Düsseldorf vs. SSV Jahn

Alles rund um die Profis

Re: Düsseldorf vs. SSV Jahn

Beitragvon daredevil » Do 21. Sep 2017, 20:18

Die Kicker Noten für die Zweitligaspiele sind skurril.
Benutzeravatar
daredevil
 
Beiträge: 2329
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 21:59

Re: Düsseldorf vs. SSV Jahn

Beitragvon JayJay-_- » Do 21. Sep 2017, 20:30

Jahn2000 hat geschrieben:
Nobnab hat geschrieben:Aber hatten wir selbiges nicht auch schon z.b. mit Hesse. Nix gegen George wenn es läuft ein wirklich guter Spieler und ich rechne es ihm auch hoch an wie er am Anfang aufgedreht hat. Aber für mich hat er in den ersten Spielen über seiner "normalen" Leistung gespielt und kehrt so langsam auf sein normales Level zurück.

Hofrath finde ich auch Schade das er keine Chance bekommt, aber dafür immer wieder Stolze. Vor allem da (meine Erinnerung kann Täuschen) er einer war der durchaus mal aus 2. Reihe drauf gehauen hat und das mitunter auch nicht schlecht.


Also mMn sollte Stolze erst mal nicht mehr in der Kader. Drei Einwechslungen und 0,0 Effekt.


Danke!
Ich finde sogar eher einen negativen Effekt, weil er nicht anläuft wie die anderen..
STOPPT DIESE WAHNSINNIGEN!!!
Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!“
Benutzeravatar
JayJay-_-
 
Beiträge: 867
Registriert: Do 31. Okt 2013, 18:42

Re: Düsseldorf vs. SSV Jahn

Beitragvon KLP » Do 21. Sep 2017, 20:34

Es war wirklich ein sehr sehr gutes Spiel. Hat auch sehr viel Spaß gemacht zu kommentieren. Das Düsseldorfer Stadion ist echt riesig, ich saß auch ziemlich weit oben. Vielleicht brauch ich doch mal ne Brille, hab wirklich Schwierigkeiten gehabt, die Spieler zu erkennen :D

Das Zweikampfverhalten unserer Mannschaft war wirklich gut. Schade ist bloß, dass wir die Zuordnung bei Standards seit der Regionalliga-Saison einfach nicht hinbekommen. Und was mich seit der Abstiegssaison, also seit Forengründung tierisch aufregt ist: Wir brauchen dringend noch ein Tor, es ist Nachspielzeit und wir pimmeln rum. Spielen den Ball nochmal zurück, machen unnötige Fouls. Lassen uns Zeit beim Einwurf. Da könnt ich explodieren :--(

Eine Mannschaft, die am Ende nicht absteigt, nimmt bei so einer Leistung halt wenigstens nen Punkt mit. Es wird nicht immer möglich sein auf diesem Niveau zu spielen und wenn man es dann mal schafft, auf das Niveau zu kommen, muss man einfach was mitnehmen. Inbegriff dessen war Mees. Bis zum 16er eine überragende Leistung. Auch immer wieder defensiv mitgeholfen. Sichere Pässe gespielt. Sich tolle Chancen erarbeitet. Aber zwei Großchancen nicht gemacht.
Entscheidend ob wir absteigen oder nicht wird sein, wie schnell und ob sich unsere jungen Wilden entwickeln.

Nandzik hat offensiv schon viel gut und richtig gemacht. Defensiv ist er nicht der größte Zweikämpfer, aber immer am Mann dran. Das kann einen Stürmer schon auch enorm nerven. Viel zweikampfstärker seh ich Hofrath auch nicht. Hab aber nichts dagegen, wenn man auch Hofrath mal bringt. Den würde ich es gönnen und auch gerne sehen, wie er sich macht.

Zum Thema Stolze: Ja, irgendwie hat er das Pressing noch nicht ganz verinnerlicht. Da finde ich bisher alle anderen Alternativen auch stärker.
I funk, blog, programmier & rette den Regenwoid fia Eich! :mrgreen:

Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
KLP
 
Beiträge: 1752
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 19:21

Re: Düsseldorf vs. SSV Jahn

Beitragvon Araya Aguilar » Do 21. Sep 2017, 21:30

Habt ihr da während des laufenden Spiels nicht den sonst üblichen "Luxus" auf den Kommentatorenplätzen im Düsseldorfer Stadion, dass vor euch ein kleiner Monitor steht, der euch die Bilder auf dem Platz in Echtzeit zeigt, Robert...?
Offensichtlich ja leider nicht...
Wollte mich nur noch mal versichern. :)
Absolute Solidarität mit allen ausgesperrten Usern des Nachbarforums!
Benutzeravatar
Araya Aguilar
 
Beiträge: 216
Registriert: Do 2. Jun 2016, 19:53
Wohnort: Minga-Schwabing

Re: Düsseldorf vs. SSV Jahn

Beitragvon KLP » Do 21. Sep 2017, 21:36

Araya Aguilar hat geschrieben:Habt ihr da während des laufenden Spiels nicht den sonst üblichen "Luxus" auf den Kommentatorenplätzen im Düsseldorfer Stadion, dass vor euch ein kleiner Monitor steht, der euch die Bilder auf dem Platz in Echtzeit zeigt, Robert...?
Offensichtlich ja leider nicht...
Wollte mich nur noch mal versichern. :)


Nein haben wir nicht. Dafür müsst ich meinen Sky-Go Zugang nutzen. Wäre dann aber auch zeitversetzt. Da jedoch das W-Lan in den Stadien meist eh überlastet ist, wäre es unklug es dadurch noch mehr zu belasten. Außerdem würds mich glaub ich überfordern :D
I funk, blog, programmier & rette den Regenwoid fia Eich! :mrgreen:

Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
KLP
 
Beiträge: 1752
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 19:21

Vorherige

Zurück zu Unsere Fighter



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste