Neuer Trainer Heiko Herrlich

Alles rund um die Profis

Re: Neuer Trainer Heiko Herrlich

Beitragvon daredevil » Do 4. Aug 2016, 11:16

Aber Augsburg steigt diese Saison ab! :mrgreen:
Benutzeravatar
daredevil
 
Beiträge: 2216
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 20:59

Re: Neuer Trainer Heiko Herrlich

Beitragvon Bene » Do 4. Aug 2016, 12:13

daredevil hat geschrieben:Aber Augsburg steigt diese Saison ab! :mrgreen:

Hoffentlich...
Ich bin nächstes Jahr auf jeden Fall Trainer in Regensburg. Am liebsten in der 2. Liga. Mich erfüllt es einfach mit einer großen Dankbarkeit u. Demut, dass ich Trainer in diesem Verein sein kann. Diese beiden christlichen Werte will ich vorleben. H.H.
Benutzeravatar
Bene
 
Beiträge: 3514
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 17:14

Re: Neuer Trainer Heiko Herrlich

Beitragvon Oscar » Do 4. Aug 2016, 13:15

Womit bewiesen wäre, dass der Trainer weitaus wichtiger ist als ein sportlicher Leiter. :P
Oscar
 
Beiträge: 196
Registriert: So 22. Feb 2015, 15:26

Re: Neuer Trainer Heiko Herrlich

Beitragvon Araya Aguilar » Do 4. Aug 2016, 14:32

Bene hat geschrieben:
daredevil hat geschrieben:Aber Augsburg steigt diese Saison ab! :mrgreen:

Hoffentlich...


Wenn's wirklich Probleme mit deren Profitruppe haben sollten in der neuen Saison, können sie ja noch immer auf deren U-Mannschaft zurückgreifen.
Sind gut in Schuss... :wink: :lol:

Leicht wird es sicher nicht für die Fuggerstädter, aber "nur" weil der Trainer jetzt nicht mehr Weinzierl heißt...? Nein, daran glaube ich ehrlich gesagt nicht.

Befürchte eher, dass für Weinzierl Schalke kein "gutes Pflaster" ist, trotz vielleicht jetzt fähigeren Management. Wann bitte war die letzten Jahre das Traineramt bei den Knappen kein ständiger Schleudersitz?
Dieses hypernervöse Umfeld, diese ständige Unruhe im Verein, diese manchmal komplett realitätsfremd wirkende Erwartungshaltung im Umfeld usw. .
Weinzierl, ein ausgewiesener hervorragender und kompetenter Fachmann - hoffe sehr für ihn, dass meine Befürchtungen dahingehend nicht bestätigt werden.
Wünschen tu' ich ihm definitiv eine vor allen Dingen lange, sportlich erfolgreiche Zeit in Gelsenkirchen, keine Frage.
Absolute Solidarität mit allen ausgesperrten Usern des Nachbarforums!
Benutzeravatar
Araya Aguilar
 
Beiträge: 216
Registriert: Do 2. Jun 2016, 18:53
Wohnort: Minga-Schwabing

Re: Neuer Trainer Heiko Herrlich

Beitragvon daredevil » Do 4. Aug 2016, 18:02

Araya Aguilar hat geschrieben:Befürchte eher, dass für Weinzierl Schalke kein "gutes Pflaster" ist, trotz vielleicht jetzt fähigeren Management. Wann bitte war die letzten Jahre das Traineramt bei den Knappen kein ständiger Schleudersitz?
Dieses hypernervöse Umfeld, diese ständige Unruhe im Verein, diese manchmal komplett realitätsfremd wirkende Erwartungshaltung im Umfeld usw. .
Weinzierl, ein ausgewiesener hervorragender und kompetenter Fachmann - hoffe sehr für ihn, dass meine Befürchtungen dahingehend nicht bestätigt werden.
Wünschen tu' ich ihm definitiv eine vor allen Dingen lange, sportlich erfolgreiche Zeit in Gelsenkirchen, keine Frage.


Ich finde die Konstellation Weinzierl Schalke super interessant. Weil es nämlich der erste Verein ist der eine Erwartungshaltung hat. Bei allen Arbeitgebern zuvor war das doch nicht der Fall. Wäre er mit Augsburg abgestiegen dann hätte jeder gesagt: "eh klar".
Und den Fussball den er spielen hat lassen war auch bestenfalls Hausmannskost. Auch verständlich wenn man die Mittel sieht. Aber auf Schalke hat man auch den Anspruch den Gegner zu dominieren. Direktes schnelles Kurzpassspiel. Die wollen ein Spektakel. Da reicht die Augsburg "wir spielen physisch hart und gewinnen in Zweikämpfen den Ball kontern dann schnell und machen das Tor" - Nummer nicht mehr aus. Augsburg war unter Weinzierl aus meiner Sicht die härteste und wie ich finde sogar unfairste Mannschaft. Diese Härte war die Basis für den Erfolg. Jetzt werden wir mal sehen ob er einer Mannschaft auch Kreativität einhauchen kann. Und in die CL muss er einziehen mit diesem Kader. Auch wenn sich darum 4 oder 5 Mannschaften um Platz 3 und 4 balgen. Das Umfeld in Gelsenkirchen erwartet das. Und mit Heidel denke ich ist da jetzt auch der kompetenteste SL der BL am Werk. Er wird die Unruhe in den Griff bekommen. Größtenteils zumindest. Und für Transfers hat er ein super Händchen. Er ist das beste Beispiel dafür dass nicht zwangsläufig der Trainer wichtiger ist als der SL. Es kommt halt einfach drauf an wen man für beide Stellen aufbieten kann.
So oder so. Für mich ist alles angerichtet.....
Benutzeravatar
daredevil
 
Beiträge: 2216
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 20:59

Re: Neuer Trainer Heiko Herrlich

Beitragvon Oscar » Do 4. Aug 2016, 18:44

Für mich ist der Trainer der wichtigste Mann für den Erfolg einer Mannschaft, weil er direkt die Richtung für den Erfolg oder Misserfolg bestimmt und vorgibt.

Der sportliche Leiter kann sogar noch wichtiger sein wie der Trainer, aber nur wenn viel Ahnung hat und immer den richtigen Trainer verpflichtet. :wink:

Von Reuter halte ich z.B. wenig. In Augsburg hauen jetzt nachdem Markus gegangen ist auch die Spieler reihenweise ab, ohhh.
Oscar
 
Beiträge: 196
Registriert: So 22. Feb 2015, 15:26

Re: Neuer Trainer Heiko Herrlich

Beitragvon daredevil » Do 4. Aug 2016, 18:56

Ich halte Reuter auch für eine Null. Hat bei 60 auch nur verbrannte Erde hinterlassen. Mich hat es eh gewundert dass Augsburg ihm einen Vertrag angeboten hat. Andreas Rettig halte ich für eine Granate.
Augsburg hat in der Tat Qualität verloren. Tippe drauf dass Schuster der erste Trainer sein wird der gehen muss. Wobei die in Augsburg ja schon Geduld haben.
Benutzeravatar
daredevil
 
Beiträge: 2216
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 20:59

Re: Neuer Trainer Heiko Herrlich

Beitragvon Violence » Mo 7. Nov 2016, 16:14

"BEWEGUNG GEGEN KREBS"
Bonn/Frankfurt (ws) – Sport hilft in jeder Lebenslage! Das zeigt Heiko Herrlich ab sofort als neuer Botschafter der Kampagne „Bewegung gegen Krebs“. Der heutige Trainer des SSV Jahn Regensburg erkrankte in seiner Zeit als Profi-Fußballspieler an einem Hirntumor. Herrlich weiß: Sport kann nicht nur das Krebsrisiko senken, sondern hilft auch, die Krankheit zu überwinden. Die Kampagne ist eine Initiative der Deutschen Krebshilfe, des Deutschen Olympischen Sportbundes und der Deutschen Sporthochschule Köln. Ihr bisheriger Fokus lag verstärkt auf der „Krebsprävention“. Künftig sollen auch die Aspekte „Krankheitsbewältigung“ und „Nachsorge“ als Schwerpunkte in die Kampagne integriert werden. Unterstützt von Heiko Herrlich und dem Deutschen Behindertensportverband werden die Kampagnenpartner bundesweit ehemalige Krebspatienten und Ärzte umfassend über die positive Wirkung von körperlicher Aktivität sowie über Sportangebote in der Nachsorge informieren. Der Startschuss erfolgte am 7. November 2016 im Haus des Deutschen Sports in Frankfurt/Main im Rahmen einer Presseveranstaltung.
http://www.ssv-jahn.de/profis/news/6293
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6523
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Neuer Trainer Heiko Herrlich

Beitragvon Oscar » Mi 9. Nov 2016, 13:43

Jahn-Coach Herrlich: "Das hat kein Drittliga-Niveau"
Die Formkurve des SSV Jahn Regensburg zeigt spätestens nach der 1:3-Niederlage bei Werder Bremen II deutlich nach unten. Nur einen Zähler aus den vergangenen vier Partien sammelten die Oberpfälzer. Trainer Heiko Herrlich kritisierte die Defensivleistung seiner Mannschaft und richtete an seine Spieler deutliche Worte.
http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/startseite/664190/artikel_jahn-coach-herrlich_das-hat-kein-drittliga-niveau.html


WB - Noch viel Arbeit für den Jahn – vor allem in der Defensive drückt der Schuh
Unter Heiko Herrlich kassierten die Regensburger in der Regionalliga nur noch halb so viele Treffer, wie noch unter seinem Vorgänger Christian Brand. Am Ende der Grundstein für den Aufstieg. In dieser Saison wäre eine stabile Abwehr der Grundstein für den Klassenerhalt.
http://www.wochenblatt.de/nachrichten/regensburg/regionales/Noch-viel-Arbeit-fuer-den-Jahn-vor-allem-in-der-Defensive-drueckt-der-Schuh;art1172,402971
Oscar
 
Beiträge: 196
Registriert: So 22. Feb 2015, 15:26

Re: Neuer Trainer Heiko Herrlich

Beitragvon Violence » Sa 21. Jan 2017, 11:05

Wie schon mal geschrieben, HH bleibt auch 2017/2018!
Berichtet auch TVA:
https://www.tvaktuell.com/mediathek/kat ... on7XcS9S0Q
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6523
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Neuer Trainer Heiko Herrlich

Beitragvon Violence » Do 18. Mai 2017, 11:16

Herrlichs Ansage: „Möchte hier bleiben“
Der Coach hat sich mit dem Erfolg beim Jahn einen Namen gemacht. Einen Wechsel im Sommer schließt er aber aus.
http://www.mittelbayerische.de/sport-na ... 20323.html
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6523
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Neuer Trainer Heiko Herrlich

Beitragvon daredevil » Do 18. Mai 2017, 13:12

Na super. Was soll das denn bitte für eine tolle Nachricht sein?
Heiko Herrlich erfüllt seinen Vertrag??? Wahnsinn! Bitte alle mal jubeln!
Für mich ist der Bericht eher negativ weil zwischen den Zeilen durchklingt dass es dann im Juni 18 vorbei ist.
Da hätten sie vielleicht mal eher mit ihm verlängern sollen um 3 Jahre. Jetzt haben wir den Mist. Dann geht der ganze Scheiß wieder von vorne los. Wieder 3 Trainer verschleißen um dann nach 4 Jahren Siechtums wieder einen brauchbaren herauszutauchen.
Benutzeravatar
daredevil
 
Beiträge: 2216
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 20:59

Re: Neuer Trainer Heiko Herrlich

Beitragvon Violence » Do 18. Mai 2017, 15:35

daredevil hat geschrieben:Na super. Was soll das denn bitte für eine tolle Nachricht sein?
Heiko Herrlich erfüllt seinen Vertrag??? Wahnsinn! Bitte alle mal jubeln!
Für mich ist der Bericht eher negativ weil zwischen den Zeilen durchklingt dass es dann im Juni 18 vorbei ist.
Da hätten sie vielleicht mal eher mit ihm verlängern sollen um 3 Jahre. Jetzt haben wir den Mist. Dann geht der ganze Scheiß wieder von vorne los. Wieder 3 Trainer verschleißen um dann nach 4 Jahren Siechtums wieder einen brauchbaren herauszutauchen.

Wenn er Bundesliga trainieren will dann muss man dieses Jahr aufsteigen und in der 2. Liga durchmaschieren...
aber stimmt schon, ist eher negativ als positiv.
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6523
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Neuer Trainer Heiko Herrlich

Beitragvon Jahnfan aus AB » Do 18. Mai 2017, 16:37

Es wird laufen wie immer (Sebert, Weinzierl, z.T. Wettberg). Die Erfolgstrainer waren immer früher oder später weg, die Betonung liegt auf "früher".
Falls wir aufsteigen sollten, wird zunächst versucht, uns die halbe Mannschaft incl. Trainerteam abzuwerben. Gut, diesmal gäbe es Ablöse.
Falls nächstes Jahr, dann eben ohne was dafür zu kriegen ... :evil:
Trotzdem ist Herrlich ein großer Glücksgriff für uns und man hat nicht das Gefühl, dass er "taktieren" will. Ich stehe voll hinter ihm!
Jahnfan aus AB
 
Beiträge: 905
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 09:34
Wohnort: 63808 Haibach

Re: Neuer Trainer Heiko Herrlich

Beitragvon daredevil » Do 18. Mai 2017, 17:25

Jahnfan aus AB hat geschrieben:Es wird laufen wie immer (Sebert, Weinzierl, z.T. Wettberg). Die Erfolgstrainer waren immer früher oder später weg, die Betonung liegt auf "früher".
Falls wir aufsteigen sollten, wird zunächst versucht, uns die halbe Mannschaft incl. Trainerteam abzuwerben. Gut, diesmal gäbe es Ablöse.
Falls nächstes Jahr, dann eben ohne was dafür zu kriegen ... :evil:
Trotzdem ist Herrlich ein großer Glücksgriff für uns und man hat nicht das Gefühl, dass er "taktieren" will. Ich stehe voll hinter ihm!


Hinter ihm stehe ich auch. Ich frag mich halt warum man vor Monaten noch nicht mit ihm verlängert hat und zwar langfristig. Wäre vor 3 Monaten sich noch kein Thema gewesen. Man hat mir versichert dass HH bei weitem kein Vertragstaktierer ist sondern eher die Frage stellt "wo soll ich unterschreiben". Aber jetzt da sich einige Optionen auftun werden denke ich wird er sicher die Herausforderung suchen. Denn so denke ich tickt er auch. Da ist das Gehalt glaub ich nicht ausschlaggebend. Da gibts für ihn nach unten sicher eine Schmerzgrenze aber groß rumverhandlen tut er da nicht. Die Aufgabe muss ihm was bringen.
Benutzeravatar
daredevil
 
Beiträge: 2216
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 20:59

VorherigeNächste

Zurück zu Unsere Fighter



 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 9 Gäste