SSV Jahn vs. Erfurt

Alles rund um die Profis

SSV Jahn vs. Erfurt

Beitragvon Violence » Di 29. Nov 2016, 21:05

So, nun sind wir da wo ich uns eigentlich nicht sehen wollte. Im tristen Mittelfeld einer sehr engen Liga. Bei jeder Niederlage fängt man des Zittern an und bei jedem Sieg schnuppert man an Platz 4. Grausam!
Warum Grausam? Weil wir eben der Jahn sind und zuhause einen ansehnlichen Fußball spielen, auswärts jedoch (teilweise) wie ein Hühnerhaufen agieren...
Was solls, nun kommt wieder so ein Heimspiel wo man idR gewinnt.
Ein Highlight haben wir aber: Flutlichtspiel um 18:30 Uhr an nem Freitag :D
Was will man mehr?

Zu Gast ist mit Erfurt der aktuell Tabellen 16. und steht somit 4 Plätze hinter uns.
Vergleiche spare ich mir mal wieder und fordere nen Sieg (PUNKT).

Für alle verhindert sind, nicht frieren wollen oder Bayernfans sind:
Der MDR überträgt ab 19:00 Uhr ( :shock: ) Live aus Regensburg
http://www.mdr.de/sport/livestreams/spo ... ms100.html

Die Aufstellung würde ich wieder Richtung Saisonsanfangsformation wählen + Wast für Kopp.

-----------Pentke------------
--Hein-Knoll-Nachreiner--
--------Geipl-----Lais-------
--George-Pusch-Thommy--
-----------Grüttner-----------

Und ob der Pusch bockt oder nicht, mir ab jetzt scheiss egal. Der wird nach der Saison eh weg sein + 2-3 andere wichtige Spieler... is auch so ein Grund warum mich die aktuelle Tabellensituation aufregt. Anfang der Saison hatte ich schon mal geschrieben: Pusch, George, Thommy und Knoll kannst nur mit nem Aufstieg halten. Alles andere wäre ein Wunder... da wir aber 2 Wunder mit Aufstiegen verballert haben wird dieses Wunder wohl nicht passieren.

In diesem Sinne: am 2. Dezember um 18:30 Uhr ins Stadion :!:
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6609
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: SSV Jahn vs. Erfurt

Beitragvon Oscar » Di 29. Nov 2016, 21:34

Violence hat geschrieben:Die Aufstellung würde ich wieder Richtung Saisonsanfangsformation wählen + Wast für Kopp.

-----------Pentke------------
--Hein-Knoll-Nachreiner--
--------Geipl-----Lais-------
--George-Pusch-Thommy--
-----------Grüttner-----------


Ich würde auch noch einen linken AV, z.B. einen Nandzik oder Nantzig wie auch genannt wird mit :wink: auflaufen lassen.
Oscar
 
Beiträge: 198
Registriert: So 22. Feb 2015, 15:26

Re: SSV Jahn vs. Erfurt

Beitragvon Araya Aguilar » Di 29. Nov 2016, 21:40

Oscar hat geschrieben:
Violence hat geschrieben:Die Aufstellung würde ich wieder Richtung Saisonsanfangsformation wählen + Wast für Kopp.

-----------Pentke------------
--Hein-Knoll-Nachreiner--
--------Geipl-----Lais-------
--George-Pusch-Thommy--
-----------Grüttner-----------


Ich würde auch noch einen linken AV, z.B. einen Nandzik oder Nantzig wie auch genannt wird mit :wink: auflaufen lassen.


Ach, warum nicht von Anfang an mal gleich in Unterzahl agieren? :wink:
Vielleicht hat es ja wider Erwarten sogar eine zusätzlich positive Auswirkung auf das Team... :wink:
Absolute Solidarität mit allen ausgesperrten Usern des Nachbarforums!
Benutzeravatar
Araya Aguilar
 
Beiträge: 216
Registriert: Do 2. Jun 2016, 18:53
Wohnort: Minga-Schwabing

Re: SSV Jahn vs. Erfurt

Beitragvon Violence » Di 29. Nov 2016, 22:36

Araya Aguilar hat geschrieben:
Oscar hat geschrieben:
Violence hat geschrieben:Die Aufstellung würde ich wieder Richtung Saisonsanfangsformation wählen + Wast für Kopp.

-----------Pentke------------
--Hein-Knoll-Nachreiner--
--------Geipl-----Lais-------
--George-Pusch-Thommy--
-----------Grüttner-----------


Ich würde auch noch einen linken AV, z.B. einen Nandzik oder Nantzig wie auch genannt wird mit :wink: auflaufen lassen.


Ach, warum nicht von Anfang an mal gleich in Unterzahl agieren? :wink:
Vielleicht hat es ja wider Erwarten sogar eine zusätzlich positive Auswirkung auf das Team... :wink:

Ups... :oops:
Ok, der Verzicht eines AV dient nur der Spielpraxis vom Nachreiner. Der muss viel nachholen und kann ruhig beide Positionen spielen. So flink wie der Alex ist er allemal. Und bei seinen Vorstößen passt Knoll hinten schon auf :wink:
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6609
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: SSV Jahn vs. Erfurt

Beitragvon Violence » Do 1. Dez 2016, 02:31

ROT-WEISSES FLUTLICHTSPIEL!
Zwei Heimspiele warten in der Hinrunde noch auf den SSV Jahn. Am 17. Spieltag kommt es nun – erstmals in dieser Saison - wieder zu einem Freitagabendspiel in der Continental Arena. Am Freitag (Anstoß 18.30 Uhr) gastiert der FC Rot-Weiß Erfurt in Regensburg. Abendspiel – da werden zwangsläufig Erinnerungen an viele Highlights aus der vergangenen Spielzeit wach. Wir schwelgen mit Euch in diesen Erinnerungen und liefern die wichtigsten Infos zum Kartenvorverkauf.
http://www.ssv-jahn.de/tickets/news/6318
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6609
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Eiskaltes Souterrain-Duell

Beitragvon Jürgen Herda » Do 1. Dez 2016, 19:10

Jahn Regensburg will Erfurt und die Kellerkinder auf Distanz halten

Klirrende Kälte und gleißendes Flutlicht: Am Freitag, 18.30 Uhr kann der SSV Jahn (12./21 Punkte) vorlegen und bis bis zum Tabellensechsten Kiel aufschließen – oder bei einer Niederlage gegen Rot-Weiß Erfurt (16./19) im worst case auch den letzten Punktepuffer zu den Abstiegsrängen verlieren. „Nicht mit Angst, sondern mit Lust“ möchte sich Jahn-Coach Heiko Herrlich ins Souterrain-Duell stürzen.

http://www.onetz.de/regensburg/sport/ja ... 14669.html
--
Jürgen Herda
Medienhaus "Der neue Tag"
Ressortleiter Reportage

Telefon (0961) 85-575
Mobil (0160) 96 91 50 88
Weigelstraße 16
D-92637 Weiden
Jürgen Herda
 
Beiträge: 378
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 18:18
Wohnort: Burglengenfeld

Re: SSV Jahn vs. Erfurt

Beitragvon Violence » Do 1. Dez 2016, 19:15

DER KONKURRENZKAMPF LEBT!
Mit einer leicht verkürzten Trainingswoche bereitet sich der SSV Jahn Regensburg auf das Heimspiel gegen den FC Rot-Weiß Erfurt vor. Bereits am Freitagabend (Anstoß 18.30 Uhr) geht es gegen den Spitzenreiter der ewigen Drittligatabelle. Wir fassen das Wichtigste aus der Trainingswoche zusammen.
http://www.ssv-jahn.de/profis/news/6321

SSV Jahn: Jeder kämpft um seinen Platz
Der Drittligist steht am Freitag vor einem wichtigen Heimspiel. Es gilt, Erfurt am Überholmanöver in der Tabelle zu hindern.
http://www.mittelbayerische.de/sport/re ... 60394.html
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6609
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: SSV Jahn vs. Erfurt

Beitragvon Violence » Do 1. Dez 2016, 19:16

„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6609
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: SSV Jahn vs. Erfurt

Beitragvon jahnfan88 » Fr 2. Dez 2016, 08:33

Ich freu mich wahnsinnig auf das heutige Flutlichtspiel. Auch wenn wir aktuell nicht in der oberen Tabellenhälfte stehen ist es doch Heute ein wahnsinnig wichtiges und spannendes Spiel. Ich denke wir werden wieder die altbewährte Elf mit Pusch und Grüttner sehen und dann 3 wichtige Punkte einfahren.

Was ich überhaupt nicht verstehen kann ist jedoch der Zuschauerzuspruch. Aktuell sind ja noch weniger Karten verkauft als gegen Wehen...und das bei einem Freitagabendspiel. Das kann doch nicht nur an den Bayern im Free-TV liegen? Noch dazu da wir ja schon um 18:30 beginnen....
jahnfan88
 
Beiträge: 60
Registriert: Do 15. Okt 2015, 18:49

Re: SSV Jahn vs. Erfurt

Beitragvon KLP » Fr 2. Dez 2016, 18:32

Benutzeravatar
KLP
 
Beiträge: 1338
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 18:21

Re: SSV Jahn vs. Erfurt

Beitragvon Violence » Fr 2. Dez 2016, 21:40

So, lieber Jahn... was nu?
Spiel schlecht... Zuschauerschnitt mies... Fans unzufrieden!

Ja leck mich doch am Arsch!
Will da wer nicht? Kann da wer nicht?

Da hat ja heut garnichts gepasst. Wir kamen nie ins Spiel und Ballsicherheit / Passsicherheit war heute ein Fremdwort.
Erfurt war aber nicht wirklich besser, nee nee. Bei uns hat halt nur alles gefehlt was man zu nem Sieg benötigt. Können und Glück suchte man heute vergeblich.

Eigentlich ist es mir zu blöd überhaupt irgendwas zu schreiben...
So steigst halt a schnell ab, des kennne wir ja.
Als Jahnfan bist halt a Depp, des war schon immer so und wird immer so bleiben.
Geld für Verstärkungen haben wir auch keins weil einge lieber "Politik" machen als sich um die Sportliche Situation zu kümmern.
Was bleibt uns da noch? Die Ohnmächtigkeit bei unseren immer wiederkehrenden Abstürzen macht mich Sprachlos und traurig.

Schauts bloß dasds was aufd reih bringts sonst werd i Fuchsteufelswild!

Unglaublich!
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6609
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: SSV Jahn vs. Erfurt

Beitragvon zabo » Fr 2. Dez 2016, 22:45

Alles richtig leider
Wer macht Politik?
Benutzeravatar
zabo
 
Beiträge: 430
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: SSV Jahn vs. Erfurt

Beitragvon Maxvonthane » Fr 2. Dez 2016, 23:41

Jahn schlecht, Erfurt noch viel schlechter und mit dem gefühlt 10. Sonntagsschuss verlierst so ein Spiel hald.
Erfurt hat keinen einzigen Punkt verdient...wir aber irgendwie auch nicht.

Was ich hald auch einfach nicht verstehen will waren auch heute die Auswechselungen. Braucht der Ziereis eigentlich immer nen Aufpasser oder warum muss der immer auf Positionen ran die er ned kann und dafür spielen die Sturmtanks Hyseni und Grüttner weiter vorne in der Spitze! Beworben hat sich der Ziereis heute wieder nicht, aber ich versteh nicht was so schwer daran ist ihn einfach vorne rein zu stellen und hinter ihm nen Pusch der auch mal ein Zuspiel durch die Abwehr stecken kann.

Hesse rein, dafür Luge komplett raus ...ich kann mir nicht vorstellen das da einer vor dem Spiel weiß was auf ihn zukommt.
Mia ham koan Schnee, mia ham a Göld, mia worn da geilste Verein da Wöld!

Herr Rothammer, ich bin ein Freund von Franz Gerber!

BRANDursache bekämpfen!
Benutzeravatar
Maxvonthane
Moderator
 
Beiträge: 1890
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 14:25
Wohnort: Maxhütte-Haidhof

Fahrig wie der verschossene Elfer

Beitragvon Jürgen Herda » Sa 3. Dez 2016, 02:03

Jahn Regensburg schenkt Souterrain-Duell gegen Erfurt ab

Es ist ja nicht so, dass die 4209 Zuschauer bei 0 Grad und Eisnebel am Freitagabend ins Stadion kommen, um sich mal so richtig ausärgern zu können: Nach dem völlig überflüssigen 0:1 gegen Rot-Weiß Erfurt und einem verschossenen Elfmeter in der 87. Minute ist die Stimmung jedenfalls unter dem Gefrierpunkt – Jahn Regensburg (15./21 Punkte) hat bei einem Spiel mehr nur noch 3 Punkte Abstand auf Paderborn und den ersten Abstiegsplatz.

http://www.onetz.de/regensburg/sport/ja ... 15046.html
--
Jürgen Herda
Medienhaus "Der neue Tag"
Ressortleiter Reportage

Telefon (0961) 85-575
Mobil (0160) 96 91 50 88
Weigelstraße 16
D-92637 Weiden
Jürgen Herda
 
Beiträge: 378
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 18:18
Wohnort: Burglengenfeld

Re: SSV Jahn vs. Erfurt

Beitragvon politsai » Sa 3. Dez 2016, 08:53

Vio hat`s genau auf den Punkt gebracht! Welcher Hampererverein soll denn noch kommen? Diese Liga ist ziemlich ausgeglichen auf einem niedriegen Niveau, nur der Jahn sondert sich schön langsam wieder mal nach unten ab. Ich hab von Anfang an gesagt es ist total fahrlässig mit diesem Kader in den Spielbetrieb zu gehen. So spielt ein Absteiger!
politsai
 
Beiträge: 103
Registriert: Do 7. Nov 2013, 17:20

Nächste

Zurück zu Unsere Fighter



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 9 Gäste