Der "Sommerfahrplan" des Jahn (Testspiele etc)

Alles rund um die Profis

Re: Der "Sommerfahrplan" des Jahn (Testspiele etc)

Beitragvon daredevil » So 9. Jul 2017, 14:21

Aber wir lagen nach 7 Minuten mit 0:1 zurück!!!!!
Benutzeravatar
daredevil
 
Beiträge: 2216
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 20:59

Re: Der "Sommerfahrplan" des Jahn (Testspiele etc)

Beitragvon Maxvonthane » So 9. Jul 2017, 16:30

Na steig ma ab...
Mia ham koan Schnee, mia ham a Göld, mia worn da geilste Verein da Wöld!

Herr Rothammer, ich bin ein Freund von Franz Gerber!

BRANDursache bekämpfen!
Benutzeravatar
Maxvonthane
Moderator
 
Beiträge: 1886
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 14:25
Wohnort: Maxhütte-Haidhof

Re: Der "Sommerfahrplan" des Jahn (Testspiele etc)

Beitragvon Violence » Fr 14. Jul 2017, 10:24

TESTSPIEL GEGEN DEN VFR AALEN
JAHNELF TRIFFT IN CHAM AUF LETZTJÄHRIGEN KONKURRENTEN
https://www.ssv-jahn.de/auf-einen-blick ... 783e73738a
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6523
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Der "Sommerfahrplan" des Jahn (Testspiele etc)

Beitragvon Violence » Fr 14. Jul 2017, 10:46

DIE »GUNNERS« KOMMEN:
JAHN TESTET GEGEN ARSENAL-U23
https://www.fupa.net/berichte/ssv-jahn- ... 97710.html
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6523
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Der "Sommerfahrplan" des Jahn (Testspiele etc)

Beitragvon Maxvonthane » Sa 15. Jul 2017, 13:13

Pentke - Gimber, Nachreiner, Sörensen - Lais , Saller , Knoll, Nandzik, George - Grüttner

1:0 Grüttner 4'
Nachreiner verletzt raus nach Zusammenprall Gimber
Adamyan für Nachreiner

1:1 nach langem Querpass über die IV

1:2 34' zu leicht

Halbzeit: Aalen spielt intensiv und führt nicht unverdient. Adamyan gefällt mir gut, Sörensen dagegen gar ned
Mia ham koan Schnee, mia ham a Göld, mia worn da geilste Verein da Wöld!

Herr Rothammer, ich bin ein Freund von Franz Gerber!

BRANDursache bekämpfen!
Benutzeravatar
Maxvonthane
Moderator
 
Beiträge: 1886
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 14:25
Wohnort: Maxhütte-Haidhof

Re: Der "Sommerfahrplan" des Jahn (Testspiele etc)

Beitragvon Araya Aguilar » Sa 15. Jul 2017, 13:51

Naja...
Wenn man auch nur mit zehn Mann spielt :? kann es auch gegen einen Drittligisten schon mal recht schwer werden... :wink:
Absolute Solidarität mit allen ausgesperrten Usern des Nachbarforums!
Benutzeravatar
Araya Aguilar
 
Beiträge: 216
Registriert: Do 2. Jun 2016, 18:53
Wohnort: Minga-Schwabing

Re: Der "Sommerfahrplan" des Jahn (Testspiele etc)

Beitragvon Maxvonthane » Sa 15. Jul 2017, 14:08

Stolze für Saller
Mia ham koan Schnee, mia ham a Göld, mia worn da geilste Verein da Wöld!

Herr Rothammer, ich bin ein Freund von Franz Gerber!

BRANDursache bekämpfen!
Benutzeravatar
Maxvonthane
Moderator
 
Beiträge: 1886
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 14:25
Wohnort: Maxhütte-Haidhof

Re: Der "Sommerfahrplan" des Jahn (Testspiele etc)

Beitragvon Araya Aguilar » Sa 15. Jul 2017, 16:09

2:3 gegen den VfR Aalen
Absolute Solidarität mit allen ausgesperrten Usern des Nachbarforums!
Benutzeravatar
Araya Aguilar
 
Beiträge: 216
Registriert: Do 2. Jun 2016, 18:53
Wohnort: Minga-Schwabing

Re: Der "Sommerfahrplan" des Jahn (Testspiele etc)

Beitragvon KLP » Sa 15. Jul 2017, 19:01

Auch wenn jetzt drüben und auf FB schon wieder Panik geschoben wird, ist halt ein Testspiel direkt nach dem Trainingslager immer eher so mäh zu bewerten.

Ich hab schon gewusst, warum ich nicht hingefahren bin, weil ich so einen Krampf erwartet habe.

Natürlich hinterlässt das auch bei mir eher ein mulmiges Gefühl. Wobei die Bewertung von Testspielen immer unfair ist. Gewinnt man, nimmt man das als selbstverständlich hin, verliert man, ist Polen offen.

Erst der Test gegen die U23 von Arsenal würde ich halbwegs ernst nehmen. Sowohl vom Zeitpunkt, als auch vom Gegner her. Leider bin ich da privat verhindert, das würde ich mir schon sehr gerne geben.
Benutzeravatar
KLP
 
Beiträge: 1282
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 18:21

Re: Der "Sommerfahrplan" des Jahn (Testspiele etc)

Beitragvon Socrates » So 16. Jul 2017, 06:28

Maxvonthane hat geschrieben:Pentke - Gimber, Nachreiner, Sörensen - Lais , Saller , Knoll, Nandzik, George - Grüttner

1:0 Grüttner 4'
Nachreiner verletzt raus nach Zusammenprall Gimber
Adamyan für Nachreiner

1:1 nach langem Querpass über die IV

1:2 34' zu leicht

Halbzeit: Aalen spielt intensiv und führt nicht unverdient. Adamyan gefällt mir gut, Sörensen dagegen gar ned




Somit sieht auch Beierlorzer Knoll auf seiner gelernten Position im MF. Gefällt mir. Ansonsten bin ich auch der Meinung,
dass solche Testspielergebnisse nicht überbewertet werden sollten.
"UM DIE MORAL ZU HEBEN, MUSS MAN DIE ANSPRÜCHE SENKEN"

(Stanislaw Jerzy Lec, 1909-1966, polnischer Schriftsteller)
Benutzeravatar
Socrates
 
Beiträge: 1642
Registriert: Sa 26. Apr 2014, 10:42

Re: Der "Sommerfahrplan" des Jahn (Testspiele etc)

Beitragvon Maxvonthane » So 16. Jul 2017, 17:24

So, bin die Tage zu nichts gekommen.
Daher kurz mal meine Prosa zu dem Zeug das ich kurz getickert hab.

Erst einmal muss ich sagen, fand ich es sehr schön mal wieder ins Alt-Ehrwürdige ASV Stadion zu kommen. War da sicher seit meiner Schulzeit nimmer und gerade jetzt wo der ASV langsam versucht wie ein nennenswerter Bayernligist aufzutreten, macht das schon Spaß diese Mischung aus altem Charme und neuen Gebäuden beim Wachsen zu erleben.
Hab gar nicht gewusst das da 12.000 Zuschauer rein passen sollen. :)

Dann fand ich es auch sehr bemerkenswert wie viele Leute da teilweise auch nur deswegen da waren um die Markus Ziereis zu sehen, obwohl der nichtmal aus dem Landkreis ist.

Zum Spiel kann ich von meiner Seite sagen, das ich gar nicht mehr erwartet habe. Aalen war letztes Jahr zum Ende hin schon stark und hat wenig von dieser Stärke eingebüßt. Das Spiel hätte letztes Jahr schon genauso ausgehen können. Keine Ahnung warum da manch einer meint, das man müsste als Relegationsaufsteiger einen starken Drittligisten vom Platz fegen? Hat ein Zweitligist automatisch leichtere Schuhe, oder woher kommt diese Einschätzung? Das hat m.M.n. nichts mit Standesgemäß zu tun, sondern war ein ganz normales Spiel zwischen Teams die sich mehr oder weniger auf Augenhöhe bewegen. Da sagt die Liga mal gar nichts aus. Ich will nur mal dran erinnern das wir letztes Jahr immer unsere Probleme mit Aalen hatten und die wie gesagt nicht schlechter geworden sind.

Ich fand die Aufstellungsvariante 3-5-2 mit zwei hohen AV erwartungsgemäß. Was anderes gibt der Kader derzeit noch nicht her und zumindest bis zu dem Horrorcrash zwischen Nachreiner und Gimber hatten wir das Spiel Defensiv auch in der Hand. Danach verloren wir da aber die Linie, was auch an dem Wechsel zwischen Adamyan für Nachreiner lag und der dann recht kurzfristigen Umstellung (Ging dann Knoll nach hinten?)
Das erste Gegentor war ein langer Ball (25-30m) über die IV hinweg in den Lauf des Aalener Spielers. Keine Ahnung ob man versucht hat auf Abseits zu spielen (wirklich gut war der Schiri da nicht was Abseits betraf) oder ob man einfach nur gepennt hat. Ähnliche Fehler in der Zuordnung führten dann auch zu den weiteren 2 Gegentoren.
Sörensen gefiel mir da nicht und auch Gimber (mit Kopfverband) hatte ein paar Aussetzer drinnen. Ansonsten habe ich nicht so brutal viele Chancen gesehen bei Aalen. 5-6 waren es am Ende denke ich. Man hat aber sehr gut gesehen das deren Offensivspiel sehr knackig lief, ähnlich dem Unseren letztes Jahr. Defensiv fand ich die nicht sonderlich stark.

Beim Jahn fand ich eigentlich alle sehr engagiert, aber auch mit sehr vielen Fehlpässen. Wenn es dann mal nach vorne ging, sah das gar nicht schlecht aus. Besonders Adamyan gefällt mir immer besser. Gegen Ried hat man schon gesehen warum er geholt wurde und nun gegen Aalen war er Offensiv absolut auf der Höhe. Erinnert ein wenig an Aias Aosman, nur hald von der Statur größer. Ich denke er braucht da auch Partner an seiner Seite mit denen er spielen kann. George hat es versucht, aber eine wirkliche Chemie gibts da noch nicht. Vor allem zum Ende hin war der Jahn definitiv stärker als Aalen. Hoffmann war tatsächlich sehr gut drinnen - freut mich für den Jungen.
Sogar Ziereis hatte nach 1-2 ziemlich schlechten Aktionen dann wieder 2 Gute. Macht zumindest etwas Hoffnung bei ihm.

Alles in allem wäre ein Unentschieden gerechter gewesen, aber Aalen hat seine Chancen hald genutzt. Ich hab Aalen jetzt nicht so viel besser gesehen als uns. In der dritten Liga wär das ein munteres Spielchen gewesen.
Mia ham koan Schnee, mia ham a Göld, mia worn da geilste Verein da Wöld!

Herr Rothammer, ich bin ein Freund von Franz Gerber!

BRANDursache bekämpfen!
Benutzeravatar
Maxvonthane
Moderator
 
Beiträge: 1886
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 14:25
Wohnort: Maxhütte-Haidhof

Re: Der "Sommerfahrplan" des Jahn (Testspiele etc)

Beitragvon Jahnfan aus AB » So 16. Jul 2017, 18:04

Klasse Bericht.
Danke für die wiedergegebenen Eindrücke.
Jahnfan aus AB
 
Beiträge: 905
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 09:34
Wohnort: 63808 Haibach

Re: Der "Sommerfahrplan" des Jahn (Testspiele etc)

Beitragvon JayJay-_- » So 16. Jul 2017, 20:24

Jo, danke für Deine Eindrücke!
STOPPT DIESE WAHNSINNIGEN!!!
Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
JayJay-_-
 
Beiträge: 695
Registriert: Do 31. Okt 2013, 17:42

Re: Der "Sommerfahrplan" des Jahn (Testspiele etc)

Beitragvon Bene » Sa 22. Jul 2017, 18:35

Testspielsieg gegen den FC Augsburg.
Thommy darf die zweite Halbzeit bestreiten:

http://www.mittelbayerische.de/sport-na ... 43937.html

http://www.kicker.de/news/fussball/intl ... -1377.html
Ich bin nächstes Jahr auf jeden Fall Trainer in Regensburg. Am liebsten in der 2. Liga. Mich erfüllt es einfach mit einer großen Dankbarkeit u. Demut, dass ich Trainer in diesem Verein sein kann. Diese beiden christlichen Werte will ich vorleben. H.H.
Benutzeravatar
Bene
 
Beiträge: 3514
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 17:14

Re: Der "Sommerfahrplan" des Jahn (Testspiele etc)

Beitragvon Bene » Do 10. Aug 2017, 19:27

Der Jahn spielt am Mittwoch, 30. August das Ablösespiel für Michael Faber in Bad Kötzting. Faber spielt inzwischen aber bereits in Vilzing... :mrgreen:

https://www.fupa.net/berichte/1-fc-bad- ... 12940.html
Ich bin nächstes Jahr auf jeden Fall Trainer in Regensburg. Am liebsten in der 2. Liga. Mich erfüllt es einfach mit einer großen Dankbarkeit u. Demut, dass ich Trainer in diesem Verein sein kann. Diese beiden christlichen Werte will ich vorleben. H.H.
Benutzeravatar
Bene
 
Beiträge: 3514
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 17:14

VorherigeNächste

Zurück zu Unsere Fighter



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste