SSV Jahn vs. Kiel

Alles rund um die Profis

SSV Jahn vs. Kiel

Beitragvon Violence » Di 22. Aug 2017, 17:56

Wie eröffnet man einen Spieltag nach so einem Spiel wie gegen Ingolstadt? Schwierig...
Wann ist das Spiel? Samstag, 26.08., um 13:00 Uhr
Wo? Blöde Frage... Im JAHNSTADION natürlich :D

Aktuelle Situation:
Der Jahn verlor die ersten 2 Ligaspiele und gewann anschließend das Pokalspiel (Darmstadt) und Ligaspiel (Ingolstadt). Somit geht der Trend klar nach oben!

Kiel steht ein bisschen besser da. In der Liga reichte es beim Auftakt (Sandhaufen <- scheis s Worterkennung) nur zu einem 2:2. darauf folgte eine Niederlage (Union Berlin), gefolgt von 2 gewonnen Partien (Pokal gegen Braunschweig -> 2:1 und in der Liga gegen Fürth -> 3:1).

So. Und wer gewinnt jetzt?
Denn Kiel ist schon sowas wie ein "Angstgegner"... Die Statistik spricht auch gegen uns -> 2x gewonnen, 1x unentschieden und 4x verloren. Wobei der letzte Sieg schon ein paar Jährchen her ist -> 9.11.2013 :shock: (gab es da noch D-Mark, Telefone mit Wählscheibe, Videorecorder und die DDR?) Keine Ahnung, is schon so lange her...

Also da sollte jetzt schon mal etwas mehr rausspringen gegen Kiel. Ein Sieg und wir wären endgültig in Liga 2 angekommen! Ich mag persönlich die Kieler nicht, auch wenn sie einige (nicht wenige) sympathisch finden?!?
Ich wünsche mir einen Souvaränene, klaren Sieg. 3:0 oder 3:1 wäre g'schmeidig :mrgreen:

Zuschauer sollten es vielleicht zwischen 7.000 und 9.000 werden. Passt, würd ich sagen. Denn dann kommt der "12. Mann" perfekt zur Geltung!

Von der Aufstellung her kann man gespannt sein ob man versucht den Knoll zu integrieren und wenn ja, wen nimmt man raus? Ich würde es mal mit Knoll auf der 6 probieren, anstelle Geipl. Somit könnte die Abwehr eingespielter ins Spiel gehen und mit Knoll hätte man einen Beißer der auch mal das Spiel öffnen kann. Hatte ich zuletzt von Geipl weniger gesehen.
Da darf man gespannt sein :!:
In der Offensive würde ich so spielen wie gegen Ingolstadt. Des klappt und wird mMn immer besser.

Und zu allerletzt wäre ich dafür Kiel in Kielstadt umzubenennen. Denn nach den letzten beiden Spielen gegen DarmSTADT und IngolSTADT haben wir ja gewonnen und somit liegen uns wohl Gegner die das Wort Stadt inne haben.

Mein Tip: SSV Jahn gegen Kielstadt 3:1

Und niemals vergessen: Finger weg von unserem SSV Jahn!
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6112
Registriert: Do 6. Jun 2013, 00:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: SSV Jahn vs. Kiel

Beitragvon onki » Di 22. Aug 2017, 21:13

Violence hat geschrieben:... Wobei der letzte Sieg schon ein paar Jährchen her ist -> 9.11.2013 :shock: (gab es da noch D-Mark, Telefone mit Wählscheibe, Videorecorder und die DDR?) Keine Ahnung, is schon so lange her...

:-D coole alternative facts!
FürJahnfans quasi Pflichtprogramm, da ja Geschichtsschreibung quasi den Siegern überlassen ist! ;-)

Violence hat geschrieben:... und mit Knoll hätte man einen Beißer der auch mal das Spiel öffnen kann. Hatte ich zuletzt von Geipl weniger gesehen.

Spätestens beim nächsten Auswärtsmatch gegen Pusch klappts auch bei Geipl mit den Beisserchen wieder!

Starke Eröffnung zu einem hoffentlich starkem Jahn-Spiel.
Up the Irons!
FORZA RATISBONA!
Stop! Finger weg von unserem SSV Jahn!
_____________________________________
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
onki
 
Beiträge: 166
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 08:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: SSV Jahn vs. Kiel

Beitragvon Araya Aguilar » Do 24. Aug 2017, 16:11

3:2 vor ca. 9300 Zuschauern.
Absolute Solidarität mit allen ausgesperrten Usern des Nachbarforums!
Benutzeravatar
Araya Aguilar
 
Beiträge: 187
Registriert: Do 2. Jun 2016, 19:53
Wohnort: Minga-Schwabing

Re: SSV Jahn vs. Kiel

Beitragvon daredevil » Do 24. Aug 2017, 16:30

Benutzeravatar
daredevil
 
Beiträge: 2119
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 21:59

Re: SSV Jahn vs. Kiel

Beitragvon daredevil » Do 24. Aug 2017, 16:40

Vielleicht spielen wir so

----------------------Pentke-----------------------

Sörensen-------------Knoll---------------Gimber

Nachreiner------------Lais---------------Nandzik

George--------------Adamyan-------------Mees

-----------------------Grüttner-------------------

Für Nachreiner könnte auch Saller auflaufen um offensiv etwas mehr aufzubieten wenn man schon mit Dreierkette spielt.
Etwas unrealistisch ist es aber schon weil wir die Kieler glaub ich schon eher defensiv und auf Konter ausgelegt erwarten dürfen.
Benutzeravatar
daredevil
 
Beiträge: 2119
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 21:59

Re: SSV Jahn vs. Kiel

Beitragvon Violence » Fr 25. Aug 2017, 13:13

Jahn Regensburg will gegen Kiel Heimsieg nachlegen
http://www.mittelbayerische.de/bayern-n ... 55761.html
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6112
Registriert: Do 6. Jun 2013, 00:44
Wohnort: RGBG'ER

Das Aufsteiger-Duell

Beitragvon Jürgen Herda » Fr 25. Aug 2017, 19:45

Jahn Regensburg will Negativserie gegen Holstein Kiel beenden:
Die Szene blieb haften: Nach dem 4:2 in Ingolstadt drückte der große Achim Beierlorzer Trainerkollegen Maik Walpurgis tröstend an die Brust. „Es ist schon sehr schnelllebig unser Geschäft“, sagt der Jahn-Trainer nach dessen Entlassung nachdenklich. Im Aufsteigerduell gegen Holstein Kiel ist freilich kein Trainer gefährdet.

https://www.onetz.de/regensburg/sport/j ... 76202.html
--
Jürgen Herda
Medienhaus "Der neue Tag"
Ressortleiter Reportage

Telefon (0961) 85-575
Mobil (0160) 96 91 50 88
Weigelstraße 16
D-92637 Weiden
Jürgen Herda
 
Beiträge: 371
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 19:18
Wohnort: Burglengenfeld

Kiel macht's gnädig

Beitragvon Jürgen Herda » Sa 26. Aug 2017, 15:30

SSV Jahn beim 1:2 im Aufsteiger-Duell chancenlos

8600 Zuschauer sehen die zweite Heimniederlage im zweiten Zweitliga-Spiel: Im Gegensatz zur unglücklichen 0:1-Schlappe gegen Nürnberg ist das 2:1 für #Holstein Kiel im Aufsteigerduell gegen Jahn Regensburg aber hochverdient. In der ersten Halbzeit führten die Gäste die Abwehr der Oberpfälzer vor. Und auch wenn die Nordlichter bei subtropischen Temperaturen in Hälfte 2 einen Gang zurückschalteten: Hätten Ducksch und Schindler ihre Hochkaräter verwertet, wäre das ein ganz bitterer Nachmittag für Regensburg geworden.

https://www.onetz.de/regensburg/sport/s ... 76286.html
--
Jürgen Herda
Medienhaus "Der neue Tag"
Ressortleiter Reportage

Telefon (0961) 85-575
Mobil (0160) 96 91 50 88
Weigelstraße 16
D-92637 Weiden
Jürgen Herda
 
Beiträge: 371
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 19:18
Wohnort: Burglengenfeld

Re: SSV Jahn vs. Kiel

Beitragvon Violence » Sa 26. Aug 2017, 15:54

NIEDERLAGE FÜR DIE JAHNELF
SSV JAHN 1:2 HOLSTEIN KIEL
https://www.ssv-jahn.de/auf-einen-blick ... 059e55b579

Keine Punkte für den Jahn gegen Kiel
Für die Regensburger gab es im Heimspiel nichts zu holen. Die Gäste gewannen mit 2:1. Für den Jahn traf Marvin Knoll.
http://www.mittelbayerische.de/sport/re ... 55883.html
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6112
Registriert: Do 6. Jun 2013, 00:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: SSV Jahn vs. Kiel

Beitragvon Violence » Sa 26. Aug 2017, 16:59

Puh, war a ziemlicher schmarrn heute vom Jahn!
Man kam nie wirklich ins Spiel und wurde ständig von den Kielern attackiert und gestört.
Es kann doch nicht sein dass uns Kiel aber mal garnicht liegt?!?
Des war irgendwie schon ein Klassenunterschied heute, leider...
Die Gegentore haben wir zu einfach bekommen, bzw. des haben die Kieler zu gut gespielt.
Es war immer ein Fehler vorausgegangen, teilweise im Spielaufbau.

Da wird es aber jetzt dann, hoffentlich, ein paar personelle Änderungen geben.
Lais und Geipl haben heute nicht stattgefunden!
Knoll auf der 6 überragend! Da waren sofort a paar öffnende Pässe da. Zudem hat er, absolut überlegt, 2 Gelbe Karten provoziert. Mit ein bisschen clevernes und Glück geht ein Kieler mit Gelb / Rot runter und dann schauts anders aus.

Die Defensive hatte viel zu tun und hat komischerweise sich desöfteren verschätzt :shock: kannte ich so auch nicht in den letzten Spielen.

Die Offensive hat sich die Lunge aus dem Leib gerennt. Zum Teil weil viele Bälle nicht angekommen sind und / oder weil man sie zu schnell verspielt hat. Schade eigentlich...

Ich würd mal Geipl und Lais draußen lassen und Knoll / Saller auf der 6 spielen lassen. Da hättest die selbe power, aber auch ein besseres Eröffnungsspiel. Zudem sind Saller / Knoll erfahrener als Geipl / Lais. Und des kenn ja in der 2. Liga nie schaden.

Stolze war heute mal GARNIX! Keine Ahnung, aber in der Rückwärtsbewegung zu langsam, obwohl frisch und nach vorne teilweise unüberlegt und hastig.

Stolze bitte noch ein bisschen aufbauen und mehr flinke, kreative Leute mit einbauen. Des könnte der Schlüssel sein.

Wir haben ja noch ein paar Spiele bis zum Rückspiel und bis da erwarte ich a Steigerung und einen Sieg gegen die Störche!
Übrigens, die Kieler waren so richtige "Arschlöcher" aufm Platz und des hat sie auch gewinnen lassen.
Na klar, aus unserer Sicht voll unfair aber auf der anderen Seite fände ich es gut wenn unsere Jungs auch ein bisschen mehr "Arschloch" sein würden. Nicht falsch verstehen, soll keine Beleidigung sein, ich find nur kein anderes passendes Wort :mrgreen:

Auf geht's Jahn, nehmt dieses Spiel als "Lehrgeld bezahlen" und macht euch fit für die Wochen der Wahrheit. Heidenheim und Dresden müssen geschlagen werden, dann wären wir voll im Soll!
„Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6112
Registriert: Do 6. Jun 2013, 00:44
Wohnort: RGBG'ER

Nächste

Zurück zu Unsere Fighter



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste