Neuer Trainer Achim Beierlorzer

Alles rund um die Profis

Re: Neuer Trainer Achim Beierlorzer

Beitragvon Maxvonthane » Mo 26. Jun 2017, 20:54

Socrates hat geschrieben:Gute Verpflichtung. Bedingt durch die Auflösung der U23 von RB könnte in seinem Schlepptau ja noch das ein oder
andere Talent kommen.


Ich habs glaub ich irgendwo schonmal geschrieben. Deren U23 ist Stand jetzt bis auf 2 Spieler schon bei anderen Vereinen unter gekommen.
Aus der U19 gibts wenig was ich nehmen würd und der Rest steht im Kader der ersten Mannschaft.

https://www.transfermarkt.de/federico-p ... ler/146096

Das wär der einzige den ich nehmen würd und der realistisch sein könnte.
Mia ham koan Schnee, mia ham a Göld, mia worn da geilste Verein da Wöld!

Herr Rothammer, ich bin ein Freund von Franz Gerber!

BRANDursache bekämpfen!
Benutzeravatar
Maxvonthane
Moderator
 
Beiträge: 1886
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 14:25
Wohnort: Maxhütte-Haidhof

Re: Neuer Trainer Achim Beierlorzer

Beitragvon Socrates » Mo 26. Jun 2017, 21:08

Wir widersprechen uns ja gar nicht. Das wär ja schon das EIN oder ANDERE Talent (Singular). Den würd ich auch nehmen.
"UM DIE MORAL ZU HEBEN, MUSS MAN DIE ANSPRÜCHE SENKEN"

(Stanislaw Jerzy Lec, 1909-1966, polnischer Schriftsteller)
Benutzeravatar
Socrates
 
Beiträge: 1642
Registriert: Sa 26. Apr 2014, 10:42

Re: Neuer Trainer Achim Beierlorzer

Beitragvon Oscar » Mo 26. Jun 2017, 22:21

Bene hat geschrieben:
Socrates hat geschrieben:PS: Ist jemanden die unfreiwillige Komik des Fotos aufgefallen? ;-)


Was soll daran komisch sein? :wink:

Vielleicht hätte Rothammer das Trikot anziehen sollen und sich dann in die Mitte der Beiden plazieren sollen.
:D
Bild
Oscar
 
Beiträge: 196
Registriert: So 22. Feb 2015, 15:26

Re: Neuer Trainer Achim Beierlorzer

Beitragvon Araya Aguilar » Mo 26. Jun 2017, 22:31

Naja, also, "unfreiwillige Komik" nur aufgrund des optischen Eindrucks auf dem Foto...? Wenn er denn überhaupt das damit meinte (war im Grunde auch das einzige was ich mir vorher vorgestellt habe was er meinen könnte).

Was kann denn der gute Hans dafür, wenn er rund zwei Köpfe kleiner ist als die anderen beiden...

Nein, nein, dass passt schon so für meinen Eindruck.
Denn schließlich soll bei einem solchen Anlass der um den es heute ging und der vorgestellt wurde im Mittelpunkt/Mitte stehen zwischen den beiden Vereinsverantwortlichen.
Möglicher besserer optischer Eindruck hin oder her...
Der gehört schon in deren Mitte genommen der Achim... so wie geschehen, und gut is' :)
Absolute Solidarität mit allen ausgesperrten Usern des Nachbarforums!
Benutzeravatar
Araya Aguilar
 
Beiträge: 216
Registriert: Do 2. Jun 2016, 18:53
Wohnort: Minga-Schwabing

Re: Neuer Trainer Achim Beierlorzer

Beitragvon onki » Di 27. Jun 2017, 05:41

Unfreiwillige Komik ist für mich da eher die Leistung des Fotografen.
Er hat es geschafft, exakt in diesem Moment abzudrücken wo ALLE DREI desinteressiert in eine andere Richtung schauen...
so als würds ihnen vollkommen am Oasch vorbei gehen...

Diese "Komik" habe ich (als fotografierender) rausgelesen.
FORZA RATISBONA!
Stop! Finger weg von unserem SSV Jahn!
_____________________________________
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
onki
 
Beiträge: 427
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 07:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: Neuer Trainer Achim Beierlorzer

Beitragvon Araya Aguilar » Di 27. Jun 2017, 10:00

Keller, Beierlorzer definitiv, das stimmt.
Rothhammer, naja, gerade noch so einigermaßen erwischt mit Blickrichtung Kamera ... :lol:
Absolute Solidarität mit allen ausgesperrten Usern des Nachbarforums!
Benutzeravatar
Araya Aguilar
 
Beiträge: 216
Registriert: Do 2. Jun 2016, 18:53
Wohnort: Minga-Schwabing

Re: Neuer Trainer Achim Beierlorzer

Beitragvon tobietob » Di 27. Jun 2017, 10:15

Hab jetzt auch die PK noch angeschaut. Willkommen AB!

Kenn ihn so nicht muss ich ehrlich sagen, aber auf der PK klang das schon mal vernünftig, sympathisch und passend zu uns. Dass er die (nötige bessere) Verteidigung gegen Ecken abgesprochen hat find ich schon mal gut und sein Werdegang liest sich ja auch ganz gut.

Vielleicht ist Keller ja langsam im so oft zitieren Flow was Neuverpflichtungen angeht? :)
Benutzeravatar
tobietob
 
Beiträge: 111
Registriert: Mo 27. Jul 2015, 19:18

Re: Neuer Trainer Achim Beierlorzer

Beitragvon Maxvonthane » Di 27. Jun 2017, 11:40

Mich würde dahingehend hald irgendwie mal interessieren warum AS damals dem AB vorgezogen wurde.
Mia ham koan Schnee, mia ham a Göld, mia worn da geilste Verein da Wöld!

Herr Rothammer, ich bin ein Freund von Franz Gerber!

BRANDursache bekämpfen!
Benutzeravatar
Maxvonthane
Moderator
 
Beiträge: 1886
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 14:25
Wohnort: Maxhütte-Haidhof

Re: Neuer Trainer Achim Beierlorzer

Beitragvon KLP » Di 27. Jun 2017, 12:12

Benutzeravatar
KLP
 
Beiträge: 1282
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 18:21

Re: Neuer Trainer Achim Beierlorzer

Beitragvon Maxvonthane » Mi 28. Jun 2017, 12:13

Ich bin mal die Jugendspieler durchgegangen die unter Beierlorzer in Fürth und Leipzig gespielt haben und hab mal geschaut wer da passen könnte (und wo der Vertrag ausläuft):

Dabei ist mir auch aufgefallen das Basti Lerch unter ihm Torwart in der Fürther U17 war.

https://www.transfermarkt.de/kevin-guer ... ler/195700 - 80 RL Spiele / 10 Scores / LV
https://www.transfermarkt.de/alexandros ... ler/195704 - 53 3.Liga / 7 Scores / OM

Insbesondere die Torhüter, da es da schon hieß er hätte einen talentierten Mann an der Angel:
https://www.transfermarkt.de/richard-gr ... ler/252099 - ein paar RL Spiele / TW
https://www.transfermarkt.de/valentino- ... ler/298003 - Jugendliga (Nationalspieler) - TW
https://www.transfermarkt.de/thomas-dah ... ler/115979 - Recht erfahren für das Alter - Nationaspieler - TW
Mia ham koan Schnee, mia ham a Göld, mia worn da geilste Verein da Wöld!

Herr Rothammer, ich bin ein Freund von Franz Gerber!

BRANDursache bekämpfen!
Benutzeravatar
Maxvonthane
Moderator
 
Beiträge: 1886
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 14:25
Wohnort: Maxhütte-Haidhof

Re: Neuer Trainer Achim Beierlorzer

Beitragvon Bene » Do 29. Jun 2017, 19:13

Interview mit Beierlorzer:

http://www.mittelbayerische.de/sport/re ... 34622.html


Viele vermuten, dass Sie jetzt auch aus dem Leipziger Reservoir schöpfen könnten. Haben Sie Kandidaten auf dem Zettel?

Das haben wir natürlich alles durchgesprochen. Der Pool an interessanten Spielern ist aber überschaubar. Was die ehemalige U23 angeht, sind wir etwas spät dran, da sind einige schon weg nach Aue oder Wiesbaden. Es ist aber völlig egal, ob der Spieler aus Leipzig, München oder sonst woher kommt, er muss einfach zu uns passen. Kommt ein Spieler von RB? Klare Antwort: Kann sein, muss aber nicht sein.
Ich bin nächstes Jahr auf jeden Fall Trainer in Regensburg. Am liebsten in der 2. Liga. Mich erfüllt es einfach mit einer großen Dankbarkeit u. Demut, dass ich Trainer in diesem Verein sein kann. Diese beiden christlichen Werte will ich vorleben. H.H.
Benutzeravatar
Bene
 
Beiträge: 3514
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 17:14

Re: Neuer Trainer Achim Beierlorzer

Beitragvon Violence » Mi 16. Aug 2017, 21:46

Beierlorzer: „Wir sind konkurrenzfähig“
Im MZ-Interview spricht der Jahn-Coach über den Pokalsieg, Ingolstadt und die Transferaktivitäten der Regensburger.
http://www.mittelbayerische.de/sport/re ... 52893.html
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6523
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Neuer Trainer Achim Beierlorzer

Beitragvon DaBeda » So 15. Okt 2017, 20:46

Sehr wenig zuletzt los im jahnfans.de-Forum - wurde auch hier an anderer Stelle schon öfters zurecht angemerkt.

Aber nun geht man "drüben ausm Sattel" - und die Trainerdiskussion ist nun dort schon in vollem Gange.
Naja, kann man so oder so sehen und dazu stehen - jedem seine Meinung dazu.
Kritische Anmerkungen und Einwände in seine Richtung (AB) bis zu einem gewissen Maß sicher schon auch irgendwie nachzuvollziehen in der momentanen Phase - wenn es im einigermaßen verträglichen, sachlich/fachlichen Rahmen bleibt.
Obwohl ich ja im Grunde eigentlich ein Verfechter derjenigen Vereine bzw. Vereinsführungen bin, die in solchen Situationen in erster Linie Ruhe bewahren und nicht oft vorschnell und panisch wirkend reagieren, wie das so oft der Fall ist (aktuell z.B. in positiver Hinsicht etwa explizit genannt Freiburg und Köln in Liga 1). Obwohl man es schon auch immer ganz individuell von Verein zu Verein betrachten sollte und es nicht immer so leicht zu vergleichen ist.

Weiß nicht, wie ihr das so seht?, bin sicher nicht so nah dran wie viele andere hier. Aber für meinen Eindruck vielleicht doch noch etwas voreilig zum aktuellen Zeitpunkt.
Sollte man also wirklich bei diesem "(Themen)Fass" hier im Forum den Deckel aufmachen, so wie das bspw. "drüben" aktuell geschieht? Wie steht ihr dazu?
Schön hier zu sein!
Benutzeravatar
DaBeda
 
Beiträge: 878
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: Neuer Trainer Achim Beierlorzer

Beitragvon micklas » So 15. Okt 2017, 20:57

Vier Beiträge zur Trainerdiskussion. Naja.

Halte gar nichts davon, wir sollten die Ruhe bewahren. Wir sind auf Platz 14, also noch im Soll.

Es bringt gar nix, jetzt Unruhe zu generieren. Jeder wusste, dass es schwer wird. Wir sind der größte Underdog der Liga, das sollte man nicht vergessen.

Ich habe nur Angst vor dem Moment, an dem die Mannschaft nicht mehr an sich glaubt. Dem gilt es gegenzusteuern.

Aber wenn ich Geipl noch einmal einen Elfer schießen sehe, kotz ich im Strahl.
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Jahnfans gegen Rassismus!
micklas
 
Beiträge: 1415
Registriert: Di 11. Jun 2013, 18:42
Wohnort: Absurdistan

Re: Neuer Trainer Achim Beierlorzer

Beitragvon DaBeda » So 15. Okt 2017, 21:02

Sehe ich im Grunde doch auch so.
Genau das ist einer (denke ich eben auch) der wichtigsten, wenn nicht sogar der wichtigste Punkt in der momentanen sportlichen Situation.
Ruhe bewahren!

Und den nächsten 11er wird der Andi definitiv nicht mehr schiessen - mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit!

(Edit.: Naja, zu deiner Anmerkung bzgl. Trainerdiskussion: im entsprechenden Spieltagsthread dort geht es ja u.a. auch in die thematische Richtung in Bezug auf Trainer Achim Beierlorzer)
Zuletzt geändert von DaBeda am So 15. Okt 2017, 21:08, insgesamt 2-mal geändert.
Schön hier zu sein!
Benutzeravatar
DaBeda
 
Beiträge: 878
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Nächste

Zurück zu Unsere Fighter



 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 9 Gäste