Dynamo Dresden - SSV Jahn

Alles rund um die Profis
Antworten
S1chris
Beiträge: 534
Registriert: So 24. Sep 2017, 08:47

Dynamo Dresden - SSV Jahn

Beitrag: # 35771Beitrag S1chris
Mo 12. Feb 2018, 16:51

Hoffe es ist OK wenn ich heute mal die Spieltagseröffnung übernehmen.
Bitte gerne ergänzen....
Und wenns nicht passt einfach löschen.

Am Sonntag, den 18.02.2018 geht die Reise nach Dresden, der Landeshauptstadt von Sachsen.
Dort trifft unser SSV Jahn Regensburg auf Dynamo Dresden.
350 Kilometer liegen vor uns.

Zur Stadt: Dresden ist ja bekanntlich die Landeshauptstadt von Sachsen und hat momentan circa 550000 Einwohner.
Die Top 10 der Sehenswürdigkeiten:
1. Frauenkirche und Neumarkt
2. Fürstenzug
3. Residenzschloss
4. Kathedrale
5. Semperoper
6. Zwinger
7. Brühlsche Terrasse
8. Goldener Reiter
9. Pfunds Molkerei
10. Blaues Wunder

Zum Verein:

- Sportgemeinschaft Dynamo Dresden e. V.
- Gründung 1953
- Mitglieder: 21300
- Letzte Saison 5. Platz

Zur Mannschaft:
- Zur Saison 2017/2018 herrschte ein großer Umbruch bei Dynamo. Insgesamt wechselten 13 neue Spieler nach Dresden. Dem gegenüber standen 16 Abgänge.
- Alte Bekannte: Patrick Wiegers und Aias Aosman
- Toptorjäger: Röser Lucas mit 7 Buden
- Scorer: Heise Philip mit 2 Toren und 5 Vorlagen, hat auch besten Schnitt beim Kicker mit 3,10

Zum Stadion:
- DDV-Stadion mit 32066 Plätzen
- Namensgeber ist die DDV- Mediengruppe, Herausgeber der Sächsischen Zeitung
- Eröffnet 2009

Fans:
- Zuschauerschnitt 28000
- Heimat der Ultras ist der K-Block
- Hauptrivalen sind Leipzig, Chemnitz und Aue
- Fanfreundschaft zu Zwickau und Sarajevo
- 279000 Zuschauer bis jetzt in dieser Saison

Bisherige Partien:
3. Liga 2008/2009: 1:0 (H)
3. Liga 2008/2009: 1:3 (A)
3. Liga 2009/2010: 2:0 (H)
3. Liga 2009/2010: 2:0 (A)
3. Liga 2010/2011: 1:1 (A)
3. Liga 2010/2011: 0:1 (H)
2. Liga 2012/2013: 0:0 (H)
2. Liga 2012/2013: 1:3 (A)
3. Liga 2014/2015: 2:3 (H)
3. Liga 2014/2015: 1:2 (A)
2. Liga 2017/2018: 0:2 (H)

Zusammenfassend : 11 Spiele, 3 Siege, 6 Niederlagen, 2 Remis
In Dresden gab es bis heute folgendes zu holen: 1 Sieg, 3 Niederlagen, 1 Remis
Momentaner Tabellenplatz. Jahn Regensburg 6. mit 33 Punkten
Dresden: 13. mit 26 Punkten

Daher werden wir am Sonntag trotz momentanen Tabellenplatz als Underdog nach Sachsen fahren. Und das eine oder andere Pünktlein mit in die Oberpfalz nehmen.
Nur der SSV - Auf geht's rot-weiße Jungs kämpft und siegt für uns!

Benutzeravatar
micklas
Beiträge: 2959
Registriert: Di 11. Jun 2013, 18:42
Wohnort: Absurdistan

Re: Dynamo Dresden - SSV Jahn

Beitrag: # 35772Beitrag micklas
Mo 12. Feb 2018, 17:35

Danke Chris, schöne Eröffnung. Zumindest heißt das Stadion nicht mehr Glücksgas Arena, ist schon mal ein Fortschritt.

Nachdem Dresden unter Druck steht und wir eigentlich nix zu verlieren haben, tippe ich auf ein 2-1 für uns. Torschützen Wastl und Gimber, den ich gerne wieder in der Startformation sehen möchte.

Der AUSVERKAUFTE Undergroundbus wird uns sicher wieder Glück bringen.
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Les supporteurs du Jahn contre le racisme!

S1chris
Beiträge: 534
Registriert: So 24. Sep 2017, 08:47

Re: Dynamo Dresden - SSV Jahn

Beitrag: # 35774Beitrag S1chris
Mo 12. Feb 2018, 17:42

Alle Auswärtsspiele wo ich diese Saison dabei war haben wir gepunktet. Ingolstadt, Heidenheim und Nürnberg
Also 7 von 12 Auswärts Punkten gehen auf meine Kappe. :lol: . dann muss es ja am Sonntag auch klappen.
Nur der SSV - Auf geht's rot-weiße Jungs kämpft und siegt für uns!

Herbert1963
Beiträge: 248
Registriert: So 1. Okt 2017, 15:31

Re: Dynamo Dresden - SSV Jahn

Beitrag: # 35775Beitrag Herbert1963
Mo 12. Feb 2018, 17:48

Servus mit Gimber gebe ich dir recht, da er halt einen Ticken robuster und vor allen Zweikampfstärker ist las Geipl.
Zudem Nietfeld für Mees der für mich in den letzten 3 Spielen für mich am wenigsten gebracht hat.
Hoffe das George den Aufwind nach seinen Tor gegen Heidenheim mitnimmt.

Dresden steht klar mehr unter Druck, aber Sie haben in Fürth nicht so schlecht gespielt, hatten auch einige Tormöglichkeiten:
Wunschaufstellung:

Pentke

Saller Nachreiner Knoll Hofrath

Gimber Lais

George/Stolze Adamyan


Nietfeld Grüttner


Tippe auf ein 1:1 hoffe auf ein 2:1 für uns.

Tolle Woche

Herbert


micklas hat geschrieben:Danke Chris, schöne Eröffnung. Zumindest heißt das Stadion nicht mehr Glücksgas Arena, ist schon mal ein Fortschritt.

Nachdem Dresden unter Druck steht und wir eigentlich nix zu verlieren haben, tippe ich auf ein 2-1 für uns. Torschützen Wastl und Gimber, den ich gerne wieder in der Startformation sehen möchte.

Der AUSVERKAUFTE Undergroundbus wird uns sicher wieder Glück bringen.

Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 1642
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

Re: Dynamo Dresden - SSV Jahn

Beitrag: # 35777Beitrag epsilon
Mo 12. Feb 2018, 18:10

S1chris, Bild Danke!

War mal 2000 im Sommer für mehrere Tage in Dresden. Da war die Frauenkirche noch nicht wieder aufgebaut. Eine Aufführung in der "Semperoper" und "Blaues Wunder" sind mir auch noch in Erinnerung.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die letzten 6 Heimspiele von Dynamo Dresden:
[Bild-Fussball-Videos *)]

Neuzugang Koné trifft in der Schlussphase | Dynamo Dresden - VfL Bochum 2:0 [21. Spieltag]

Sobota ballert Pauli zum Sieg | Dynamo Dresden - FC St. Pauli 1:3 [19. Spieltag]

Dynamo Dresden - Erzgebirge Aue 4:0 / Röser eröffnet Tore-Party im Sachsenderby! [16. Spieltag]

1. FCK dreht Partie: Dynamo Dresden - 1. FC Kaiserslautern 1:2 | Highlights | 2. Bundesliga | DAZN [14. Spieltag]

Dynamo Dresden - Eintracht Braunschweig 1:1 / Valsvik verhindert Heimsieg [12. Spieltag]

Dynamo Dresden - FC Ingolstadt 04 2:2 / Mlapa punktet dank Schwalben-Elfer [10. Spieltag]

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jahn Regensburg - Dynamo Dresden 0:2 / 1. Auswärtssieg für Dresden! Horvath und Aosman treffen! [6. Spieltag]

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

*) Ich stelle hier Bild-Fußball-Videos rein, weil die Qualität stimmt. Ein regelmäßiger Konsument der Bild-Zeitung bin ich nicht.

Benutzeravatar
micklas
Beiträge: 2959
Registriert: Di 11. Jun 2013, 18:42
Wohnort: Absurdistan

Re: Dynamo Dresden - SSV Jahn

Beitrag: # 35778Beitrag micklas
Mo 12. Feb 2018, 18:17

Nietfeld für Mees fände ich auch sinnvoll. Nietfeld ist zudem kein Leihspieler sondern fix beim Jahn angestellt, insofern ist jedes weitere Spiel für ihn auch eine Investition in den eigenen Kader für die kommende Saison.
Soll aber jetzt nicht bedeuten, dass AB nicht auf Leihspieler setzen soll. Gimber würde ich zB sehr gerne weiter beim Jahn sehen, was aber wohl utopisch ist. Und auch die restlichen Jungs haben sich allesamt in mein rot-weißes Herz gespielt. Stolze war die Leihe allein schon wegen des Ingolstadt-Spiels wert.
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Les supporteurs du Jahn contre le racisme!

Herbert1963
Beiträge: 248
Registriert: So 1. Okt 2017, 15:31

Re: Dynamo Dresden - SSV Jahn

Beitrag: # 35790Beitrag Herbert1963
Mo 12. Feb 2018, 20:56

micklas hat geschrieben:Nietfeld für Mees fände ich auch sinnvoll. Nietfeld ist zudem kein Leihspieler sondern fix beim Jahn angestellt, insofern ist jedes weitere Spiel für ihn auch eine Investition in den eigenen Kader für die kommende Saison.
Soll aber jetzt nicht bedeuten, dass AB nicht auf Leihspieler setzen soll. Gimber würde ich zB sehr gerne weiter beim Jahn sehen, was aber wohl utopisch ist. Und auch die restlichen Jungs haben sich allesamt in mein rot-weißes Herz gespielt. Stolze war die Leihe allein schon wegen des Ingolstadt-Spiels wert.
Gimber Stolze Sörensen würde ich auch gerne nächsten Jahr wieder im Kader sehen wollen

wobei es bei Gimber sehr schwer werden wird.

Lg Herbert

Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 1642
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

Re: Dynamo Dresden - SSV Jahn

Beitrag: # 35800Beitrag epsilon
Mo 12. Feb 2018, 21:57

Herbert1963 hat geschrieben:
micklas hat geschrieben:Nietfeld für Mees fände ich auch sinnvoll. Nietfeld ist zudem kein Leihspieler sondern fix beim Jahn angestellt, insofern ist jedes weitere Spiel für ihn auch eine Investition in den eigenen Kader für die kommende Saison.
Soll aber jetzt nicht bedeuten, dass AB nicht auf Leihspieler setzen soll. Gimber würde ich zB sehr gerne weiter beim Jahn sehen, was aber wohl utopisch ist. Und auch die restlichen Jungs haben sich allesamt in mein rot-weißes Herz gespielt. Stolze war die Leihe allein schon wegen des Ingolstadt-Spiels wert.
Gimber Stolze Sörensen würde ich auch gerne nächsten Jahr wieder im Kader sehen wollen

wobei es bei Gimber sehr schwer werden wird.

Lg Herbert
Zu Sebastian Stolze kann angemerkt werden:
D.h. Eine weiteres Jahr auf Leihbasis ist unter der gegenwärtigen vertraglichen Konstellation (Wolfsburg - Stolze) aus rechtlichen Gründen nicht möglich.

(Bei Erik Thommy war, wenn ich mich richtig erinnere, die vertragliche Situation die Nämliche: Vertrag mit Augsburg bis 30.06.2018)

Benutzeravatar
onki
Beiträge: 971
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 07:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: Dynamo Dresden - SSV Jahn

Beitrag: # 35811Beitrag onki
Mo 12. Feb 2018, 22:50

@Chris: Gut geworden, Deine Spieleröffnung!

...wie immer top! komfortabel:
epsilons Link-Sammlung zum Warmmachen für die den kommen Gegner :-)

Eine 4 stündige Busfahrt entfernt, spielen wir am Sonntag um 13:30 Uhr in Dresden.
Den Königen der Stadionstimmung in dieser Liga! 
Sportlich läuft es aktuell im Team der Elbstadt eher durchwachsen bis schlecht. Unser Team dagegen ist erfolgreich und bisher ungeschlagen in die Rückrunde gestartet!
So kann ich mir gut vorstellen, das eher Dynamo (vor großen Publikum) daheim unter Druck steht Gas zu geben!
Und das können die Dynamos - Mannschaft wie Publikum!
Das Spiel daheim gegen Aue ist ein Parade-Beispiel. Endergebnis: 4:0!
Erstaunlich hier die Kopfballstärke der gelb-schwarzen:
3 von 4 Treffer per Kopfball - dazu ein noch ein Kopfball an die Latte!

Hier ist also höchste Aufmerksamkeit geboten bei Standardsituationen.
Die Herrschaften Röser, Ballas, Berko und Hartmann und auch Mlapa können schon was, wenn man sie unbeaufsichtigt lässt.

Dennoch scheint der Motor bei Dynamo in der Rückrunde noch nicht richtig angesprungen zu sein...

Dynamo Dresden........ Drittletzter in der Rückrunden-Tabelle bisher.....3 Punkte, 3:7 Tore
Unser SSV Jahn.......... Drittbester in der Rückrunden-Tabelle bisher.....11 Punkte, 11:7 Tore

Dieser Vergleich zeigt deutlich:
In der Abwehr in etwa ähnlich durchlässig!
Im Sturm der Jahn fast um Faktor 4 effizienter!

Sollten wir die von Trainer AB gedrillte Fokusierung und Konzentration weiterhin aufrechterhalten können, dann könnte 1 Punkt, im Idealfall gar 3 Punkte drin sein!
Sollten wir einen Sieg in Dresden einfahren, rechne ich für das Heimspiel gegen die Fortuna mit 12.000 Zuschauern!

Ich wünsche mir endlich mal den Hamadi (in den letzten 20 min.?) wirbeln zu sehen!
Dazu wieder Gimber (am besten für den gelb gefährdeten und schwächelnden Lais) in der Startelf, sowie Hofrath und Nandzik im Halbzeitwechsel.

Tipp:
Jahnfans: ca. 350
Ergebnis: 1:3 (durch die Jahnbrille)

Und Chris: solltest Du Recht behalten: Kannst Dich für Berlin schon mal warmlaufen! :mrgreen:
STAND YOUR GROUND
_____________________________________
Jahnfans gegen Rassismus!

S1chris
Beiträge: 534
Registriert: So 24. Sep 2017, 08:47

Re: Dynamo Dresden - SSV Jahn

Beitrag: # 35818Beitrag S1chris
Di 13. Feb 2018, 08:08

Berlin geht leider zeitlich nicht. Und laufen geht ebenfalls no ned :lol:
Nur der SSV - Auf geht's rot-weiße Jungs kämpft und siegt für uns!

Benutzeravatar
micklas
Beiträge: 2959
Registriert: Di 11. Jun 2013, 18:42
Wohnort: Absurdistan

Re: Dynamo Dresden - SSV Jahn

Beitrag: # 35819Beitrag micklas
Di 13. Feb 2018, 09:02

S1chris hat geschrieben:Berlin geht leider zeitlich nicht. Und laufen geht ebenfalls no ned :lol:
So wird das nix mit dem Aufstieg, Chris. Musst ja zudem erst mal nach Braunschweig.
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Les supporteurs du Jahn contre le racisme!

Benutzeravatar
Schoko
Beiträge: 691
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 10:46
Wohnort: Regenstauf

Re: Dynamo Dresden - SSV Jahn

Beitrag: # 35822Beitrag Schoko
Di 13. Feb 2018, 10:15

epsilon hat geschrieben:
Herbert1963 hat geschrieben:
micklas hat geschrieben:Nietfeld für Mees fände ich auch sinnvoll. Nietfeld ist zudem kein Leihspieler sondern fix beim Jahn angestellt, insofern ist jedes weitere Spiel für ihn auch eine Investition in den eigenen Kader für die kommende Saison.
Soll aber jetzt nicht bedeuten, dass AB nicht auf Leihspieler setzen soll. Gimber würde ich zB sehr gerne weiter beim Jahn sehen, was aber wohl utopisch ist. Und auch die restlichen Jungs haben sich allesamt in mein rot-weißes Herz gespielt. Stolze war die Leihe allein schon wegen des Ingolstadt-Spiels wert.
Gimber Stolze Sörensen würde ich auch gerne nächsten Jahr wieder im Kader sehen wollen

wobei es bei Gimber sehr schwer werden wird.

Lg Herbert
Zu Sebastian Stolze kann angemerkt werden:
D.h. Eine weiteres Jahr auf Leihbasis ist unter der gegenwärtigen vertraglichen Konstellation (Wolfsburg - Stolze) aus rechtlichen Gründen nicht möglich.

(Bei Erik Thommy war, wenn ich mich richtig erinnere, die vertragliche Situation die Nämliche: Vertrag mit Augsburg bis 30.06.2018)
Ist zwar alles OT, aber dazu kann noch gesagt werden: Ist halt alles Verhandlungssache. Es ist kein Problem, dass Wolfsburg den Vertrag mit Stolze einfach verlängert bis 2020 und ihn dann bis 2019 an den Jahn ausleiht :wink:

Obgleich er mich noch nicht überzeugt hat. Für eine weitere Leihe kämen bei mir nur Sörensen und Gimber in Betracht. Und ich glaube, das wird bei beiden nichts. Ist aber auch nicht schlimm, es gibt genug U-Nationalspieler, die bei ihren Stammvereinen noch nicht so zum Zug kommen 8)

Benutzeravatar
Sheriff
Beiträge: 289
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:13

Re: Dynamo Dresden - SSV Jahn

Beitrag: # 35824Beitrag Sheriff
Di 13. Feb 2018, 13:31

Schoko hat geschrieben: Ist zwar alles OT, aber dazu kann noch gesagt werden: Ist halt alles Verhandlungssache. Es ist kein Problem, dass Wolfsburg den Vertrag mit Stolze einfach verlängert bis 2020 und ihn dann bis 2019 an den Jahn ausleiht :wink:

Obgleich er mich noch nicht überzeugt hat. Für eine weitere Leihe kämen bei mir nur Sörensen und Gimber in Betracht. Und ich glaube, das wird bei beiden nichts. Ist aber auch nicht schlimm, es gibt genug U-Nationalspieler, die bei ihren Stammvereinen noch nicht so zum Zug kommen 8)
Naja, wenn wir aufsteigen, kann man ja auch über Ablösesummen nachdenken. Immer besser, jemanden zu halten, der gezeigt hat, dass er den nötigen Spirit hat und zum Team passt, was als Genannten eindrucksvoll bewiesen haben, und alle haben noch Potential nach oben. Jaja, ich weiß, über den Aufstieg reden darf man ja nicht, aber mal ehrlich: wer ist denn wirklich besser als wir? Düsseldorf und den Club sehe ich in der Substanz schon vor uns, aber sonst? Wird ja immer mal wieder geschrieben, dass wir vor allem vom Kampfgeist, vom Teamspirit und der tollen taktischen und mentalen Einstellung durch AB leben. Das sind natürlich unsere Qualitäten, aber wer sagt eigentlich, dass wir von den Spielern her nicht genug Substanz haben? Die Spielerbiografien sagen ja eigentlich nicht wirklich viel aus, wie eine Karriere verläuft, hängt von so vielen Faktoren ab, da kann es schnell mal rauf und runter (z.B. Großkreuz) gehen. Knolle beispielsweise ist meiner Meinung nach einer der absolut überragenden Spieler der Liga, würde sich auch in der 1.Liga durchsetzen. Oder ein Beispiel aus der Vergangenheit: dass Stoilov bis auf das unglückliche 2.Liga-Jahr bei uns nie höherklassig gespielt hat, versteht auch kein Mensch, war wohl nur unglückliche Umständen zu verdanken. Aber kann uns natürlich nur recht sein, wenn wir weiter unterschätzt werden, und natürlich bin ich d´accord damit, erstmal die 40 Punkte knacken. Mal sehen, was in Dresden passiert, schwer zu sagen, wie die drauf sind, ob die jetzt einen Knacks haben, weil nach oben nichts mehr geht, oder mit Wut im Bauch voll aufspielen, tritt Zweiteres ein, tippe ich auf Unentschieden, ansonsten Sieg. Und dann brennt gegen die Fortuna auf jeden Fall die Hütte...
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
KLP
Beiträge: 1951
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 18:21
Kontaktdaten:

Re: Dynamo Dresden - SSV Jahn

Beitrag: # 35825Beitrag KLP
Di 13. Feb 2018, 13:42

Sheriff hat geschrieben: aber mal ehrlich: wer ist denn wirklich besser als wir? Düsseldorf und den Club sehe ich in der Substanz schon vor uns, aber sonst?
Während du fragst, wer denn besser sei als wir, denke ich mir, gegen wen sollen wir denn bis Aue gewinnen :D

Deshalb unterschreib ich deine Aussage mit den 40 Punkten. Ich wäre schon froh, wenn nicht wieder so ein kurioses Abseits passiert wie beim damaligen Gastspiel :D
https://www.youtube.com/watch?v=U1JIzrmR2q4
Ab Min. 6:40
I funk, blog, programmier & rette den Regenwoid fia Eich! :mrgreen:

Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
micklas
Beiträge: 2959
Registriert: Di 11. Jun 2013, 18:42
Wohnort: Absurdistan

Re: Dynamo Dresden - SSV Jahn

Beitrag: # 35826Beitrag micklas
Di 13. Feb 2018, 13:56

KLP hat geschrieben:
Sheriff hat geschrieben: aber mal ehrlich: wer ist denn wirklich besser als wir? Düsseldorf und den Club sehe ich in der Substanz schon vor uns, aber sonst?
Während du fragst, wer denn besser sei als wir, denke ich mir, gegen wen sollen wir denn bis Aue gewinnen :D
Das hab ich mich vor Nürnberg auch gefragt (bis Heidenheim).
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Les supporteurs du Jahn contre le racisme!

Antworten