SSV Jahn vs. Halle

Alles rund um die Profis
Benutzeravatar
Maxvonthane
Beiträge: 2143
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 14:25
Wohnort: Maxhütte-Haidhof

Re: SSV Jahn vs. Halle

Beitrag: # 22396Beitrag Maxvonthane
Mi 10. Aug 2016, 08:20

...und wir geben nicht auf, und wir geben nicht auf - dieses Jahr steigen wir wieder auf!

Oho-Oho-Oho .... *sing*
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
Violence
Moderator
Beiträge: 7774
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: SSV Jahn vs. Halle

Beitrag: # 22398Beitrag Violence
Mi 10. Aug 2016, 09:48

TURMFUNK UND TICKER GEGEN HALLE
Nach dem perfekten Saisonstart wartet am 3. Spieltag ein harter Brocken auf den Jahn. Heute um 19 Uhr ist der Hallesche FC zu Gast in der Continental Arena. Turmfunk und Ticker berichten wie gewohnt live ab 18:45 Uhr.
http://www.ssv-jahn.de/fans/news/6130
STAND YOUR GROUND
Jahnfans gegen Rassismus!

Jahnfan aus AB
Beiträge: 993
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 09:34

Re: SSV Jahn vs. Halle

Beitrag: # 22400Beitrag Jahnfan aus AB
Mi 10. Aug 2016, 10:27

Violence hat geschrieben:Wenn ich mir die Tabelle ansehe dann schreit der heutige Tag doch nach Tabellenführung, oder?
Das sehe ich ganz genauso. Auf jeden Fall oben "festbeißen". Schon bei Unentschieden kann man (wenn die Zebras nicht sehr hoch gewinnen) Erster sein.
Auf geht´s Rengschbuag, auf geht´s!!

Benutzeravatar
Violence
Moderator
Beiträge: 7774
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: SSV Jahn vs. Halle

Beitrag: # 22406Beitrag Violence
Mi 10. Aug 2016, 15:19

Ich hab da a Theorie...
Die heutige Verpflichtung von Saller, in Verbindung dass er heute NICHT spielt, könnte der Matchwinner sein!
Ein Sven Kopp, der eh keine Chance hat, wird diese nichtvorhandene Chance nutzen und ein Riesenspiel abliefern! *träum*
STAND YOUR GROUND
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
Violence
Moderator
Beiträge: 7774
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: SSV Jahn vs. Halle

Beitrag: # 22407Beitrag Violence
Mi 10. Aug 2016, 19:53

So, und nun? Nachdem ich mir die Tabelle angesehen habe, reibe ich mir die Augen und sag:
Spitzenreiter!
STAND YOUR GROUND
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
Forwerts Rengschburg
Beiträge: 200
Registriert: Sa 13. Sep 2014, 22:51
Wohnort: Rengschburg

Re: SSV Jahn vs. Halle

Beitrag: # 22408Beitrag Forwerts Rengschburg
Mi 10. Aug 2016, 20:27

und ich sag einfach geil! danke heiko!
Nur der SSV

Benutzeravatar
Violence
Moderator
Beiträge: 7774
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: SSV Jahn vs. Halle

Beitrag: # 22409Beitrag Violence
Mi 10. Aug 2016, 20:40

SSV SCHLÄGT AUCH HALLE
Der Jahnsinn geht weiter! Auch das dritte Saisonspiel gewinnt der Jahn, am Abend stand ein verdienter 2:0 (1:0)-Erfolg gegen den Halleschen FC - neun von 45 Punkten auf dem Weg zum Klassenerhalt sich damit im Sack! Jann George machte im zweiten Durchgang mit seinem Tor für die Rothosen alles klar, das 1:0 durch den Hallenser Kleineheismann bereitete er vor. Als kleine Zugabe steht jetzt sogar die Tabellenführung.
http://www.ssv-jahn.de/profis/news/6132

SSV Jahn bleibt in der Erfolgsspur
Die Regensburger gewinnen auch das dritte Saisonspiel. Beim 2:0-Sieg gegen Halle ist Jann George der entscheidende Mann.
http://www.mittelbayerische.de/sport/re ... 15768.html
STAND YOUR GROUND
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
daredevil
Beiträge: 2329
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 20:59

Re: SSV Jahn vs. Halle

Beitrag: # 22411Beitrag daredevil
Mi 10. Aug 2016, 21:15

Super Abend!
Da hab ich ja schon Jahre danach gelechzt.
Ich hätte es nicht für möglich gehalten. Eine klare Niederlage war für mich gebucht. Freu mich dass ich mich geirrt habe. Aber sowas von.
Ich wüsste nicht was heute zu kritisieren wäre.
Alles was man sich wünscht auf unserem Niveau war da.
Für Sven Kopp freuts mich besonders dass wir zu null gespielt haben.
Vorne läuft der Ball auch schon ganz schön. Und schnell spielen wir in die Spitze. Toll!
Das war wie ich heute gehört habe für die Auswärtsfahrer nichts besonders neues. Vio hat das so wie ich das wahrgenommen habe genau so erwartet.
Jetzt schneid ich mir morgen mal die Tabelle aus und häng sie an die Pinwand!

PS
Positiv aufgefallen ist mir auch dass wir schon fast abgeklärt spielen. Nach dem 2:0 das Spiel des Gegners zerhacken indem wir jedes kleine Foul annehmen oder den Ball ins aus gehen lassen und die Einwürfe Ecken und Freistöße zelebrieren. Sogar die Balljungen sind Teil dieser Taktik indem sie immer wieder mal einen Ball zuviel aufs Feld werfen.

jahnfan88
Beiträge: 65
Registriert: Do 15. Okt 2015, 18:49

Re: SSV Jahn vs. Halle

Beitrag: # 22413Beitrag jahnfan88
Mi 10. Aug 2016, 21:45

Puhhh erstmal durchatmen.....was für ein Abendspiel.

Erste 20 Minuten sehr nervös, vorallem Kopp. Aber da merkt man dass es eine Mannschaft ist, Pentke bekommt von Kopp einen unmöglichen hohen Rückpass und was macht er danach, er klatscht Beifall und baut denJjungen auf. Kopp wurde von Minute zu MInute sicherer und fand ins Spiel.
Fehler werden sofort vom nächsten Spieler korrigiert und man bekommt Sicherheit.

Unglaublich für mich Heute die Laufbereitschaft, Pusch,Grüttner,George und Tommy sind gerannt wie die Hasen. Wie laufen als Aufsteiger die Gegner in der eigenen Häfte an und geben Ihnen fast keine Anspielstation.....Ich ziehe den Hut vor dem Einsatz der Mannschaft und der Leistung von Herrlich die Mannschaft dahin gebracht zu haben.
Klar haben wir in den entscheidenden Situationen auch Glück gehabt aber wir haben die Führung auch abgezockt runter gespielt.

Ich kann mir nie und nimmer vorstellen, dass diese Mannschaft irgendwas mit dem Abstieg zu tun hat (noch dazu mit dem heutigen Neuzugang). Viele werden sagen....lass mal stecken es sind erst 3 Spiele gespielt....Ja es sind nur 3 Spiele gespielt und die sehr überzeugend

Weiter so Jahnelf....von Spiel zu Spiel!!!

Benutzeravatar
daredevil
Beiträge: 2329
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 20:59

Re: SSV Jahn vs. Halle

Beitrag: # 22414Beitrag daredevil
Mi 10. Aug 2016, 21:59

Ich denke dass es sich noch zeigen muss.
Entscheidend wird sein wie wir uns verhalten wenn wir mal 3 Spiele in Folge verlieren. Es kommen dann ja auch Zweifel in den Köpfen auf. Und man verkrampft dann. Und dann läufts halt vielleicht nicht mehr so locker. Dann ist man im Kopf nicht mehr so schnell und überlegt die Zehntelsekunde zu lange.
Das wird interessant werden.
Und was ist wenn die ekelhafte Jahreszeit kommt. Wenns schneit und eiskalt ist. Dann ist es auch ein anderer Fussball.
Wir werden sehen. Ich will nicht schwarzmalen denn momentan sieht dass alles wirklich absolut vorbildlich aus. Trainer und Spieler bilden eine echte Einheit und was wir auf dem Platz zeigen ist auch schön anzusehen. Man sollte auch nicht unterschlagen dass wir heute gut und gerne noch 2 oder 3 Tore hätten machen können. Soll heißen wir müssen uns für den 2:0 Sieg nicht entschuldigen denn er war hochverdiente.
Und wie du schon ausführst: Mir gefällt es auch super wie die Spieler miteinander umgehen. Sich aufmuntern und Mut zusprechen. Es sind ja soviele Junge Spieler dabei die sowas brauchen. Heute z. B. Kopp.

Benutzeravatar
BLURT
Beiträge: 1590
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 18:21
Wohnort: Berlin-Mitte

Re: SSV Jahn vs. Halle

Beitrag: # 22415Beitrag BLURT
Mi 10. Aug 2016, 22:02

Jetzt hab ich heute mal wieder Gelegenheit gehabt, mir unseren Haufen live im Stadion anzuschauen und muss sagen: Jetzt bin ich aber endgültig schwer beeindrukt.
Das war eine super souveräne Vorstellung. Konzentriert, leidenschaftlich und das Erstaunlichste: Clever von der ersten bis zur letzten Minuten. Je nachdem, was gerade angesagt war, es wurde mit allergrößter Selbstverständlichkeit einfach gemacht. Nachdem sich noch einige Hochkaräter erarbeitet wurden direkt nach dem 2:0 und die Stimmung richtig am Brodeln war, ist die Mannschaft eben nicht Opfer der eigenen Euphorie geworden und ins offene Messer gerannt, sondern hat auf das 3:0 dann einfach verzichtet und das 2:0 knallhart eingetütet. Man musste praktisch äberhaupt keine Angst mehr haben. Dabei konnte man erkennen, dass Halle eigentlich ein richtig guter Gegner war.
Am besten machen wir uns gar keine Gedanken, wo das alles noch hinführen soll oder hinführen könnte. Offensichtlich ist nach der RL- Saison ein riesiger Ballast von der Mannschaft abgefallen, weil jetzt endlich keiner mehr von "Pflichtsiegen" redet jede Woche aufs Neue. Positiv überraschen dürfen und können, macht dann doch eindeutig mehr Spaß.
So ein großes Rätsel ist der Leistungssprung dann vielleicht auch gar nicht mehr. 4. Liga war Käfighaltung, in der 3. Liga sind sie weg von den Dörfern und endlich befreit, schlicht und einfach in ihrem Element. Ich glaubs fast, wenn ich diesen Unterschied sehe.
Knoll war in seiner gesamten Fußballerkarriere noch nie so gut wie derzeit auf dieser Position. Zeigt alles, was ich ihm nie und nimmer noch zugetraut hätte: Spielkontrolle, Spieleröffnung,Übersicht und Timing in den Zweikämpfen, alles top. Aber gut waren alle. Chapeau.

(P.s.:Nix für ungut, Gerhafd Traub :D .)

Benutzeravatar
KLP
Beiträge: 2165
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 18:21
Kontaktdaten:

Re: SSV Jahn vs. Halle

Beitrag: # 22416Beitrag KLP
Mi 10. Aug 2016, 22:09

I funk, blog, programmier & rette den Regenwoid fia Eich! :mrgreen:

Jahnfans gegen Rassismus!

jahnfan88
Beiträge: 65
Registriert: Do 15. Okt 2015, 18:49

Re: SSV Jahn vs. Halle

Beitrag: # 22417Beitrag jahnfan88
Mi 10. Aug 2016, 22:11

Es ist einfach ein rießen Unterschied ob du jede Woche gegen Dorfmannschaften spielst, für die es das Spiel des Jahres ist und die nur auf körperlichen Einsatz und auf Zerstören aus sind. Da zeigt sich dann die Klasse die unsere Spieler alle haben oft nicht so deutlich, weil dir ständig einer auf den Füßen steht. In der 3. Liga wird halt doch mehr Fußball gespielt. Halle hatte klar ihre Vorteile in der Offensive und Ihre Schwäcchen in der Rückwärtsbewegung haben wir klar ausgenutzt. Gegen Rostock hat die spielerische Klasse noch gefehlt aber in Aspach und Heute war sie da. Wir haben die Möglichkeit Mannschaften die hinten ungeordnet sind, total zu zerlegen. Ich kann es mir nicht verkneifen aber die Transfers von Keller haben diese Saison ihre Klasse schon gezeigt...;) ;) ;)

Benutzeravatar
Violence
Moderator
Beiträge: 7774
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: SSV Jahn vs. Halle

Beitrag: # 22418Beitrag Violence
Mi 10. Aug 2016, 22:15

Was haben wir warten müssen um wieder solche Spiele erleben zu dürfen!
Wo die Leidenschaft, Einsatz, Wille, Laufbereitschaft und Kampf vorhanden war...

Ganz großes Kino heute, ehrlich. Denn viel mehr als die Vorredner kann man nicht schreiben. Hat echt Spaß gemacht als wir jeden Ballgewinn (von uns) und/oder Ballverlust (vom Gegner) bejubelt haben... Toll

Ich hoffe dass nun ein Ruck durch Regensburg geht und mehr Zuschauer ins Stadion kommen, die Mannschaft hätte es verdient.

Danke, geiler Abend :wink:
STAND YOUR GROUND
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
daredevil
Beiträge: 2329
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 20:59

Re: SSV Jahn vs. Halle

Beitrag: # 22419Beitrag daredevil
Mi 10. Aug 2016, 22:20

@ Blurt
Ich denke genau so sollten wir das angehen. Nicht drüber nachdenken wo das hingeht sondern einfach Spiel für Spiel nehmen.
Alles was du schreibst sehe ich genauso.
Clever gespielt. Diese kleinen Fouls die Pusch immer so dankend annimmt wenn wir 2:0 in Führung liegen. Wief!
Und auch Knoll sehe ich so. Und auch ich hätte ihm das nicht zugetraut. Er ist mit seiner Körpergröße ja nun mal kein Kopfballwunder. Aber er springt in jedem Duell mit und den Gegner auch immer an wenn er merkt dass er den Ball nicht bekommt. Das führt dazu dass der Gegner auch keinen kontrollierten Kopfball spielen kann. Ist enorm kraftraubend aber effektiv. Er ist ein echter Teamplayer.
Nein passt alles. So glaub ich stellen wir uns das alles vor. Man muss einfach auf der Tribüne spüren dass da unten eine Mannschaft mit Willen auf dem Platz steht.

Antworten