DFB Pokal

1., 2., 3. Liga, Pokal, etc...

Re: DFB Pokal

Beitragvon Violence » Mo 14. Aug 2017, 22:52

daredevil hat geschrieben:Schau grad Rostock gegen Hertha. Dieses asoziale Verhalten ist nicht mehr zu toppen. Unglaublich was da passiert. Aus dem Hertha Block wurde sogar aus einer Schreckschusspistole eine Leuchtrakete in den Rostock - Block geschossen! Das passierte nachdem die Hansa - Fans eine Fahne der Hertha Fans verbrannt haben. Zuvor haben Hertha Fans mit Feuerwerkskörpern in den Hanseblock geschossen! Aber der Gipfel ist dann wirklich dass irgendein Vollpfosten mit einer Pistole in den Block geht! Das muss man sich mal geben wie weit wir da gekommen sind. Dann kokelt es da minutenlang im leeren Block und brennt so dahin. Mir fehlen echt die Worte. Da wärs echt mal ein Zeichen wenn die vernünftigen Leute da heimgehen würden. Zumindest haben die Rostockfans (die die wirklich welche sind) skandiert "und ihr wollt Hansa Rostock sein...".

Ich denk jetzt das es keine Pistole war?!? Da gibt es andere Leuchtraketen...
Ansonsten kann man nur sagen: Hirnrissig!
Mir tun jetzt schon die "normalen" Fans leid die dann den Hass abbekommen!
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6103
Registriert: Do 6. Jun 2013, 00:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: DFB Pokal

Beitragvon Araya Aguilar » Mo 14. Aug 2017, 23:23

Was mich massiv stört, wenn man jetzt hier auch wieder solch komplett geistig degenerierte, asoziale Subjekte bzw. kriminellen Verbrecher (Forensik wohl der einzige einigermaßen angemessene Ort für diese pathologisch narzisstischen und grenzdebilen Selbstdarsteller), die nichts, aber schon überhaupt nichts mit Fußball, geschweige denn mit ihren jeweiligen Vereinen am Hut haben, und denen es prinzipiell einzig darum geht mit ungeheuerlicher Gewalt und Zerstörungswut eine Bühne zu nutzen, die ihnen definitiv nicht zusteht, als "Fans" bezeichnet.
Eine fürchterliche Beleidigung für jeden wirklich echten Fan, der seine Mannschaft oft jahrzehntelang treu Woche für Woche zur Seite steht und diese unterstützt.
Jeder einzelne der so etwas, wie heute leider wieder in Rostock gesehen, mit unglaublich krimineller Energie veranstaltet, hat nicht nur in meinen Augen jegliches Recht verwirkt, jemals in seinem Leben wieder ein Stadion betreten zu dürfen.
Absolute Solidarität mit allen ausgesperrten Usern des Nachbarforums!
Benutzeravatar
Araya Aguilar
 
Beiträge: 187
Registriert: Do 2. Jun 2016, 19:53
Wohnort: Minga-Schwabing

Vorherige

Zurück zu National



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast