Neuer Trainer Heiko Herrlich

Alles rund um die Profis

Re: Neuer Trainer Heiko Herrlich

Beitragvon Violence » Do 18. Mai 2017, 12:16

Herrlichs Ansage: „Möchte hier bleiben“
Der Coach hat sich mit dem Erfolg beim Jahn einen Namen gemacht. Einen Wechsel im Sommer schließt er aber aus.
http://www.mittelbayerische.de/sport-na ... 20323.html
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6112
Registriert: Do 6. Jun 2013, 00:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Neuer Trainer Heiko Herrlich

Beitragvon daredevil » Do 18. Mai 2017, 14:12

Na super. Was soll das denn bitte für eine tolle Nachricht sein?
Heiko Herrlich erfüllt seinen Vertrag??? Wahnsinn! Bitte alle mal jubeln!
Für mich ist der Bericht eher negativ weil zwischen den Zeilen durchklingt dass es dann im Juni 18 vorbei ist.
Da hätten sie vielleicht mal eher mit ihm verlängern sollen um 3 Jahre. Jetzt haben wir den Mist. Dann geht der ganze Scheiß wieder von vorne los. Wieder 3 Trainer verschleißen um dann nach 4 Jahren Siechtums wieder einen brauchbaren herauszutauchen.
Benutzeravatar
daredevil
 
Beiträge: 2119
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 21:59

Re: Neuer Trainer Heiko Herrlich

Beitragvon Violence » Do 18. Mai 2017, 16:35

daredevil hat geschrieben:Na super. Was soll das denn bitte für eine tolle Nachricht sein?
Heiko Herrlich erfüllt seinen Vertrag??? Wahnsinn! Bitte alle mal jubeln!
Für mich ist der Bericht eher negativ weil zwischen den Zeilen durchklingt dass es dann im Juni 18 vorbei ist.
Da hätten sie vielleicht mal eher mit ihm verlängern sollen um 3 Jahre. Jetzt haben wir den Mist. Dann geht der ganze Scheiß wieder von vorne los. Wieder 3 Trainer verschleißen um dann nach 4 Jahren Siechtums wieder einen brauchbaren herauszutauchen.

Wenn er Bundesliga trainieren will dann muss man dieses Jahr aufsteigen und in der 2. Liga durchmaschieren...
aber stimmt schon, ist eher negativ als positiv.
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6112
Registriert: Do 6. Jun 2013, 00:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Neuer Trainer Heiko Herrlich

Beitragvon Jahnfan aus AB » Do 18. Mai 2017, 17:37

Es wird laufen wie immer (Sebert, Weinzierl, z.T. Wettberg). Die Erfolgstrainer waren immer früher oder später weg, die Betonung liegt auf "früher".
Falls wir aufsteigen sollten, wird zunächst versucht, uns die halbe Mannschaft incl. Trainerteam abzuwerben. Gut, diesmal gäbe es Ablöse.
Falls nächstes Jahr, dann eben ohne was dafür zu kriegen ... :evil:
Trotzdem ist Herrlich ein großer Glücksgriff für uns und man hat nicht das Gefühl, dass er "taktieren" will. Ich stehe voll hinter ihm!
Jahnfan aus AB
 
Beiträge: 864
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 10:34
Wohnort: 63808 Haibach

Re: Neuer Trainer Heiko Herrlich

Beitragvon daredevil » Do 18. Mai 2017, 18:25

Jahnfan aus AB hat geschrieben:Es wird laufen wie immer (Sebert, Weinzierl, z.T. Wettberg). Die Erfolgstrainer waren immer früher oder später weg, die Betonung liegt auf "früher".
Falls wir aufsteigen sollten, wird zunächst versucht, uns die halbe Mannschaft incl. Trainerteam abzuwerben. Gut, diesmal gäbe es Ablöse.
Falls nächstes Jahr, dann eben ohne was dafür zu kriegen ... :evil:
Trotzdem ist Herrlich ein großer Glücksgriff für uns und man hat nicht das Gefühl, dass er "taktieren" will. Ich stehe voll hinter ihm!


Hinter ihm stehe ich auch. Ich frag mich halt warum man vor Monaten noch nicht mit ihm verlängert hat und zwar langfristig. Wäre vor 3 Monaten sich noch kein Thema gewesen. Man hat mir versichert dass HH bei weitem kein Vertragstaktierer ist sondern eher die Frage stellt "wo soll ich unterschreiben". Aber jetzt da sich einige Optionen auftun werden denke ich wird er sicher die Herausforderung suchen. Denn so denke ich tickt er auch. Da ist das Gehalt glaub ich nicht ausschlaggebend. Da gibts für ihn nach unten sicher eine Schmerzgrenze aber groß rumverhandlen tut er da nicht. Die Aufgabe muss ihm was bringen.
Benutzeravatar
daredevil
 
Beiträge: 2119
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 21:59

Re: Neuer Trainer Heiko Herrlich

Beitragvon Oscar » Do 18. Mai 2017, 18:36

Sollten wir nächste Saison 2. Liga spielen, dann wird es endlich mal nicht so sein wie zu Seberts und Weinzierls Zeiten.
Keller sagt ja, in Liga 2 wäre das Geld für eine gute Mannschaft vorhanden, man könnte sich sinnvoll verstärken.
Das Schlimme war doch bei S. und W., dass die Erfolgstrainer nicht mehr da waren und die Aufstieg-Helden ebenso und Geld war immer knapp um das aufzufangen.
Schon jetzt haben wir viele wichtige Spieler unter Vertrag, wann war denn das jemals so der Fall?
Denke man würde dieses mal die 2. Liga halten können, mit Herrlich, den Stammspielern und punktuellen Neuzugängen.
Oscar
 
Beiträge: 195
Registriert: So 22. Feb 2015, 16:26

Re: Neuer Trainer Heiko Herrlich

Beitragvon Maxvonthane » Fr 19. Mai 2017, 13:45

Mal abgesehen davon das ich die Trainer da schon verstehen kann, wenn sie nach 6 Niederlagen in Folge teilweise einfach entlassen werden, sollen die zum Ausgleich wenns läuft auch mal selber entscheiden dürfen wo sie ihre nächsten Ziele sehen.

Den Jahn aus der RL in die zweite Liga führen ist schon was, was man schlecht toppen kann.
Aber warum verlängern? Steigen wir auf und kämpfen um den Klassenerhalt kommt eh ein neuer Trainer ... das Geschäft ist nunmal so.
Dann hättest den Herrlich mit 2 Jahren Restlaufzeit rum sitzen.
Mia ham koan Schnee, mia ham a Göld, mia worn da geilste Verein da Wöld!

Herr Rothammer, ich bin ein Freund von Franz Gerber!

BRANDursache bekämpfen!
Benutzeravatar
Maxvonthane
Moderator
 
Beiträge: 1821
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 15:25
Wohnort: Maxhütte-Haidhof

Vorherige

Zurück zu Unsere Fighter



 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste