Wolbergs/Tretzel

Die Verantwortlichen

Re: Wolbergs/Tretzel

Beitragvon Maxvonthane » Mi 8. Mär 2017, 17:58

Das Problem ist hald das ich tatsächlich Glaube das für viele Leute das Wochenblatt ein Qualitätsmedium ist und den Scheiß auch noch Glauben den der Eckl verzapft.
Mia ham koan Schnee, mia ham a Göld, mia worn da geilste Verein da Wöld!

Herr Rothammer, ich bin ein Freund von Franz Gerber!

BRANDursache bekämpfen!
Benutzeravatar
Maxvonthane
Moderator
 
Beiträge: 1818
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 15:25
Wohnort: Maxhütte-Haidhof

Re: Wolbergs/Tretzel

Beitragvon Bene » Mi 8. Mär 2017, 19:23

Violence hat geschrieben:Interessant hier ist der kleine Satz:
Staatsanwaltschaft Regensburg erklärte am Mittwoch, dass es bei den Ermittlungen um Protokolle aus einer nichtöffentlichen Sitzung der Stadtbau GmbH gehe

Bislang ging man ja von einem AR Protokoll bei Jahn aus, oder?

Das verstehe ich jetzt nicht. Das eine hat doch mit dem anderen nichts zu tun.
Dort ging es um die Protokolle aus den AR-Sitzungen des Jahn, hier geht es jetzt um ein Protokoll aus einer Sitzung der Stadtbau GmbH.
Ich bin nächstes Jahr auf jeden Fall Trainer in Regensburg. Am liebsten in der 2. Liga. Mich erfüllt es einfach mit einer großen Dankbarkeit u. Demut, dass ich Trainer in diesem Verein sein kann. Diese beiden christlichen Werte will ich vorleben. H.H.
Benutzeravatar
Bene
 
Beiträge: 3333
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 18:14

Re: Wolbergs/Tretzel

Beitragvon Violence » Mi 8. Mär 2017, 19:51

Bene hat geschrieben:
Violence hat geschrieben:Interessant hier ist der kleine Satz:
Staatsanwaltschaft Regensburg erklärte am Mittwoch, dass es bei den Ermittlungen um Protokolle aus einer nichtöffentlichen Sitzung der Stadtbau GmbH gehe

Bislang ging man ja von einem AR Protokoll bei Jahn aus, oder?

Das verstehe ich jetzt nicht. Das eine hat doch mit dem anderen nichts zu tun.
Dort ging es um die Protokolle aus den AR-Sitzungen des Jahn, hier geht es jetzt um ein Protokoll aus einer Sitzung der Stadtbau GmbH.

Wer sagt des? Die Medien? Es ging lediglich um "AR" Protokolle in Verbindung mit abhören (soweit ich mich noch erinnern kann).
Kann mich aber auch täuschen...
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6085
Registriert: Do 6. Jun 2013, 00:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Wolbergs/Tretzel

Beitragvon Bene » Mi 8. Mär 2017, 20:23

Violence hat geschrieben:
Bene hat geschrieben:
Violence hat geschrieben:Interessant hier ist der kleine Satz:
Staatsanwaltschaft Regensburg erklärte am Mittwoch, dass es bei den Ermittlungen um Protokolle aus einer nichtöffentlichen Sitzung der Stadtbau GmbH gehe

Bislang ging man ja von einem AR Protokoll bei Jahn aus, oder?

Das verstehe ich jetzt nicht. Das eine hat doch mit dem anderen nichts zu tun.
Dort ging es um die Protokolle aus den AR-Sitzungen des Jahn, hier geht es jetzt um ein Protokoll aus einer Sitzung der Stadtbau GmbH.

Wer sagt des? Die Medien? Es ging lediglich um "AR" Protokolle in Verbindung mit abhören (soweit ich mich noch erinnern kann).
Kann mich aber auch täuschen...

Meiner Meinung nach sind das zwei verschiedene Baustellen:
Auf der einen Seite aufgrund abgehörter Telefonate der Verdacht, dass beim Jahn Protokolle von Aufsichtsratssitzungen nachträglich abgeändert werden sollten, auf der anderen Seite aufgrund abgehörter Telefonate der Verdacht, dass Wolbergs ein Protokoll einer Sitzung der Stadtbau GmbH an Eckl herausgegeben haben soll.
Ich bin nächstes Jahr auf jeden Fall Trainer in Regensburg. Am liebsten in der 2. Liga. Mich erfüllt es einfach mit einer großen Dankbarkeit u. Demut, dass ich Trainer in diesem Verein sein kann. Diese beiden christlichen Werte will ich vorleben. H.H.
Benutzeravatar
Bene
 
Beiträge: 3333
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 18:14

Re: Wolbergs/Tretzel

Beitragvon Violence » Do 9. Mär 2017, 20:29

Einbrüche im Stadtosten – auch die Geschäftsstelle des Wochenblattes ist betroffen
http://mobil.wochenblatt.de/nachrichten ... 172,428684
Am Morgen hatte Redaktionsleiter Christian Eckl die Spuren des Einbruches im Gebäude in der Prinz-Ludwig-Straße entdeckt: In der gesamten Geschäftsstelle waren Schränke geöffnet worden. Einige Gegenstände sind verschwunden, die genaue Liste der entwendeten Dinge steht noch nicht fest.

:mrgreen: was da wohl entwendet worden ist?
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6085
Registriert: Do 6. Jun 2013, 00:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Wolbergs/Tretzel

Beitragvon Maxvonthane » Do 9. Mär 2017, 23:26

Etz wird's lächerlich...
Mia ham koan Schnee, mia ham a Göld, mia worn da geilste Verein da Wöld!

Herr Rothammer, ich bin ein Freund von Franz Gerber!

BRANDursache bekämpfen!
Benutzeravatar
Maxvonthane
Moderator
 
Beiträge: 1818
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 15:25
Wohnort: Maxhütte-Haidhof

Re: Wolbergs/Tretzel

Beitragvon KLP » Fr 10. Mär 2017, 12:40

Ich bin gestolpert, dann sind mir die Dokumente in den Schredder gefallen.

Dann hat auch noch ein unachtsamer Mitarbeiter seine brennende Zigarette in die Papiertonne geschmissen.
Benutzeravatar
KLP
 
Beiträge: 1083
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 19:21

Re: Wolbergs/Tretzel

Beitragvon Violence » Fr 10. Mär 2017, 16:48

KLP hat geschrieben:Ich bin gestolpert, dann sind mir die Dokumente in den Schredder gefallen.

Dann hat auch noch ein unachtsamer Mitarbeiter seine brennende Zigarette in die Papiertonne geschmissen.

...bevor ich sie der Polizei bringen wollte.

Ist ja fast so glaubhaft wie: der Hund hat meine Hausaufgaben gefressen :-)
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6085
Registriert: Do 6. Jun 2013, 00:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Wolbergs/Tretzel

Beitragvon Bene » Sa 11. Mär 2017, 10:38

Ich bin nächstes Jahr auf jeden Fall Trainer in Regensburg. Am liebsten in der 2. Liga. Mich erfüllt es einfach mit einer großen Dankbarkeit u. Demut, dass ich Trainer in diesem Verein sein kann. Diese beiden christlichen Werte will ich vorleben. H.H.
Benutzeravatar
Bene
 
Beiträge: 3333
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 18:14

Re: Wolbergs/Tretzel

Beitragvon Violence » Sa 11. Mär 2017, 18:03

MZ-Podium: Die Jahn-Zukunft im Fokus
Der Regensburger Korruptionsskandal beutelt den Verein. Wie geht es mit dem SSV weiter? Das diskutieren Experten am 29. März.
http://www.mittelbayerische.de/region/r ... 96207.html
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6085
Registriert: Do 6. Jun 2013, 00:44
Wohnort: RGBG'ER

VorherigeNächste

Zurück zu Headquarter



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast