WM 2018 in Russia

Europa- und Weltfussball

Re: WM 2018 in Russia

Beitragvon DaBeda » Mo 13. Nov 2017, 18:47

TV-Tipp für den heutigen Montagabend:

WM-Qualifikation Europa -- Relegationsrückspiel

Italien - Schweden (Hinspiel 0:1)

RTL Nitro (ab 20:15 Uhr) Spielbeginn 20:45 Uhr
Schön hier zu sein!
Benutzeravatar
DaBeda
 
Beiträge: 1102
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: WM 2018 in Russia

Beitragvon DaBeda » Mo 13. Nov 2017, 22:43

Italien fährt erstmals seit 60 !! Jahren nicht zu einer Weltmeisterschaft !!
Schön hier zu sein!
Benutzeravatar
DaBeda
 
Beiträge: 1102
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: WM 2018 in Russia

Beitragvon micklas » Mo 13. Nov 2017, 22:52

1x Pizza Arrividerci für mich bitte.

Heja Sverige!
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Jahnfans gegen Rassismus!
micklas
 
Beiträge: 1775
Registriert: Di 11. Jun 2013, 18:42
Wohnort: Absurdistan

Re: WM 2018 in Russia

Beitragvon Hille » Di 14. Nov 2017, 10:12

micklas hat geschrieben:1x Pizza Arrividerci für mich bitte.

Heja Sverige!


So ein bisschen tuts mir schon leid, vor allem um die Spiele gegen Italien. Schweden ist eher so "mehhh". Ist mir eigentlich ziemlich egal. Klar, wers sportlich schafft hats auch verdient, aber rein gefühlsmäßig will ich mir halt lieber England-Italien anschauen als Schweden-Schweiz.
Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!

Science flies you to the moon, religion flies you into buildings.
Benutzeravatar
Hille
Moderator
 
Beiträge: 996
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 21:24
Wohnort: Wien 14

Re: WM 2018 in Russia

Beitragvon micklas » Di 14. Nov 2017, 11:13

Hille hat geschrieben:
micklas hat geschrieben:1x Pizza Arrividerci für mich bitte.

Heja Sverige!


So ein bisschen tuts mir schon leid, vor allem um die Spiele gegen Italien. Schweden ist eher so "mehhh". Ist mir eigentlich ziemlich egal. Klar, wers sportlich schafft hats auch verdient, aber rein gefühlsmäßig will ich mir halt lieber England-Italien anschauen als Schweden-Schweiz.


Das stimmt gefühlt schon - für den Gigi tut es mir zB auch leid. Aber Schweden seh ich schon sehr gerne dabei (die Schweiz zB könnte man sich sparen, da ist schon die Hymne zum Einschlafen).


Aber du glaubst nicht, was ich mir 2006 von den Italienischen Kollegen anhören durfte - da kann ich mir ein Lächeln nicht verkneifen (wobei das nicht böse gemeint ist / war).
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Jahnfans gegen Rassismus!
micklas
 
Beiträge: 1775
Registriert: Di 11. Jun 2013, 18:42
Wohnort: Absurdistan

Re: WM 2018 in Russia

Beitragvon Hille » Di 14. Nov 2017, 12:03

Aber das was die Schweden gestern gemacht haben war so grottiger Rumpelfußball, dass ich ausgeschaltet hab. Zum Abgewöhnen. Ich hoffe, die denken sich für die WM was anderes aus...
Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!

Science flies you to the moon, religion flies you into buildings.
Benutzeravatar
Hille
Moderator
 
Beiträge: 996
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 21:24
Wohnort: Wien 14

Re: WM 2018 in Russia

Beitragvon micklas » Di 14. Nov 2017, 13:11

Schöne Zusammenfassung der SZ, in der auch die Leistung des Siegers kritisch gesehen wird:

http://www.sueddeutsche.de/sport/histor ... -1.3748871
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Jahnfans gegen Rassismus!
micklas
 
Beiträge: 1775
Registriert: Di 11. Jun 2013, 18:42
Wohnort: Absurdistan

Re: WM 2018 in Russia

Beitragvon The:Dude » Di 14. Nov 2017, 13:22

Übrigens beenden nach Buffon auch Chiellini, Barzagli und de Rossi ihre Nationalmannschaftskarriere.
Ich bin nicht Mr. Lebowski, Sie sind Mr. Lebowski. Ich bin der Dude. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Dudeheit oder Duder oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.
Benutzeravatar
The:Dude
 
Beiträge: 263
Registriert: Do 25. Feb 2016, 08:57

Re: WM 2018 in Russia

Beitragvon Bene » Di 14. Nov 2017, 18:36

micklas hat geschrieben:Das stimmt gefühlt schon - für den Gigi tut es mir zB auch leid.

Für seine rechtsradikalen Tendenzen tut es mir nicht leid.
Oh Gott, jetzt hab ich was politisches geschrieben...
Ich bin nächstes Jahr auf jeden Fall Trainer in Regensburg. Am liebsten in der 2. Liga. Mich erfüllt es einfach mit einer großen Dankbarkeit u. Demut, dass ich Trainer in diesem Verein sein kann. Diese beiden christlichen Werte will ich vorleben. H.H.
Benutzeravatar
Bene
 
Beiträge: 3604
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 17:14

Re: WM 2018 in Russia

Beitragvon Bene » Di 14. Nov 2017, 18:47

Die Iren stimmen sich auf das Spiel heute Abend ein:

https://twitter.com/twitter/statuses/930470356346863616
Ich bin nächstes Jahr auf jeden Fall Trainer in Regensburg. Am liebsten in der 2. Liga. Mich erfüllt es einfach mit einer großen Dankbarkeit u. Demut, dass ich Trainer in diesem Verein sein kann. Diese beiden christlichen Werte will ich vorleben. H.H.
Benutzeravatar
Bene
 
Beiträge: 3604
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 17:14

Re: WM 2018 in Russia

Beitragvon DaBeda » Di 14. Nov 2017, 22:44

Ganz eindeutig klare Angelegenheit im Rückspiel.
Teilnehmer Nr. 30 für die WM im kommenden Jahr in Russland steht nun fest.
Nach dem 0:0 im Hinspiel in Dänemark verlor Irland zuhause gegen die Dänen überraschend deutlich mit 1:5! :o
Schön hier zu sein!
Benutzeravatar
DaBeda
 
Beiträge: 1102
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: WM 2018 in Russia

Beitragvon Bene » Mi 15. Nov 2017, 23:19

Als großer Irland-Fan sag ich: Absolut verdienter Sieg für die Dänen.
Trotzdem natürlich bitter...Die Iren gehen früh mit 1:0 in Führung, haben dann sogar die Riesenchance zum 2:0 und fast im Gegenzug machen sie mit einem in der Entstehung besonders tragischen Eigentor den Ausgleich. Kurz darauf fällt das 1:2, und da wars dann eigentlich schon gelaufen.
Ich hab jetzt über ein Jahr lang die Qualifikation der Iren intensiv verfolgt und fast alle Spiele (am TV) gesehen. Da tut es natürlich schon weh, wenn man so knapp vorm Ziel scheitert.
Ich mag halt die Art und Weise, wie sie Fußball spielen. Zwar technisch limitiert, aber immer mit vollem Kampf und Körpereinsatz, so richtige Grasfresser. Und sie haben vermutlich die besten und friedlichsten Fans der Welt. Die hätten der WM nächstes Jahr so richtig gut getan. Schade...
Ich bin nächstes Jahr auf jeden Fall Trainer in Regensburg. Am liebsten in der 2. Liga. Mich erfüllt es einfach mit einer großen Dankbarkeit u. Demut, dass ich Trainer in diesem Verein sein kann. Diese beiden christlichen Werte will ich vorleben. H.H.
Benutzeravatar
Bene
 
Beiträge: 3604
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 17:14

Re: WM 2018 in Russia

Beitragvon micklas » Do 16. Nov 2017, 06:47

Peru qualifiziert sich als letztes Land für die WM und beschert den Einwohnern damit heute eine Feiertag - Ausnahmezustand auf der Lamaalm.

http://m.spiegel.de/sport/fussball/fuss ... 78208.html
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Jahnfans gegen Rassismus!
micklas
 
Beiträge: 1775
Registriert: Di 11. Jun 2013, 18:42
Wohnort: Absurdistan

Re: WM 2018 in Russia

Beitragvon DaBeda » Do 16. Nov 2017, 21:11

Auslosung für die WM in Russland im kommenden Jahr findet in zwei Wochen, am Freitag, 1. Dezember in Moskau statt.

U.a. die Einteilung der vier Lostöpfe:
https://de.wikipedia.org/wiki/Fu%C3%9Fb ... chaft_2018

Wir nehmen es eh wie es kommt, aber...

Die müsst's jetz' ned unbedingt meiner Ansicht nach gleich in der Vorrunde sein:
Deutschland - Spanien - Costa Rica - Nigeria (obwohl, da wär' man gleich voll gefordert!)

Etwas vergleichsweise "günstiger" dann wohl bspw. diese...
Deutschland - Kroatien - Iran - Panama

Aber kommt eh meist anders, wie man denkt, und wenn man so hohe Ziele hat wie unsere Nationalmannschaft, muss und sollte man zwar grundsätzlich immer alle Gegner ernst nehmen, aber sich halt auch, egal gegen wen es geht in der Vorrunde, dementsprechend (möglichst souverän) durchsetzen.

Wie denkt ihr darüber über die möglichen Gruppenkonstellationen?
Schön hier zu sein!
Benutzeravatar
DaBeda
 
Beiträge: 1102
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: WM 2018 in Russia

Beitragvon micklas » Do 16. Nov 2017, 22:42

Gegen alle Ex-Jugos ist es bei Turnieren immer schwer. Tippe mal, dass der Weltmeister aus Frankreich, Deutschland oder Spanien kommt...in der Reihenfolge.
Gruppenphase schaffen wir sicher. Mit dem Turnierbaum entscheidet sich schon sehr viel.
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Jahnfans gegen Rassismus!
micklas
 
Beiträge: 1775
Registriert: Di 11. Jun 2013, 18:42
Wohnort: Absurdistan

VorherigeNächste

Zurück zu International



 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast