Musik, etc.

Alles außer Sport

Re: Musik, etc.

Beitragvon Hille » Mo 12. Feb 2018, 18:36

Neues Album einer der besten neueren Bands, wo gibt! :mrgreen:

Visigoth - Conqueror's Oath
https://www.youtube.com/watch?v=Xtc2Yn6WJQw

Klassischer, epischer Heavy Metal irgendwo zwischen alten Manowar, Manilla Road und Viking-Bathory. Ein Brett, genau wie das erste Album auch schon!
Nächste Woche spielt die Band in Wien ein kleines Konzert, ich feier schon jetzt mal!
Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!

Science flies you to the moon, religion flies you into buildings.
Benutzeravatar
Hille
Moderator
 
Beiträge: 1048
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 21:24
Wohnort: Wien 14

Re: Musik, etc.

Beitragvon onki » Mo 12. Feb 2018, 19:25

Hille hat geschrieben:Neues Album einer der besten neueren Bands, wo gibt! :mrgreen:

Visigoth - Conqueror's Oath
https://www.youtube.com/watch?v=Xtc2Yn6WJQw

Klassischer, epischer Heavy Metal irgendwo zwischen alten Manowar, Manilla Road und Viking-Bathory. Ein Brett, genau wie das erste Album auch schon!
Nächste Woche spielt die Band in Wien ein kleines Konzert, ich feier schon jetzt mal!

Waaaah, hab ich gerade Manila Road und Bathory gelesen?
Dann bin ich ja mal gespannt.
FORZA RATISBONA!
Stop! Finger weg von unserem SSV Jahn!
_____________________________________
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
onki
 
Beiträge: 601
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 07:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: Musik, etc.

Beitragvon DaBeda » Mo 12. Feb 2018, 22:07

Auch wenn es "stiltechnisch" etwas weiter auseinanderliegt ....

Die Niederländer gehören für mich nach wie vor zu einer DER absolut bestimmenden Ikonen im Bereich Thrash/Death Metal

:arrow: https://www.youtube.com/watch?v=fa1i7CdZsQA

ABRISSBIRNE PUR :!: 8)

Und kaum zu glauben, ist auch schon wieder 24 Jahre, dass dieses Meisterwerk der Schweden auf den Markt kam

:arrow: https://www.youtube.com/watch?v=B4CPKum9M2o

Selten danach noch einmal solch wunderbare perfekt arrangierte "Klangteppiche" (gleichzeitig mit einer Wucht präsentiert) gehört .... :D
Schön hier zu sein!
Benutzeravatar
DaBeda
 
Beiträge: 1179
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: Musik, etc.

Beitragvon Hille » Mo 12. Feb 2018, 22:13

Legion of the Damned ist ein Kracher! Das erste Album läuft bei mir immer noch regelmäßig. Ich weiß noch, wie ich mir damals beim Covern von Death's Head March am Bass fast die Finger gebrochen hätte :mrgreen:
Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!

Science flies you to the moon, religion flies you into buildings.
Benutzeravatar
Hille
Moderator
 
Beiträge: 1048
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 21:24
Wohnort: Wien 14

Re: Musik, etc.

Beitragvon onki » Mo 12. Feb 2018, 23:29

DaBeda hat geschrieben:Auch wenn es "stiltechnisch" etwas weiter auseinanderliegt ....

Die Niederländer gehören für mich nach wie vor zu einer DER absolut bestimmenden Ikonen im Bereich Thrash/Death Metal

:arrow: https://www.youtube.com/watch?v=fa1i7CdZsQA

ABRISSBIRNE PUR :!: 8)

Und kaum zu glauben, ist auch schon wieder 24 Jahre, dass dieses Meisterwerk der Schweden auf den Markt kam

:arrow: https://www.youtube.com/watch?v=B4CPKum9M2o

Selten danach noch einmal solch wunderbare perfekt arrangierte "Klangteppiche" (gleichzeitig mit einer Wucht präsentiert) gehört .... :D


Tiamat sagt mir noch was, hab ich Mitte der 90er mal live in Nürnberg gesehen. Gut, klassisch.
Die neueren Bands sagen mir meist nix mehr... aber die Legion of the Damned haben Qualität.
Von der Intensität her instrumental die Ecke alte Kreator - noch bevor sie ihren dünnen blechernen Sound bekamen.

Als Betthupferl und Einschlafmelodie spendiere ich (aus meiner Plattensammlung) von 1990:
Die Leibhaftigen...
https://www.youtube.com/watch?v=ogMBfb5VrPs

Die erste Scheibe, die es damals nach ganzen 5 Jahren erstmals mit Reign in Blood aufnehmen konnte... :twisted:
FORZA RATISBONA!
Stop! Finger weg von unserem SSV Jahn!
_____________________________________
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
onki
 
Beiträge: 601
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 07:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: Musik, etc.

Beitragvon Violence » Di 13. Feb 2018, 20:47

Nun wird es auch Zeit sich hier von den Kings of Metal zu verabschieden. Nach 37! Jahren „Death to false Metal“ ist wohl die Ära MANOWAR vorbei. Bei Manowar gibt es nur 2 Möglichkeiten: entweder man liebt sie oder man hasst sie :-)

Zum Abschluss dies hier (Warriors of the World):
https://m.youtube.com/watch?v=G1G9D8A4Fiw

In diesem Sinne: VIOLENCE AND BLOODSHED
STAND YOUR GROUND
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6811
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Musik, etc.

Beitragvon Hille » Di 13. Feb 2018, 21:39

Violence hat geschrieben:Nun wird es auch Zeit sich hier von den Kings of Metal zu verabschieden. Nach 37! Jahren „Death to false Metal“ ist wohl die Ära MANOWAR vorbei. Bei Manowar gibt es nur 2 Möglichkeiten: entweder man liebt sie oder man hasst sie :-)

Zum Abschluss dies hier (Warriors of the World):
https://m.youtube.com/watch?v=G1G9D8A4Fiw

In diesem Sinne: VIOLENCE AND BLOODSHED


YEAH!

https://www.youtube.com/watch?v=oo5rP_1k4lo

Ich liebe Manowar! Zumindest bis Louder than Hell. Danach nicht mehr ganz so arg. Live hab ich sie das letzte mal 2004 in Bamberg gesehen, das war schon großartig.
Jüngere Konzerte fand ich eher so gnah, weil sie nur noch neueres Zeug gespielt haben und so rein gar nichts mehr von den epischeren Sachen. Dafür hab ich mir letztes Jahr Ross the Boss, den ehemaligen Gitarristen mit seiner Band angeschaut, das war tatsächlich ECHTES Manowar Feeling, völlig unerwartet. Ich hab nichts erwartet und war schon nach zwei Songs heiser :D

https://www.youtube.com/watch?v=jyjNkG3yKak

GLOVES OF METAL! Mann, ich LIEBE Manowar! :mrgreen: :mrgreen:
Stopp! Finger weg von unserem SSV Jahn!

Science flies you to the moon, religion flies you into buildings.
Benutzeravatar
Hille
Moderator
 
Beiträge: 1048
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 21:24
Wohnort: Wien 14

Re: Musik, etc.

Beitragvon Violence » Di 13. Feb 2018, 21:51

Auch sehenswert, Battle Hymns gespielt von allen aktuell und ehemaligen Memben:
https://m.youtube.com/watch?v=6f5mQCT022o
Nur Eric und Joey blieben unverändert...
STAND YOUR GROUND
Benutzeravatar
Violence
Moderator
 
Beiträge: 6811
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Musik, etc.

Beitragvon DaBeda » Mi 14. Feb 2018, 17:18

Bin ja schon ein etwas älteres Semester, aber vor einiger Zeit (ca. drei/vier Jahren) wurde ich auf diese drei Jungs aus Brooklyn/NY aufmerksam und verfolge ihre Karriere seitdem immer wieder mal sporadisch.

Weiß nicht, ob hier wer von euch schon mal was von ihnen gehört hat, aber gerade über'm großen Teich sorgen die seit einiger Zeit in der Szene für gewaltig Furore.
Nicht nur wegen ihres beachtlich spielerischen Vermögens schon in soo jungen Jahren haben einige sehr bekannte Bands völlig zu recht ziemliche Lobeshymnen über sie abgegeben.

In dem Alter schon so'n Brett bringen, sagenhaft und wirklich beachtlich - reinhören lohnt sich definitiv

als erste Kostprobe (da waren sie bei dem Video grad mal 13 bzw. zwei Musiker 14 Lenze jung):
:arrow: https://www.youtube.com/watch?v=HYH7BkV1BPQ
:o man glaubt es kaum!

...oder gut zwei Jahre davor einfach mal so'ne spontane Session mitten auf'm Timesquare 8)
:arrow: https://www.youtube.com/watch?v=BjMfdzjbl_Q

Hier geht es zur Playlist ihres ersten aktuellen Album Chaos von 2016
:arrow: https://www.youtube.com/playlist?list=P ... w4DtodH_4S
Schön hier zu sein!
Benutzeravatar
DaBeda
 
Beiträge: 1179
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: Musik, etc.

Beitragvon onki » Mi 14. Feb 2018, 22:57

DaBeda hat geschrieben:...

als erste Kostprobe (da waren sie bei dem Video grad mal 13 bzw. zwei Musiker 14 Lenze jung):
:arrow: https://www.youtube.com/watch?v=HYH7BkV1BPQ
:o man glaubt es kaum!


...

Sehr guter Tipp.
Spielen sehr sauber und abwechslungsreich in ihren Arrangements...
Kannte ich noch nicht.
NY ohnehin eine Band Brutstätte wie keine 2. Stadt...
FORZA RATISBONA!
Stop! Finger weg von unserem SSV Jahn!
_____________________________________
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
onki
 
Beiträge: 601
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 07:37
Wohnort: Rgbg Southside

Vorherige

Zurück zu Katzentisch



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast