Sandhausen vs. SSV Jahn

Alles rund um die Profis

Sandhausen vs. SSV Jahn

Beitragvon Violence » Mo 25. Sep 2017, 10:06

Kommenden Sonntag (01.10.) um 13:30 Uhr gastiert unser SSV Jahn beim SV Sandhausen.
Nachdem man 2:1 gegen die Eintracht aus Braunschweig gewonnen hat, sollte dieses Spiel mit guten Voraussetzungen angegangen werden. Auswärts sind wir eh schon gut unterwegs und jetzt kam auch noch der langersehnte Heimsieg dazu. Ok, zwar nur gegen 8 Mann... Aber trotzdem, Tore muss man erst mal schießen :D
Wie stehts aktuell um den SV Sandhausen?
Tabellenplatz 5
8 Spiele / 4 Siege / 2 Unentschieden / 2 Niederlagen. Tore: 11:6
Heimbilanz: 4 Spiele / 3 Siege / 0 Unentschieden / 1 Niederlage. Tore: 4:2
Zum Vergleich unser SSV Jahn:
Tabellenplatz 12
8 Spiele / 3 Siege / 0 Unentschieden / 5 Niederlagen. Tore: 11:12
Auswärtsbilanz: 4 Spiele / 2 Siege / 0 Unentschieden / 2 Niederlagen. Tore: 8:6

Hmm, ab wann sind Statistiken aussagekräftig? > N=100
Somit geb ich nix auf die aktuelle Statistik. Da sind wir eh noch zu früh in der Saison

Ich denke aber das uns die Sandhausener liegen werden. Spielen würde ich mit fast der selben Aufstellung wie gegen den BTSV. Hat mir schon gut gefallen und die Fehler waren auch sichtlich weniger. Auf der TW Position bin ich mir noch nicht einig. Aber des wird der Trainer schon richtig beurteilen können.
Außerdem könnt ich mir den Gimber anstelle vom Lais gut vorstellen. Oder eben Knll auf die 6 und Gimber in die IV. Gimber und Sörensen sollten langfristig unser IV Duo sein. Aber auch da wird der Trainer einen Plan haben. Wichtig sind immer nur Kleinigkeiten die über Sieg oder Niederlage entscheiden. Da ist es mMn unwichtig wer gerade spielt. Interessanterweise hat jeder Spieler mal nen Bombentag gehabt und andererseits wieder mal nen schlechten Tag erwischt :?:
Einem Adamyan würde ich da ZB wieder einen Bombetag wünschen. Bei ihm ist es immer sehr knapp fürs Tor. Der macht von Spiel zu Spiel einen immer besseren Eindruck.
Individuelle Einzelleistungen können ja in Sandhausen daraus Spielentscheidend sein. Aus einer sicheren Abwehr heraus die kreativen Außen (Adamyan und George) anspielen und ein Stoßgebet hinterher schicken, und schon hast Erfolg :mrgreen:

Deswegen mein Tipp: 0:1 Erfolg gegen Sandhausen mit einem Tor von Adamyan in der 87. Minute.
STAND YOUR GROUND
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 7124
Registriert: Do 6. Jun 2013, 00:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Sandhausen vs. SSV Jahn

Beitragvon Frank1980 » Mo 25. Sep 2017, 10:09

Sandhausen? Da war doch was... Ich hätte aber auch nix gegen eine Einwechslung von Vrenezi in Minute 75 und dem entscheidenden Tor mit seiner ersten Ballberührung :mrgreen:
Frank1980
 
Beiträge: 26
Registriert: Di 15. Okt 2013, 08:52

Re: Sandhausen vs. SSV Jahn

Beitragvon Violence » Mo 25. Sep 2017, 10:13

Frank1980 hat geschrieben:Sandhausen? Da war doch was... Ich hätte aber auch nix gegen eine Einwechslung von Vrenezi in Minute 75 und dem entscheidenden Tor mit seiner ersten Ballberührung :mrgreen:

15 Minuten in Führung stehen unsere Jungs nicht durch :mrgreen:
Entweder einen Rückstand aufholen oder ein später Sieg ist die Garantie für Punkte.
Aber machen wir einen Deal: Vrenezi spielt von Anfang an und hat Zeit dis zur 76. min. Anschließend wird er durch Adamyan ersetzt, der dann sein Tor in den Schlussminuten erzielen kann. Könnt ich auch damit leben. Und wer weiß, vielleicht treffen beide und der Jahn gewinnt 0:2?!?
STAND YOUR GROUND
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 7124
Registriert: Do 6. Jun 2013, 00:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Sandhausen vs. SSV Jahn

Beitragvon Frank1980 » Mo 25. Sep 2017, 10:54

Violence hat geschrieben:
Frank1980 hat geschrieben:Sandhausen? Da war doch was... Ich hätte aber auch nix gegen eine Einwechslung von Vrenezi in Minute 75 und dem entscheidenden Tor mit seiner ersten Ballberührung :mrgreen:

15 Minuten in Führung stehen unsere Jungs nicht durch :mrgreen:
Entweder einen Rückstand aufholen oder ein später Sieg ist die Garantie für Punkte.
Aber machen wir einen Deal: Vrenezi spielt von Anfang an und hat Zeit dis zur 76. min. Anschließend wird er durch Adamyan ersetzt, der dann sein Tor in den Schlussminuten erzielen kann. Könnt ich auch damit leben. Und wer weiß, vielleicht treffen beide und der Jahn gewinnt 0:2?!?


Wäre mir noch lieber :P
Frank1980
 
Beiträge: 26
Registriert: Di 15. Okt 2013, 08:52

Re: Sandhausen vs. SSV Jahn

Beitragvon micklas » Mo 25. Sep 2017, 11:07

Beim Sandhaufen überkommen mich ungute Erinnerungen an eine kalte Nacht im Februar 2013. Da war für mich klar, dass wir es nicht packen.

Ich hoffe, es kommen positivere Erinnerungen hinzu.

Gegen ein Tor von Vrenezi aus abseitsverdächtiger Position in der 93. zum 0-1 hätte ich auch nix einzuwenden. 8)
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Les supporteurs du Jahn contre le racisme!
Benutzeravatar
micklas
 
Beiträge: 2765
Registriert: Di 11. Jun 2013, 19:42
Wohnort: Absurdistan

Re: Sandhausen vs. SSV Jahn

Beitragvon Hille » Mo 25. Sep 2017, 12:04

Ich habe gegen Sandhausen übrigens sehr positive Erinnerungen behalten, das war nämlich mein erstes "richtiges" Auswärtsspiel, wenn man Auswärtsspiele bei Post/Süd und bei einigen Landesligisten die Jahre vorher jetzt mal nicht mitzählt.
Damals gings um den Aufstieg in die Regionalliga, dafür musste unter anderem der SV Sandhausen bezwungen werden. Ich bin damals mit ein, zwei Kumpels da hin gefahren, die schon nen Führerschein hatten und sofern mich meiner Erinnerung nicht trügt, haben wir das Spiel 2:3 gewonnen. Die Woche drauf kamen die Sandhäuser dann ins Jahnstadion und das war so ein richtiges Nervenspiel. 2:2 Ausgleich kurz vor Spielende und dann wirklich noch 4:2 gewonnen, das war herrlich! Damals gabs im Jahnstadion noch keine Fantrennung und ich bin im jugendlichen Adrenalinrausch mit nem riesengroßen Sandhausner Schrank fast aneinandergeraten...

Hach, Erinnerungen! :D
Jahnfans gegen Rassismus!

Science flies you to the moon, religion flies you into buildings.
Benutzeravatar
Hille
Moderator
 
Beiträge: 1222
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 22:24
Wohnort: Wien 14

Re: Sandhausen vs. SSV Jahn

Beitragvon Iarwain » Mo 25. Sep 2017, 12:46

Bei Sandhausen muss ich immer an das Tor vom Kart denken und seinen Jubellauf :lol:
Jahnfans gegen Rassismus!
Iarwain
 
Beiträge: 351
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 18:30

Re: Sandhausen vs. SSV Jahn

Beitragvon KLP » Mo 25. Sep 2017, 13:13

Da ich vor dem Spiel gegen Braunschweig getönt habe, dass wir daheim verlieren und auswärts gewinnen, glaube ich natürlich jetzt weiterhin fest an einen Sieg.

Aber Sandhausen darf man keinesfalls unterschätzen. Eine gefestigte zweite Liga Mannschaft, die durchaus auch mal oben schnuppern kann.
Da Sandhausen in 6 der 9 Spiele maximal ein Tor geschossen hat wir wenn wir gewinnen immer mindestens 2 Tore schießen, muss es eigentlich ein 1:2 werden :)

Mit einem Unentschieden könnte ich auch leben. Ist aber bei unserer Spielweise relativ unwahrscheinlich.
I funk, blog, programmier & rette den Regenwoid fia Eich! :mrgreen:

Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
KLP
 
Beiträge: 1746
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 19:21

Re: Sandhausen vs. SSV Jahn

Beitragvon stansammy » Mo 25. Sep 2017, 13:38

Bei Sandhausen muss ich immer an das Tor von Wießmeier denken.
Endlich dort mal was mitgenommen gehabt! Extreme Jubelszenarien. Extremes Pisswetter. Klassischer Lucky und Last Minute Punch.
Würd ich wieder nehmen. :mrgreen:
stansammy
 
Beiträge: 39
Registriert: Do 21. Sep 2017, 22:52

Re: Sandhausen vs. SSV Jahn

Beitragvon Violence » Mo 25. Sep 2017, 14:27

stansammy hat geschrieben:Bei Sandhausen muss ich immer an das Tor von Wießmeier denken.
Endlich dort mal was mitgenommen gehabt! Extreme Jubelszenarien. Extremes Pisswetter. Klassischer Lucky und Last Minute Punch.
Würd ich wieder nehmen. :mrgreen:

Oh jaaaaa. Für mich einer der prägendsten Momente die ich erlebt hab. Ich war froh dabei gewesen zu sein. Und bin auch froh das ich dieses Mal,wieder dabei bin!
Foto Quelle UR
Dateianhänge
IMG_1270.jpg
IMG_1270.jpg (52.29 KiB) 574-mal betrachtet
STAND YOUR GROUND
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 7124
Registriert: Do 6. Jun 2013, 00:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Sandhausen vs. SSV Jahn

Beitragvon micklas » Mo 25. Sep 2017, 14:30

Violence hat geschrieben:
stansammy hat geschrieben:Bei Sandhausen muss ich immer an das Tor von Wießmeier denken.
Endlich dort mal was mitgenommen gehabt! Extreme Jubelszenarien. Extremes Pisswetter. Klassischer Lucky und Last Minute Punch.
Würd ich wieder nehmen. :mrgreen:

Oh jaaaaa. Für mich einer der prägendsten Momente die ich erlebt hab. Ich war froh dabei gewesen zu sein. Und bin auch froh das ich dieses Mal,wieder dabei bin!
Foto Quelle UR


Wahnsinn, aber das hatte ich schon fast komplett verdrängt. Danke fürs Hervorkramen! :wink:
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Les supporteurs du Jahn contre le racisme!
Benutzeravatar
micklas
 
Beiträge: 2765
Registriert: Di 11. Jun 2013, 19:42
Wohnort: Absurdistan


Re: Sandhausen vs. SSV Jahn

Beitragvon daredevil » Mo 25. Sep 2017, 14:49

@epsilon
Abschließendes Werk!
Mit euch "neu" hinzugekommenen haben wir echt Qualität "eingekauft".

Klasse. Danke.
Benutzeravatar
daredevil
 
Beiträge: 2329
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 21:59

Re: Sandhausen vs. SSV Jahn

Beitragvon epsilon » Mo 25. Sep 2017, 15:16

@daradevil:
Dank zurück - auch für die freundliche Aufnahme hier. :D :D
Benutzeravatar
epsilon
 
Beiträge: 1313
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:10

Re: Sandhausen vs. SSV Jahn

Beitragvon The:Dude » Di 26. Sep 2017, 11:56

Sandhausen wird wohl wirklich eine ganz harte Nuss.
Wichtig wird wirklich sein defensiv gut zu stehen und die Sandhäuser nicht leichfertig zu Kontern einzuladen, denn dann kann es einem ganz schnell gehen wie Dresden.
Selbst das Spiel machen liegt ihnen dagegen eigentlich eher weniger, von daher wäre es wirklich wünschenswert aus einer kompakten Defensive heraus, sie zu locken und selbst über Konter zum Erfolg kommen.
Selbstredend meine ich damit nicht sich passiv hinten einigeln, glaube das liegt der Mannschaft auch Null, sondern natürlich weiter "eklig" und aggressiv Gegenpressing spielen, nur halt etwas tiefer :wink:

Bin echt gespannt wie der Trainer die Mannschaft ein- und aufstellt und wünsche schon mal vorab allen Auswärtsfahren ne angenehme Fahrt :)
"Mir pinkeln die auf den bekackten Teppich!"

Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
The:Dude
 
Beiträge: 346
Registriert: Do 25. Feb 2016, 09:57

Nächste

Zurück zu Unsere Fighter



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste