verpasst zu fragen .... mea culpa. Glaube aber das man das auch über die Ultras erfahren könnte.

Das war gestern auch recht interessant am Treffen. Am Ende hat ein Besucher tatsächlich darauf bezug genommen und CK gelobt.
Was dann auch unter Beifall von den weiteren Gästen quittiert wurde.

Vor allem weil vorher wieder ein sry...alter Grantler...wieder gemeint hat er müsse den Abstieg der zweiten Mannschaft CK allein in die Schuhe schieben.

Allgemein muss ich mal sagen, das man sich beim nächsten Fantreffen echt was überlegen muss.
Der Jahnwirt ist dafür zu klein - so leid mir das tut und ohne Mikro gehts wohl auch nicht mehr.

...oder...was mir fast noch lieber wäre, man begrenzt die Teilnehmerzahl.
Was da teilweise für unhöfliche Leute dabei sind, die meinen sie müssten 2h lang jedes Wort der Verantwortlichen kommentieren ist echt nicht mehr feierlich.
Ich mach mich da sicher wieder unbeliebt, aber wenn ich scharf auch die 80 zugehe und mich dann aus der letzten Reihe, 30 Minuten lang, in einer Lautstärke beschwere das ich nichts verstehe, dann sollte ich entweder in die ersten Reihe gehen, oder hald daheim bleiben.
Mia ham koan Schnee, mia ham a Göld, mia worn da geilste Verein da Wöld!

Herr Rothammer, ich bin ein Freund von Franz Gerber!

BRANDursache bekämpfen!
Benutzeravatar
Maxvonthane
Moderator
 
Beiträge: 1886
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 14:25
Wohnort: Maxhütte-Haidhof

Re: Fantreffen 19.07.2017

Beitragvon Jahnfan aus AB » Do 20. Jul 2017, 10:45

Danke Max für Dein unermüdliches Engagement.
Da können Exil-Regensburger wirklich alle Eindrücke des Abends nachemfpinden.
Chapeau!
Jahnfan aus AB
 
Beiträge: 905
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 09:34
Wohnort: 63808 Haibach


Zurück zu Headquarter



 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast