Lustiges "allerlei"

Alles außer Sport

Re: Lustiges "allerlei"

Beitragvon Nobnab » Mo 3. Nov 2014, 21:27

Auf jedenfall besser als die derzeit schlechteste Werbung von "Check24"
Was kümmern Dich die Schlangen im Garten, wenn Du Spinnen im Bett hast?
Benutzeravatar
Nobnab
 
Beiträge: 1117
Registriert: Di 16. Jul 2013, 10:19
Wohnort: Regensburg

Re: Lustiges "allerlei"

Beitragvon Violence » Sa 22. Nov 2014, 00:18

STAND YOUR GROUND
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 7126
Registriert: Do 6. Jun 2013, 00:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Lustiges "allerlei"

Beitragvon Dillgurke » Di 9. Dez 2014, 17:20

Benutzeravatar
Dillgurke
 
Beiträge: 73
Registriert: Do 16. Okt 2014, 14:48

Re: Lustiges "allerlei"

Beitragvon Violence » Mo 23. Feb 2015, 23:05

D'Gruberin... Immer wieder guad:
https://m.youtube.com/watch?v=R0wLasqLcCw

Ps: Recht hat sie! :mrgreen:
STAND YOUR GROUND
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 7126
Registriert: Do 6. Jun 2013, 00:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Lustiges "allerlei"

Beitragvon Bene » Mo 23. Feb 2015, 23:30

Violence hat geschrieben:D'Gruberin... Immer wieder guad:
https://m.youtube.com/watch?v=R0wLasqLcCw

Ps: Recht hat sie! :mrgreen:

Vor 1980...trifft das auf Dich überhaupt noch zu?
Lucht leanúna Jahn i gcoinne ciníochais !

PÖBELTOUR 2018 !
Benutzeravatar
Bene
 
Beiträge: 3806
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 18:14

Re: Lustiges "allerlei"

Beitragvon Violence » Di 24. Feb 2015, 00:25

Bene hat geschrieben:
Violence hat geschrieben:D'Gruberin... Immer wieder guad:
https://m.youtube.com/watch?v=R0wLasqLcCw

Ps: Recht hat sie! :mrgreen:

Vor 1980...trifft das auf Dich überhaupt noch zu?

Na klar, sonst hätte ich es ja nicht geschrieben, oder?
Bene, nicht nur du bist "alt" :mrgreen:
STAND YOUR GROUND
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 7126
Registriert: Do 6. Jun 2013, 00:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Lustiges "allerlei"

Beitragvon Bene » Di 24. Feb 2015, 14:05

Ich mag die "Gruaberin" nicht.
Aber in ihrem Beitrag steckt schon viel Wahres. Mir ist jetzt erst wieder aufgefallen, dass wir als Kinder wirklich ausschließlich nur Limo getrunken haben. Wahlweise Orangen- oder Zitronenlimo. Und meine Eltern hatten einen R4. Mit dem sind wir zweimal über den Brenner an die Adria gefahren, und zwar noch über die alte Brennerstraße. Natürlich ohne Kindersitze und Gurte hinten. Aber mit Gepäck für vier Personen.
Lucht leanúna Jahn i gcoinne ciníochais !

PÖBELTOUR 2018 !
Benutzeravatar
Bene
 
Beiträge: 3806
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 18:14

Re: Lustiges "allerlei"

Beitragvon Violence » Di 24. Feb 2015, 15:05

Bene hat geschrieben:Ich mag die "Gruaberin" nicht.
Aber in ihrem Beitrag steckt schon viel Wahres. Mir ist jetzt erst wieder aufgefallen, dass wir als Kinder wirklich ausschließlich nur Limo getrunken haben. Wahlweise Orangen- oder Zitronenlimo. Und meine Eltern hatten einen R4. Mit dem sind wir zweimal über den Brenner an die Adria gefahren, und zwar noch über die alte Brennerstraße. Natürlich ohne Kindersitze und Gurte hinten. Aber mit Gepäck für vier Personen.

Ist bei mir ähnlich, auch wenn ich a bissl jünger bin als du...
Kondrauer Limo war Standard! Sau schwer zum schleppen weil es ja Glasflaschen waren :-)
Vom Auto her hatte mein Dad immer nen Ford Sierra. Des war wohl damals a so a "Ausländer" Auto?!? Jeder Jugo hatte damals nen Ford...

Schee wars
STAND YOUR GROUND
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 7126
Registriert: Do 6. Jun 2013, 00:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Lustiges "allerlei"

Beitragvon Socrates » Di 24. Feb 2015, 21:02

Zur nostalgischen alte-Säcke-Debatte:

Und wenn einer krank war, gabs Karamalz. Kennt ihr das noch?
Statt Handy, Tablet und 1000 Fernsehprogrammen gab es Bolzplatz, Fahrrad und Cowboy- und Indianer-
spielchen im Wald. TV-Programme hatten wir nur drei. Luxus war schon, wenn man die beiden öster-
reichischen Programme zusätzlich empfangen konnte.
Bonanza, Tarzan und Flipper waren Blockbuster :wink: Sonntag abends Daktari schaun war eines
der wöchentlichen Highlights... Der schielende Löwe Clarence, kennt ihr den noch?
"Wenn wir hier nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt."

(Rolf Rüßmann)

Torcedores de Jahn Ratisbona contra racismo!
Benutzeravatar
Socrates
 
Beiträge: 1836
Registriert: Sa 26. Apr 2014, 11:42

Re: Lustiges "allerlei"

Beitragvon KLP » Do 28. Sep 2017, 13:53

Die französische Militärgeschichte:

Gallischer Krieg
Verloren. In einem Krieg, dessen Ausgang die nächsten 2000 Jahre französische Militärgeschichte vorwegnimmt, ist Frankreich auch noch ausgerechnet von einem Italiener erobert worden.

Hundertjähriger Krieg
Größtenteils verloren. Am Ende durch eine schizophrene Frau gerettet, die aus Versehen auch noch die erste Regel der französischen Kriegskunst aufgestellt hat: “Französische Armeen können nur gewinnen, wenn sie von keinem Franzosen geführt werden.”

Italienische Kriege
Verloren. Frankreich wird das erste und einzige Land, das jemals zwei Kriege gegen die Italiener verloren hat.

Dreißigjähriger Krieg
Frankreich ist technisch gesehen gar kein Teilnehmer, schafft es aber trotzdem, dass in Frankreich einmarschiert wird. Beansprucht ein Unentschieden auf der Grundlage, dass schließlich alle anderen Kriegsteilnehmer angefangen haben, es zu ignorieren.

Amerikanische Revolution
Dieser Krieg wird für die Amerikaner ziemlich vertraut. Die Franzosen beanspruchen den Sieg für sich, obwohl die Kolonisten fast alleine gekämpft haben. Dies wird später als das “de-Gaulle-Snydrom” bekannt und führt zur zweiten Regel der französischen Kriegstkunst: “Franzosen können nur gewinnen, wenn die Amerikaner den Großteil der Kampfhandlungen übernehmen.”

Französische Revolution
Gewonnen, hauptsächlich deswegen, weil die Gegner auch Franzosen waren.

Napoleonische Kriege
Verloren. Zeitweilige Siege (bitte an die erste Regel erinnern!) auf Grund der Führung durch einen Korsen, der schlussendlich kein Gegner für einen britischen Fußbekleidungshersteller ist.

Erster Weltkrieg
Unentschieden und auf dem Weg zur Niederlage wird Frankreich von den USA gerettet. Tausende französischer Frauen finden nicht nur heraus, wie es ist, mit einem Gewinner zu schlafen, sondern auch mal mit einem, der sie nicht “Fräulein” nennt.

Zweiter Weltkrieg
Verloren. Eroberte Franzosen mussten von den Amis und Britten befreit werden, gerade als sie das Horst-Wessel-Lied gelernt haben.

Indochina-Krieg
Verloren. Französische Kräfte führen Krankheit an. Man zieht sich zurück ins Bett mit der Dien Bien Grippe.

Algerienkrieg
Verloren. Stellt die erste Niederlage einer westlichen Armee gegen einen nicht-türkischen moslemischen Gegner seit den Kreuzzügen dar und ergibt die Erste Regel der moslemischen Kriegführung: “Wir können zumindest immer die Franzosen schlagen.” Diese Regel ist identisch zur Ersten Regel der Italiener, Russen, Deutschen, Engländer, Niederländer, Spanier, Vietnamesen und Eskimos.
I funk, blog, programmier & rette den Regenwoid fia Eich! :mrgreen:

Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
KLP
 
Beiträge: 1752
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 19:21

Re: Lustiges "allerlei"

Beitragvon micklas » Do 28. Sep 2017, 14:03

Da muss ich anmerken, dass ich vor ein paar Wochen in Verdun war. Da merkt man, dass wir alle verloren haben.

Aber lustiger Beitrag.
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Les supporteurs du Jahn contre le racisme!
Benutzeravatar
micklas
 
Beiträge: 2770
Registriert: Di 11. Jun 2013, 19:42
Wohnort: Absurdistan

Re: Lustiges "allerlei"

Beitragvon KLP » Do 28. Sep 2017, 14:44

Vielleicht tröstet es ja den ein oder anderen Bayernfan :D

War nur einmal in meinem Leben über Nacht in Paris. Dachte mir ich fahr noch zum Eifelturm, damit ich den auch mal gesehen hab. Zugticket für 10€ vom Flughafen gekauft, den Plan nicht gecheckt. Keinen Franzosen gefunden, der mir auf englisch mitteilt, wo ich aussteigen muss. Falsch ausgestiegen, nicht mehr in die U-Bahn-Station zurückgekommen (WTF Drehkreuze am Ausgang) und in nem übelsten Slum gelandet.

Dort in einer Burgerbude, die wie in GTA Vice City ausgesehen hat, nen Burger gegessen und wieder zum Flughafen gefahren. (Ich muss erwähnen zum damaligen Zeitpunkt besaß ich noch kein Smartphone :D)
I funk, blog, programmier & rette den Regenwoid fia Eich! :mrgreen:

Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
KLP
 
Beiträge: 1752
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 19:21

Re: Lustiges "allerlei"

Beitragvon micklas » Do 28. Sep 2017, 14:51

KLP hat geschrieben:Vielleicht tröstet es ja den ein oder anderen Bayernfan :D

War nur einmal in meinem Leben über Nacht in Paris. Dachte mir ich fahr noch zum Eifelturm, damit ich den auch mal gesehen hab. Zugticket für 10€ vom Flughafen gekauft, den Plan nicht gecheckt. Keinen Franzosen gefunden, der mir auf englisch mitteilt, wo ich aussteigen muss. Falsch ausgestiegen, nicht mehr in die U-Bahn-Station zurückgekommen (WTF Drehkreuze am Ausgang) und in nem übelsten Slum gelandet.

Dort in einer Burgerbude, die wie in GTA Vice City ausgesehen hat, nen Burger gegessen und wieder zum Flughafen gefahren. (Ich muss erwähnen zum damaligen Zeitpunkt besaß ich noch kein Smartphone :D)



Ich war ca. 15x in Paris (meistens auf der Durchreise dort geschlafen) , aber muss gestehen, dass das gar nicht meine Stadt ist.
Deine Schilderung wundert mich nicht unbedingt. Ab 11 Uhr Abends gehen da auch keine Metros mehr.

Sind mal um 23:15 in die Metro beim Place Pigalle, da war dann das Gitter unten - also Taxi, quer durch die Stadt. 120 DM damals 1997.
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Les supporteurs du Jahn contre le racisme!
Benutzeravatar
micklas
 
Beiträge: 2770
Registriert: Di 11. Jun 2013, 19:42
Wohnort: Absurdistan

Re: Lustiges "allerlei"

Beitragvon KLP » Mo 2. Okt 2017, 14:51

Bild
I funk, blog, programmier & rette den Regenwoid fia Eich! :mrgreen:

Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
KLP
 
Beiträge: 1752
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 19:21

Re: Lustiges "allerlei"

Beitragvon KLP » Di 3. Okt 2017, 17:26

Ich surf eindeutig zu viel im Internet rum :D

Schiedsrichter-Serie: Die wunderbare Welt des Roller-Schiri
Uwe Bresch, 59 Jahre alt, pfeift seit neun Jahren Fußball-Spiele in der Kreisliga C. Der Schiedsrichter ist am liebsten mit seinem Roller unterwegs - und pfeift beim Laufen wie eine alte Dampflok...
https://www.youtube.com/watch?v=-nPpR9bVatU

Geiler Typ! :lol:
I funk, blog, programmier & rette den Regenwoid fia Eich! :mrgreen:

Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
KLP
 
Beiträge: 1752
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 19:21

VorherigeNächste

Zurück zu Katzentisch



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast