Seite 1 von 3

SSV Jahn vs. Dresden

BeitragVerfasst: Mo 11. Sep 2017, 19:04
von Violence
Sonntag ist wieder Matchday und man kann sich drauf freuen. Um 13:30 Uhr wird im Jahnstadion angepfiffen zum Spiel unserer Jungs gegen die Dynamo aus Dresden.
Dresden? Sind des nicht die die etwas gegen Westen haben? Tja, dann kauft euch doch Jacken wenn euch Westen nicht gefallen :mrgreen:
Auf geht's Regensburger, machen wir die Hütte voll! Am Sonntag gibt es keine Ausreden. Bayern spielt nicht... Wetter ist nicht zu kalt, nicht zu warm... Sommerferien sind vorbei... es scheint angerichtet zu sein. Denn Dresden ist absolut schlagbar. Sogar die aktuelle Saisonstatistik spricht für uns: wir haben mehr Punkte, mehr Tore geschossen, weniger Tore bekommen. Ja sogar bei den Torschützen haben wir 6 (10 Tore) verschiedene Torschützen im Gegensatz zu 4 (6 Tore) Torschützen. Wir spielen mit dem Flow des Heidenheimfightes gegen des enttäuschende 1:1 der Dresdner gegen Führt. Da gönn ich mir jetzt noch einen Ost/West Spruch: die einen Bayern (Fürth) haben Dresden angeschlagen und wir machen dann ein Finishing :D
Denn ich glaub wenn Dresden bei uns verliert dann brennt dort schon der Baum...

Von der Aufstellung her würd ich sogar so beginnen wie gegen HDH. Wenn dann überhaupt den Geipl raus und Lais oder Saller auf der 6 neben dem Papa spielen lassen.

Mein Tip? 2:0 vor 14:803 Zuschauern und Dresden mit einer Pyroaktion (weil es gerade in Mode ist) und 3 Spruchbändern :mrgreen:

Re: SSV Jahn vs. Dresden

BeitragVerfasst: Mo 11. Sep 2017, 21:16
von daredevil
Hab gehört dass die Prager Dynamo Dresden Fraktion anreisen wird.
Könnte unangenehm werden. Die sind wohl dafür bekannt nur wegen der Randale anzureisen.

Re: SSV Jahn vs. Dresden

BeitragVerfasst: Di 12. Sep 2017, 21:04
von Socrates
daredevil hat geschrieben:Hab gehört dass die Prager Dynamo Dresden Fraktion anreisen wird.
Könnte unangenehm werden. Die sind wohl dafür bekannt nur wegen der Randale anzureisen.



Frage: Hat Dresden tatsächlich Prager Fans oder meinst du diejenigen, die zuletzt beim Länderspiel in Prag mit "Sieg Heil"-Rufen
aufgefallen sind?

Re: SSV Jahn vs. Dresden

BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 13:51
von daredevil
Gute Frage....Weiß nicht. Die Polizei nennt diese Gruppierung "Prager Fraktion". Den Namen haben die aber schon länger und nicht erst seit dem Länderspiel.
Hoffentlich gibts keinen Streß.

Re: SSV Jahn vs. Dresden

BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 19:01
von Socrates
Das dürfte des Rätsels Lösung sein:

http://www.rp-online.de/sport/fussball/ ... -1.7058656

Der Bezug auf Prag steht somit tatsächlich im Zusammenhang mit den Vorfällen beim Länderspiel am 1. September. Ja prima. Da dürfen
sich jetzt wieder ein paar Hundert Polizisten den freien Sonntag in die Haare schmieren wegen einiger Schwachmaten. Mit Familie würde
ich am Sonntag auch nicht ins Stadion gehen. Alleine die Vorstellung, dass du im worst case zwischen die Fronten von Hools und Polizei geraten kannst, reicht einem schon. Echt traurig.

Re: SSV Jahn vs. Dresden

BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 19:30
von Violence
SCHON KNAPP 12.000 DRESDEN-KARTEN VERKAUFT
GROSSE NACHFRAGE FÜR NÄCHSTES HEIMSPIE
https://www.ssv-jahn.de/auf-einen-blick ... 5a11c0a3e8

Re: SSV Jahn vs. Dresden

BeitragVerfasst: Do 14. Sep 2017, 08:35
von Violence
Risikospiel: Jetzt kommt Dresden
Zum Heimspiel gegen Dynamo werden bis zu 3000 Gästefans erwartet. Die Continental Arena ist am Sonntag wohl fast ausverkauft.
http://www.mittelbayerische.de/region/r ... 62129.html

Re: SSV Jahn vs. Dresden

BeitragVerfasst: Do 14. Sep 2017, 16:01
von KLP
Scheiße, bei den Buchmachern sind wir Favoriten (2,45/3,3/3,0), in der öffentlichen Wahrnehmung auch ein bisschen. Das liegt uns doch nicht :D

Dabei wäre ein Dreier daheim nicht nur für die Heimfans geil und wichtig sondern auch im Hinblick auf die schweren zwei Spiele danach.

Ich Interviewe morgen vermutlich den Coach, wenn ichs zur PK schaff. Irgendwelche wichtigen Fragen, die euch auf der Zunge liegen? Außer Pyro :D

Re: SSV Jahn vs. Dresden

BeitragVerfasst: Do 14. Sep 2017, 16:25
von Violence
KLP hat geschrieben:Scheiße, bei den Buchmachern sind wir Favoriten (2,45/3,3/3,0), in der öffentlichen Wahrnehmung auch ein bisschen. Das liegt uns doch nicht :D

Dabei wäre ein Dreier daheim nicht nur für die Heimfans geil und wichtig sondern auch im Hinblick auf die schweren zwei Spiele danach.

Ich Interviewe morgen vermutlich den Coach, wenn ichs zur PK schaff. Irgendwelche wichtigen Fragen, die euch auf der Zunge liegen? Außer Pyro :D

Gewinnen und dann: keine weiteren Fragen, Euer Ehren!

Re: SSV Jahn vs. Dresden

BeitragVerfasst: Do 14. Sep 2017, 18:10
von politsai
Den Achim fragen ob er nicht "da Beda" als ghost writer für seine statements beauftragen mag.

Re: SSV Jahn vs. Dresden

BeitragVerfasst: Fr 15. Sep 2017, 13:39
von KLP

Re: SSV Jahn vs. Dresden

BeitragVerfasst: Fr 15. Sep 2017, 13:49
von Violence
Regensburg gegen Dresden gefordert: „Heimdreier einfahren“
Auswärts überraschend stark, zuhause bislang ohne Punkt: Die Fußballer von Zweitliga-Aufsteiger Jahn Regensburg wollen am sechsten Spieltag ihre Negativserie im eigenen Stadion beenden. Gegen Dynamo Dresden soll am Sonntag (13.30 Uhr) zum Start in die Englische Woche mit drei Spielen in sieben Tagen ein Sieg her.
http://www.mittelbayerische.de/bayern-n ... 62688.html

TOLLE FAN-AKTIONEN VON NETTO
BEIM SPIEL AM SONNTAG GEGEN DRESDEN
https://www.ssv-jahn.de/auf-einen-blick ... fb0fe94c53

Volle Jahn-Kapelle

BeitragVerfasst: Fr 15. Sep 2017, 22:09
von Jürgen Herda
Dynamo Dresden samt Fußball-verrücktem Anhang zu Gast in Regensburg

So sieht Begeisterung aus: „Da saß kein einziger mehr auf der Bank“, schwärmt Jahn-Trainer Achim Beierlorzer von seinem Kollektiv nach dem 3:1 in Heidenheim. Vor dem Spiel gegen Dynamo Dresden (Sonntag, 13.30 Uhr) sind bereits 13.500 Karten verkauft. Der Rest dürfte sich ebenfalls bald erledigt haben.

https://www.onetz.de/regensburg/sport/d ... 80735.html

Re: SSV Jahn vs. Dresden

BeitragVerfasst: Sa 16. Sep 2017, 08:45
von Violence
Jahn-Coach lobt Teamgeist der Mannschaft
http://www.mittelbayerische.de/sport/re ... 62893.html

Regensburgs Heimfluch ungebrochen

BeitragVerfasst: So 17. Sep 2017, 15:08
von Jürgen Herda
Dynamo Dresden reichen drei Minuten Jahn-Tiefschlaf zum 0:2-Auswärtssieg

Der SSV Jahn schafft es einfach nicht: 14.800 Zuschauer erleben eine 0:2-Pleite in einem Spiel, das über weite Strecken ausgeglichen war. Am Ende ist Dynamo Dresden einfach um drei Minuten aufgeweckter als die Oberpfälzer und nutzen ihre Konterchance durch Sascha Horvath (49.) und einen dankbaren Elfer durch – ausgerechnet – Regensburgs Ex-Publikumsliebling Aias Aosman (52.).

https://www.onetz.de/regensburg/sport/d ... 80868.html