SSV Jahn 1889 vs Bochum 1848

Alles rund um die Profis
Herbert1963
Beiträge: 248
Registriert: So 1. Okt 2017, 15:31

Re: SSV Jahn 1889 vs Bochum 1848

Beitrag: # 33952Beitrag Herbert1963
Sa 9. Dez 2017, 17:13

Wir haben heute gegen eine clevere Mannschaft verloren.

Bochum hatte klar die besseren Tormöglichkeiten.

Wir nur 2 gute mit den Lattenschuß, und 1 Elfer der nicht gegeben wurde.


Beste Spieler Gimber!!! Knoll Nachreiner Pentke.

Ordentlich Nietfeld, Saller, Lais.

Leider wenig im Spiel Adamyan, Grüttner, Stolze.

Zu überhastest mit vielen leichten Ballverlusten und Ausrutscher Nandzik. Die 1 brauchbare Flanke in der 87. Min.
George und Vrenzi nach den Einwechslungen auch nicht im Spiel,
dazu viele Bälle verloren.
War ein gebrachter Tag, dazu die Zuschauerzahl .

Wo waren die Jammerer die sonst keine Karte bekommen. Und gegen Kälte gibt's dicke Jacken, Schuhe usw.

Nun einen Sieg gegen Bielefeld nachsetzten.

Lg Herbert

Benutzeravatar
micklas
Beiträge: 2959
Registriert: Di 11. Jun 2013, 18:42
Wohnort: Absurdistan

Re: SSV Jahn 1889 vs Bochum 1848

Beitrag: # 33953Beitrag micklas
Sa 9. Dez 2017, 17:22

Vrenezi ist noch nicht wirklich angekommen. Bezeichnend die Szene wo er den Ball erobert, dem Gegner in die Beine spielt, wieder den Ball bekommt und ihn dann wieder zum Gegner spielt.
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Les supporteurs du Jahn contre le racisme!

Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 1642
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

Re: SSV Jahn 1889 vs Bochum 1848

Beitrag: # 33954Beitrag epsilon
Sa 9. Dez 2017, 17:35

Hier könnt ihr euch das Tor nochmal ansehen: :cry:

Jahn Regensburg vs Bochum 0-1 All Goals & Highlights 9/12/2017
https://www.youtube.com/watch?v=WZ6GRoBW4n8

Ronni
Beiträge: 271
Registriert: Do 14. Apr 2016, 15:24

Re: SSV Jahn 1889 vs Bochum 1848

Beitrag: # 33955Beitrag Ronni
Sa 9. Dez 2017, 17:51

Imho eine unnötige Niederlage. Warum steht die Mannschaft in der Anfangsphase so hoch. Was erlauben sich Saller, verliert nach Super Pass von Stöger seinen Gegenspieler Kruse völlig aus den Augen und rennt dann 10 Meter hinter ihm her. Absolut vermeidbar, ich glaube es waren keine 10 Min. gespielt.
Überhaupt schien mir die Mannschaft nicht auf die Bochumer perfekt eingestellt. Bochum konsequent in der Abwehr mit gefälligen Spiel im Mittelfeld und wenn es nach vorne ging, durchaus gefährlich.
Natürlich kann man gegen Bochum verlieren, aber nicht so. Wir hatten 59 gegen 41 % Ballbesitz, was nützt es, wenn man die Gegner anschießt, unpräzise passt oder sonst wie den Ball verliert. Es fehlte der Überblick, die Ruhe am Ball und der absolute Zug zum Tor, auch wurden für meinen Geschmack viel zu wenig Fernschüsse probiert. Bei dem Boden wäre das ein probates Mittel gewesen.
Es gab gute Ansätze, die 2 Fallrückzieher, Pfostenschuss, Ball aufs Netz, aber richtig zwingend war das heute nicht.
Ich hatte das Gefühl heute fehlte bei fast jedem das eine Prozent, das es gebraucht hätte um zum Erfolg zu kommen.
Hoffentlich sieht das gegen Bielefeld wieder anders aus.
Jahnfans verso rassismo

Jahnfan aus AB
Beiträge: 985
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 09:34

Re: SSV Jahn 1889 vs Bochum 1848

Beitrag: # 33957Beitrag Jahnfan aus AB
Sa 9. Dez 2017, 18:09

micklas hat geschrieben:Ach ja: fordere hiermit Stafionverbot für den Jahnfan aus AB
Stimmt. Die letzten Siege allesamt in meiner Abwesenheit. Mit mir nur Niederlagen oder max. ein Punkt :evil: .
Gegen Bielefeld spare ich mir die A3 - dann gibt es wieder einen Erfolg. :D

Benutzeravatar
daredevil
Beiträge: 2329
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 20:59

Re: SSV Jahn 1889 vs Bochum 1848

Beitrag: # 33959Beitrag daredevil
Sa 9. Dez 2017, 19:07

micklas hat geschrieben:Vrenezi ist noch nicht wirklich angekommen. Bezeichnend die Szene wo er den Ball erobert, dem Gegner in die Beine spielt, wieder den Ball bekommt und ihn dann wieder zum Gegner spielt.
Volle Zustimmung. Schon fast Slapstick.

Benutzeravatar
daredevil
Beiträge: 2329
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 20:59

Re: SSV Jahn 1889 vs Bochum 1848

Beitrag: # 33960Beitrag daredevil
Sa 9. Dez 2017, 19:08

Jahnfan aus AB hat geschrieben:
micklas hat geschrieben:Ach ja: fordere hiermit Stafionverbot für den Jahnfan aus AB
Stimmt. Die letzten Siege allesamt in meiner Abwesenheit. Mit mir nur Niederlagen oder max. ein Punkt :evil: .
Gegen Bielefeld spare ich mir die A3 - dann gibt es wieder einen Erfolg. :D
Kann aber auch an der Trommel gelegen haben...... :wink:

Iarwain
Beiträge: 388
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 17:30

Re: SSV Jahn 1889 vs Bochum 1848

Beitrag: # 33961Beitrag Iarwain
Sa 9. Dez 2017, 20:48

Kämpferische und mutige Jahnler gegen clevere Bochumer. Mei, das ist Fußball, manchmal gewinnt die bessere Taktik, mal der größere Einsatzwille, mal die spielerisch Besseren.

Elfmeter hätte es geben müssen. Fand die "Schieber"-Rufe albern. Der Schiri hat viel laufen lassen. Viel zu viele überhastete Situationen, viel zu viele Abspielfehler. Aber mei, eins nach dem anderen. Junge Sportler mit viel Entwicklungsmöglichkeiten. Stark von Grüttner kurz vor Schluss und bei 0:1 zum Schiri zu gehen und gegen die eigene Ecke zuzugeben, dass er selbst am Ball war. Lieber verliere ich so ein Spiel, in dem ich meiner Strategie folge und ehrlich bin. Wenn ich verliere, dann lerne ich aus meiner Niederlage und verfeinere meine Strategie. Ich glaube, wir haben eine blitzsaubere Mannschaft und ein gutes Trainerteam mit einer guten Einstellung. Schade, dass bald Winterpause ist.
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
onki
Beiträge: 971
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 07:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: SSV Jahn 1889 vs Bochum 1848

Beitrag: # 33962Beitrag onki
Sa 9. Dez 2017, 20:57

micklas hat geschrieben:Der VfL Bochum, das Italien des Westens. Blaue Trikots, hinten Beton anrühren, beim kleinsten Foul auf Zeit spielen und dann irgendein pfeilschneller Stürmer, der einem wieder ein Tor einschenkt und so richtig auf den Sack geht. Und natürlich clever.
Ob das die gefährliche Schnelligkeit von Kruse war, die uns den Treffer bescherte, wage ich zu bezweifeln, Miklas.
Das war eine klassische einstudierte Nummer zwischen Stöger und Kruse...
Saller hat halt nicht aufgepasst, was der Kruse hinter ihm treibt...
Das war auch nicht nur einmal in der 1. HZ der Fall.

Über diese windige Larifari-Raum-Deckerei bei bekannt gefährlichen Stürmern habe ich mich schon zig mal aufgeregt ... jedesmal wieder diese billigen Eier...
Saller sieht nicht was der Stürmer hinter ihm treibt.jpg
Saller sieht nicht was der Stürmer hinter ihm treibt.jpg (67.26 KiB) 432 mal betrachtet
Saller registriert den sprintenden Stürmer zu spät.jpg
Saller registriert den sprintenden Stürmer zu spät.jpg (85.95 KiB) 432 mal betrachtet
Stürmer hat durch den unbemerkten Start ausreichend Vorsprung.jpg
Stürmer hat durch den unbemerkten Start ausreichend Vorsprung.jpg (80.74 KiB) 432 mal betrachtet
STAND YOUR GROUND
_____________________________________
Jahnfans gegen Rassismus!

Basti1982
Beiträge: 511
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 16:31

Re: SSV Jahn 1889 vs Bochum 1848

Beitrag: # 33964Beitrag Basti1982
Sa 9. Dez 2017, 21:21

Danke Onki für die schönen bilder man sieht eindeutig das wir nicht zu weit aufgerückt sind beim 1:0 so wie der von ard es gesagt hatt er hätte sich mal eher erkundigen müssen is ringsum mir ein Gegenspieler den ich auf die Füsse steigen muss.dann wäre es nicht zu dem Tor gekommen.

Benutzeravatar
Violence
Moderator
Beiträge: 7423
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: SSV Jahn 1889 vs Bochum 1848

Beitrag: # 33969Beitrag Violence
So 10. Dez 2017, 07:10

HEIMPLEITE!
https://www.ssv-jahn.de/auf-einen-blick ... e1c9377a3f

Erfolgsserie des SSV Jahn ist gerissen
Gegen den VfL Bochum gibt es daheim eine knappe Niederlage. Die Regensburger spielen zwar gut, die Gäste machen aber das Tor.
http://www.mittelbayerische.de/sport/re ... 92484.html
STAND YOUR GROUND
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 1642
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

Re: SSV Jahn 1889 vs Bochum 1848

Beitrag: # 33970Beitrag epsilon
So 10. Dez 2017, 10:32

Spielbericht auf der VfL Bochum - Homepage:

http://www.vfl-bochum.de/site/_profis/_ ... richtp.htm

Stimmen zum Spiel auf der VfL Bochum - Homepage:

Jens Rasiejewski (Cheftrainer VfL Bochum 1848)
Achim Beierlorzer (Cheftrainer SSV Jahn Regensburg
Christian Hochstätter (Sportvorstand VfL Bochum 1848)

http://www.vfl-bochum.de/site/_profis/_ ... immenp.htm

Ronni
Beiträge: 271
Registriert: Do 14. Apr 2016, 15:24

Re: SSV Jahn 1889 vs Bochum 1848

Beitrag: # 33981Beitrag Ronni
So 10. Dez 2017, 17:37

Die Bilder von Onki zeigen aus meiner Sicht, dass die Viererkette zu hoch steht. Saller wird überlaufen und niemand aus der Viererkette ist in der Lage hinter Kruse herzukommen. Er nimmt Saller gute 5 Meter ab und auch Knoll kommt nicht hinterher.
Fehler, den wir in der Anfangsphase der Saison gemacht haben. Im wirklichen Ablauf hätten 3 weitere Bochumer Spieler noch eingreifen können, wenn es Kruse nicht allein geschafft hätte. In der Rückwärtsbewegung waren wir einfach zu langsam. Und weil das so ist, sollte man eine Absicherung gegen solche Konterangriffe einbauen.
Grund genug, es gegen Bielefeld besser zu machen. Zumindest hoffe ich das.
Jahnfans verso rassismo

Benutzeravatar
Sheriff
Beiträge: 289
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:13

Re: SSV Jahn 1889 vs Bochum 1848

Beitrag: # 33982Beitrag Sheriff
So 10. Dez 2017, 18:31

Ronni hat geschrieben:Die Bilder von Onki zeigen aus meiner Sicht, dass die Viererkette zu hoch steht. Saller wird überlaufen und niemand aus der Viererkette ist in der Lage hinter Kruse herzukommen. Er nimmt Saller gute 5 Meter ab und auch Knoll kommt nicht hinterher.
Fehler, den wir in der Anfangsphase der Saison gemacht haben. Im wirklichen Ablauf hätten 3 weitere Bochumer Spieler noch eingreifen können, wenn es Kruse nicht allein geschafft hätte. In der Rückwärtsbewegung waren wir einfach zu langsam. Und weil das so ist, sollte man eine Absicherung gegen solche Konterangriffe einbauen.
Grund genug, es gegen Bielefeld besser zu machen. Zumindest hoffe ich das.
Ja, das stimmt, ich bin zwar naturellmäßig ein Anhänger von Früh-drauf-gehen, Hochstehen, Risiko gehen und-Forsch-nach-vorne-Spielen, aber gerade gegen eine Mannschaft, die darauf ausgerichtet ist, Beton anzurühren, nicht unbedingt auf Sieg zu spielen - die Betonchumer Unentschieden-Serie war ja ein deutlicher Hinweis darauf - ist es vielleicht besser, selbst eher bisschen tiefer zu stehen, sie rauszulocken, sich gegen Konter abzusichern, wir sind denen, unabhängig davon, dass in diesem Spiel einfach viel gegen uns gelaufen ist, schon so ein bisschen in die Falle gelaufen, der Betonchumer Matchplan ist aufgegangen, unserer nicht, das muss man schon mal festhalten. Und die letzten Prozente an Konzentration, Fokussierung, Galligkeit haben auch gefehlt. Dass ein absolut Höchstniveau in diesen Punkten psychisch aber nicht in jedem Spiel zu erreichen ist, das ist auch klar, und ist jetzt auch gut, dass es nur noch ein Spiel bis zur Winterpause ist, um dann den geistigen Akku wieder aufzuladen, und beim letzten Spiel gegen die Bielefelder muss es heissen: nochmal alles raushauen!
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
daredevil
Beiträge: 2329
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 20:59

Re: SSV Jahn 1889 vs Bochum 1848

Beitrag: # 33986Beitrag daredevil
So 10. Dez 2017, 19:59

Da hast du aber wieder Arbeit reingesteckt Onki.
Meiner Meinung nach liegt der Fehler bei Nachreiner. Er hebt das Abseits auf. Stünde er auf der richtigen Höhe übrigens wie Saller der sich an Knoll orientiert wie es sich gehört hätte Kruse im Abseits gestanden und fertig. Das funktioniert in dieser Saison übrigens sehr gut bei uns. In dieser Szene nicht. Saller hätte jedenfalls falsch reagiert wenn er mit nach hinten gelaufen wäre. Ein Schritt nach vorne von allen (4er Kette) wäre notwendig gewesen. Und zwar im Moment des Passes. Und Nachreiner muss einfach die Linie halten.

Wenn Kruse mit Tempo in die Lücke laufen kann und nicht abseits zurückgepfiffen wird ist es nicht mehr zu verteidigen.
Denke Nachreiner wird den Anschiss kriegen.

Antworten