2. Bundesliga Saison 2018/19

Alles rund um die Profis
Benutzeravatar
micklas
Beiträge: 2963
Registriert: Di 11. Jun 2013, 18:42
Wohnort: Absurdistan

2. Bundesliga Saison 2018/19

Beitrag: # 39898Beitrag micklas
Mo 21. Mai 2018, 14:56

Neue Saison, neuer Thread:

Fürth trennt sich von acht Spielern:

Die SpVgg Greuther Fürth trennt sich auf einen Schlag von gleich acht Spielern. Balázs Megyeri (28), Uffe Bech (25), Kaylen Hinds (20), Mathis Bolly (27), Ádám Pintér (29), Dominik Schad (21), Jurgen Gjasula (32) und Sercan Sararer (28, Foto) verlassen die Franken zum Ende dieser Saison. Dies teilte der Zweitligist eine Woche nach dem geglückten Klassenerhalt mit.



http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... igung.html
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Les supporteurs du Jahn contre le racisme!

Benutzeravatar
micklas
Beiträge: 2963
Registriert: Di 11. Jun 2013, 18:42
Wohnort: Absurdistan

Re: 2. Bundesliga Saison 2018/19

Beitrag: # 39924Beitrag micklas
Mo 21. Mai 2018, 21:28

So, Kiel bleibt nächste Saison in der 2. Bundesliga. Da geht der Ausverkauf jetzt wahrscheinlich richtig los. Trainer weg, Duksch weg, Csichos wahrscheinlich zu Köln, Sportdirektor wahrscheinlich zum HSV, Seydel wieder nach Mainz und Drexler kann ich mir beim besten Willen nicht noch eine Saison dort vorstellen. Schindler anscheinend auch auf diversen Einkaufslisten.

Wird eine harte zweite Saison. Meine Prognose: Abstiegskampf.
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Les supporteurs du Jahn contre le racisme!

Benutzeravatar
Schoko
Beiträge: 722
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 10:46

Re: 2. Bundesliga Saison 2018/19

Beitrag: # 39934Beitrag Schoko
Mo 21. Mai 2018, 21:52

micklas hat geschrieben:So, Kiel bleibt nächste Saison in der 2. Bundesliga. Da geht der Ausverkauf jetzt wahrscheinlich richtig los. Trainer weg, Duksch weg, Csichos wahrscheinlich zu Köln, Sportdirektor wahrscheinlich zum HSV, Seydel wieder nach Mainz und Drexler kann ich mir beim besten Willen nicht noch eine Saison dort vorstellen. Schindler anscheinend auch auf diversen Einkaufslisten.

Wird eine harte zweite Saison. Meine Prognose: Abstiegskampf.
Zum Glück! Ich bin froh, da Kiel 18/19 der schlagbarere Gegner sein wird. Jetzt muss sich noch Aue durchsetzen, dann bin ich zuversichtlich, dass wir auch im nächsten Jahr mindestens drei Teams hinter uns lassen können. Ob es reicht, steht natürlich auf einem anderen Papier. Aber unsere Chancen sind gestiegen!

Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 2580
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: 2. Bundesliga Saison 2018/19

Beitrag: # 39935Beitrag DaBeda
Mo 21. Mai 2018, 21:59

Bzgl. gestiegenen Chancen kommende Saison.

Vorschlag meinerseits:

Warten wir doch erst mal ab, denn, ob wir denn das wirklich schon zum jetzigen Zeitpunkt so final einschätzen können/wollen - erscheint mir doch noch etwas früh...

Erneut den Verbleib sichern, nicht in ernsthafte Abstiegsgefahr zu geraten, das sind primär wichtige realistische Ziele.
Den Rang von 17/18 in Liga 2 zu wiederholen oder gar zu übertreffen (bzgl. gestiegene Chancen) wird schon schwer genug, unabhängig davon ob Kiel/Aue in der Liga ist/sind oder nicht. Meine Ansicht, zumindest aktuell.
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

Benutzeravatar
The:Dude
Beiträge: 359
Registriert: Do 25. Feb 2016, 08:57

Re: 2. Bundesliga Saison 2018/19

Beitrag: # 40018Beitrag The:Dude
Di 22. Mai 2018, 13:54

Kiel hat einen Coach: Tim Walter übernimmt für Anfang
http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... nfang.html
"Mir pinkeln die auf den bekackten Teppich!"

Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
Maxvonthane
Beiträge: 2073
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 14:25
Wohnort: Maxhütte-Haidhof

Re: 2. Bundesliga Saison 2018/19

Beitrag: # 40021Beitrag Maxvonthane
Di 22. Mai 2018, 14:08

Mir isses ja wurst, aber Walter hat jetzt nicht so die brutale Arbeit geleistet bei dem Bayern, oder?
U17 Meister ist ja schön und gut, aber in der RL war das eher Durchschnitt.
Jahnfans gegen Rassismus!

1889SSV
Beiträge: 187
Registriert: Mo 7. Mai 2018, 12:39

Re: 2. Bundesliga Saison 2018/19

Beitrag: # 40031Beitrag 1889SSV
Di 22. Mai 2018, 15:50

Ich glaub zwar nicht das wir an die leistung dieser Saison rankommen aber Klassenerhalt ist auf jedenfall drin (wenn wir in der Sommerpause ordentlich nachrüsten)

Benutzeravatar
micklas
Beiträge: 2963
Registriert: Di 11. Jun 2013, 18:42
Wohnort: Absurdistan

Re: 2. Bundesliga Saison 2018/19

Beitrag: # 40071Beitrag micklas
Di 22. Mai 2018, 18:38

Maxvonthane hat geschrieben:Mir isses ja wurst, aber Walter hat jetzt nicht so die brutale Arbeit geleistet bei dem Bayern, oder?
U17 Meister ist ja schön und gut, aber in der RL war das eher Durchschnitt.

Nicht wirklich. Dafür ist er sehr von sich überzeugt:

https://www.google.de/amp/www.sueddeuts ... 982244!amp
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Les supporteurs du Jahn contre le racisme!

Benutzeravatar
onki
Beiträge: 991
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 07:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: 2. Bundesliga Saison 2018/19

Beitrag: # 40081Beitrag onki
Di 22. Mai 2018, 19:51

Schoko hat geschrieben: Zum Glück! Ich bin froh, da Kiel 18/19 der schlagbarere Gegner sein wird. Jetzt muss sich noch Aue durchsetzen, dann bin ich zuversichtlich, dass wir auch im nächsten Jahr mindestens drei Teams hinter uns lassen können.
öha, wie kommst denn da drauf?
Gegen Aue haben wir 2x verloren.
...und da uns momentan die halbe Abwehr abhanden gekommen ist, sehe ich uns aktuell erst mal gegen niemanden sicher oder "zuversichtlich" gewinnen...
STAND YOUR GROUND
_____________________________________
Jahnfans gegen Rassismus!

Eigenkapitalist
Beiträge: 198
Registriert: Do 15. Mär 2018, 11:11
Wohnort: Exil

Re: 2. Bundesliga Saison 2018/19

Beitrag: # 40083Beitrag Eigenkapitalist
Di 22. Mai 2018, 20:01

onki hat geschrieben:
Schoko hat geschrieben: Zum Glück! Ich bin froh, da Kiel 18/19 der schlagbarere Gegner sein wird. Jetzt muss sich noch Aue durchsetzen, dann bin ich zuversichtlich, dass wir auch im nächsten Jahr mindestens drei Teams hinter uns lassen können.
öha, wie kommst denn da drauf?
Gegen Aue haben wir 2x verloren.
...und da uns momentan die halbe Abwehr abhanden gekommen ist, sehe ich uns aktuell erst mal gegen niemanden sicher oder "zuversichtlich" gewinnen...
Es geht wohl in erster Linie darum, welche Vereine man tendenziell leichter hinter sich lassen kann. Und das ist bei Aue 'tendenziell' eben leichter der Fall als beim, finanziell doch stärker aufgestellten, KSC. Und das man in dieser Liga gegen niemanden "sicher oder zuversichtlich" gewinnt ist ja eine Binsenweisheit (für alle Clubs in der Liga)

Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 2580
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: 2. Bundesliga Saison 2018/19

Beitrag: # 40084Beitrag DaBeda
Di 22. Mai 2018, 20:02

2. Bundesliga - Saison 2018/19:

 1. Hamburger SV (A)  
 2. 1. FC Köln (A)
 3. Holstein Kiel (R↑)  
 4. Arminia Bielefeld  
 5. SSV Jahn Regensburg
 6. VfL Bochum  
 7. MSV Duisburg  
 8. 1. FC Union Berlin  
 9. FC Ingolstadt 04
10. SV Darmstadt 98
11. SV Sandhausen
12. FC St. Pauli  
13. 1. FC Heidenheim  
14. SG Dynamo Dresden
15. SpVgg Greuther Fürth  
16. FC Erzgebirge Aue (R↓)
17. 1. FC Magdeburg (N)
18. SC Paderborn 07 (N)
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

Benutzeravatar
Schoko
Beiträge: 722
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 10:46

Re: 2. Bundesliga Saison 2018/19

Beitrag: # 40104Beitrag Schoko
Di 22. Mai 2018, 21:55

Eigenkapitalist hat geschrieben:
onki hat geschrieben:
Schoko hat geschrieben: Zum Glück! Ich bin froh, da Kiel 18/19 der schlagbarere Gegner sein wird. Jetzt muss sich noch Aue durchsetzen, dann bin ich zuversichtlich, dass wir auch im nächsten Jahr mindestens drei Teams hinter uns lassen können.
öha, wie kommst denn da drauf?
Gegen Aue haben wir 2x verloren.
...und da uns momentan die halbe Abwehr abhanden gekommen ist, sehe ich uns aktuell erst mal gegen niemanden sicher oder "zuversichtlich" gewinnen...
Es geht wohl in erster Linie darum, welche Vereine man tendenziell leichter hinter sich lassen kann. Und das ist bei Aue 'tendenziell' eben leichter der Fall als beim, finanziell doch stärker aufgestellten, KSC. Und das man in dieser Liga gegen niemanden "sicher oder zuversichtlich" gewinnt ist ja eine Binsenweisheit (für alle Clubs in der Liga)
Jarp, so war das gemeint. Aue ist tendenziell schlagbarer als der KSC in meinen Augen.

Die Wahrheit liegt allerdings auf dem Platz und nicht in meinen Augen - leider :mrgreen:

Benutzeravatar
The:Dude
Beiträge: 359
Registriert: Do 25. Feb 2016, 08:57

Re: 2. Bundesliga Saison 2018/19

Beitrag: # 40153Beitrag The:Dude
Mi 23. Mai 2018, 12:29

https://www.transfermarkt.de/duisburg-h ... ews/309000

Duisburg gibt weiter Gas bei der Kaderplanung.
"Mir pinkeln die auf den bekackten Teppich!"

Jahnfans gegen Rassismus!

momei
Beiträge: 94
Registriert: Fr 25. Apr 2014, 20:43
Wohnort: Regenstauf

Re: 2. Bundesliga Saison 2018/19

Beitrag: # 40257Beitrag momei
Do 24. Mai 2018, 13:26

Magdeburg hat gerade gleich 6 Spieler auf einmal verpflichtet. Unter anderen zwei meiner Wunschspieler: Joel Abu Hanna (1. FC Kaiserslautern) und Rico Preißinger (VfR Aalen)

https://www.liga3-online.de/transfer-ticker/

Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 1713
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

Re: 2. Bundesliga Saison 2018/19

Beitrag: # 40260Beitrag epsilon
Do 24. Mai 2018, 13:31

Millionen-Poker beginnt Ducksch stellt klar: Keine Lust auf St. Pauli
„Ich werde auf jeden Fall nicht nach St. Pauli zurückkehren“ :o , erklärte der Zweitliga-Torschützenkönig.

Beim Kiezklub, wo Ducksch noch bis 2019 ( :!: ) unter Vertrag steht, ist man über diesen verbalen Vorstoß verstimmt. Das öffentliche Bekenntnis schwächt nämlich St. Paulis Position in Ablöseverhandlungen.

Antworten