SSV Jahn vs Eisern Union

Alles rund um die Profis
Benutzeravatar
Socrates
Beiträge: 1854
Registriert: Sa 26. Apr 2014, 10:42

Re: SSV Jahn vs Eisern Union

Beitrag: # 29108Beitrag Socrates
So 15. Okt 2017, 17:51

Lieber Zabo,

Schnatterer hat in 10 Spielen diese Saison gerade mal 2 Tore geschossen. Und das war heute und hat Heidenheim gar nichts genützt,
da sie zuhause 3:5 gegen Kiel verloren haben.
"Wenn wir hier nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt."

(Rolf Rüßmann)

Torcedores de Jahn Ratisbona contra racismo!

Benutzeravatar
micklas
Beiträge: 2963
Registriert: Di 11. Jun 2013, 18:42
Wohnort: Absurdistan

Re: SSV Jahn vs Eisern Union

Beitrag: # 29109Beitrag micklas
So 15. Okt 2017, 17:55

Schön analysiert, onki. Das 0-2 war schon wirklich extrem harter Tobak. Dass eine Mannschaft innerhalb weniger Sekunden drei Mal die Chance bekommt, auf unser Tor zu schießen, geht natürlich gar nicht. Pentke hat den ersten Schuß von Polter noch super gehalten und dann ist keiner da, der zum Ball geht.
Schlimme Sache.
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Les supporteurs du Jahn contre le racisme!

Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 2579
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: SSV Jahn vs Eisern Union

Beitrag: # 29110Beitrag DaBeda
So 15. Okt 2017, 17:58

zabo hat geschrieben:dabeda

wenn du dir die Spiele von Heidenheim ansiehst,geht alles über Schnatteter
schiesst Tore,Ecken,Freistösse immer brennt es.Ohne ihn sind sie weit schwächer

bishet habe ich kein überragendes Team gesehen,alle hatten abgetickte und clevere Spieler,von denen wir gegen null haben

dies ist der Unterschied
aber ein Team kann dies wegmachen
siehe gegen Darmstadt
Du, wie gesagt, war ja nicht als Kritik an dir zu sehen/verstehen.
Weiß schon, was du da im Grunde damit zum Ausdruck bringen wolltest.
Ja, Schnatterer ist deren zentraler Akteur, ohne Zweifel. Aber ohne seine Mitspieler, du sprichst es ja selber in Bezug auf die Leistung vom Jahn gegen 98 an, geht es halt einfach auch nicht, und man macht meines Erachtens eben einen großen Fehler, Heidenheim "nur" auf Schnatterer zu reduzieren bzw. diese Mannschaft ausschließlich über ihn zu definieren. Konzentrierst du dich als Mannschaft immer nur zu sehr auf nur einen bestimmten Akteur wirst du in der Regel auch relativ wenig Aussicht auf Erfolg haben. Um das ging es mir in erster Linie mit meinem Einwand in dem Zusammenhang.
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

Benutzeravatar
onki
Beiträge: 991
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 07:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: SSV Jahn vs Eisern Union

Beitrag: # 29111Beitrag onki
So 15. Okt 2017, 17:59

micklas hat geschrieben:Schön analysiert, onki. Das 0-2 war schon wirklich extrem harter Tobak. Dass eine Mannschaft innerhalb weniger Sekunden drei Mal die Chance bekommt, auf unser Tor zu schießen, geht natürlich gar nicht. Pentke hat den ersten Schuß von Polter noch super gehalten und dann ist keiner da, der zum Ball geht.
Schlimme Sache.
Wenn man die beiden Bilder genau ansieht:
Der jeweils ballführende Spieler hat in beiden Situationen je 3 frei stehende Spieler zur Auswahl, den er anspielen könnte!
Wohl gemerkt: wir sprechen vom 16er Raum!
STAND YOUR GROUND
_____________________________________
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
Violence
Moderator
Beiträge: 7493
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: SSV Jahn vs Eisern Union

Beitrag: # 29112Beitrag Violence
So 15. Okt 2017, 18:15

Hab lange überlegt ob ich was schreibe...
Aber hilft ja nix!
Union heute überraschend schwach. Bis zum Elfmeter haben wir die klar beherrscht und teilweise auch danach. Wie so oft bräuchten wir mindesten 20 Chancen um ein Tor zu schießen. Union haben da wohl 2 Chancen gereicht.
Irgendwie ist des alles zum heulen... engangierte Mannschaft, teilweise flüssig schnelles Spiel, aber raus kommen tut nix.
Schaut wohl so aus, wenn man nicht ändert, das wir wohl absteigen werden.
Aber was könnte man ändern? Irgend einen "krassen" Typen in der Winterpause verpflichten? Ich weiß es echt nicht.
Solche Spiele / Serien verursachen bei mir immer etwas schlimmes. Ich hab da dann irgendwie keinen Bock auf die scheisse! Nach dem verschossenen Elfmeter hätte ich mich sogar NICHT gefreut wenn wir ein Unentschieden erkämpft hätten! Da zählte nur der Sieg für mich.
Denn der verschossene Elfmeter ist an Blödheit nicht zu übertreffen! :evil:
Bitte eine Onlinepetition starten um zu verhindern das der Geipl nochmal in die Nähe eines Elfmeters kommt! Dem würde ich generelles Strafraumverbot geben! Himmel Arsch und Zwirn... Geipl, LASS ES EINFACH! Und der Beierlorzer sollte da nicht einen auf diplomatisch machen und sagen: des machen die schon aus, bla bla, der der sich sicher fühlt, Usw. BULLSHIT! Der Trainer muss da anschaffen und er hat da bestimmt auch die Erfahrung sowas durchzusetzen! Von mir aus schießt immer ein anderer. Aber der der einmal verschießt sollte das beim Jahn nicht mehr machen. Grob fahrlässig nenn ich sowas. Da haben wir eh nicht die großen Chancen und dann verkacken wir auch noch die "Geschenke". Man, bin ich sauer!

Ansonsten wären die beiden Gegentreffer schlecht Verteildigung. Und zwar nicht von den Abwehrspielern sonder vom Mittelfeld. Beide Tore sind von herankommenden Spielern geschossen worden. Und die waren alle alleine.

Ich bin bedient und hab für heute die Schnauze voll! Zum Glück ist der Geipl gesperrt, ich kann den echt nicht mehr sehen. Ein total überschätzter Bauernbursch ist des. Und sein Fighten ist nix anderes wie unüberlegtes Sensen. Entweder er trifft den Ball oder eben den Spieler! Des hat auch nix mit aggresiv Leader zu tun sondern mit fehlender Reife! Dies hätte man ihm in der G/F Jungend lernen müssen, denn jetzt ist es zu spät. Geipl raus und Saller rein!

Gute Nacht :twisted:
STAND YOUR GROUND
Jahnfans gegen Rassismus!

Herbert1963
Beiträge: 265
Registriert: So 1. Okt 2017, 15:31

Re: SSV Jahn vs Eisern Union

Beitrag: # 29113Beitrag Herbert1963
So 15. Okt 2017, 18:36

Typisch auf der Pk wird mal wieder alles schön geredet, als endlich mal die Fehler zu benennen.

Immer den gleichen Stiefel zu spielen, entweder über AV oder den hohen langen Ball durch die Mitte bringt nix mehr,
da wir zu einfach aus zurechnen sind. Und wieso Geipl jedes spiel wieder 90 Min am Platz steht?? Warum geht er wieder zum Elfer???
Da muß es eine klare Ansage von vom Trainer oder Capitän geben. Freis als LM??
Auch George total von der Rolle.
Beim 0:2 wechseln wir AV gegen AV?? statt zu versuchen im Mittelfeld mehr Ordnung zu bekommen. Saller für Geipl wäre für mich 1 Lösung gewesen.
Nachreiner hat wenigstens gekämpft und mit Knoll realtiv gut aufgeräumt hinten.
Bei den 2 Gegentoren waren wir im def. Mittelfeld und auf den Außen wie fast im jeden Spiel offen.
Endlich wieder mal 4 4 2 oder ein 4 4 1 1 System spielen, und die AV etwas defensiver stelllen.

Leider haben wir wieder nur Masse statt Klasse geholt, Bis auf Freis( auch im gesetzten Altern) nur 3 und 4 Liga Spieler.
Dazu Spieler wie Hesse Hofrath usw behalten die von vorne herein nicht das Niveau der 2 Liga hatten.

lg Herbert

Benutzeravatar
micklas
Beiträge: 2963
Registriert: Di 11. Jun 2013, 18:42
Wohnort: Absurdistan

Re: SSV Jahn vs Eisern Union

Beitrag: # 29116Beitrag micklas
So 15. Okt 2017, 19:04

Ich kopiere es mal aus dem Unionforum von jemas:


Sportlich ist Regensburg übrigens eine der Anomalien der Liga: Trotz des 14. Tabellenplatz (3S, 0U, 6N) hat Regensburg deutlich mehr ‘key passes’ zu verzeichnen als jede andere Mannschaft und die zweitmeisten Torschüsse pro Spiel. Dass das nicht für mehr reicht liegt daran, dass Jahn nach Schüssen aufs Tor aber Drittletzter ist. Dass die Abschlusspositionen eigentlich nicht so schlecht sind, lässt vermuten, dass sich hier vielleicht schlicht fehlende individuelle Qualität bemerkbar macht.
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Les supporteurs du Jahn contre le racisme!

Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 2579
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: SSV Jahn vs Eisern Union

Beitrag: # 29118Beitrag DaBeda
So 15. Okt 2017, 19:24

...oder u.a. auch gerade die enorm hohe Diskrepanz zwischen Aufwand und Ertrag.
Ein weiterer Punkt (Mosaikstein von wohl vielen Faktoren), der mir zunehmend negativ in unschöner Regelmäßigkeit auffällt. Davon abgesehen, dass gerade auch die Effizienz grundsätzlich entscheidend verbessert werden muss. Grad auch sowas kann sich mal sehr schnell in den Köpfen der Spieler festsetzen und das macht es dann noch schwerer aus so einer Abwärtsspirale wieder rauszukommen.
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

Benutzeravatar
Socrates
Beiträge: 1854
Registriert: Sa 26. Apr 2014, 10:42

Re: SSV Jahn vs Eisern Union

Beitrag: # 29121Beitrag Socrates
So 15. Okt 2017, 19:38

User Guido2003 schreibt im Forum von Union:

"Regensburg hätte noch bis morgen weiterspielen können und es wäre kein Tor für die gefallen. Sah ganz okay aus bei denen,
aber im letzten Drittel fehlte Glück und Qualität."

Besser kann man's in zwei Sätzen kaum beschreiben. Die schlechte Verteidigung der beiden Gegentore und den verschossenen
Elfer ausgeblendet, war's dennoch ein mutiger und ambitionierter Auftritt unseres Teams. Ich jedenfalls hab den grossen
spielerischen Unterschied, von dem wir alle ausgegangen sind, nicht gemerkt - abgesehen natürlich von der Abgezocktheit der
Berliner im 16er.

Und Spieltäglich grüsst das Murmeltier: Wieder einen Mordsaufwand betrieben (12:3 Ecken, 19:15 Torschüsse), und wieder mit leeren
Händen nach Hause gelatscht. Unser Abwehrverhalten hat onki oben schon sehr gut analysiert, da braucht man nichts mehr dazu sagen.

Zu Geipl: Wenn er schon mit der Brechstange beweisen will, dass er doch noch Elfer verwandeln kann, dann soll er das verdammt
nochmal machen wenn wir irgendwann mal in Führung liegen, aber nicht beim Stand von 0:0!

Zu Freis: Gelinde gesagt "fand er keine Bindung zum Spiel". Ihn aber 8 Minuten vor der Pause auszuwechseln ist eine Demontage. Wenn
ich mir überlege, wer teilweise über 90 Minuten spielen darf, frag ich mich da schon, ob das "pädagogisch" richtig war.

Zu Grüttner: Eigentlich müsste man ihm auch mal ne Pause gönnen. Aber den Capitano auf die Bank setzen? Schwierig schwierig...

Zu George: Irgendwie komplett blockiert. Teilweise gelingen ihm die einfachsten Sachen nicht mehr. Braucht unbedingt wieder
ein Erfolgserlebnis.

Mees war heute für mich offensiv der mit Abstand beste Spieler. Was mir in der 1. HZ krass aufgefallen ist, sind die zahlreichen
Stockfehler. Da steht der nächste Gegenspieler 10 Meter weg, man hat ewig Zeit zu schauen und eine Flanke zu timen, und
dann geht das Ding über Freund und Feind hinweg ins Nirwana oder landet in den Beinen der Gegenspieler. Das gibt's doch
gar nicht. Für sowas kriegst du sogar am Bolzplatz Ärger mit deinen Kumpels...

Es sollte ja noch Kohle da sein. Nachdem Schober Geschichte ist, wäre es wünschenswert, wenn man jetzt langsam die Fühler
ausstrecken und schaun würde, ob man sich nicht doch noch punktuell verbessern kann. Ich träume nachts schon von Hutwelker
und de Guzman :wink:
"Wenn wir hier nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt."

(Rolf Rüßmann)

Torcedores de Jahn Ratisbona contra racismo!

Benutzeravatar
micklas
Beiträge: 2963
Registriert: Di 11. Jun 2013, 18:42
Wohnort: Absurdistan

Re: SSV Jahn vs Eisern Union

Beitrag: # 29122Beitrag micklas
So 15. Okt 2017, 19:45

Du träumst von Hutwelker und de Guzmàn, aber momentan sieht es eher nach Koke und Lehmann aus.

AB hat Freis nach der Auswechslung abgeklatscht, vorher lief er etwas unrund. War es jetzt eine Auswechslung wegen einer Verletzung oder weil er null Bindung zum Spiel hatte und lieber den Egotripp wählte als den Ball abzuspielen? Oder eine Mischung aus beidem?
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Les supporteurs du Jahn contre le racisme!

Benutzeravatar
daredevil
Beiträge: 2329
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 20:59

Re: SSV Jahn vs Eisern Union

Beitrag: # 29123Beitrag daredevil
So 15. Okt 2017, 19:48

So wird das eine ganz schwere Saison.
Wir haben wie meist wahnsinnig viel investiert. Teilweise läuft der Ball sehr gut. Erarbeiten uns auch Chancen die wir dann leichtfertig vergeben. Vom Elfer red ich gar nicht weil da denke ich sind wir alle der gleichen Meinung.
Union war heute mehr als schlagbar und hat wirklich nicht viel aufgeboten. Wenn wir solche Darbietungen unserer Gegner zuhause nicht für 3 Punkte nutzen wird's sehr sehr schwierig. Eigentlich haben sie es uns auf dem Silbertablett serviert.
Wir müssen verdammt noch mal einfach effizienter werden!!!!
System Aufstellung etc. Alles zweitrangig!
EFFIZIENZ! Ist das entscheidende Wort.
Die kommen 3 mal ernst zu nehmend vors Tor und netzen 2 mal ein!
Wir dagegen verballern einen 11er samt Nachschuss dazu noch 2 weitere gute Chancen und die offensive 0 steht.
Gegen Aue wird kaum was drin sein. 2 mal hintereinander verlieren die nicht.
Es wird sehr sehr hart.
Aber ich und ich hoffe wir haben das erwartet und fallen nicht aus den rosa Wolken.

Benutzeravatar
Socrates
Beiträge: 1854
Registriert: Sa 26. Apr 2014, 10:42

Re: SSV Jahn vs Eisern Union

Beitrag: # 29124Beitrag Socrates
So 15. Okt 2017, 19:59

micklas hat geschrieben:Du träumst von Hutwelker und de Guzmàn, aber momentan sieht es eher nach Koke und Lehmann aus.

AB hat Freis nach der Auswechslung abgeklatscht, vorher lief er etwas unrund. War es jetzt eine Auswechslung wegen einer Verletzung oder weil er null Bindung zum Spiel hatte und lieber den Egotripp wählte als den Ball abzuspielen? Oder eine Mischung aus beidem?
Freis hat sich in aussichtsreicher Position bei Kontern zweimal den Ball im Sprint 3 Meter (!) vorgelegt und verloren. Da musste ich mich
zwicken um mich daran zu erinnern, dass der Mann rund 300 Erst- und Zweitligaspiele auf dem Buckel hat. Beim zweiten Mal ist AB
ausgeflippt und hat ihn dann runtergenommen. Freis hat während des Abklatschens geschaut wie ein geprügelter Hund. Hab einen
Platz mit gutem Blick auf die Coachingzone und konnte das genau beobachten.
"Wenn wir hier nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt."

(Rolf Rüßmann)

Torcedores de Jahn Ratisbona contra racismo!

Benutzeravatar
Socrates
Beiträge: 1854
Registriert: Sa 26. Apr 2014, 10:42

Re: SSV Jahn vs Eisern Union

Beitrag: # 29130Beitrag Socrates
So 15. Okt 2017, 21:06

Am Ende des Artikels wird AB zu dieser Frage aus der PK zitiert. Die Auswechslung von Freis erfolgte wegen dessen Leistung.
Kann ich nachvollziehen, aber nicht 8 Minuten vor der Pause, das ist eine Demontage. Dann hätte er den Geipl nach dessen
dritten verschossenen Elfer in Serie auch sofort auswechseln müssen

https://www.onetz.de/regensburg/sport/a ... 87335.html
"Wenn wir hier nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt."

(Rolf Rüßmann)

Torcedores de Jahn Ratisbona contra racismo!

Benutzeravatar
micklas
Beiträge: 2963
Registriert: Di 11. Jun 2013, 18:42
Wohnort: Absurdistan

Re: SSV Jahn vs Eisern Union

Beitrag: # 29132Beitrag micklas
So 15. Okt 2017, 21:12

Socrates hat geschrieben:Am Ende des Artikels wird AB zu dieser Frage aus der PK zitiert. Die Auswechslung von Freis erfolgte wegen dessen Leistung.
Kann ich nachvollziehen, aber nicht 8 Minuten vor der Pause, das ist eine Demontage. Dann hätte er den Geipl nach dessen
dritten verschossenen Elfer in Serie auch sofort auswechseln müssen

https://www.onetz.de/regensburg/sport/a ... 87335.html

Danke! Stimme Dir absolut zu. Dann nehme ich ihn nach der 1. HZ raus und gut is. Aber im ersten Spiel von Anfang an so demontiert zu werden, ist schon hart.

Erklärt aber wahrscheinlich auch, warum wir Freis bisher nur ein paar Minuten gesehen haben. Er hat deutliche Fitnessdefizite und die beiden Bälle, die er versandelt hat, taten richtig weh. Musste wirklich sehr spontan an Koke denken.
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Les supporteurs du Jahn contre le racisme!

Benutzeravatar
Socrates
Beiträge: 1854
Registriert: Sa 26. Apr 2014, 10:42

Re: SSV Jahn vs Eisern Union

Beitrag: # 29133Beitrag Socrates
So 15. Okt 2017, 21:19

Ja, aber warum wurde er dann überhaupt geholt? Um ihn nächstes Jahr im April spielen zu lassen? Freis im ersten Spiel
(die 10 Minuten Einsatz kürzlich zähl ich jetzt nicht) nach bereits 37 Minuten rauszunehmen finde ich nicht richtig.
Das ist mit Abstand unser "höchstdekorierter" Spieler. Ihn dann auch noch in der PK zu kritiseren und den Geipl verteidigen
geht nicht. Zweierlei Maß.
"Wenn wir hier nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt."

(Rolf Rüßmann)

Torcedores de Jahn Ratisbona contra racismo!

Antworten