1. Bundesliga

1., 2., 3. Liga, Pokal, etc...
Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 2554
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: 1. Bundesliga

Beitrag: # 36306Beitrag DaBeda
Sa 24. Feb 2018, 21:23

Ok, d'accord, Schoko - weiß jetzt, wie du es vorher gemeint hast. Thanks.
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 1705
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

Re: 1. Bundesliga

Beitrag: # 36856Beitrag epsilon
Do 8. Mär 2018, 12:55

Hamburger SV stellt Bruchhagen und Todt frei
[Kicker, 08.03.2018 10:28 Uhr]

Die Trennung ist konsequent und richtig
[Kommentar von kicker-Redakteur Sebastian Wolff, 08.03.2018 10:25 Uhr]

Benutzeravatar
micklas
Beiträge: 2963
Registriert: Di 11. Jun 2013, 18:42
Wohnort: Absurdistan

Re: 1. Bundesliga

Beitrag: # 36857Beitrag micklas
Do 8. Mär 2018, 13:10

epsilon hat geschrieben:Hamburger SV stellt Bruchhagen und Todt frei
[Kicker, 08.03.2018 10:28 Uhr]

Die Trennung ist konsequent und richtig
[Kommentar von kicker-Redakteur Sebastian Wolff, 08.03.2018 10:25 Uhr]
Wird Zeit, dass sie endlich absteigen. Dann stell ich freiwillig deren Uhr auf 0.
Fahren wir nächstes Jahr halt 2x nach Hamburg.

Selber Fehler wie bei den Löwen - alter Traditionsverein, der zu spät merkt, dass er extrem über die eigenen Verhältnisse lebt und dann von einem Mäzen oder Scheich abhängig ist.

Vielleicht bekommen wir ja gleich das erste Spiel gegen den HSV - dann zeigen wir ihnen mal, was 2. Liga ist (sofern wir nicht aufsteigen)
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Les supporteurs du Jahn contre le racisme!

Benutzeravatar
KLP
Beiträge: 1970
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 18:21
Kontaktdaten:

Re: 1. Bundesliga

Beitrag: # 36863Beitrag KLP
Do 8. Mär 2018, 13:58

Ich hab meine HSV-Theorie letztens in der kleinen Jahnground-Runde persönlich kundgetan und empfinde es immer noch so.

Der HSV hat im großen Stil die gleichen Fehler mit seinen Investoren gemacht wie der Jahn im kleinen Stil. Es ist ja schön und gut, dass es jemanden im Umfeld gibt, der gerne bereit ist Geld nachzuschießen. Aber beim HSV, sowie beim Jahn früherer Zeiten gab es immer nur zweckgebundene Spenden. Also um den Abstieg zu vermeiden, gibt es jetzt im Winter (wo es zu spät ist) noch einmal Summe X um uns zu retten. Dann wurde mit dem Geld panisch gekauft, weil wenn was übrig bleibt ist es eh verloren. Oder Sponsor Y hat nur Geld gegeben, wenn Spieler Z gekauft wurde.
Das ist so ähnlich als wenn eine Gemeinde sinnlos Straßen renoviert, um nächstes Jahr wieder die gleiche Förderung aus dem Topf zu erhalten und sie nicht gekürzt bekommt, weil sie letztes Jahr zu wenig ausgegeben haben.

Das gleiche ist oft beim HSV passiert. Es gab noch einmal Summe X obendrauf um vermeintliche Stars zu holen. Obwohl vermutlich eine nur halb so hohe freie Investition, im Vorfeld der Saison viel mehr gebracht hätte, weil man dann ins Kollektiv investieren hätte können.

Außerdem, wie micklas sagt, kann man sein Budget halt beschissen planen, wenn Investitionen immer nur von Negativereignissen abhängen. Da gerät man zwangsläufig in Überausgaben, weil man Personalkosten usw. ja nur in langen Zeiträumen herunterfahren kann. Deshalb zerbricht es ja vielen Absteigern das Genick.

Außerdem ist so ein Kompetenzgerangel halt der reinste Zeitfresser. Wenn die Entscheider immer in irgendwelche Meetings hocken, entscheidet halt am Ende keiner mehr sondern die Entscheidungen werden nur noch durch Termindruck quasi von selbst entschieden. Und am Ende ist keiner Schuld, weil ja keiner aktiv entschieden hat.
I funk, blog, programmier & rette den Regenwoid fia Eich! :mrgreen:

Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
Schoko
Beiträge: 716
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 10:46

Re: 1. Bundesliga

Beitrag: # 37006Beitrag Schoko
Mo 12. Mär 2018, 10:11

Hollerbach beim HSV vor dem Aus:

:arrow: http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... olgen.html

Was für ein unfassbares Versagen der HSV-Führung! Sieglos-Holler erst verpflichten und nach sieben bzw. 24 sieglosen Spielen wieder rauswerfen. Das hat schon fast was vom EVR: Erst den Stadionsprecher zum Geschäftsführer machen und nach ein paar Monaten checken, dass das nicht ganz so klug war :roll: :lol: :mrgreen:

Gut für uns, der HSV ist neben dem BVB einer der letzten beiden großen Clubs, die noch kein Pflichtspiel gegen unseren Sport- und Schwimmverein austragen durften.

Benutzeravatar
micklas
Beiträge: 2963
Registriert: Di 11. Jun 2013, 18:42
Wohnort: Absurdistan

Re: 1. Bundesliga

Beitrag: # 37007Beitrag micklas
Mo 12. Mär 2018, 10:14

Schoko hat geschrieben:Hollerbach beim HSV vor dem Aus:

:arrow: http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... olgen.html

Was für ein unfassbares Versagen der HSV-Führung! Sieglos-Holler erst verpflichten und nach sieben bzw. 24 sieglosen Spielen wieder rauswerfen. Das hat schon fast was vom EVR: Erst den Stadionsprecher zum Geschäftsführer machen und nach ein paar Monaten checken, dass das nicht ganz so klug war :roll: :lol: :mrgreen:

Gut für uns, der HSV ist neben dem BVB einer der letzten beiden großen Clubs, die noch kein Pflichtspiel gegen unseren Sport- und Schwimmverein austragen durften.
Wer sagt denn, dass wir nächstes Jahr gegen den HSV spielen? Oder meinst im Pokal? :D Aber auf einen den beiden Vereine werden wir wohl treffen.
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Les supporteurs du Jahn contre le racisme!

Benutzeravatar
Schoko
Beiträge: 716
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 10:46

Re: 1. Bundesliga

Beitrag: # 37017Beitrag Schoko
Mo 12. Mär 2018, 11:42

micklas hat geschrieben:
Schoko hat geschrieben:Hollerbach beim HSV vor dem Aus:

:arrow: http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... olgen.html

Was für ein unfassbares Versagen der HSV-Führung! Sieglos-Holler erst verpflichten und nach sieben bzw. 24 sieglosen Spielen wieder rauswerfen. Das hat schon fast was vom EVR: Erst den Stadionsprecher zum Geschäftsführer machen und nach ein paar Monaten checken, dass das nicht ganz so klug war :roll: :lol: :mrgreen:

Gut für uns, der HSV ist neben dem BVB einer der letzten beiden großen Clubs, die noch kein Pflichtspiel gegen unseren Sport- und Schwimmverein austragen durften.
Wer sagt denn, dass wir nächstes Jahr gegen den HSV spielen? Oder meinst im Pokal? :D Aber auf einen den beiden Vereine werden wir wohl treffen.
Win-Win-Situation nennt man das glaube ich :mrgreen:

Benutzeravatar
micklas
Beiträge: 2963
Registriert: Di 11. Jun 2013, 18:42
Wohnort: Absurdistan

Re: 1. Bundesliga

Beitrag: # 37031Beitrag micklas
Mo 12. Mär 2018, 12:42

Der HSV hat soeben Bernd Hollerbach entlassen. Was für ein Chaosverein!
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Les supporteurs du Jahn contre le racisme!

Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 2554
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: 1. Bundesliga

Beitrag: # 37032Beitrag DaBeda
Mo 12. Mär 2018, 12:48

Ein Wechsel an der Position zu diesem Zeitpunkt und in der sportlichen Lage wird definitiv auch wieder NULL in die gewünschte positive Richtung aus Sicht der Hanseaten bewirken.
Der erstmalige Abstieg des HSV in die zweite Bundesliga ist seit Wochen unaufhaltsam besiegelt.
Ohne Wenn und Aber. Es krankt dort an allen Ecken und Enden.
Blinder Aktionismus mit kaum Weitblick in so vielen Bereichen dort ein ständiger Begleiter seit Wochen, Monaten, nein, inzwischen Jahren.
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

Benutzeravatar
The:Dude
Beiträge: 359
Registriert: Do 25. Feb 2016, 08:57

Re: 1. Bundesliga

Beitrag: # 37048Beitrag The:Dude
Mo 12. Mär 2018, 14:55

"Mir pinkeln die auf den bekackten Teppich!"

Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
micklas
Beiträge: 2963
Registriert: Di 11. Jun 2013, 18:42
Wohnort: Absurdistan

Re: 1. Bundesliga

Beitrag: # 37049Beitrag micklas
Mo 12. Mär 2018, 15:08

The:Dude hat geschrieben:https://www.hsv.de/news/meldungen/saiso ... ollerbach/

Ist inzwischen offiziell.
Der Hollerbach wird auch froh sein, dass er den Kackverein (sorry) vom Hals hat. Gehalt fließt ja anscheinend weiter.
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Les supporteurs du Jahn contre le racisme!

Benutzeravatar
Isotopen-Toni
Beiträge: 85
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 14:49

Re: 1. Bundesliga

Beitrag: # 37051Beitrag Isotopen-Toni
Mo 12. Mär 2018, 15:13

Bin ich der Einzige, dem Uwe Seeler leid tut? Der Mann geht wahrscheinlich nicht mehr ohne Papiertüte überm Kopf ausser Haus.
Als 67er Jahrgang (übrigens wie ein gewisser AB :) ) weiß ich noch, was für eine bärenstarke Truppe der HSV Ende der 70er/ Anfang der 80er Jahre hatte.
Kargus, später Stein im Tor, dazu Kaltz, Buljan, Jakobs, Hartwig, Magath, Memering, Hrubesch, Reimann oder die "mighty mouse" Kevin Keegan.
Natürlich hat es aufgrund der letzten Jahre wohl keiner mehr verdient abzusteigen, aber seit damals mag ich die irgendwie.
Vielleicht gibt es ja doch noch das "Titz-Wunder" :oops: ... (Titz heißt der Trainer ihrer 2. Mannschaft, die in der RL Nord um den Aufstieg mitspielt und der wohl übernehmen soll)

Benutzeravatar
KLP
Beiträge: 1970
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 18:21
Kontaktdaten:

Re: 1. Bundesliga

Beitrag: # 37052Beitrag KLP
Mo 12. Mär 2018, 15:16

Konsequenter bei der Vereinspolitik wäre gewesen ihn vor dem Bayern Spiel zu tauschen und den neuen Trainer nach der Bayern-Klatsche anzuzählen :D

@Isotopen-Toni: Aber vielleicht ist Uwe Seeler nicht ganz unschuldig daran, wie sich vor allem das Medien-Umfeld entwickelt hat. Der hat ja gefühlt täglich sein Gesicht in alle möglich Kameras gehalten und jedem ein Interview gegeben, der nicht auf drei auf den Bäumen ist.
Es sei ihm gegönnt, aber auch so kommt ein Verein nie zur Ruhe.
I funk, blog, programmier & rette den Regenwoid fia Eich! :mrgreen:

Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
Isotopen-Toni
Beiträge: 85
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 14:49

Re: 1. Bundesliga

Beitrag: # 37054Beitrag Isotopen-Toni
Mo 12. Mär 2018, 15:35

KLP hat geschrieben:@Isotopen-Toni: Aber vielleicht ist Uwe Seeler nicht ganz unschuldig daran, wie sich vor allem das Medien-Umfeld entwickelt hat. Der hat ja gefühlt täglich sein Gesicht in alle möglich Kameras gehalten und jedem ein Interview gegeben, der nicht auf drei auf den Bäumen ist.
Es sei ihm gegönnt, aber auch so kommt ein Verein nie zur Ruhe.
Habe selber eigentlich länger nix mehr von ihm gehört oder gesehen. Hatte eher den Eindruck, daß er sich seit seinem vor zig Jahren schnell - woran auch immer - gescheitertem Versuch als Präsident/Vorstand öffentlich eher zurück hält. (?)

Und noch wichtiger: Was wird aus der berühmten Stadion-Uhr :?:
Anekdote am Rande: Die jetzige Uhr ist wohl ohnehin nicht die originale. Die erste Uhr, die natürlich auch nicht von Bundesliga-Beginn an hing, sondern erst, als es was besonderes wurde, der BL-Dino zu sein, soll vor ein paar Jahren schon den Geist aufgegeben haben und wurde wochentags fast unmerklich weitgehend ausgetauscht.
War so jedenfalls damals im "kicker", als kleine Randnotiz, zu lesen.

Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 1705
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

Re: 1. Bundesliga

Beitrag: # 37703Beitrag epsilon
So 25. Mär 2018, 09:35


Antworten