Neuer Trainer Achim Beierlorzer

Alles rund um die Profis

Neuer Trainer Achim Beierlorzer

Beitragvon Violence » Mo 26. Jun 2017, 08:35

Herzlich willkommen beim Jahn...
Viel Glück und viel Erfolg bei der Mission Klassenerhalt!
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6524
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Neuer Trainer Achim Beierlorzer

Beitragvon Hille » Mo 26. Jun 2017, 08:37

Violence hat geschrieben:Herzlich willkommen beim Jahn...
Viel Glück und viel Erfolg bei der Mission Klassenerhalt!


Dem schließe ich mich vorbehaltlos an. Herzlich Willkommen!
Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!
Benutzeravatar
Hille
Moderator
 
Beiträge: 920
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 21:24
Wohnort: Wien 14

Re: Neuer Trainer Achim Beierlorzer

Beitragvon Violence » Mo 26. Jun 2017, 08:41

Neuer Co wird der Mersad Selimbegović
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6524
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Neuer Trainer Achim Beierlorzer

Beitragvon Violence » Mo 26. Jun 2017, 08:44

Achim Beierlorzer hat beim Jahn einen Vertrag bis zum 30.06.2019 unterschrieben...
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6524
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Neuer Trainer Achim Beierlorzer

Beitragvon daredevil » Mo 26. Jun 2017, 09:05

Hört sich alles gut an. Hoffe dass noch eine Option für Verlängerung im Vertrag steht.
PK war irgendwie ein Witz. Die Vertragslaufzeit wurde nur am Rande erwähnt in einem anderen Zusammenhang. Keine Nachfrage zu einer Option auf Verlängerung oder zu den Co Trainern.
Den Co Selimbegovic kann es m. M. nach nur übergangsweise geben. Denn wie soll er das alles bewerkstelligen? Für ihn hat der Tag auch nur 24h. Und es wäre auch sinnvoll wenn AB einen Mann an seiner Seite hätte mit dem er sich blind versteht und alle Zielsetzungen aus dem ff kennt.
Da muss noch was nachkommen.

Ansonsten hat mir gut gefallen wie er unser Spiel beschrieben hat und dass sich dies damit deckt wie er spielen lassen will. Das klang alles stimmig. Auch gut fand ich dass er auf die Standards gleich eingegangen ist und er sie als sehr wichtig in der 2. Liga sieht. Denn so ist es auch. Da gibt es ganz oft Spiele in denen sich die Mannschaften weitestgehend neutralisieren und das Spiel dann durch eine Standardsituation entschieden wird. Die gilt es als Stärke auszuarbeiten und defensiv auch sicher zu verteidigen.

Also Achim viel Glück bei allem was du anpackst!!!
Benutzeravatar
daredevil
 
Beiträge: 2221
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 20:59

Auf Herrlichs Spuren

Beitragvon Jürgen Herda » Mo 26. Jun 2017, 16:28

Heute nochmal fremdgepostet: Neuer Jahn-Coach Achim Beierlorzer will Arbeit des Vorgängers fortführen

Vor dem Relegationsspiel gegen 1860 München hatte Achim Beierlorzer noch vergeblich bei Geschäftsführer Christian Keller nach einer Eintrittskarte angefragt. Nachfragen dieser Art kann er sich künftig sparen: Der 49-Jährige folgt beim SSV Jahn Regensburg dem abgewanderten Trainer Heiko Herrlich nach.

https://www.onetz.de/regensburg/sport/n ... 61638.html
--
Jürgen Herda
Medienhaus "Der neue Tag"
Ressortleiter Reportage

Telefon (0961) 85-575
Mobil (0160) 96 91 50 88
Weigelstraße 16
D-92637 Weiden
Jürgen Herda
 
Beiträge: 376
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 18:18
Wohnort: Burglengenfeld

Re: Neuer Trainer Achim Beierlorzer

Beitragvon Socrates » Mo 26. Jun 2017, 19:39

Gute Verpflichtung. Bedingt durch die Auflösung der U23 von RB könnte in seinem Schlepptau ja noch das ein oder
andere Talent kommen.

Egal wer es geworden wäre, bei Klassenerhalt ist er so oder so der Hero. Bei Abstieg würde ich bei dieser schwierigen
Mission auch nicht gleich automatisch von einer Fehlentscheidung sprechen. Kommt dann natürlich auf die Umstände an.

PS: Ist jemanden die unfreiwillige Komik des Fotos aufgefallen? ;-)
"UM DIE MORAL ZU HEBEN, MUSS MAN DIE ANSPRÜCHE SENKEN"

(Stanislaw Jerzy Lec, 1909-1966, polnischer Schriftsteller)
Benutzeravatar
Socrates
 
Beiträge: 1642
Registriert: Sa 26. Apr 2014, 10:42

Re: Neuer Trainer Achim Beierlorzer

Beitragvon Araya Aguilar » Mo 26. Jun 2017, 19:51

...und welche genau sprichst du hier speziell an...?
Absolute Solidarität mit allen ausgesperrten Usern des Nachbarforums!
Benutzeravatar
Araya Aguilar
 
Beiträge: 216
Registriert: Do 2. Jun 2016, 18:53
Wohnort: Minga-Schwabing

Re: Neuer Trainer Achim Beierlorzer

Beitragvon Bene » Mo 26. Jun 2017, 19:51

Socrates hat geschrieben:PS: Ist jemanden die unfreiwillige Komik des Fotos aufgefallen? ;-)


Was soll daran komisch sein? :wink:

Bild
Ich bin nächstes Jahr auf jeden Fall Trainer in Regensburg. Am liebsten in der 2. Liga. Mich erfüllt es einfach mit einer großen Dankbarkeit u. Demut, dass ich Trainer in diesem Verein sein kann. Diese beiden christlichen Werte will ich vorleben. H.H.
Benutzeravatar
Bene
 
Beiträge: 3514
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 17:14

Re: Neuer Trainer Achim Beierlorzer

Beitragvon daredevil » Mo 26. Jun 2017, 20:22

Der ist wirklich gut! :mrgreen:

Ich glaub dass wir mit AB wirklich die Chance haben das angefangene weiterzuentwickeln. Der passt glaub ich gut zur Mannschaft und führt das gut weiter.
Er ist sicher kein Elefant im Porzellanladen. Der hat schon Empathie. Das bringt die Chance zur Verbesserung. Nur leider müssen halt auch die Resultate passen. Blöd!
Benutzeravatar
daredevil
 
Beiträge: 2221
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 20:59

Re: Neuer Trainer Achim Beierlorzer

Beitragvon Maxvonthane » Mo 26. Jun 2017, 20:54

Socrates hat geschrieben:Gute Verpflichtung. Bedingt durch die Auflösung der U23 von RB könnte in seinem Schlepptau ja noch das ein oder
andere Talent kommen.


Ich habs glaub ich irgendwo schonmal geschrieben. Deren U23 ist Stand jetzt bis auf 2 Spieler schon bei anderen Vereinen unter gekommen.
Aus der U19 gibts wenig was ich nehmen würd und der Rest steht im Kader der ersten Mannschaft.

https://www.transfermarkt.de/federico-p ... ler/146096

Das wär der einzige den ich nehmen würd und der realistisch sein könnte.
Mia ham koan Schnee, mia ham a Göld, mia worn da geilste Verein da Wöld!

Herr Rothammer, ich bin ein Freund von Franz Gerber!

BRANDursache bekämpfen!
Benutzeravatar
Maxvonthane
Moderator
 
Beiträge: 1886
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 14:25
Wohnort: Maxhütte-Haidhof

Re: Neuer Trainer Achim Beierlorzer

Beitragvon Socrates » Mo 26. Jun 2017, 21:08

Wir widersprechen uns ja gar nicht. Das wär ja schon das EIN oder ANDERE Talent (Singular). Den würd ich auch nehmen.
"UM DIE MORAL ZU HEBEN, MUSS MAN DIE ANSPRÜCHE SENKEN"

(Stanislaw Jerzy Lec, 1909-1966, polnischer Schriftsteller)
Benutzeravatar
Socrates
 
Beiträge: 1642
Registriert: Sa 26. Apr 2014, 10:42

Re: Neuer Trainer Achim Beierlorzer

Beitragvon Oscar » Mo 26. Jun 2017, 22:21

Bene hat geschrieben:
Socrates hat geschrieben:PS: Ist jemanden die unfreiwillige Komik des Fotos aufgefallen? ;-)


Was soll daran komisch sein? :wink:

Vielleicht hätte Rothammer das Trikot anziehen sollen und sich dann in die Mitte der Beiden plazieren sollen.
:D
Bild
Oscar
 
Beiträge: 196
Registriert: So 22. Feb 2015, 15:26

Re: Neuer Trainer Achim Beierlorzer

Beitragvon Araya Aguilar » Mo 26. Jun 2017, 22:31

Naja, also, "unfreiwillige Komik" nur aufgrund des optischen Eindrucks auf dem Foto...? Wenn er denn überhaupt das damit meinte (war im Grunde auch das einzige was ich mir vorher vorgestellt habe was er meinen könnte).

Was kann denn der gute Hans dafür, wenn er rund zwei Köpfe kleiner ist als die anderen beiden...

Nein, nein, dass passt schon so für meinen Eindruck.
Denn schließlich soll bei einem solchen Anlass der um den es heute ging und der vorgestellt wurde im Mittelpunkt/Mitte stehen zwischen den beiden Vereinsverantwortlichen.
Möglicher besserer optischer Eindruck hin oder her...
Der gehört schon in deren Mitte genommen der Achim... so wie geschehen, und gut is' :)
Absolute Solidarität mit allen ausgesperrten Usern des Nachbarforums!
Benutzeravatar
Araya Aguilar
 
Beiträge: 216
Registriert: Do 2. Jun 2016, 18:53
Wohnort: Minga-Schwabing

Re: Neuer Trainer Achim Beierlorzer

Beitragvon onki » Di 27. Jun 2017, 05:41

Unfreiwillige Komik ist für mich da eher die Leistung des Fotografen.
Er hat es geschafft, exakt in diesem Moment abzudrücken wo ALLE DREI desinteressiert in eine andere Richtung schauen...
so als würds ihnen vollkommen am Oasch vorbei gehen...

Diese "Komik" habe ich (als fotografierender) rausgelesen.
FORZA RATISBONA!
Stop! Finger weg von unserem SSV Jahn!
_____________________________________
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
onki
 
Beiträge: 430
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 07:37
Wohnort: Rgbg Southside

Nächste

Zurück zu Unsere Fighter



 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste