Leute die Fans von 2 Vereinen sind

Der 12 Mann
1889SSV
Beiträge: 187
Registriert: Mo 7. Mai 2018, 12:39

Re: Leute die Fans von 2 Vereinen sind

Beitrag: # 40635Beitrag 1889SSV
Fr 1. Jun 2018, 13:02

S1chris hat geschrieben:Nachtrag:
Es ist einfach toll zu sehen wie viele Kinder ins Training und in die Schule mim Jahn Trikot kommen.
Es ist doch nix verwerfliches wenn Sie am nächsten Tag mim Bayern Trikot kommen.
Mein Sohn freut sich wenn wir einmal oder zweimal im Jahr den FC Bayern angucken live.
Ansonsten stehen wir auf der HJT.
Beim Jahn ist alles familiär. Man ist nah dran.
Das bei den Bayern des völlig abgehoben ist. OK. Aber trotzdem kann man sich mitfiebern wenn die gegen Biene Maja oder andere Klubs spielen.
Ich les im kicker auch lieber die Artikel meiner Vereine als die von irgendwelchen europäischen oder. nationalen Klubs.
Zum Abschluss noch der Hammer:
Hab mich dieses Jahr auch wahnsinnig über den Aufstieg meines Dorfvereins gefreut.
Also hab ich drei Vereine. Zefix. Etz darf. I nimmer auf die HJT. Und Auswärts werde. Ich auch gesperrt. Dann hätte ich mir ja Bochum und Duisburg sparen können.
Das macht einen Fan aus. Nicht darüber sprechen sondern tun.

Ich für mein Teil bin nur Jahnfan hatte auch nie andere Vereine.Hatte kurz mal Sympahtien für den BVB aber auch nur weil ich ihnen den CL sieg eher gegönnt hätte.

Von mir aus können Leute 2 Vereine haben ich werds zwar nie verstehen wie das geht aber gut.Am meisten regen mich ja eher die “Jahnfans“ auf die für den SSV sind ,aber wenns gegen Bayern geht wie 2012/2013 im DFB Pokal dann plötzlich für Bayern sind und das halbe Jahnstadion für MUC Rot ist sowas finde ich extrem scheiße.

Jahn2000
Beiträge: 443
Registriert: So 27. Apr 2014, 17:15

Re: Leute die Fans von 2 Vereinen sind

Beitrag: # 40639Beitrag Jahn2000
Fr 1. Jun 2018, 13:50

1889SSV hat geschrieben:
S1chris hat geschrieben:Nachtrag:
Es ist einfach toll zu sehen wie viele Kinder ins Training und in die Schule mim Jahn Trikot kommen.
Es ist doch nix verwerfliches wenn Sie am nächsten Tag mim Bayern Trikot kommen.
Mein Sohn freut sich wenn wir einmal oder zweimal im Jahr den FC Bayern angucken live.
Ansonsten stehen wir auf der HJT.
Beim Jahn ist alles familiär. Man ist nah dran.
Das bei den Bayern des völlig abgehoben ist. OK. Aber trotzdem kann man sich mitfiebern wenn die gegen Biene Maja oder andere Klubs spielen.
Ich les im kicker auch lieber die Artikel meiner Vereine als die von irgendwelchen europäischen oder. nationalen Klubs.
Zum Abschluss noch der Hammer:
Hab mich dieses Jahr auch wahnsinnig über den Aufstieg meines Dorfvereins gefreut.
Also hab ich drei Vereine. Zefix. Etz darf. I nimmer auf die HJT. Und Auswärts werde. Ich auch gesperrt. Dann hätte ich mir ja Bochum und Duisburg sparen können.
Das macht einen Fan aus. Nicht darüber sprechen sondern tun.

Ich für mein Teil bin nur Jahnfan hatte auch nie andere Vereine.Hatte kurz mal Sympahtien für den BVB aber auch nur weil ich ihnen den CL sieg eher gegönnt hätte.

Von mir aus können Leute 2 Vereine haben ich werds zwar nie verstehen wie das geht aber gut.Am meisten regen mich ja eher die “Jahnfans“ auf die für den SSV sind ,aber wenns gegen Bayern geht wie 2012/2013 im DFB Pokal dann plötzlich für Bayern sind und das halbe Jahnstadion für MUC Rot ist sowas finde ich extrem scheiße.

Das sind dann aber auch keine Jahn Fans sondern Bayern Fans und zugleich Jahn Sympathisanten. Und auch hier gilt....ein Bayern Fan darf doch wohl sehr wohl mal oder auch öfters zum Jahn gehen (ohne gleich ein Jahn Fan zu sein) und im Spiel gegeneinander dann für Bayern sein. Dieses Schwarz/Weiß Denken will mir einfach nicht in den Kopf.

S1chris
Beiträge: 534
Registriert: So 24. Sep 2017, 08:47

Re: Leute die Fans von 2 Vereinen sind

Beitrag: # 40644Beitrag S1chris
Fr 1. Jun 2018, 17:09

Ja das sind dann aber zwei verschiedene Paare Stiefel lieber 1889SSV.
Also immer gut überlegen welches Ziel meine Frage haven Soll, oder was ich mit welchen Statement erreichen will.

Den Jahnfan den du meinst gibt es. Sind aber sicher keine 8000. also wirst du wohl oder übel damit leben müssen, dass bei jedem Heimspiel auch nur Sympathisanten neben dir stehen könnten.
Würde einfach nur noch auswärts fahren. Da ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, echte Jahnfans dabeibzu gaben. Außer bei so Kultdingern wie St. Pauli.......
Nur der SSV - Auf geht's rot-weiße Jungs kämpft und siegt für uns!

Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 2471
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: Leute die Fans von 2 Vereinen sind

Beitrag: # 40645Beitrag DaBeda
Fr 1. Jun 2018, 17:20

Warum wohl fällt mir ausgerechnet hier jetzt in dem Zusammenhang ein?:

" Vivas et vivere sinas "
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 1642
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

Re: Leute die Fans von 2 Vereinen sind

Beitrag: # 40646Beitrag epsilon
Fr 1. Jun 2018, 17:39

DaBeda hat geschrieben:Warum wohl fällt mir ausgerechnet hier jetzt in dem Zusammenhang ein?:

" Vivas et vivere sinas "
Gebe wegen des schon vorgebrachten "Arguments" [siehe Link]:
1889SSV hat geschrieben: ...
Sorry ich habe leider nur die Hauptschule besucht deswegen tut es mir leid ....
mal noch einen Tipp für @1889SSV:

Übersetzer: Latein - Deutsch [<--- hier klicken]

1889SSV
Beiträge: 187
Registriert: Mo 7. Mai 2018, 12:39

Re: Leute die Fans von 2 Vereinen sind

Beitrag: # 40647Beitrag 1889SSV
Fr 1. Jun 2018, 18:33

S1chris hat geschrieben:Ja das sind dann aber zwei verschiedene Paare Stiefel lieber 1889SSV.
Also immer gut überlegen welches Ziel meine Frage haven Soll, oder was ich mit welchen Statement erreichen will.

Den Jahnfan den du meinst gibt es. Sind aber sicher keine 8000. also wirst du wohl oder übel damit leben müssen, dass bei jedem Heimspiel auch nur Sympathisanten neben dir stehen könnten.
Würde einfach nur noch auswärts fahren. Da ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, echte Jahnfans dabeibzu gaben. Außer bei so Kultdingern wie St. Pauli.......

Werde dieses Saison auch mehr Auswärtsfahren letzte Saison gings nicht so oft leider.

Ich kanns halt nicht verstehen wie jemanden sein Herz für 2 Vereine schlagen kann.Bei mir ist es nur der Jahn wo ich mich Freue,aufrege, mitfiebere oder sogar weine egal ob vor trauer oder Freude.Es kommt mir halt so vor das viele nur Fans von zb Bayern sind weil sie Erfolg haben oder aus Lokalpatriotismus weil das Wort Bayern im Verein ist.

Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 2471
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: Leute die Fans von 2 Vereinen sind

Beitrag: # 40649Beitrag DaBeda
Fr 1. Jun 2018, 19:31

epsilon hat geschrieben:
DaBeda hat geschrieben:Warum wohl fällt mir ausgerechnet hier jetzt in dem Zusammenhang ein?:

" Vivas et vivere sinas "
Gebe wegen des schon vorgebrachten "Arguments" [siehe Link]:
1889SSV hat geschrieben: ...
Sorry ich habe leider nur die Hauptschule besucht deswegen tut es mir leid ....
mal noch einen Tipp für @1889SSV:

Übersetzer: Latein - Deutsch [<--- hier klicken]
So schätze ich Dich, epsilon! :)
Stets hilfsbereit! :D
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

Eigenkapitalist
Beiträge: 191
Registriert: Do 15. Mär 2018, 11:11
Wohnort: Exil

Re: Leute die Fans von 2 Vereinen sind

Beitrag: # 40692Beitrag Eigenkapitalist
Mo 4. Jun 2018, 15:21

Sozialisiert wurde ich als Bayernfan, wie fast jedes Kind in Bayern, dessen Eltern keine glühenden Anhänger eines anderen Vereins sind. Aufgrund der Tatsache, dass das aber für mich kein Verein mehr ist, sondern nur noch ein Sinnbild des globalen Kommerzes, hat sich mein "Fandasein" (was ich heutzutage nur noch als Sympathie bezeichnen würde, war ja nicht mal im Stadion) in Indifferenz und sogar leichte Antipathie gewandelt.
Ansonsten drücke ich noch meiner Geburtsstadt Hof die Daumen, verfolge das aber eher nebenbei.

Im Übrigen hat Schoko recht. Auch in NRW gibt es eine Menge Erfolgsfans. Selbst bei den Duisburgern und Bochumern, um die es gar nicht so schlecht steht, gibt es eine Menge "Borussen" und "Schalker".

Antworten