Nürnberg vs. SSV Jahn

Alles rund um die Profis

Nürnberg vs. SSV Jahn

Beitragvon Violence » Do 11. Jan 2018, 08:04

Winterpause nervt!
Und somit bin ich froh, es geht bald wieder weiter :D

Am 23.01.2018 geht es zum 1. FC Nürnberg. Derby?

Es spielt der Tabellen 3. (10 Siege, 3 Unentschieden, 5 Niederlagen) gegen den Tabellen 8. (8 Siege, 1 Unentschieden, 9 Niederlagen).
Wobei die letzten 5 Siege von uns in den letzten 7 Spielen eingefahren wurden (Daumen hoch).
Nürnberg brauchte für 5 Siege 9 Spiele! Und schwupps, wir sind Favorit :D

Ich würde voll auf Sieg spielen lassen. Warum denn nicht? Ernst nimmt uns eh keiner und somit können wir unbefreit aufspielen.

Hinspiel ging ja knapp mit 0:1 verloren. Des Tor war auch so ein ungewolltes Glücksding vom Nürnberger.
Bei uns hat sich ja alles in positive gedreht und somit sollten wir, im Gegensatz zum Hinspiel, in allen Belangen besser geworden sein.
"Damals" war uns des Spiel noch zu schnell und unser Abwehrverhalten hat sich erst noch an Liga 2 gewöhnen müssen. Da ist mir aktuell überhaupt nicht bange, im Gegenteil... wir können (Dank AB) viele Dinge sehr gut. ZB. das Umschaltspiel oder das Anlaufen auf den gegnerischen Ballführer.
Vom Kampf und Einsatz will ich garnicht sprechen, da sind wir auch schon längst in Liga 2 angekommen.
Standards wurden extrem verbessert und mit Knolle haben wir ja immer noch den Standardschützen Nr. 1 in den Profiligen :mrgreen:

Nächster Vorteil ist ganz klar die Wintervorbereitung die wir als einziger im kalten Bayern absolvieren. Da werden ein paar Nürnberger mit langen Unterhosen auflaufen wärend wir wie gewohnt mit Kurzen Shirts auflaufen werden!

Schauen wir mal wieviel Auswärtsfahrer unter der Woche in Nürnberg auftauchen werden?
2000+ sollten es aber schon werden. Wenn diese dann von Anfang an alles geben und die Mannschaft unterstützen, dann sollte auch was positives herauskommen!

Leider fehlt Adamyan wegen seiner 5. gelben Karte. Aber mit Al Ghaddioui haben wir da wohl einen der vorne in der Box die Buden machen kann.
Wird interessant wie AB aufstellen wird.

Ich freu mich auf jeden Fall auf die Rückrunde und hoffe das wir mit Nürnberg den nächsten "großen" ärgern können.

Mein Tipp: 0:1 Sieg unserer Jungs nach einem Kopfball von Al Ghaddioui
STAND YOUR GROUND
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 7332
Registriert: Do 6. Jun 2013, 00:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Nürnberg vs. SSV Jahn

Beitragvon Violence » Do 11. Jan 2018, 08:07

Thread vom Hinspiel:
viewtopic.php?f=34&t=753

Zusammenfassung vom Hinspiel:
https://m.youtube.com/watch?v=FEjYr0kCoHU
STAND YOUR GROUND
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 7332
Registriert: Do 6. Jun 2013, 00:44
Wohnort: RGBG'ER


Re: Nürnberg vs. SSV Jahn

Beitragvon epsilon » Do 11. Jan 2018, 11:22

Violence hat geschrieben:Winterpause nervt!
Am 23.01.2018 geht es zum 1. FC Nürnberg. Derby?


Datumsgenau 63 Jahre vor dem kommenden Spiel in Nürnberg, am

23. Januar 1955

geschah dieses:

So., 23.01.1955, Jahn Regensburg - 1. FC Nürnberg 3:1 (2:0) :D

Tore: 1:0 Kruppa (15.), 2:0 Kruppa (30.), 2:1 Winterstein (46.), 3:1 Hubeny (80.)
Zuschauer: 16.000 (Jahnstadion, Regensburg)

Karl Schamriß hat übrigens auch mitgespielt. :wink:

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

In Nürnberg sah es nach 1945 für unseren SSV Jahn zappenduster aus:

2. Bundesliga:

S . U . N . Tore
3 . 0 . 0 . 12:4

Oberliga Süd (1945 - 1963):

S . U . N . Tore
6 . 1 . 0 . 33:1

13.11.1955: 1. FC Nürnberg - Jahn Regensburg 1:1

Regionalliga Süd (1963 - 1974):

S . U . N . Tore
4 . 1 . 0 . 12:3

02.03.1974: 1. FC Nürnberg - Jahn Regensburg 1:1

Gesamt (1945 - 2017):

S .. U .. N .. Tore
13 . 2 .. 0 .. 57:8 :shock:

Fazit:

:arrow: Kein einziger Sieg in Nürnberg in allen 15 Nachkriegspunktspielen. :(
:arrow: Nur 2 Unentschieden in Nürnberg vor 62 Jahren und vor 43 Jahren. :(
:arrow: 6 mal 5 oder mehr Tore und 9 mal 4 oder mehr Tore in Nürnberg bei den 15 Spielen eingefangen. :(

http://www.weltfussball.de/teams/1-fc-n ... nsburg/11/
Zuletzt geändert von epsilon am Do 11. Jan 2018, 11:28, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
epsilon
 
Beiträge: 1556
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:10

Re: Nürnberg vs. SSV Jahn

Beitragvon micklas » Do 11. Jan 2018, 11:26

Erinnere mich noch an einen saukalten Abend 2003/04 im Frankenstadion. 3-0 zurück, dann in der zweiten Halbzeit auf 3-2 aufgeholt und schließlich Paulinho in der Nachspielzeit an den Außenpfosten.

In keinem Spiel habe ich mehr gefroren als in diesem.
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Les supporteurs du Jahn contre le racisme!
Benutzeravatar
micklas
 
Beiträge: 2941
Registriert: Di 11. Jun 2013, 19:42
Wohnort: Absurdistan

Re: Nürnberg vs. SSV Jahn

Beitragvon JayJay-_- » Do 11. Jan 2018, 11:47

epsilon hat geschrieben:
Violence hat geschrieben:Winterpause nervt!
Am 23.01.2018 geht es zum 1. FC Nürnberg. Derby?


Datumsgenau 63 Jahre vor dem kommenden Spiel in Nürnberg, am

23. Januar 1955

geschah dieses:

So., 23.01.1955, Jahn Regensburg - 1. FC Nürnberg 3:1 (2:0) :D

Tore: 1:0 Kruppa (15.), 2:0 Kruppa (30.), 2:1 Winterstein (46.), 3:1 Hubeny (80.)
Zuschauer: 16.000 (Jahnstadion, Regensburg)

Karl Schamriß hat übrigens auch mitgespielt. :wink:

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

In Nürnberg sah es nach 1945 für unseren SSV Jahn zappenduster aus:

2. Bundesliga:

S . U . N . Tore
3 . 0 . 0 . 12:4

Oberliga Süd (1945 - 1963):

S . U . N . Tore
6 . 1 . 0 . 33:1

13.11.1955: 1. FC Nürnberg - Jahn Regensburg 1:1

Regionalliga Süd (1963 - 1974):

S . U . N . Tore
4 . 1 . 0 . 12:3

02.03.1974: 1. FC Nürnberg - Jahn Regensburg 1:1

Gesamt (1945 - 2017):

S .. U .. N .. Tore
13 . 2 .. 0 .. 57:8 :shock:

Fazit:

:arrow: Kein einziger Sieg in Nürnberg in allen 15 Nachkriegspunktspielen. :(
:arrow: Nur 2 Unentschieden in Nürnberg vor 62 Jahren und vor 43 Jahren. :(
:arrow: 6 mal 5 oder mehr Tore und 9 mal 4 oder mehr Tore in Nürnberg bei den 15 Spielen eingefangen. :(

http://www.weltfussball.de/teams/1-fc-n ... nsburg/11/



Gelöscht
Dummdummdumm
STAND YOUR GROUND!
Jahnfans gegen polizeiliche Willkür!
Benutzeravatar
JayJay-_-
 
Beiträge: 890
Registriert: Do 31. Okt 2013, 18:42

Re: Nürnberg vs. SSV Jahn

Beitragvon Sheriff » Do 11. Jan 2018, 14:19

epsilon hat geschrieben: :arrow: Kein einziger Sieg in Nürnberg in allen 15 Nachkriegspunktspielen. :(
:arrow: Nur 2 Unentschieden in Nürnberg vor 62 Jahren und vor 43 Jahren. :(
:arrow: 6 mal 5 oder mehr Tore und 9 mal 4 oder mehr Tore in Nürnberg bei den 15 Spielen eingefangen. :(
/


Na, wenn das keine blamable Bilanz ist, aber gleichzeitig ist das natürlich auch ein gute Motivation, diese endlich zu ändern und die Franken zur Abwechslung mal aus ihrem Frankensstadion zu schiessen, am Besten, um die Niederlagenserie wenigstens ein bisschen wieder gut zu machen, mit einem haushohen Kantersieg, das wär mir, wenn ich ehrlich bin, wirklich recht, und im Übrigen ist ein guter Freund von mir ( ach, was sind wir früher immer im Adabei, in der Alten Filmbühne, in der Schwedenkugel und sonstwo versackt...) ein leidenschaftlicher Clubberer von Kindesbeinen an (er weiß selbst nicht genau, warum, und kann, ich habs ja versucht und mit Engelszungen auf ihn eingeredet, leider nix dran ändern) und mir reicht es, alte Freundschaft hin oder her, dass jedesmal ich es bin, der nach den Jahn-Auftritten in Nürnberg dumm aus der Wäsche guckt - und ausserdem müssen wir ja auch, wenn man sich die Tabelle anguckt, unbedingt gewinnen, um oben noch ernsthaft anzugreifen, oder?
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
Sheriff
 
Beiträge: 273
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:13

Re: Nürnberg vs. SSV Jahn

Beitragvon onki » Fr 12. Jan 2018, 14:03

epsilon hat geschrieben:
Fazit:

:arrow: Kein einziger Sieg in Nürnberg in allen 15 Nachkriegspunktspielen. :(
:arrow: Nur 2 Unentschieden in Nürnberg vor 62 Jahren und vor 43 Jahren. :(
:arrow: 6 mal 5 oder mehr Tore und 9 mal 4 oder mehr Tore in Nürnberg bei den 15 Spielen eingefangen. :(

http://www.weltfussball.de/teams/1-fc-n ... nsburg/11/


Perfekt! Was anderes wollte ich auch gar nicht hören! :mrgreen:
Mit dem Rücken zur Wand und dem Zahnstocher zwischen den Zähnen - das wird immer unser Lieblings-Ausgangsposition sein!

Eine (mentale) Jahn-Katastrophe würde sich in etwa so lesen:
"...noch nie hatte der Jahn gegen XY verloren, der Druck auf das Beierlorzer-Team ist hoch."

Ich wünsche mir mindestens 1 Punkt aus dem Frankenland.
Am Besten auch gleich ein erstes Hamadi-Tor!
Das würde nochmals einen Ruck durch die Mannschaft geben!

Mein Tipp durch die Jahnbrille: 1.FC Nürnberg - SSV Jahn Regensburg 1:2

...und die beiden voll besetzten Underground Busse werden legendär! 8)
STAND YOUR GROUND
_____________________________________
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
onki
 
Beiträge: 953
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 08:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: Nürnberg vs. SSV Jahn

Beitragvon epsilon » So 14. Jan 2018, 10:39

Benutzeravatar
epsilon
 
Beiträge: 1556
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:10

Re: Nürnberg vs. SSV Jahn

Beitragvon Violence » Mo 15. Jan 2018, 19:47

Morgen in einer Woche werden die Rothosen aggressives Pressing praktizieren...
Da uns ja in Deutschland eh keiner ernst nimmt, wird DES wohl der Matchwinner sein.
Oh ja, bin mehr als optimistisch!
Unsere Jungs sollen ruhig davor nochmal einen draufmachen und zum Kegeln gehen (oder ähnliches)... denn wer ist schon Nürnberg? Ah Herrlich, bin wieder voll on Fire und im Arroganzmodus :mrgreen:
Sorry, aber in Bayern (Nürnberg gehört doch noch zu Bayern?) lieb ich nur einen Verein ne alle anderen sollen untergehen :mrgreen:
STAND YOUR GROUND
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 7332
Registriert: Do 6. Jun 2013, 00:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Nürnberg vs. SSV Jahn

Beitragvon Ronni » Di 16. Jan 2018, 10:16

Violence hat geschrieben:...Sorry, aber in Bayern (Nürnberg gehört doch noch zu Bayern?) lieb ich nur einen Verein ne alle anderen sollen untergehen :mrgreen:

Jaaaaaaaaaaaaa, Vio, ganz genau so fühle ich auch. :evil:
Jahnfans verso rassismo
Ronni
 
Beiträge: 265
Registriert: Do 14. Apr 2016, 16:24

Re: Nürnberg vs. SSV Jahn

Beitragvon epsilon » Di 16. Jan 2018, 18:07

Vor fast 78 Jahren, am 05. Februar 1939, geschah in Regensburg dieses:

SSV Jahn Regensburg - 1. FC Nürnberg 7:0

Geschichte des 1. FC Nürnberg

"Zu einem ungewohnten Debakel geriet die Saison 1938/39. Nach peinlichen Niederlagen wie einem 0:7 gegen Jahn Regensburg beendete der FCN die Gaumeisterschaft auf einem fünften Tabellenplatz mit einem erstmals negativen Torverhältnis von 28:33."

Siehe auch Buchseite 29 [unten] des Buches von Wolfgang Otto:

https://issuu.com/ssvjahn/docs/jahngeschichte_gesamt

SSV Jahn Regensburg [05.02.1939]:
Hans Jakob - Alfred Hien, Josef Eisenschenk - Ignaz Bäuml, Hans Braun, Heinrich Niederwald - Franz Altmann, Franz Pesahl, Josef Färber, Theodor Hackl, Ludwig Leikam
Benutzeravatar
epsilon
 
Beiträge: 1556
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:10

Re: Nürnberg vs. SSV Jahn

Beitragvon Violence » Mi 17. Jan 2018, 17:06

Infos der Fanbetreuung für Nürnberg:
https://www.ssv-jahn.de/jahn-fans-mitgl ... betreuung/

Wichtiger Hinweis auch für die Zugfahrer:
Anfahrt mit dem Zug:

Eine organisierte Zugfahrt der Jahnfans nach Nürnberg gibt es nicht.

Die Polizei Nürnberg rät ausdrücklich von der Benutzung der S-Bahn zum Stadion, sowohl aus Richtung Neumarkt/Regensburg, als auch vom Hauptbahnhof Nürnberg aus, ab, da diese nahezu ausschließlich durch Heimfans ausgelastet ist. Ebenso ist die Nutzung des Haltepunktes Frankenstadion/Sonderbahnsteig, auch nach dem Spiel, dringend nicht zu empfehlen.

Zugreisende Gästefans werden am Hauptbahnhof von der Bundespolizei zur U-Bahn (Linie 1 in Richtung Langwasser-Süd) geführt. Ausstiegspunkt ist der Haltepunkt "Messe". Danach geht es über den Messeparkplatz in Richtung Große Straße, von wo der Fußweg zum Gästebereich des Stadions ausgeschildert ist.

Auch für die Rückfahrt empfiehlt die Polizei, zunächst wieder mit der U-Bahn vom Haltepunkt Messe zurück zum Hauptbahnhof Nürnberg zu fahren. Andere Möglichkeiten für bahnreisende Gästefans sicher und konfliktfrei vom Nürnberger Hauptbahnhof zum Stadion und zurück zu gelangen können weder empfohlen noch angeboten werden. Aufgrund der Tatsache, dass auch viele Heimfans die Züge von und in Richtung Regensburg nutzen werden, kann als alternative An-/Abreise lediglich die Nutzung von Pkw`s, 9- Sitzern oder Bussen empfohlen werden.
STAND YOUR GROUND
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 7332
Registriert: Do 6. Jun 2013, 00:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Nürnberg vs. SSV Jahn

Beitragvon Hille » Mi 17. Jan 2018, 17:41

"Kommen Sie am besten gar nicht, sie werden eh verdroschen." :mrgreen:
Jahnfans gegen Rassismus!

Science flies you to the moon, religion flies you into buildings.
Benutzeravatar
Hille
Moderator
 
Beiträge: 1251
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 22:24
Wohnort: Wien 14

Re: Nürnberg vs. SSV Jahn

Beitragvon epsilon » Mi 17. Jan 2018, 18:05

Neuzugänge schießen Club zum Testspielsieg

1. FC Nürnberg - FK Dukla Prag 2:1

1. FCN: Bredlow – Valentini (63. Brecko), Margreitter (63. Mühl), Ewerton (63. Jäger), Sespsi (46. Garcia) – Petrak (63. Kammerbauer) – Salli (63. Werner), Behrens (46. Fuchs), Löwen (63. Erras), Leibold (46. Stefaniak) – Ishak (46. Palacios)

Tore: 1:0 Stefaniak (48.), 2:0 Garcia (79.), 2:1 Brandner (80.)

Schiedsrichter: Benjamin Cortus
Zuschauer: 350
Benutzeravatar
epsilon
 
Beiträge: 1556
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:10

Nächste

Zurück zu Unsere Fighter



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 9 Gäste

cron