Nachfolger von Heiko Herrlich

Alles rund um die Profis

Re: Nachfolger von Heiko Herrlich

Beitragvon Jahnfan aus AB » Do 22. Jun 2017, 13:45

Mein Gott ist das alles spannend. :roll:
Jedes Mal das gleiche Theater und die selbe Inszenierung der Verantwortlichen.
Jahnfan aus AB
 
Beiträge: 905
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 09:34
Wohnort: 63808 Haibach

Re: Nachfolger von Heiko Herrlich

Beitragvon Maxvonthane » Do 22. Jun 2017, 14:28

Naja, welche Inszenierung?
Die suchen hald nen Trainer, haben final noch keinen und die Medien schreiben hald jeden Tag nen anderen Namen rein.
Mia ham koan Schnee, mia ham a Göld, mia worn da geilste Verein da Wöld!

Herr Rothammer, ich bin ein Freund von Franz Gerber!

BRANDursache bekämpfen!
Benutzeravatar
Maxvonthane
Moderator
 
Beiträge: 1886
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 14:25
Wohnort: Maxhütte-Haidhof

Re: Nachfolger von Heiko Herrlich

Beitragvon Jahnfan aus AB » Do 22. Jun 2017, 15:41

Dass es bezüglich Trainerabgang samt wichtiger Spieler und Co-Trainer so läuft wie 2012 finde ich mittlerweilen ja zum Lachen bzw. ich hinterfrage es nicht mehr.
Ich kenne wirklich keinen Verein, bei dem der Aufstiegstrainer in Liga 2 dreimal (!!!), aus welchen Gründen auch immer, nicht weitermacht/weitermachen kann.
Egal.
Dass sich die Medien auf jede kleine Neuigkeit (und sei sie noch so unwichtig) stürzen, ist schon klar und damit verdienen die ja auch ihr Geld.
Egal.
Dass unser Club aber wirklich jedes Mal der letzte in der Vorbereitung ist, der irgendwie Nägel mit Köpfen macht, ist einfach nur peinlich.
Man will doch mittlerweilen eigentlich "professionell" sein. Blick nach Würzburg, Aue etc. sei erlaubt!
Mensch, wenn wir ganz ganz großes Glück haben, dann ist HR am Montag auch wieder da und man kommt "in der Trainerfrage" sogar noch "ein weiteres
Stück voran".
Jahnfan aus AB
 
Beiträge: 905
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 09:34
Wohnort: 63808 Haibach

Re: Nachfolger von Heiko Herrlich

Beitragvon Oscar » Do 22. Jun 2017, 18:17

Diese sinnlose Verschlepperei wurmt mir auch, weil wertvolle Zeit (Neuzugänge) verloren geht.
Wahrscheinlich würde CK gar nicht so lange brauchen für die "Entscheidung Trainer" wenn er für HH er paar Euros bekommen hätte aber, der Pfennigfuchser wägt halt nun ab.
NIMM BLOSS NICHT DIE BILLIGERE LÖSUNG :!: AS ist noch nicht vergessen :!:
...und dass du für HH nichts bekommen hast bist du selber schuld, denn ein Profi-Fußballverein ist eben kein Sandkasten-Spiel.
Ich sehe für die Lösung Beierlorzer schwarz, falls RB von ihm eine Zahlung für den Wechsel verlangt.
Um nicht wieder als alleiniger Depp dazustehen will er halt 1001 Absicherungen.

siehe auch WB:
http://www.wochenblatt.de/nachrichten/regensburg/regionales/Trainersuche-beim-Jahn-Auch-Zapel-ein-Kandidat;art1172,451671
Der Verein sollte mal der schreibenden Presse ein paar Fotos von CK geben, auf denen er nicht so saublöd am grinsen istv ...das regt mich auch auf, s´geht nix und er grinst :evil:
Oscar
 
Beiträge: 196
Registriert: So 22. Feb 2015, 15:26

Re: Nachfolger von Heiko Herrlich

Beitragvon Violence » So 25. Jun 2017, 15:19

Morgen is Vorstellung, Trainer ist gefunden:
http://mobil.wochenblatt.de/nachrichten ... 172,452387
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6524
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Nachfolger von Heiko Herrlich

Beitragvon Violence » Mo 26. Jun 2017, 08:34

Soeben bestätigt... Achim Beierlorzer ist unser neuer Trainer!
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6524
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

VorherigeNächste

Zurück zu Unsere Fighter



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 9 Gäste