Massensperrungen - jahnfans.de

Der 12 Mann

Re: Massensperrungen - jahnfans.de

Beitragvon onki » So 11. Feb 2018, 22:01

KLP hat geschrieben:Pro Meinungspluralität, gegen alle Redeverbote!


nicht verwechseln.jpg
nicht verwechseln.jpg (115.91 KiB) 326-mal betrachtet

Wir wissen ja nun, dass nicht nur Intellektuelle unsere Plattform aufsuchen...
Manch unbedarfte Frohnatur glaubt am Ende vielleicht noch wirklich, das Zität wäre von Dumpfbacke Goebbels...

Es handelt sich um ein Titanic-Fake einer BILD-Kampagne...mit Größen Ghandi, Einstein etc.
Hier als Satire mit der Fresse von Goebbels.

Ein echtes Zitat Goebbels wäre in diesem Thread wohl besser aufgehoben:

"Wenn man eine große Lüge erzählt und sie oft genug
wiederholt, dann werden die Leute sie am Ende glauben. Man kann die
Lüge so lange behaupten, wie es dem Staat gelingt, die Menschen von
den politischen, wirtschaftlichen und militärischen Konsequenzen der
Lüge abzuschirmen. Deshalb ist es von lebenswichtiger Bedeutung für
den Staat, seine gesamte Macht für die Unterdrückung abweichender
Meinungen einzusetzen. Die Wahrheit ist der Todfeind der Lüge, und
daher ist die Wahrheit der größte Feind des Staates."
STAND YOUR GROUND
_____________________________________
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
onki
 
Beiträge: 751
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 08:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: Massensperrungen - jahnfans.de

Beitragvon Maxvonthane » So 11. Feb 2018, 23:38

daredevil hat geschrieben:...Wenn es stimmt was hier einige schreiben dass hinter Oscar der "Dunkle Lord" (Entschuldigung den musst ich bringen; ist ein Joke) von drüben steckt dann entbehrt das ganze nicht einer gewissen Ironie wenn er dann hier auf Volldemokrat und Freiheitsverfechter auftritt. ...


Ist das nicht überall in der Welt so, das sich Leute als Verfechter der Freiheit geben und dann, wenn sie am Ruder sind sofort die ersten sind die diese Freiheit abschaffen?
Irgendwie ist dieser Forenstreit nur ein Abbild der realen Verhältnisse auf der Welt und ich bin es mittlerweile auch müde das immer wieder durchkauen zu müssen.

Wenn Oscar ärger machen will, geht das ja nur so lange wie es Leute gibt, die diesem Quatsch auf den Leim gehen... wie im echten Leben hald.
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
Maxvonthane
Moderator
 
Beiträge: 1999
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 15:25
Wohnort: Maxhütte-Haidhof

Re: Massensperrungen - jahnfans.de

Beitragvon onki » Mo 12. Feb 2018, 06:43

Maxvonthane hat geschrieben:Ist das nicht überall in der Welt so, das sich Leute als Verfechter der Freiheit geben und dann, wenn sie am Ruder sind sofort die ersten sind die diese Freiheit abschaffen?
Irgendwie ist dieser Forenstreit nur ein Abbild der realen Verhältnisse auf der Welt und ich bin es mittlerweile auch müde das immer wieder durchkauen zu müssen.

Wenn Oscar ärger machen will, geht das ja nur so lange wie es Leute gibt, die diesem Quatsch auf den Leim gehen... wie im echten Leben hald.

Nach diesem (sehr vereinfachten) Prinzip wäre auf jeder öffentlichen Plattform neben der Netiquette-Pflicht auch Tür und Tor geöffnet für üble Nachrede, Verbreitung falscher Tatsachen oder schwachsinniger Lügenhaftigkeit.

Der Deckmantel der Freiheit ist kein Freifahrtsschein um ohne Konsequenzen seine Sparifankerl auszulassen. Im richtigen Leben kann üble Nachrede oder intrigantes Verhalten gar noch viel Schlimmeres bewirken (Mobbing etc.).

Wenn man Derartiges nicht unkommentiert stehen lässt, bedeutet das für mich nicht dem Troll auf den Leim gegangen zu sein. Denn gerade unkundige oder neue Leser erkennen den Troll nicht als solchen.

Und wenn jemand regelmäßig "Ärger machen will", dann wird es immer Leute geben, die sich etwas mehr angepisst fühlen als andere... Da hast Du sicherlich auch so Deine Spezln.
STAND YOUR GROUND
_____________________________________
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
onki
 
Beiträge: 751
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 08:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: Massensperrungen - jahnfans.de

Beitragvon Ronni » Mo 12. Feb 2018, 11:21

Ich weiß nicht, ob Oscar Mike ist? Ob er hier provozieren will, kann ich deshalb nicht beurteilen. Falls er unter einem anderen Namen hier schreibt als drüben, fände ich das auch nicht gut. Bisher habe ich von euch aber nur Mutmaßungen gehört, dass er sich wirklich als Oscar hier "versteckt".
Und mir geht es auch nicht um Oscar oder gar darum, hier Unfrieden stiften zu wollen, sondern meine Meinung äußern zu dürfen (auch wenn sie der Mehrheit widerspricht) und mit Respekt behandelt zu werden. Wenn hier User der Meinung sind, dass ich naiv, blöd oder dumm bin, dann sollen sie das mir direkt sagen und nicht allgemein daher reden, wobei jedem klar ist, dass es auf mich zielt.
Wenn Oscar ärger machen will, geht das ja nur so lange wie es Leute gibt, die diesem Quatsch auf den Leim gehen... wie im echten Leben hald.
Max
Ich habe drüben in den Jahren soviel Prügel eingesteckt, weil ich meine Meinung geäußert habe, der kann ich mich wohl auch hier nicht entziehen. Es interessiert vermutlich niemanden, ob in dem von mir zitierten Satz eine Beleidigung gegen meine Person steckt oder nicht. Ich empfinde es als solche, deshalb habe ich sie neben anderen Aussagen beispielhaft hervorgehoben. Und jetzt möge niemand kommen, mir vorzuwerfen, ich sei überempfindlich, Max habe ja nur allgemein gesprochen. Er hat Oscar konkret angesprochen und mich gemeint, der ihm auf den Leim gehe.
Übrigens stimme ich seinen sonstigen Aussagen ausdrücklich zu.
Wie gesagt, ich bin kein Provokateur, sondern einer der eben an diesem Punkt anderer Meinung ist, als die Mehrzahl.

@ Daredevil: auf deine Frage, ob ich das Stadion öfter eher verlasse, antworte ich, nein, das tue ich nicht, bin oft sogar einer der letzten, um die Atmosphäre auszukosten. Nur wenn ich direkt nach dem Spiel wieder nach K. muss, klatsche ich den Spielern noch Beifall und gehe dann.
So jetzt hoffe ich sind alle Klarheiten beseitigt :mrgreen: und wir können uns wieder gerade (wenn auch virtuell) in die Augen schauen.
Jahnfans verso rassismo
Ronni
 
Beiträge: 224
Registriert: Do 14. Apr 2016, 16:24

Re: Massensperrungen - jahnfans.de

Beitragvon daredevil » Mo 12. Feb 2018, 20:32

@ Ronni
Alles gut!
Benutzeravatar
daredevil
 
Beiträge: 2329
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 21:59

Re: Massensperrungen - jahnfans.de

Beitragvon micklas » Mo 12. Feb 2018, 20:52

onki hat geschrieben:
KLP hat geschrieben:Pro Meinungspluralität, gegen alle Redeverbote!


nicht verwechseln.jpg

Wir wissen ja nun, dass nicht nur Intellektuelle unsere Plattform aufsuchen...
Manch unbedarfte Frohnatur glaubt am Ende vielleicht noch wirklich, das Zität wäre von Dumpfbacke Goebbels...

Es handelt sich um ein Titanic-Fake einer BILD-Kampagne...mit Größen Ghandi, Einstein etc.
Hier als Satire mit der Fresse von Goebbels.

Ein echtes Zitat Goebbels wäre in diesem Thread wohl besser aufgehoben:

"Wenn man eine große Lüge erzählt und sie oft genug
wiederholt, dann werden die Leute sie am Ende glauben. Man kann die
Lüge so lange behaupten, wie es dem Staat gelingt, die Menschen von
den politischen, wirtschaftlichen und militärischen Konsequenzen der
Lüge abzuschirmen. Deshalb ist es von lebenswichtiger Bedeutung für
den Staat, seine gesamte Macht für die Unterdrückung abweichender
Meinungen einzusetzen. Die Wahrheit ist der Todfeind der Lüge, und
daher ist die Wahrheit der größte Feind des Staates."


Und leider gibt es immer wieder genügend Leichtgläubige und Deppen, die sowas auch noch freiwillig unterstützen würden.
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Les supporteurs du Jahn contre le racisme!
Benutzeravatar
micklas
 
Beiträge: 2586
Registriert: Di 11. Jun 2013, 19:42
Wohnort: Absurdistan

Re: Massensperrungen - jahnfans.de

Beitragvon onki » Mo 12. Feb 2018, 21:03

Ronni hat geschrieben: Wenn hier User der Meinung sind, dass ich naiv, blöd oder dumm bin, dann sollen sie das mir direkt sagen und nicht allgemein daher reden, wobei jedem klar ist, dass es auf mich zielt.
Wenn Oscar ärger machen will, geht das ja nur so lange wie es Leute gibt, die diesem Quatsch auf den Leim gehen... wie im echten Leben hald.
Max
Ich habe drüben in den Jahren soviel Prügel eingesteckt, weil ich meine Meinung geäußert habe, der kann ich mich wohl auch hier nicht entziehen.


Ronni, ich kann Dir versichern, dass ich nicht glaube dass Du in irgendeiner Weise dumm oder naiv bist. Ehrlich gesagt bin ich lediglich etwas genervt davon, dass Du viel zu viel auf Deine Person beziehst und Dich im Anfangsmoment oftmals persönlich angesprochen fühlst, auch wenn Du in keinster Weise gemeint warst. Dass Du dann im Laufe der Auseinandersetzung dann sehr wohl persönlich an Gscheidhaferl wie mich gerätst liegt in der Natur der Sache.

Auch Max hat mit diesem Statement diesmal mit Sicherheit nicht Dich gemeint mit "auf den Leim gehen" , sondern das direkte Eingehen aller anderen auf Oscars Provokationen, welche deutlich eine ganz andere (Eskalations-)Agenda verfolgen und deshalb nicht vergleichbar sind mit den Schuhen, die Du Dir immer wieder mal gerne anziehst... :wink:

Es kommen auch genügend andere gute Beiträge von Dir, um genau das differenzieren zu können.

Also, Du bist weder der Depp hier, noch beziehst Du gezielt Prügel in diesem Forum.

Das war mir wichtig klarzustellen!
STAND YOUR GROUND
_____________________________________
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
onki
 
Beiträge: 751
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 08:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: Massensperrungen - jahnfans.de

Beitragvon DaBeda » Mo 12. Feb 2018, 22:40

Daumen hoch, onki, gerade auch für diesen obigen Beitrag von dir.
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------
Benutzeravatar
DaBeda
 
Beiträge: 1670
Registriert: Do 21. Sep 2017, 20:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: Massensperrungen - jahnfans.de

Beitragvon Ronni » Di 13. Feb 2018, 11:07

@onki
Basst scho! Danke!
Jahnfans verso rassismo
Ronni
 
Beiträge: 224
Registriert: Do 14. Apr 2016, 16:24

Re: Massensperrungen - jahnfans.de

Beitragvon Socrates » Di 13. Feb 2018, 19:13

@Ronni: Können das bewusste Thema gerne auch persönlich besprechen wenn du mal wieder vor Ort bist und Bock dazu hast. Einfach
PN schicken. So oder so, es ergäbe sich sicher auch das ein oder andere schönere Thema...
"Wenn wir hier nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt."

(Rolf Rüßmann)

Torcedores de Jahn Ratisbona contra racismo!
Benutzeravatar
Socrates
 
Beiträge: 1812
Registriert: Sa 26. Apr 2014, 11:42

Re: Massensperrungen - jahnfans.de

Beitragvon Ronni » Di 13. Feb 2018, 19:27

Okay Socrates gern, wahrscheinlich im März. Ich melde mich per PN. Vielen Dank für das Angebot.
Jahnfans verso rassismo
Ronni
 
Beiträge: 224
Registriert: Do 14. Apr 2016, 16:24

Re: Massensperrungen - jahnfans.de

Beitragvon Herbert1963 » Di 13. Feb 2018, 20:28

Hoffe das das Thema endgültig geklärt ist[.

es geht doch nur um Fußball und vor allen ud unseren derzeit super erfolgreichen SSV.

Also das ganze abhacken und die tollen Spiele unserer Mannschaft genießen.

Und bisher war die Qualität hier im Chat immer sehr hoch.
Diskutieren immer gerne unterschiedliche Meinungen auch immer gern.

Freu mich auf Sonntag

Lg




quote="Ronni"]Okay Socrates gern, wahrscheinlich im März. Ich melde mich per PN. Vielen Dank für das Angebot.[/quote]
Herbert1963
 
Beiträge: 188
Registriert: So 1. Okt 2017, 16:31

Vorherige

Zurück zu Supporters



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast