Stop! Finger weg von unserem SSV Jahn!

Die Verantwortlichen

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 808
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: Stop! Finger weg von unserem SSV Jahn!

Beitrag: # 41820Beitrag zabo
Do 26. Jul 2018, 19:49

Gelöscht
Zuletzt geändert von zabo am Sa 28. Jul 2018, 12:14, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 2552
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: Stop! Finger weg von unserem SSV Jahn!

Beitrag: # 41821Beitrag DaBeda
Do 26. Jul 2018, 19:56

Auch hier gilt, lieber zabo, bitte Quellenangabe hinzufügen. :) Danke!
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 808
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: Stop! Finger weg von unserem SSV Jahn!

Beitrag: # 41822Beitrag zabo
Do 26. Jul 2018, 20:11

Es ist eine belastbare Quelle,aber die Medien können oder wollen z.b.auch nicht immer ihre Informationengeber benennen

Glaubt mir stimmt ;-),sichere Quelle
Zuletzt geändert von zabo am Fr 27. Jul 2018, 17:07, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 2552
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: Stop! Finger weg von unserem SSV Jahn!

Beitrag: # 41823Beitrag DaBeda
Do 26. Jul 2018, 20:41

Das es stimmt, wenn du es schreibst, glaube ich dir ja auch gerne - aber darum ging es mir primär und prinzipiell erst einmal gar ned mit meiner vorigen Bitte an dich um Quellenangabe.
Mehr grundsätzlich - gerade auch wenn und weil es eben (deinen Worten nach) ganz offensichtlich um einen solch expliziten strafrechtlich relevanten Sachverhalt geht.
Vio hat es kürzlich ja desöfteren bereits völlig zurecht und nachvollziehbar angesprochen bzw. freundlicherweise mit Nachdruck darauf hingewiesen (in einem etwas anders gelagerten kausalen Zusammenhang) - er in letzter Konsequenz schließlich ja in Verantwortung für dieses, unser Forum.

Und noch einmal, wie bereits erwähnt, völlig unabhängig davon, zweifle ich deinen Inhalt damit in keinster Weise an.
Und grundsätzlich, zabo, hab's im Prinzip in deine Richtung nur in freundschaftlicher Absicht gut gemeint. :)
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 808
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: Stop! Finger weg von unserem SSV Jahn!

Beitrag: # 41824Beitrag zabo
Fr 27. Jul 2018, 06:53

Danke für den Hinweis ,auch als Schutz für mich

Ich verstehe euch ,aber würde im Umkehrschluss bedeuten ohne Ross und Reiter lieber keine Infos.
Aber wie lösen dies rechtlich die Medien

Denn blöd gefragt,wenn es stimmt,dann ist man doch kaum belangbar?

Reicht dann folgende Angabe der Infoquelle: aus dem Bereich der Gremien mit Wissen von HR

Eigenkapitalist
Beiträge: 196
Registriert: Do 15. Mär 2018, 11:11
Wohnort: Exil

Re: Stop! Finger weg von unserem SSV Jahn!

Beitrag: # 41825Beitrag Eigenkapitalist
Fr 27. Jul 2018, 08:24

zabo hat geschrieben:Danke für den Hinweis ,auch als Schutz für mich

Ich verstehe euch ,aber würde im Umkehrschluss bedeuten ohne Ross und Reiter lieber keine Infos.
Aber wie lösen dies rechtlich die Medien

Denn blöd gefragt,wenn es stimmt,dann ist man doch kaum belangbar?

Reicht dann folgende Angabe der Infoquelle: aus dem Bereich der Gremien mit Wissen von HR
Es ist ganz einfach: Stimmt die Sache, dann ist alles gut und man ist nicht belangbar. Stimmt die Sache nicht (ist also nachweislich unwahr), dann läuft das unter Verleumdung. Rechtsexperten mögen mich korrigieren.

Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 1705
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

Re: Stop! Finger weg von unserem SSV Jahn!

Beitrag: # 41826Beitrag epsilon
Fr 27. Jul 2018, 08:27

zabo hat geschrieben: ...
Das verstehe ich noch nicht. Anwaltskosten an den Jahn wären z.B. fällig im Falle eines vom Jahn gewonnen Rechtsstreit mit Schober. Mir fällt jetzt diesbezüglich nur ein, dass Schober mit einem Unterlassungsantrag gegen die Mittelbayerische gescheitert ist.

Schober war seinerzeit sogar mal vor Gericht gegen den Jahn erfolgreich, wobei es um die formale Übertragung der Anteile und den Eintrag ins Aktienregister ging.

https://www.regensburg-digital.de/um-di ... /25092017/
Zuletzt geändert von epsilon am Sa 28. Jul 2018, 14:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 1705
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

Re: Stop! Finger weg von unserem SSV Jahn!

Beitrag: # 41827Beitrag epsilon
Fr 27. Jul 2018, 08:38

Eigenkapitalist hat geschrieben: ...
Es ist ganz einfach: Stimmt die Sache, dann ist alles gut und man ist nicht belangbar. Stimmt die Sache nicht (ist also nachweislich unwahr), dann läuft das unter Verleumdung. Rechtsexperten mögen mich korrigieren.
Voraussetzung für "Verleumdung" ist, dass eine (ehrrührige) Behauptung vorsätzlich wider eigenes besseres Wissen aufgestellt wird.

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 808
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: Stop! Finger weg von unserem SSV Jahn!

Beitrag: # 41828Beitrag zabo
Fr 27. Jul 2018, 08:45

Gelöscht
Zuletzt geändert von zabo am Sa 28. Jul 2018, 12:15, insgesamt 1-mal geändert.

Eigenkapitalist
Beiträge: 196
Registriert: Do 15. Mär 2018, 11:11
Wohnort: Exil

Re: Stop! Finger weg von unserem SSV Jahn!

Beitrag: # 41830Beitrag Eigenkapitalist
Fr 27. Jul 2018, 12:18

epsilon hat geschrieben:
Eigenkapitalist hat geschrieben: ...
Es ist ganz einfach: Stimmt die Sache, dann ist alles gut und man ist nicht belangbar. Stimmt die Sache nicht (ist also nachweislich unwahr), dann läuft das unter Verleumdung. Rechtsexperten mögen mich korrigieren.
Voraussetzung für "Verleumdung" ist, dass eine (ehrrührige) Behauptung vorsätzlich wider eigenes besseres Wissen aufgestellt wird.
Meines Wissens reicht es für Verleumdung schon aus, dass diese Behauptung nachweislich unwahr ist.
Nachtrag: Noch mal ins Gesetz geguckt. Dem Wortlaut muss es tatsächlich wider besseren Wissens sein.
Aber egal: Ärger gibt es so oder so. Wegen übler Nachrede in dem Fall. Bin gespannt wann die Sache in der Presse erscheint
Zuletzt geändert von Eigenkapitalist am Fr 27. Jul 2018, 12:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 2552
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: Stop! Finger weg von unserem SSV Jahn!

Beitrag: # 41831Beitrag DaBeda
Fr 27. Jul 2018, 12:21

... zabo soll bitte weiterhin sein Leben in vollen Zügen in Freiheit geniessen dürfen :!: :wink:
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

Eigenkapitalist
Beiträge: 196
Registriert: Do 15. Mär 2018, 11:11
Wohnort: Exil

Re: Stop! Finger weg von unserem SSV Jahn!

Beitrag: # 41832Beitrag Eigenkapitalist
Fr 27. Jul 2018, 12:26

DaBeda hat geschrieben:... zabo soll bitte weiterhin sein Leben in vollen Zügen in Freiheit geniessen dürfen :!: :wink:
Nicht dass er sich mit Schober noch eine Zelle teilen muss ;)

Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 2552
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: Stop! Finger weg von unserem SSV Jahn!

Beitrag: # 41834Beitrag DaBeda
Fr 27. Jul 2018, 12:30

...das hätte er definitiv niemals verdient :!: :!:
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 1705
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

Re: Stop! Finger weg von unserem SSV Jahn!

Beitrag: # 41837Beitrag epsilon
Fr 27. Jul 2018, 13:06

DaBeda hat geschrieben:... zabo soll bitte weiterhin sein Leben in vollen Zügen in Freiheit geniessen dürfen :!: :wink:
Und in dieser Zeit hätte er keinen Internetzugang[?] und wir würden keine Beiträge von ihm erhalten können. Das wäre traurig. :(

Antworten