SSV Jahn vs. Nürnberg

Alles rund um die Profis

Re: SSV Jahn vs. Nürnberg

Beitragvon daredevil » So 6. Aug 2017, 20:42

Toll fand ich übrigens auch die "Fanverbrüderung" in Sachen DFB und Schober. Klasse.
Benutzeravatar
daredevil
 
Beiträge: 2221
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 20:59

Re: SSV Jahn vs. Nürnberg

Beitragvon Ronni » Mo 7. Aug 2017, 08:29

Meine Meinung ist, dass der Jahn sich mit den zwei gesehenen Leistungen gegen jeden Gegner schwer tun wird. In allen Mannschaftsteilen bedarf es einer Leistungssteigerung, wobei ich auch sagen muss, dass die Abwehr gestern eine gute Leistung gebracht hat. Nur warum lässt man einen Möwald so frei zum Schuss kommen, das Tor darf nicht fallen.
Ich bin auch der Meinung, dass mancher unserer Spieler mit dem Tempo der Liga noch nicht zurecht kommt, auch im Kopf nicht.
Von den Leihspielern hat mich außer Sörensen bisher keiner überzeugt. Mees wirkt auf mich, als sei er nicht mit letztem Einsatz bei der Sache. Irgendwie ein Fremdkörper in der Mannschaft. Außer ihn und Sörensen haben wir ja auch noch keinen in einem Punktspiel gesehen.
Unser Sturm war heute nicht mal ein Lüftchen. Adamjan hat 2-3 annehmbare Ballkontakte, mehr auch nicht.
George nehme ich aus, der hängt sich rein und zeigt sehr gute Ansätze. Grüttner hingegen gefällt mir gar nicht, ich will ihn nicht als Chancentod bezeichnen, aber eine Knipser wird er nicht mehr. Vielleicht ist die Kapitänsbinde mehr Last als Lust.
Ich hoffe, dass CK bald handelt und einen Spieler für die 6 oder 10 und einen Stürmer mit Torinstinkt präsentiert. Bisher können wir den Ausfall insbesondere von Thommy und Pusch nicht gleichwertig ersetzen. Und ob der oft gefragte Vrezeni das spielen kann, was Thommy konnte, ist auch noch die Frage.
Ronni
 
Beiträge: 132
Registriert: Do 14. Apr 2016, 15:24

Re: SSV Jahn vs. Nürnberg

Beitragvon KLP » Mo 7. Aug 2017, 14:09

Ronni hat geschrieben:Nur warum lässt man einen Möwald so frei zum Schuss kommen, das Tor darf nicht fallen.


Fängt imho viel früher an. Der darf auf den Außen nie durchkommen. Ich habs aber nicht mehr in Erinnerung welchen Verteidiger da der Passgeber schwindelig gespielt hat. Notfalls muss man ihn halt legen.

Ich habs mir noch nicht im Fernsehen angesehen. Zwei Mal hat die HJT ja vehement Elfmeter gefordert. War da was dran? Wenn ja, wärs natürlich bitter.

Man hat finde ich klar gesehen, dass der Fokus der letzten zwei Trainingswochen in der Verteidigung bestand. Das wär zumindest fast aufgegangen mit einem Unentschieden. Da wäre denke ich auch jeder hochzufrieden gewesen. Jetzt brodelt halt langsam die Angst und es ist schade, dass wir die Aufstiegseuphorie nicht mitnehmen konnten. Da hatten wir aber Pech bei der Ansetzung der Spieltage und halt schon in Bielefeld brutal Lehrgeld bezahlt.

Jetzt muss die Balance im Angriff liegen. Wie ich schon einmal schrieb sehe ich schon enormes Entwicklungspotenzial bei Vrenezi und Adamayan. Die beschissene Vertragskacke muss halt bei ersterem mal geklärt werden.
Ich fand die Ansätze von Mees auch ganz gut. Nur fehlt da halt die Coolness einfach mal mit Schmackes abzuziehen.
Klar ist aber, dass sie schon schnell die Anforderungen an die zweite Liga mitgehen müssen damit es da vorne mal schäppert. Mit bisschen mehr Power wär auch die letzte Chance einfach mal drinnen und das Stadion wär explodiert.

Hätte hätte Fahrradkette. Die ersten 12 Mannschaften in der Tabelle sind für uns wie Champions-League Gegner. Da muss alles passen um da zu punkten. Und lieber verlier ich so als dass mir wer Hoffnung macht und ich am Ende 4:3 auf den Sack bekomme wie Kiel oder wie wir letzte Woche in Bielefeld.
Jetzt mal im Pokal weiterkommen und dann ist vielleicht doch noch mehr Geld im Säckel für Verstärkungen. Ich glaube auch, dass man das Darmstadt Spiel abwartet um zu schauen in welche Richtung (monetär) man sich bewegt bei den angepeilten 1-2 Neuzugängen.
Benutzeravatar
KLP
 
Beiträge: 1282
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 18:21

Re: SSV Jahn vs. Nürnberg

Beitragvon zabo » Mo 7. Aug 2017, 14:42

Man hofft ,dass Vrenezi bald spielen kann und wartet auch was der Markt bald hergibt
Benutzeravatar
zabo
 
Beiträge: 399
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: SSV Jahn vs. Nürnberg

Beitragvon daredevil » Mo 7. Aug 2017, 15:02

zabo hat geschrieben:Man hofft ,dass Vrenezi bald spielen kann und wartet auch was der Markt bald hergibt


Hofft man das? 8)
Benutzeravatar
daredevil
 
Beiträge: 2221
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 20:59

Re: SSV Jahn vs. Nürnberg

Beitragvon Bene » Mo 7. Aug 2017, 18:30

Schönes Spruchband! :wink:

https://youtu.be/r-DxKWmMUUI?t=423

Und hier die Spielzusammenfassung von Bild:

https://www.youtube.com/watch?v=FEjYr0kCoHU
Ich bin nächstes Jahr auf jeden Fall Trainer in Regensburg. Am liebsten in der 2. Liga. Mich erfüllt es einfach mit einer großen Dankbarkeit u. Demut, dass ich Trainer in diesem Verein sein kann. Diese beiden christlichen Werte will ich vorleben. H.H.
Benutzeravatar
Bene
 
Beiträge: 3514
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 17:14

Re: SSV Jahn vs. Nürnberg

Beitragvon Nobnab » Di 29. Aug 2017, 18:04

Bild
Was kümmern Dich die Schlangen im Garten, wenn Du Spinnen im Bett hast?
Benutzeravatar
Nobnab
 
Beiträge: 1027
Registriert: Di 16. Jul 2013, 09:19
Wohnort: Regensburg

Vorherige

Zurück zu Unsere Fighter



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste