DFB-Pokal 2018/19

Alles rund um die Profis

DFB-Pokal 2018/19

Beitragvon Schoko » Mo 30. Apr 2018, 12:12

Trotz der Niederlage gestern haben wir mein persönliches zweites Saisonziel erreicht: Platz 14 und besser. 8) Wir können nun maximal nur noch zwölfter werden, wodurch wir in der kommenden Saison automatisch im Profitopf des DFB-Pokals sind. Das macht den Blick in den Amateurtopf interessanter. Es geht auf Reisen! Wo fahren wir Mitte August hin?

Eine Übersicht:

Im Amateurtopf befinden sich ...
  • ... die Plätze 15 bis 18 der Zweitliga-Saison 17/18, also (4):
    Kaiserslautern, *, *, *
  • .... die Plätze 1 bis 4 der Drittliga-Saison 17/18, also (4):
    Magdeburg, Paderborn, Karlsruhe, Wiesbaden
  • ... die Qualifikanten der Landespokale 17/18, also (22):
    Pforzheim (Finalist Baden), Drochtersen/Assel (Finalist Niedersachsen), Jeddeloh II (Finalist Niedersachsen), Stendal (Finalist Sachsen-Anhalt), Erndtebrück (Finalist Westfalen), *, *, *, *, *, *, *, *, *, *, *, *, *, *, *, *, *
  • ... sowie sonstige Qualifikanten, also (2):
    1860 München (Amateurmeister Bayern), *

Also mein Wunschlos gibt es schon jetzt :mrgreen:
Zuletzt geändert von Schoko am Mi 2. Mai 2018, 11:52, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Schoko
 
Beiträge: 668
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 11:46
Wohnort: Regenstauf

Re: DFB-Pokal 2018/19

Beitragvon KLP » Mo 30. Apr 2018, 12:22

Auf nach Pforzheim!
I funk, blog, programmier & rette den Regenwoid fia Eich! :mrgreen:

Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
KLP
 
Beiträge: 1898
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 19:21

Re: DFB-Pokal 2018/19

Beitragvon Maxvonthane » Mo 30. Apr 2018, 12:59

Würd ich lachen wenns nach Grünwald geht ^^
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
Maxvonthane
 
Beiträge: 2070
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 15:25
Wohnort: Maxhütte-Haidhof

Re: DFB-Pokal 2018/19

Beitragvon micklas » Mo 30. Apr 2018, 13:02

Die sind ja noch nicht mal Meister. 8)
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Les supporteurs du Jahn contre le racisme!
Benutzeravatar
micklas
 
Beiträge: 2941
Registriert: Di 11. Jun 2013, 19:42
Wohnort: Absurdistan

Re: DFB-Pokal 2018/19

Beitragvon Schoko » Mo 30. Apr 2018, 13:32

Sind aber für den DFB-Pokal qualifiziert, ds sie nur noch von Bayern 2 eingeholt werden könnten. Und die sind nicht teilnahmeberechtigt :wink:
Benutzeravatar
Schoko
 
Beiträge: 668
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 11:46
Wohnort: Regenstauf

Re: DFB-Pokal 2018/19

Beitragvon micklas » Mo 30. Apr 2018, 13:36

Schoko hat geschrieben:Sind aber für den DFB-Pokal qualifiziert, ds sie nur noch von Bayern 2 eingeholt werden könnten. Und die sind nicht teilnahmeberechtigt :wink:


Warum das eigentlich?
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Les supporteurs du Jahn contre le racisme!
Benutzeravatar
micklas
 
Beiträge: 2941
Registriert: Di 11. Jun 2013, 19:42
Wohnort: Absurdistan

Re: DFB-Pokal 2018/19

Beitragvon DaBeda » Mo 30. Apr 2018, 13:41

Da die Landesverbände (sind insgesamt 21 in Deutschland) Niedersachsen, Westfalen und Bayern als vereinsstärksten Verbände zwei Vereine stellen dürfen und um damit auch auf die Anzahl von 24 Klubs zu kommen ist es z.B. in Bayern so geregelt, dass der Meister der RL Bayern spielberechtigt ist, sowie eben der Sieger des Landespokalfinales (in dem Fall Schweinfurt vs. Bayreuth).
Und Zweitvertretungen, um auch diese Frage noch kurz zu beantworten, dürfen, so weit mir bekannt ist, inzwischen tatsächlich nicht mehr in den Bewerb miteingreifen/teilnehmen.
Gab es ja einmal in der Vergangenheit - eine, glaube, es war die der Hertha, schaffte es ja sogar einmal bis ins Finale.
Zuletzt geändert von DaBeda am Mo 30. Apr 2018, 13:51, insgesamt 2-mal geändert.
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------
Benutzeravatar
DaBeda
 
Beiträge: 2379
Registriert: Do 21. Sep 2017, 20:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: DFB-Pokal 2018/19

Beitragvon Maxvonthane » Mo 30. Apr 2018, 13:44

micklas hat geschrieben:
Schoko hat geschrieben:Sind aber für den DFB-Pokal qualifiziert, ds sie nur noch von Bayern 2 eingeholt werden könnten. Und die sind nicht teilnahmeberechtigt :wink:


Warum das eigentlich?


http://www.dfbpokal.net/modus

Siehe die letzten beiden Sätze
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
Maxvonthane
 
Beiträge: 2070
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 15:25
Wohnort: Maxhütte-Haidhof

Re: DFB-Pokal 2018/19

Beitragvon micklas » Mo 30. Apr 2018, 13:46

Maxvonthane hat geschrieben:
micklas hat geschrieben:
Schoko hat geschrieben:Sind aber für den DFB-Pokal qualifiziert, ds sie nur noch von Bayern 2 eingeholt werden könnten. Und die sind nicht teilnahmeberechtigt :wink:


Warum das eigentlich?


http://www.dfbpokal.net/modus

Siehe die letzten beiden Sätze


Da Beda, Max, besten Dank. Das hab ich gar nicht mitbekommen. Erinnere mich noch an die Hertha BSC Amateure.
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Les supporteurs du Jahn contre le racisme!
Benutzeravatar
micklas
 
Beiträge: 2941
Registriert: Di 11. Jun 2013, 19:42
Wohnort: Absurdistan

Re: DFB-Pokal 2018/19

Beitragvon KLP » Mo 30. Apr 2018, 13:47

Aber interessant ist das schon. Früher gabs das mal. Das wurde glaub ich mit irgend einer Reform geändert. Leider lässt sich das echt schwer ergoogeln. Äh erecosian.

Die Begründung hierfür wären vor allem interessant.
I funk, blog, programmier & rette den Regenwoid fia Eich! :mrgreen:

Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
KLP
 
Beiträge: 1898
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 19:21

Re: DFB-Pokal 2018/19

Beitragvon DaBeda » Mo 30. Apr 2018, 13:48

So ist derzeit der aktuelle Stand vor den Endspielen in den Landesverbänden - um sich einmal einen Überblick verschaffen zu können.
Die Endspiele finden ja in diesem Jahr wie gehabt gestaffelt am Tag des DFB-Pokal-Finals statt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Fu%C3%9Fb ... al_2017/18
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------
Benutzeravatar
DaBeda
 
Beiträge: 2379
Registriert: Do 21. Sep 2017, 20:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: DFB-Pokal 2018/19

Beitragvon DaBeda » Mo 30. Apr 2018, 14:14

KLP hat geschrieben:Aber interessant ist das schon. Früher gabs das mal. Das wurde glaub ich mit irgend einer Reform geändert. Leider lässt sich das echt schwer ergoogeln. Äh erecosian.

Die Begründung hierfür wären vor allem interessant.


Ganz offensichtlich ist es nach derzeit gültigen Regularien so, dass dies nur die Zweitvertretungen der jeweils in der Saison aktuellen Profivereine der 1. und 2. Bundesliga betrifft.
Die Frage letztlich nach dem "Warum", sprich Begründung, warum dies in den Regularien geändert wurde, konnte ich leider auf die Schnelle nicht eruieren. Mehr fand ich bis dato noch nicht - scheint aber erst seit der letzten aktualisierten DFB-Pokal-Reform mit leichten Änderungen versehen (dürfte 2015 gewesen sein, wenn ich mich nicht täusche) so geregelt zu sein (allerdings mit Vorbehalt).
Mögliche Begründung, könnte ich mir jetzt einmal vage vorstellen:
Da es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zutrifft, dass zumindest ein Bundesligist oder Zweitligist ins Finale einzieht, will man möglicherweise insofern vorbeugen bzw. ausschliessen, dass eine Zweitvertretung des gleichen Klub im Finale der Gegner ist. Wie gesagt, nur einmal eine, quasi, erste mögliche Vermutung meinerseits, mehr sicherlich nicht.
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------
Benutzeravatar
DaBeda
 
Beiträge: 2379
Registriert: Do 21. Sep 2017, 20:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: DFB-Pokal 2018/19

Beitragvon Eigenkapitalist » Mo 30. Apr 2018, 14:35

An der Stelle möchte ich anmerken, dass wir, soweit ich recherchieren konnte, die einzige Amateurmannschaft (wir waren Regionalligist) in der Geschichte des DFB Pokals waren, die zusätzlich noch eine Zweitvertretung im DFB Pokal hatte. In der Saison 2004/2005 war das.
Eigenkapitalist
 
Beiträge: 181
Registriert: Do 15. Mär 2018, 12:11
Wohnort: Exil

Re: DFB-Pokal 2018/19

Beitragvon Isotopen-Toni » Mo 30. Apr 2018, 15:06

Eigenkapitalist hat geschrieben:An der Stelle möchte ich anmerken, dass wir, soweit ich recherchieren konnte, die einzige Amateurmannschaft (wir waren Regionalligist) in der Geschichte des DFB Pokals waren, die zusätzlich noch eine Zweitvertretung im DFB Pokal hatte. In der Saison 2004/2005 war das.


Kann mich an beide Spiele wirklich noch ganz gut erinnern. Freitag abends die "2." gegen Unterhaching, extra vom Kaulbachweg ins dann doch gähnend leere Jahnstadion verlegt, 1:3 unterlegen. Am nächsten Tag kam der amtierende Pokalsieger Werder Bremen ins dann gut gefüllte (aber damals auch nicht ganz ausverkaufte !) Jahnstadion; Endstand 0:2.
Ob wir die einzige Regionalligamannschaft waren mit Zweitvertretung in Hauptrunde 1, kann sein, weiß ich nicht, habe mich in diesem Zusammenhang aber an das vermutlich "komischste" DFB-Pokalspiel der Geschichte (das Los wollte es so :shock: ) erinnert und nach Recherche auch gefunden ("i ko nix dafir"):
http://www.kicker.de/news/fussball/dfbp ... rn-37.html
Des geht zum Glück eitz nimma :lol: !
Benutzeravatar
Isotopen-Toni
 
Beiträge: 85
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 15:49

Re: DFB-Pokal 2018/19

Beitragvon epsilon » Mo 30. Apr 2018, 15:17

Benutzeravatar
epsilon
 
Beiträge: 1556
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:10

Nächste

Zurück zu Unsere Fighter



 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste