Copa America 2016

Europa- und Weltfussball

Re: Copa America 2016

Beitragvon Hille » Mi 8. Jun 2016, 07:04

Bene hat geschrieben:Meine Steine und Scherben sortieren. :mrgreen:


Eben. Nebenbei kann man super Fußball schauen :mrgreen:
Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!
Benutzeravatar
Hille
Moderator
 
Beiträge: 841
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 22:24
Wohnort: Wien 14

Re: Copa America 2016

Beitragvon Bene » Do 9. Jun 2016, 12:48

Scheinbar werden sämtliche K.o.-Spiele (Viertelfinals, Halbfinals, Finale) live auf SAT1 übertragen:

http://www.ran.de/fussball/copa-america ... -spielplan
Ich bin nächstes Jahr auf jeden Fall Trainer in Regensburg. Am liebsten in der 2. Liga. Mich erfüllt es einfach mit einer großen Dankbarkeit u. Demut, dass ich Trainer in diesem Verein sein kann. Diese beiden christlichen Werte will ich vorleben. H.H.
Benutzeravatar
Bene
 
Beiträge: 3385
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 18:14

Re: Copa America 2016

Beitragvon Araya Aguilar » Do 9. Jun 2016, 16:15

Nicht "nur" :wink: scheinbar...
Stimmt schon so wie es dort steht.
Das Niveau der Spiele (falls sich hier jemand dafür interessieren sollte) hat zuletzt deutlich zugelegt.
Absolute Solidarität mit allen ausgesperrten Usern des Nachbarforums!
Benutzeravatar
Araya Aguilar
 
Beiträge: 216
Registriert: Do 2. Jun 2016, 19:53
Wohnort: Minga-Schwabing

Re: Copa America 2016

Beitragvon Hille » Fr 10. Jun 2016, 09:14

Schön ist übrigens auch die Möglichkeit, auf ran.de die Spiele in voller Länge als Aufzeichnung anzuschauen, also quasi nicht zu nachtschlafener Zeit :wink:
Grade schau ich die Patie Mexiko gegen Jamaika und das ist doch eigentlich recht ansehnlicher Fußball. Grade von den Mexikanern kommen teils sehr starke Szenen. Der Chicharito der kann schon was :D
Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!
Benutzeravatar
Hille
Moderator
 
Beiträge: 841
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 22:24
Wohnort: Wien 14

Re: Copa America 2016

Beitragvon Araya Aguilar » Mo 13. Jun 2016, 05:25

Unglaubliche, so in dieser Form auch noch nicht oft gesehene Szenen im alles entscheidenden dritten Gruppenspiel der Copa America Centenario gerade eben zwischen Brasilien und Peru (0:1), insbesondere um das irreguläre, aber das Spiel letztendlich entscheidende Tor (mit der Hand) der Peruaner. Zwei Jahre nach ihrer Heim-WM das nächste sportliche Trauma für die Brasilianer, dass ihnen sicher auch lange nicht mehr aus ihrem Gedächtnis gehen wird.
In der Vorrunde des Jubiläumsturniers damit ausgeschieden und was sich minutenlang für Szenen nach dem Treffer auf den Platz speziell um und mit den Unparteiischen abspielte, das MUSS man einfach einmal gesehen haben. Einfach unglaublich...
U.a. hatte es lange Zeit da den Anschein/Eindruck als wollten die Unparteiischen von außen und übergeordneter Stelle irgendwie mit allen Mitteln der modernen Technik u.a. per Funkkontakt in Erfahrung bringen (evtl. sogar per Videobeweis - was ja de facto nach den internationalen Regularien leider (noch) nicht legitim ist) ob der Treffer denn regulär erzielt wurde. Nach minutenlangen skurril anmutenden Beratungen auf und neben dem Platz gaben sie den Treffer doch letztendlich, obwohl die Fernsehbilder eindeutig aus diversen Kamerapositionen zeigten, dass der Ball mit der Hand über die Linie befördert wurde. Deswegen konnte im Nachhinein dieses unterstützende Hilfsmittel zur Entscheidungsfindung bei dieser alles entscheidenden Situation dann doch ausgeschlossen werden. Müßig zu erwähnen, mit welcher Vehemenz die Brasilianer dagegen zu Recht protestierten und die Diskussionen begleiteten um irgendwie entscheidenden Einfluss zu nehmen, alles vergebens.
Allerdings bleibt es trotzdem definitiv eine (zumindest für die Brasilianer) extrem fatale Fehlentscheidung, die für sie das Ausscheiden bedeutete und durch diese Umstände schon einen extrem faden Beigeschmack hat.
Wenn es mich auch für den krassen Underdog gefreut hat, der damit die Gruppe als Erster beendet und mit Ecuador (2.) ins Viertelfinale einziehen darf.

Stelle mal als Service den entsprechenden Link der Spielzusammenfassung hier rein (mit besagter Szene - allerdings zeitlich sehr verkürzt).

http://www.ran.de/fussball/copa-america/video/highlights-unfassbar-brasilien-fliegt-in-der-vorrunde-raus-clip

Die Leistungen der Schiedsrichter damit weiterhin bis auf wenige Ausnahmen bei diesem großen internationalen Turnier auf sehr schwachen Niveau. Leider!
Absolute Solidarität mit allen ausgesperrten Usern des Nachbarforums!
Benutzeravatar
Araya Aguilar
 
Beiträge: 216
Registriert: Do 2. Jun 2016, 19:53
Wohnort: Minga-Schwabing

Re: Copa America 2016

Beitragvon Hille » Mo 13. Jun 2016, 12:18

Ich habs mir grade angeschaut, das ist schon wirklich ein starkes Stück. Das Spiel war ja scheinbar voll von spielentscheidenden Fehlentscheidungen und strittigen Szenen, aber das setzt dem ganzen echt die Krone auf. So ein glasklares Handspiel hab ich ja selten gesehen.
Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!
Benutzeravatar
Hille
Moderator
 
Beiträge: 841
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 22:24
Wohnort: Wien 14

Re: Copa America 2016

Beitragvon Araya Aguilar » So 19. Jun 2016, 12:25

Eine (wenn nicht die) der wohl sensationellsten und spektakulärsten Partien bei großen Turnieren der letzten Jahre.

Absolut vergleichbar vom Niveau/Qualität usw. her mit der WM-Partie vor zwei Jahren zwischen Gastgeber Brasilien und Deutschland (1:7), nein, eigentlich noch ein ganzes Stück besser.

Chile deklassiert heute am frühen Morgen unserer Zeit Mexiko im kalifornischen Santa Clara vor über 70 000 Zuschauern im Viertelfinale (die dieses Spiel mit Sicherheit niemals in ihrem Leben wieder vergessen werden) in einem unfassbar phänomenalen Stil mit sage und schreibe 7 : 0 :!: :!:

Wer es nicht LIVE verfolgen konnte, sollte unbedingt versuchen sich dieses Spektakel nochmal im Nachhinein auf 'ran.de' in voller Länge anzusehen (als leidenschaftlicher Fußballfan darf man sich eigentlich sowas nicht entgehen lassen - weil so etwas bekommt man wirklich nur ganz selten geboten )!

Unglaublich das live am Bildschirm miterlebt haben zu dürfen, und ähnlich wie Brasilien mussten sich "meine" Mexikaner gegen die Chilenen wie "im falschen Film" gefühlt haben, mit welcher unfassbaren spielerischen Dominanz die Südamerikaner gegen sie auftraten! Eigentlich zwei von der Qualität her derzeit in etwa absolut gleich stark einzuschätzende Nationalteams, die im bisherigen Verlauf des Turniers auch schon stark beeindruckten .

Und das schreibe ich hier, obwohl ich neben dem deutschen aufgrund meiner Herkunft auch den mexikanischen Pass besitze. Absolute Hochachtung vor dieser über die komplette Spielzeit gezeigte sensationelle Weltklasseleistung aller chilenischen Nationalspieler.
Absolute Solidarität mit allen ausgesperrten Usern des Nachbarforums!
Benutzeravatar
Araya Aguilar
 
Beiträge: 216
Registriert: Do 2. Jun 2016, 19:53
Wohnort: Minga-Schwabing

Re: Copa America 2016

Beitragvon Hille » So 19. Jun 2016, 14:26

Wahnsinn. Und ich der Höhe ja auch noch total verdient. Wenn man das so sieht, dann glaubt man gar nicht, dass die eigentlich auf Augenhöhe spielen. Ich hab ja einige Spiele von Mexiko mittlerweile gesehen, ich weiß also, dass sies normalerweise können :wink: .
Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!
Benutzeravatar
Hille
Moderator
 
Beiträge: 841
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 22:24
Wohnort: Wien 14

Re: Copa America 2016

Beitragvon Araya Aguilar » Mi 22. Jun 2016, 03:42

Was für ein unfassbar schönes Kunstwerk gerade von Lionel Messi zum 2:0 Argentiniens gegen die USA im ersten Halbfinale der Copa! :D
Absolute Solidarität mit allen ausgesperrten Usern des Nachbarforums!
Benutzeravatar
Araya Aguilar
 
Beiträge: 216
Registriert: Do 2. Jun 2016, 19:53
Wohnort: Minga-Schwabing

Re: Copa America 2016

Beitragvon Araya Aguilar » Mo 27. Jun 2016, 05:08

Chile Sieger 2016 der Jubiläumsausgabe der Copa America !

Duplizität der Ereignisse zum letztjährigen Finale der Copa America in Chile:
Finalgegner Argentinien - 0:0 nach Verlängerung und Chile setzt sich dann im Elferschiessen durch.

Glückwunsch!

Lionel Messi verkündete unmittelbar nach dem verlorenen Copa-Finale doch ziemlich überraschend seinen endgültigen Rücktritt aus der argentinischen Nationalmannschaft :!: :!: :o
Absolute Solidarität mit allen ausgesperrten Usern des Nachbarforums!
Benutzeravatar
Araya Aguilar
 
Beiträge: 216
Registriert: Do 2. Jun 2016, 19:53
Wohnort: Minga-Schwabing

Vorherige

Zurück zu International



 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast