Seite 2 von 2

Re: Stimmung / Support

Verfasst: Mo 13. Feb 2017, 15:59
von onki
Violence hat geschrieben:Schau grad Pokal Dortmund gegen Hertha und finde is immer wieder schön wie die Riesenschwenker aufhören zu schwenken wenn irgendetwas in der Nähe des Strafraumes passiert (Ecken, Freistöße, etc.).
Warum kann das nicht bei uns so sein? Ultras, bitte nachdenken und besprechen!

Das würde "Größe" zeigen :oops:
interessanter Einwurf...
Die Frage ist nur:
Ist das was Du beobachtet hast nun geplant bzw. bewusst abgesprochen -
oder waren die halt nur aufgrund der Szene reglos und haben das Schwenken vergessen...

...äh, dazu passend vielleicht auch mal einen Blick auf mein Profilbild werfen... :mrgreen:

Re: Stimmung / Support

Verfasst: Mo 13. Feb 2017, 17:42
von Bene
onki hat geschrieben: ...äh, dazu passend vielleicht auch mal einen Blick auf mein Profilbild werfen... :mrgreen:
Auf Deinem Profilbild kann man kaum was erkennen, weil die Fahnen im Weg sind.

Re: Stimmung / Support

Verfasst: Mi 17. Okt 2018, 18:51
von DaBeda
Nur mal so als alternativer Vorschlag, als weitere akustisch anheizende Option vor Heimspielen unmittelbar vor Spielbeginn - evtl. zeitnah bevor die Teams den Rasen betreten:

Wäre der folgende rund einminütige Alben-Opener nicht einmal zumindest eine kleine Überlegung/Diskussion wert, ob man das vielleicht zukünftig, wie auch immer, irgendwie vorm Spiel kurz miteinbindet/miteinbinden könnte :!: :?: :D

:arrow: 8) https://www.youtube.com/watch?v=CNfJ3J0 ... iMVjBKkvfP 8)

Re: Stimmung / Support

Verfasst: Sa 24. Nov 2018, 15:05
von Hille
http://www.spiegel.de/sport/fussball/py ... 39921.html

Das System in Österreich, auf das im Artikel kurz eingegangen ist, ist mir natürlich bekannt. Meines Wissens ist es noch zu keinen Personenschäden durch Pyrotechnik in österreichischen Stadien gekommen. Nichtmal beio Rapid :wink:

Re: Stimmung / Support

Verfasst: Di 18. Dez 2018, 18:56
von DaBeda
Mehr eine etwas allgemein gehaltene Frage was die gesamte Fanschar unseres SSV Jahn Regensburg anbetrifft - hoffe insbesonders auf die Insider bei uns im Verein, wie denn diesbezüglich ihre Einschätzungen ausfallen.

Danke schon mal im Voraus für entsprechendes Feedback auf meine Rückfrage!

Und zwar:

Wie würdet ihr denn ganz allgemein das Verhältnis (in etwa halt - in Prozent) ansehen zwischen weiblichen und männlichen Anhängern bei unserem SSV Jahn Regensburg?

Ruhig wer will von mir aus auch gesplittet einerseits das Gros der regelmäßigen Besucher im Stadion gesamt gesehen - oder auch was den "grob gesagt" sogenannten "harten Kern" anbetrifft, u.a. vielleicht auch die mehr oder weniger regelmäßig auswärts anzutreffen sind.

Würde es z.B. u.a. auch ned grad "verkehrt finden", wenn auch hier bei uns im Forum ab und an sich mal weibliche Fans aktiv zu Wort melden (würden) und ihre Eindrücke rund um unseren SSV Jahn schildern. Kann es aber aktuell leider nicht besonders gut einschätzen, wie "exklusiv" möglicherweise ich denn diese Ansicht hier vertrete...? Kann natürlich schon auch möglich sein, dass ich hier bei uns im Forum nicht der einzige bin, der in die Richtung denkt. :)

Re: Stimmung / Support

Verfasst: So 23. Dez 2018, 19:03
von onki
DaBeda hat geschrieben:
Di 18. Dez 2018, 18:56
Wie würdet ihr denn ganz allgemein das Verhältnis (in etwa halt - in Prozent) ansehen zwischen weiblichen und männlichen Anhängern bei unserem SSV Jahn Regensburg?
Schwierige Frage. Aber in etwa kommen wir da schon zu einer Aussage.
Nimmt man z.B. die mittlerweile schon 11 Fanbusse des Jahnunderground als Rechenbasis, dann sind das in etwa immer die 10% Mitfahrerinnen. Im Stadion würde ich allerdings eher eine einstellige Prozentzahl annehmen, da im JUG-Bus ja sehr oft 1-2 feste weibliche Mitglieder dabei sind.
Ich würde daher im Stadion tippen: 8%
(also etwas mehr als jeder 12. Fan)

Re: Stimmung / Support

Verfasst: So 23. Dez 2018, 19:11
von Schoko
Man munkelt ja von einem ersten reinen Frauenfanclub für die HJT, der derzeit in der Entstehung sein soll ... :wink:

Re: Stimmung / Support

Verfasst: So 23. Dez 2018, 19:13
von DaBeda
Danke onki und jetzt grad auch Schoko schon mal für die erste Rückmeldung diesbezüglich.

Wirklich nicht weit davon entfernt, wie ich das selber persönlich in etwa auch eingeschätzt hatte, nämlich beispielsweise auch so rund gut 10% Schnitt Anteil der weiblichen Zuschauern bei den Stadionbesuchern gesamt gesehen.