Allgemeine Presseschau

1., 2., 3. Liga, Pokal, etc...

Re: Allgemeine Presseschau

Beitragvon onki » Mi 30. Aug 2017, 19:43

Hille hat geschrieben:Alles wie gehabt. Ultras=Gewalt (Beispiel Italien) und die nette Catchphrase "Wer den DFB angreift, greift die Nationalelf an." Mit Patriotismus kriegt man die Leut immer...

Unerträglicher Schwätzer.

Ja wenn sich jetzt auch noch der Herr Manager persönlich einschaltet, um dem Otto-Normal-Fan zu erklären wie man sich zu betragen hat, dann zeugt das von höchster Brisanz!
Und er spricht ihn aus, den Fluch des Vaterlandsverräters über diejenigen, die es wagen weiter zu klagen.

Auf dass das Bauernvolk
weiterhin kauft,
weiterhin konsumiert,
weiterhin abonniert,
weiterhin alles glaubt...
Geht wieder brav ins Bett und träumt weiter vom Geldbeutelumdrehen und schert euch nichts ums mühsame Mafia-Business!
FORZA RATISBONA!
Stop! Finger weg von unserem SSV Jahn!
_____________________________________
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
onki
 
Beiträge: 425
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 07:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: Allgemeine Presseschau

Beitragvon Hille » Di 5. Sep 2017, 16:30

http://www.spiegel.de/sport/fussball/df ... 66139.html

Der DFB sägt an dem Ast, auf dem er sitzt...
Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!
Benutzeravatar
Hille
Moderator
 
Beiträge: 915
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 21:24
Wohnort: Wien 14

Re: Allgemeine Presseschau

Beitragvon The:Dude » Mi 8. Nov 2017, 08:44

https://www.saarbruecker-zeitung.de/saa ... id-6805355

Da darf man also problemlos Werbung für Flughäfen in Katar oder andere moralisch verwerfliche Dinge machen aber eine Pornodarstellerin verstößt gegen "Ethik und Moral im Fußball"...
Ich bin nicht Mr. Lebowski, Sie sind Mr. Lebowski. Ich bin der Dude. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Dudeheit oder Duder oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.
Benutzeravatar
The:Dude
 
Beiträge: 195
Registriert: Do 25. Feb 2016, 08:57

Re: Allgemeine Presseschau

Beitragvon Iarwain » Do 9. Nov 2017, 14:02

Da ich nicht weiß, wo ich es sonst reinstellen soll:

https://www.faszination-fankurve.de/ind ... s_id=17059

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte gab heute zwei Fans des TSV 1860 München recht, die im Dezember 2007 von Polizisten mit Pfefferspray bzw. mit einem Schlagstock attackiert wurden. Wegen fehlender Kennzeichnung waren die Polizisten nicht zu identifizieren.

Kennzeichnungspflicht, jetzt sofort!
Iarwain
 
Beiträge: 127
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 17:30

Re: Allgemeine Presseschau

Beitragvon The:Dude » Do 9. Nov 2017, 14:23

Iarwain hat geschrieben:Kennzeichnungspflicht, jetzt sofort!


Die wollen sie doch in den eingeführten zum Teil schon wieder abschaffen, zumindest hab ich sowas noch im Hinterkopf.
Die Begründung ist aber eh das geilste, man befürchte eine Zunahme von „willkürlichen Vorwürfen“ gegen Polizeibeamte.

Nee ihr Penner, wenn man nix zu verbergen hat spircht doch nichts gegen eine Kennzeichnung!? So können sich die schwarzen Schaafe halt weiter einfach hinter ihrer "Kampfmontur" verstecken und wild drauf los knüppeln :evil:
Ich bin nicht Mr. Lebowski, Sie sind Mr. Lebowski. Ich bin der Dude. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Dudeheit oder Duder oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.
Benutzeravatar
The:Dude
 
Beiträge: 195
Registriert: Do 25. Feb 2016, 08:57

Re: Allgemeine Presseschau

Beitragvon Jahn2000 » Do 9. Nov 2017, 16:09

The:Dude hat geschrieben:
Iarwain hat geschrieben:Kennzeichnungspflicht, jetzt sofort!


Die wollen sie doch in den eingeführten zum Teil schon wieder abschaffen, zumindest hab ich sowas noch im Hinterkopf.
Die Begründung ist aber eh das geilste, man befürchte eine Zunahme von „willkürlichen Vorwürfen“ gegen Polizeibeamte.

Nee ihr Penner, wenn man nix zu verbergen hat spircht doch nichts gegen eine Kennzeichnung!? So können sich die schwarzen Schaafe halt weiter einfach hinter ihrer "Kampfmontur" verstecken und wild drauf los knüppeln :evil:



Und was sagt Ihr zu den Vermummungen im Stadion? Wenn man nichts zu verbergen hat, dann gehört jedem "Fan" sofort die Maske runter gezogen. Oder haben diejenigen doch was zu verbergen? Nicht falsch verstehen, ich finde eine Kennzeichnungspflicht für Polizisten auch richtig, aber dann auch gegen jede Vermummung im Stadion oder auf dem Weg dorthin vorgehen.
Jahn2000
 
Beiträge: 288
Registriert: So 27. Apr 2014, 17:15

Re: Allgemeine Presseschau

Beitragvon KLP » Do 9. Nov 2017, 16:15

Das Vermummungsverbot gibt es doch schon. Wieso soll ich da noch dafür sein. Langt doch, wenn ich nicht dagegen bin? Oder seh ich das falsch :D
Benutzeravatar
KLP
 
Beiträge: 1278
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 18:21

Re: Allgemeine Presseschau

Beitragvon Iarwain » Do 9. Nov 2017, 16:17

Jahn2000 hat geschrieben:
The:Dude hat geschrieben:
Iarwain hat geschrieben:Kennzeichnungspflicht, jetzt sofort!


Die wollen sie doch in den eingeführten zum Teil schon wieder abschaffen, zumindest hab ich sowas noch im Hinterkopf.
Die Begründung ist aber eh das geilste, man befürchte eine Zunahme von „willkürlichen Vorwürfen“ gegen Polizeibeamte.

Nee ihr Penner, wenn man nix zu verbergen hat spircht doch nichts gegen eine Kennzeichnung!? So können sich die schwarzen Schaafe halt weiter einfach hinter ihrer "Kampfmontur" verstecken und wild drauf los knüppeln :evil:



Und was sagt Ihr zu den Vermummungen im Stadion? Wenn man nichts zu verbergen hat, dann gehört jedem "Fan" sofort die Maske runter gezogen. Oder haben diejenigen doch was zu verbergen? Nicht falsch verstehen, ich finde eine Kennzeichnungspflicht für Polizisten auch richtig, aber dann auch gegen jede Vermummung im Stadion oder auf dem Weg dorthin vorgehen.


Was sagst du zur Kennzeichnungspflicht?
Iarwain
 
Beiträge: 127
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 17:30

Re: Allgemeine Presseschau

Beitragvon Jahn2000 » Do 9. Nov 2017, 16:44

Iarwain hat geschrieben:
Jahn2000 hat geschrieben:
The:Dude hat geschrieben:
Iarwain hat geschrieben:Kennzeichnungspflicht, jetzt sofort!


Die wollen sie doch in den eingeführten zum Teil schon wieder abschaffen, zumindest hab ich sowas noch im Hinterkopf.
Die Begründung ist aber eh das geilste, man befürchte eine Zunahme von „willkürlichen Vorwürfen“ gegen Polizeibeamte.

Nee ihr Penner, wenn man nix zu verbergen hat spircht doch nichts gegen eine Kennzeichnung!? So können sich die schwarzen Schaafe halt weiter einfach hinter ihrer "Kampfmontur" verstecken und wild drauf los knüppeln :evil:



Und was sagt Ihr zu den Vermummungen im Stadion? Wenn man nichts zu verbergen hat, dann gehört jedem "Fan" sofort die Maske runter gezogen. Oder haben diejenigen doch was zu verbergen? Nicht falsch verstehen, ich finde eine Kennzeichnungspflicht für Polizisten auch richtig, aber dann auch gegen jede Vermummung im Stadion oder auf dem Weg dorthin vorgehen.


Was sagst du zur Kennzeichnungspflicht?


Hab doch geschrieben...würde ich befürworten. Auch hier gilt, wer sich korrekt verhält, hat nichts zu verbergen. Und wenn sich ein Polizist sich nicht korrekt verhält, muss er auch (je nach "Höhe" des Verstoß) bestraft werden....wie der gemeine Besucher auch. Ich fände es nur scheinheilig, wenn man Vermummungen der "Fans" toleriert oder gar akzeptiert und auf der anderen Seite dann eine Kennzeichnungspflicht für Polizisten fordert. Ganz ehrlich? Mir machen vermummte Dumpfbacken mehr "Angst" als nicht gekennzeichnete Polizisten. Liegt wahrscheinlich daran, das ich persönlich noch nie auch nur irgendein Problem mit der Polizei hatte. Aber besoffene, aggressive und vermummte Idioten hab ich doch schon einige Im Stadion erlebt. Zuletzt erst gegen Lautern (war aber eine Lautern "Fan").
Jahn2000
 
Beiträge: 288
Registriert: So 27. Apr 2014, 17:15

Re: Allgemeine Presseschau

Beitragvon Iarwain » Do 9. Nov 2017, 17:00

Jahn2000 hat geschrieben:
Iarwain hat geschrieben:
Jahn2000 hat geschrieben:
The:Dude hat geschrieben:
Iarwain hat geschrieben:Kennzeichnungspflicht, jetzt sofort!


Die wollen sie doch in den eingeführten zum Teil schon wieder abschaffen, zumindest hab ich sowas noch im Hinterkopf.
Die Begründung ist aber eh das geilste, man befürchte eine Zunahme von „willkürlichen Vorwürfen“ gegen Polizeibeamte.

Nee ihr Penner, wenn man nix zu verbergen hat spircht doch nichts gegen eine Kennzeichnung!? So können sich die schwarzen Schaafe halt weiter einfach hinter ihrer "Kampfmontur" verstecken und wild drauf los knüppeln :evil:



Und was sagt Ihr zu den Vermummungen im Stadion? Wenn man nichts zu verbergen hat, dann gehört jedem "Fan" sofort die Maske runter gezogen. Oder haben diejenigen doch was zu verbergen? Nicht falsch verstehen, ich finde eine Kennzeichnungspflicht für Polizisten auch richtig, aber dann auch gegen jede Vermummung im Stadion oder auf dem Weg dorthin vorgehen.


Was sagst du zur Kennzeichnungspflicht?


Hab doch geschrieben...würde ich befürworten. Auch hier gilt, wer sich korrekt verhält, hat nichts zu verbergen. Und wenn sich ein Polizist sich nicht korrekt verhält, muss er auch (je nach "Höhe" des Verstoß) bestraft werden....wie der gemeine Besucher auch. Ich fände es nur scheinheilig, wenn man Vermummungen der "Fans" toleriert oder gar akzeptiert und auf der anderen Seite dann eine Kennzeichnungspflicht für Polizisten fordert. Ganz ehrlich? Mir machen vermummte Dumpfbacken mehr "Angst" als nicht gekennzeichnete Polizisten. Liegt wahrscheinlich daran, das ich persönlich noch nie auch nur irgendein Problem mit der Polizei hatte. Aber besoffene, aggressive und vermummte Idioten hab ich doch schon einige Im Stadion erlebt. Zuletzt erst gegen Lautern (war aber eine Lautern "Fan").


Ah, hab ich nicht gesehen. Naja, Vermummungsverbot gibt es ja schon, aber auch das umgehen Polizist*innen, besonders gern auf Demos oder im Stadion.

Grundsätzlich bin ich immer für mehr Freiheiten des Einzelnen gegenüber einem bürgerlichen Staat.

Zurück zum Ausgangspunkt der Debatte: das ist ein bemerkenswertes Urteil. Vielleicht kann man das in künftigen Prozessen verwenden!
Iarwain
 
Beiträge: 127
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 17:30

Re: Allgemeine Presseschau

Beitragvon KLP » Do 9. Nov 2017, 17:34

Schlagstöcke und Pyrotechnik sichergestellt: Polizei löst unerlaubte Kinderdemo auf
Dem beherzten Eingreifen einer Hundertschaft der Kölner Polizei ist es zu verdanken, dass am Mittwoch eine nicht angemeldete Demonstration in Köln-Bickendorf innerhalb weniger Minuten aufgelöst werden konnte. Bei den Beteiligten wurden Dutzende Schlagstöcke sowie Pyrotechnik in großem Umfang sichergestellt.
http://bit.ly/2zJNYVF
Benutzeravatar
KLP
 
Beiträge: 1278
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 18:21

Re: Allgemeine Presseschau

Beitragvon DaBeda » Do 9. Nov 2017, 18:22

Jahn2000 hat geschrieben:
Iarwain hat geschrieben:
Jahn2000 hat geschrieben:
The:Dude hat geschrieben:
Iarwain hat geschrieben:Kennzeichnungspflicht, jetzt sofort!


Die wollen sie doch in den eingeführten zum Teil schon wieder abschaffen, zumindest hab ich sowas noch im Hinterkopf.
Die Begründung ist aber eh das geilste, man befürchte eine Zunahme von „willkürlichen Vorwürfen“ gegen Polizeibeamte.

Nee ihr Penner, wenn man nix zu verbergen hat spircht doch nichts gegen eine Kennzeichnung!? So können sich die schwarzen Schaafe halt weiter einfach hinter ihrer "Kampfmontur" verstecken und wild drauf los knüppeln :evil:



Und was sagt Ihr zu den Vermummungen im Stadion? Wenn man nichts zu verbergen hat, dann gehört jedem "Fan" sofort die Maske runter gezogen. Oder haben diejenigen doch was zu verbergen? Nicht falsch verstehen, ich finde eine Kennzeichnungspflicht für Polizisten auch richtig, aber dann auch gegen jede Vermummung im Stadion oder auf dem Weg dorthin vorgehen.


Was sagst du zur Kennzeichnungspflicht?


Hab doch geschrieben...würde ich befürworten. Auch hier gilt, wer sich korrekt verhält, hat nichts zu verbergen. Und wenn sich ein Polizist sich nicht korrekt verhält, muss er auch (je nach "Höhe" des Verstoß) bestraft werden....wie der gemeine Besucher auch. Ich fände es nur scheinheilig, wenn man Vermummungen der "Fans" toleriert oder gar akzeptiert und auf der anderen Seite dann eine Kennzeichnungspflicht für Polizisten fordert. Ganz ehrlich? Mir machen vermummte Dumpfbacken mehr "Angst" als nicht gekennzeichnete Polizisten. Liegt wahrscheinlich daran, das ich persönlich noch nie auch nur irgendein Problem mit der Polizei hatte. Aber besoffene, aggressive und vermummte Idioten hab ich doch schon einige Im Stadion erlebt. Zuletzt erst gegen Lautern (war aber eine Lautern "Fan").


Kann mich deinen Worten bzw. deiner generellen Einstellung bzgl. der Thematik wirklich nur anschliessen.
Schön hier zu sein!
Benutzeravatar
DaBeda
 
Beiträge: 835
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: Allgemeine Presseschau

Beitragvon onki » Do 9. Nov 2017, 19:10

Ich sehe das so:
Bengalos, Trommeln, Fahnen und Rambazamba im Stadion bin ich generell nicht abgeneigt - Alles im Rahmen natürlich.
Ist halt meine Meinung - daran ändert auch die 95. Mahn-Rede und neunmalklugen Zeigefinger nix.
Die Rauchentwicklung und dadurch bedingt manchmal minutenlange Spielunterbrechungen finde ich dagegen nicht so sehr im Rahmen von fanatischen Emotionen...

Die Kriminalisierung ruft jedoch gerade erst das bekannte Macho-Gehabe auf den Plan...
Ultras können schwer leugnen, dass in den allermeisten Fällen mit dem Image des Outlaws (tut gefährliches, verbotenes, ist vermummt wie ein Gangster etc...) kokettiert wird... Man(n) suhlt sich gerne im Heroismus und markiert nicht selten breitbeinig und vermummt den harten Max.
Das Thema Vermummung ist vielfach sogar zentrales Motto-Motiv von Ultra-Logos (siehe Ultras Regensburg).

Altenheim-Ultras-Schierling.jpg
Altenheim-Ultras-Schierling.jpg (26.26 KiB) 86-mal betrachtet
FORZA RATISBONA!
Stop! Finger weg von unserem SSV Jahn!
_____________________________________
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
onki
 
Beiträge: 425
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 07:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: Allgemeine Presseschau

Beitragvon onki » Do 9. Nov 2017, 21:56

Wegen Knallkörperwurf:
Fan muss 20.000 Euro an den 1. FC Köln zahlen

https://www.express.de/sport/fussball/1 ... n-28818798
FORZA RATISBONA!
Stop! Finger weg von unserem SSV Jahn!
_____________________________________
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
onki
 
Beiträge: 425
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 07:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: Allgemeine Presseschau

Beitragvon KLP » Di 14. Nov 2017, 14:04

Ach sag doch immer, einfach mal annehmen und draufzimmern. Und nicht immer noch den Ball drei Meter vorlegen und verstolpern!
https://www.facebook.com/grifov32/video ... 833037403/
Benutzeravatar
KLP
 
Beiträge: 1278
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 18:21

Nächste

Zurück zu National



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: politsai und 1 Gast