SpVgg Fürth vs. SSV Jahn

Alles rund um die Profis
Benutzeravatar
Hille
Moderator
Beiträge: 1502
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 21:24
Wohnort: Wien 14

Re: SpVgg Fürth vs. SSV Jahn

Beitrag: # 53445Beitrag Hille
Sa 21. Nov 2020, 23:46

Welti hat geschrieben:
Sa 21. Nov 2020, 22:35
epsilon hat geschrieben:
Sa 21. Nov 2020, 19:45
Welti hat geschrieben:
Sa 21. Nov 2020, 15:04
Nach dem heutigen Spieltag, können wir morgen schlimmstenfalls 14. werden.
Ist doch schon mal beruhigend...
...
Hille hat geschrieben:
Sa 21. Nov 2020, 17:57
...
Ich sage, wir hauen die weg. So. Habe fertig. :mrgreen:
O.k., Platz 5 wäre auch noch drin :mrgreen: :

Bochum gewinnt nicht beim HSV.

Hannover gewinnt nicht in Würzburg.

Wir schlagen die Kleeblätter mit mehr als drei Toren Toredifferenz.
Hille hat geschrieben:
Sa 21. Nov 2020, 17:57
Okay, die Fürther spielen ne gute Saison. Aber die sind mit 3 Unentschieden gestartet und haben nur 3 Punkte mehr als wir. Wieso alle davon ausgehen, dass wir da nix holen erschließt sich mir nicht. Wir werden sehen wie sich die Länderspielpause auswirkt, ich bin gespannt. Weniger auf die Fürther, sondern mehr auf unsere Reaktion.

Ich sage, wir hauen die weg. So. Habe fertig. :mrgreen:

Da ich ja noch nicht soo lang im Forum bin, habe ich es mir nicht getraut einen solchen Optimismus zu verbreiten.
Aber vielen Dank dafür. Genau aus diesem Grund habe ich dieses Forum gewählt um JahnFan zu sein.(gibt es eigentlich andere Foren auch?)
Aber wie ich oben schon mal erwähnte.
Immer wenn wir absoluter Underdog sind, holen wir Punkte.
Underdog auf allen Plattformen und auf allen Webseiten die sich mit der 2. Liga befassen.
Genau das liegt uns und stimmt mich schon heute, mit einer gewissen optimistischen Grundzufriedenheit, auf das morgige Spiel ein. Wir können nur gewinnen.
So gespannt war ich schon einige Spiele nicht mehr im Voraus.
Freue mich auch wieder auf die Turmfunker.
Nur keine falsche Scham :mrgreen:

Ernsthaft, jeder kann und soll so positiv oder negativ auf die Spiele eingestellt sein, wie er gerne will. Ich z.B. glaube grundsätzlich immer an einen Aufstieg :wink:
Wir sind jetzt in Jahr vier unseres Zweitligaabenteuers, wir waren zweimal unter den Top 10 und einmal absolut niemals in ernster Abstiegsgefahr. Wir haben großartige Spiele gegen Favoriten abgeliefert (HSV...), haben uns aber auch die ein oder andere Klatsche eingefangen. Ich sehe uns dieses Jahr um einiges besser aufgestellt als letztes Jahr und bin völlig ungestresst bezüglich des zukünftigen Saisonverlaufes, so sicher bin ich mir, dass wir die Liga halten (und vielleicht auch mehr).

Niemand weiß, wie Fürth aus der Pause kommt, obs Formschwächen gibt, ob sie sich zu sicher sind usw. Ich vertraue auf unser Trainerteam und unsere Jungs, die können das.
Jahnfans gegen Rassismus! Und Blurt!

Science flies you to the moon, religion flies you into buildings.

Benutzeravatar
Sheriff
Beiträge: 591
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:13

Re: SpVgg Fürth vs. SSV Jahn

Beitrag: # 53446Beitrag Sheriff
So 22. Nov 2020, 11:27

Das was ich vom Kleeblatt dieser Jahr gesehen hab, war schon sehr stark, hat mich überrascht, hätte nicht gedacht, dass Leitl nochmal wirklich was reißt als Trainer, hab ihn wohl unterschätzt, gönn es ihm aber, ist mir sympathisch (und die Kleeblätter insgesamt auch seitdem sie sich bei der Polizeigewalt gegen uns solidarisiert haben), also ich bin bei Mersad, wenn er Fürth als absolute Top-Mannschaft dieses Jahr bezeichnet, und deswegen sind sie heute auch Favorit - was aber vielleicht gerade gut für uns ist, in den letzten beiden Partien hab ich ja uns favorisiert und es ist schiefgegangen...

Viel kommt darauf an, ob Meyer wieder fit ist, das spielt es sich einfach ganz anders, mit seiner Ausstrahlung hinten.

Zur Aufstellung: Opoku von Anfang an würde ich mir allmählich mal wünschen.
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
Schoko
Beiträge: 1169
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 10:46
Kontaktdaten:

Re: SpVgg Fürth vs. SSV Jahn

Beitrag: # 53448Beitrag Schoko
So 22. Nov 2020, 12:58

Sheriff hat geschrieben:
So 22. Nov 2020, 11:27
(...)

Zur Aufstellung: Opoku von Anfang an würde ich mir allmählich mal wünschen.
Die ist sehr interssant! Opoku gar nicht dabei, Meyer wieder fit. Oli Bank, dafür Kennedy mit Startelfeinsatz. Bin gespannt, wo der spielt. Diesmal RV? Oder wie in Paderborn LV, dafür Vrenezi RV und Wekesser vorne? Spannend!

Zempelin auf der Bank, erstmals in der 2. Bundesliga. Der scheint was zu können, vielleicht mittelfristig der nächste aus der Jahnschmiede.

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1546
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: SpVgg Fürth vs. SSV Jahn

Beitrag: # 53449Beitrag zabo
So 22. Nov 2020, 13:13

und wie immer
erfährt man auch, warum Opoku nicht auf der Bank?

Iarwain
Beiträge: 629
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 17:30

Re: SpVgg Fürth vs. SSV Jahn

Beitrag: # 53450Beitrag Iarwain
So 22. Nov 2020, 13:14

Schoko hat geschrieben:
So 22. Nov 2020, 12:58
Sheriff hat geschrieben:
So 22. Nov 2020, 11:27
(...)

Zur Aufstellung: Opoku von Anfang an würde ich mir allmählich mal wünschen.
Die ist sehr interssant! Opoku gar nicht dabei, Meyer wieder fit. Oli Bank, dafür Kennedy mit Startelfeinsatz. Bin gespannt, wo der spielt. Diesmal RV? Oder wie in Paderborn LV, dafür Vrenezi RV und Wekesser vorne? Spannend!

Zempelin auf der Bank, erstmals in der 2. Bundesliga. Der scheint was zu können, vielleicht mittelfristig der nächste aus der Jahnschmiede.
Opoku nicht dabei?!?!? :shock:
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
Sheriff
Beiträge: 591
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:13

Re: SpVgg Fürth vs. SSV Jahn

Beitrag: # 53451Beitrag Sheriff
So 22. Nov 2020, 13:16

Iarwain hat geschrieben:
So 22. Nov 2020, 13:14
Schoko hat geschrieben:
So 22. Nov 2020, 12:58
Sheriff hat geschrieben:
So 22. Nov 2020, 11:27
(...)

Zur Aufstellung: Opoku von Anfang an würde ich mir allmählich mal wünschen.
Die ist sehr interssant! Opoku gar nicht dabei, Meyer wieder fit. Oli Bank, dafür Kennedy mit Startelfeinsatz. Bin gespannt, wo der spielt. Diesmal RV? Oder wie in Paderborn LV, dafür Vrenezi RV und Wekesser vorne? Spannend!

Zempelin auf der Bank, erstmals in der 2. Bundesliga. Der scheint was zu können, vielleicht mittelfristig der nächste aus der Jahnschmiede.
Opoku nicht dabei?!?!? :shock:
Im Ticker steht, er ist wegen einer Prellung nicht dabei, ist blöd für heute, aber klingt ja nicht so schlimm, wäre er fit, wäre es unverständlich gewesen, dass er nicht spielt

Dafür ist auf Sky wieder der nervige Mattuschka mit dabei... (gerade hat er "da brauchst du dicke Eier" gesagt...)
Zuletzt geändert von Sheriff am So 22. Nov 2020, 13:18, insgesamt 1-mal geändert.
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1546
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: SpVgg Fürth vs. SSV Jahn

Beitrag: # 53452Beitrag zabo
So 22. Nov 2020, 13:17

Turmfunk liefert die Info-top
leider Prellung

Ratisbona15
Beiträge: 222
Registriert: So 4. Mär 2018, 01:46

Re: SpVgg Fürth vs. SSV Jahn

Beitrag: # 53453Beitrag Ratisbona15
So 22. Nov 2020, 13:17

Bei uns wird halt so hart trainiert, dass die Verletzungen intern entstehen :mrgreen:

Benutzeravatar
Schoko
Beiträge: 1169
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 10:46
Kontaktdaten:

Re: SpVgg Fürth vs. SSV Jahn

Beitrag: # 53454Beitrag Schoko
So 22. Nov 2020, 13:34

Standards haben wir geübt :mrgreen:

Benutzeravatar
onki
Beiträge: 1576
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 07:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: SpVgg Fürth vs. SSV Jahn

Beitrag: # 53455Beitrag onki
So 22. Nov 2020, 13:34

Schoko hat geschrieben:
So 22. Nov 2020, 12:58
Sheriff hat geschrieben:
So 22. Nov 2020, 11:27
(...)

Zur Aufstellung: Opoku von Anfang an würde ich mir allmählich mal wünschen.
Die ist sehr interssant! Opoku gar nicht dabei, Meyer wieder fit. Oli Bank, dafür Kennedy mit Startelfeinsatz. Bin gespannt, wo der spielt. Diesmal RV? Oder wie in Paderborn LV, dafür Vrenezi RV und Wekesser vorne? Spannend!

Zempelin auf der Bank, erstmals in der 2. Bundesliga. Der scheint was zu können, vielleicht mittelfristig der nächste aus der Jahnschmiede.
Die Aufstellung wohl weniger überraschend heute als das frühe 3min. Gegentor...
STAND YOUR GROUND
_____________________________________
Jahnfans gegen Vollidioten!

Iarwain
Beiträge: 629
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 17:30

Re: SpVgg Fürth vs. SSV Jahn

Beitrag: # 53456Beitrag Iarwain
So 22. Nov 2020, 13:38

Das war's mit zu Null In dieser Saison :lol:

Man muss aber auch sagen, da haben Latte und Pfosten ganz schlecht ausgesehen :wink:
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
sisan
Beiträge: 250
Registriert: So 22. Apr 2018, 07:05

Re: SpVgg Fürth vs. SSV Jahn

Beitrag: # 53457Beitrag sisan
So 22. Nov 2020, 14:02

Mein Gott, dem Sky-Kommentator pappt ja gleich die Unterhose ob der Qualität des Füdder Spiels.
Ich will schon alleine deswegen wieder ins Stadion, um diese schlechten Kommentatoren nicht mehr hören zu müssen

By the way: endlich bekommen wir Zugriff.
Gegen Rassismus und Intoleranz, wider jeglicher Gewalt und Extremismus gleich welcher Art

Welti
Beiträge: 245
Registriert: Do 25. Apr 2019, 11:48

Re: SpVgg Fürth vs. SSV Jahn

Beitrag: # 53458Beitrag Welti
So 22. Nov 2020, 14:26

Wie kann sich eine so überragende Dominanz so schnell pulverisieren?
Ist das der jungen und noch nicht so sehr erfahrenen Fürthtruppe geschuldet?
Ich denke das Eigentor brachte die notwendige negative Erfahrung um die Fädder zu verunsichern und ihnen den Schneid zu entreißen.
Bestimmt liegt es aber einfach nur an unserer großen Umstellung in der Startelf die am Anfang etwas Zeit benötigte um in den Lauf zu kommen.
Und natürlich können wir Rückstand und auch Kampfgeist.
Bin auf die 2. Hälfte gespannt.
Ia sads Ia, oba de unsern spuin fia uns :!:

Welti
Beiträge: 245
Registriert: Do 25. Apr 2019, 11:48

Re: SpVgg Fürth vs. SSV Jahn

Beitrag: # 53459Beitrag Welti
So 22. Nov 2020, 14:28

Hab aber jetzt schon ein bisschen Angst das die Fürther verdammt wach aus der Kabine kommen.
Ia sads Ia, oba de unsern spuin fia uns :!:

Benutzeravatar
Sheriff
Beiträge: 591
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:13

Re: SpVgg Fürth vs. SSV Jahn

Beitrag: # 53460Beitrag Sheriff
So 22. Nov 2020, 14:33

Egal wies ausgeht ich will mal sagen: Mersad entwickelt die Mannschaft toll weiter, die letzte Viertelstunde war ja - was für ein überraschender Turn! - wirklich top, klasse Spielzüge dabei, auch vorher wurden immer wieder, wenn auch noch ohne Erfolg, spielerische Lösungen versucht.
Jahnfans gegen Rassismus!

Antworten