Politik

Alles außer Sport

Re: Politik

Beitragvon S1chris » Do 19. Okt 2017, 12:14

Absolut richtige Entscheidung Violence. Daumen hoch von mir. Tut auch der allgemeinen Stimmung einfach nicht gut persönliche Diskrepanzen so öffentlich zu machen und durchzukauen. Wer's braucht ok, aber ich denke das kann man eleganter lösen.
Nur der SSV - Auf geht's rot-weiße Jungs kämpft und siegt für uns!
S1chris
 
Beiträge: 530
Registriert: So 24. Sep 2017, 09:47

Re: Politik

Beitragvon micklas » Do 19. Okt 2017, 14:37

Violence hat geschrieben:Kann man private Nachrichten nicht privat behandeln? Wenn jemand keinen Bock hat sich zu äußern (intern wie extern) dann MUSS man das akzeptieren.

Ich finde über Politik kann man in einem Fussballforum reden, muss man aber nicht. Ist jedem selbst überlassen. Was mir aber aufstößt sind Veröffentlichungen privater PN‘s. Warum? Weil eine Private PN aus nur einem Hintergrund geschrieben wird: damit es privat bleibt (Punkt)

Somit bitte ich euch alle, unterlasst sowas, denn dies verstößt gegen gewisse Richtlinien (wenn zb. der Verfasser nicht zustimmt).

Deswegen werde ich die Nachricht mit der Veröffentlichung der PN samt Statement löschen und intern archivieren.

Alles andere bitte intern klären DANKE


Ich hab zwar jetzt nicht mitbekommen, was veröffentlicht wurde aber ich stimme Dir generell zu, dass PNs auch privat behandelt werden sollten, es sei denn die beteiligten Parteien sind sich da einig.
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Les supporteurs du Jahn contre le racisme!
Benutzeravatar
micklas
 
Beiträge: 2945
Registriert: Di 11. Jun 2013, 19:42
Wohnort: Absurdistan

Re: Politik

Beitragvon Jahn2000 » Do 19. Okt 2017, 15:06

Violence hat geschrieben:Kann man private Nachrichten nicht privat behandeln? Wenn jemand keinen Bock hat sich zu äußern (intern wie extern) dann MUSS man das akzeptieren.

Ich finde über Politik kann man in einem Fussballforum reden, muss man aber nicht. Ist jedem selbst überlassen. Was mir aber aufstößt sind Veröffentlichungen privater PN‘s. Warum? Weil eine Private PN aus nur einem Hintergrund geschrieben wird: damit es privat bleibt (Punkt)

Somit bitte ich euch alle, unterlasst sowas, denn dies verstößt gegen gewisse Richtlinien (wenn zb. der Verfasser nicht zustimmt).

Deswegen werde ich die Nachricht mit der Veröffentlichung der PN samt Statement löschen und intern archivieren.

Alles andere bitte intern klären DANKE



War damit meine PN an Iarwain gemeint? Hat Iarwain diese hier eingestellt und du wieder gelöscht? Denn genau es denn genannten Gründen habe ich Iarwain eine PN geschrieben und mich hier nicht weiter dazu geäußert. Dabke schon mal für eine Info.
Jahn2000
 
Beiträge: 424
Registriert: So 27. Apr 2014, 18:15

Re: Politik

Beitragvon onki » Do 19. Okt 2017, 15:39

Jahn2000 hat geschrieben:
Violence hat geschrieben:Kann man private Nachrichten nicht privat behandeln? Wenn jemand keinen Bock hat sich zu äußern (intern wie extern) dann MUSS man das akzeptieren.

Ich finde über Politik kann man in einem Fussballforum reden, muss man aber nicht. Ist jedem selbst überlassen. Was mir aber aufstößt sind Veröffentlichungen privater PN‘s. Warum? Weil eine Private PN aus nur einem Hintergrund geschrieben wird: damit es privat bleibt (Punkt)

Somit bitte ich euch alle, unterlasst sowas, denn dies verstößt gegen gewisse Richtlinien (wenn zb. der Verfasser nicht zustimmt).

Deswegen werde ich die Nachricht mit der Veröffentlichung der PN samt Statement löschen und intern archivieren.

Alles andere bitte intern klären DANKE



War damit meine PN an Iarwain gemeint? Hat Iarwain diese hier eingestellt und du wieder gelöscht? Denn genau es denn genannten Gründen habe ich Iarwain eine PN geschrieben und mich hier nicht weiter dazu geäußert. Dabke schon mal für eine Info.

Ja, das war damit gemeint.

Und jetzt halten sich bitte alle Streithansel an Vios letzten Satz und klärt es intern (PN)...
Es ist schon etwas anstrengend diesen persönlichen Schlagabtausch bereits über mehrere Seiten hinweg mit verfolgen zu müssen...
merci.
STAND YOUR GROUND
_____________________________________
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
onki
 
Beiträge: 956
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 08:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: Politik

Beitragvon Jahn2000 » Do 19. Okt 2017, 15:54

onki hat geschrieben:
Jahn2000 hat geschrieben:
Violence hat geschrieben:Kann man private Nachrichten nicht privat behandeln? Wenn jemand keinen Bock hat sich zu äußern (intern wie extern) dann MUSS man das akzeptieren.

Ich finde über Politik kann man in einem Fussballforum reden, muss man aber nicht. Ist jedem selbst überlassen. Was mir aber aufstößt sind Veröffentlichungen privater PN‘s. Warum? Weil eine Private PN aus nur einem Hintergrund geschrieben wird: damit es privat bleibt (Punkt)

Somit bitte ich euch alle, unterlasst sowas, denn dies verstößt gegen gewisse Richtlinien (wenn zb. der Verfasser nicht zustimmt).

Deswegen werde ich die Nachricht mit der Veröffentlichung der PN samt Statement löschen und intern archivieren.

Alles andere bitte intern klären DANKE




War damit meine PN an Iarwain gemeint? Hat Iarwain diese hier eingestellt und du wieder gelöscht? Denn genau es denn genannten Gründen habe ich Iarwain eine PN geschrieben und mich hier nicht weiter dazu geäußert. Dabke schon mal für eine Info.

Ja, das war damit gemeint.

Und jetzt halten sich bitte alle Streithansel an Vios letzten Satz und klärt es intern (PN)...
Es ist schon etwas anstrengend diesen persönlichen Schlagabtausch bereits über mehrere Seiten hinweg mit verfolgen zu müssen...
merci.


Sorry, aber wenn Iarwain und DaBeda hier PN einstellen, dann ist das deren Sache und nicht meine. Um es eben hier nicht breit zu treten, habe ich mit den beiden dann ja auch via PN geschrieben. Wundert mich aber ehrlich gesagt überhaupt nicht, dass die beiden dann hier PN einstellen und veröffentlichen.
Jahn2000
 
Beiträge: 424
Registriert: So 27. Apr 2014, 18:15

Re: Politik

Beitragvon DaBeda » Do 19. Okt 2017, 16:48

Jahn2000 hat geschrieben:
onki hat geschrieben:
Jahn2000 hat geschrieben:
Violence hat geschrieben:Kann man private Nachrichten nicht privat behandeln? Wenn jemand keinen Bock hat sich zu äußern (intern wie extern) dann MUSS man das akzeptieren.

Ich finde über Politik kann man in einem Fussballforum reden, muss man aber nicht. Ist jedem selbst überlassen. Was mir aber aufstößt sind Veröffentlichungen privater PN‘s. Warum? Weil eine Private PN aus nur einem Hintergrund geschrieben wird: damit es privat bleibt (Punkt)

Somit bitte ich euch alle, unterlasst sowas, denn dies verstößt gegen gewisse Richtlinien (wenn zb. der Verfasser nicht zustimmt).

Deswegen werde ich die Nachricht mit der Veröffentlichung der PN samt Statement löschen und intern archivieren.

Alles andere bitte intern klären DANKE




War damit meine PN an Iarwain gemeint? Hat Iarwain diese hier eingestellt und du wieder gelöscht? Denn genau es denn genannten Gründen habe ich Iarwain eine PN geschrieben und mich hier nicht weiter dazu geäußert. Dabke schon mal für eine Info.

Ja, das war damit gemeint.

Und jetzt halten sich bitte alle Streithansel an Vios letzten Satz und klärt es intern (PN)...
Es ist schon etwas anstrengend diesen persönlichen Schlagabtausch bereits über mehrere Seiten hinweg mit verfolgen zu müssen...
merci.


Sorry, aber wenn Iarwain und DaBeda hier PN einstellen, dann ist das deren Sache und nicht meine. Um es eben hier nicht breit zu treten, habe ich mit den beiden dann ja auch via PN geschrieben. Wundert mich aber ehrlich gesagt überhaupt nicht, dass die beiden dann hier PN einstellen und veröffentlichen.


Unterlasse es gefälligst ab sofort hier Zusammenhänge in dem Kontext völlig unkorrekt darzustellen!

Echt - da kann auch sogar ich mal ganz unangenehm werden.

Denn es warst ja schlussendlich nachweislich DU SELBST ganz allein, der hier meinte eine PN, die von dir an mich gesendet wurde hier nachträglich u. zwar vollständig für alle sichtbar abzubilden (etwas, was ich mir in solch einer Form so öffentlich nie erlauben/herausnehmen würde, schließlich sind mir die Forenregeln bekannt, wie Vio heute völlig zurecht hier nochmals darauf freundlicherweise verwies), warum auch immer (offensichtlich nur, weil ich hier öffentlich machte, wie du permanent hinter den Kulissen per PN in geschmackloser Art und Weise glaubst gegen meine Person "agieren" zu können - mit teilweise wirklich unglaublichen Unterstellungen, die nun wirklich jeder Beschreibung spotten) - eine entsprechende und einzig richtige Reaktion von verantwortlicher Seite an dich war dann ja wohl die zwangsläufige Folge.
Es ist schon wirklich ungeheuerlich was du glaubst hier teilweise abziehen und dir herausnehmen zu können, spielst nicht nur hinter den Kulissen wie ich erfahren musste ein infames Spiel, sondern auch hier für jeden sichtbar in öffentlicher Form meinst du hier ständig gewissen Personen vor den Latz treten zu müssen.
Also verdrehe hier nicht schon wieder mit Unwahrheiten die Tatsachen und versuche nicht ständig durch solche Provokationen speziell in larwains und meine Richtung aufzufallen.

Es reicht wirklich :!: :evil:
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------
Benutzeravatar
DaBeda
 
Beiträge: 2384
Registriert: Do 21. Sep 2017, 20:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: Politik

Beitragvon Jahn2000 » Do 19. Okt 2017, 16:56

DaBeda hat geschrieben:
Jahn2000 hat geschrieben:
onki hat geschrieben:
Jahn2000 hat geschrieben:
Violence hat geschrieben:Kann man private Nachrichten nicht privat behandeln? Wenn jemand keinen Bock hat sich zu äußern (intern wie extern) dann MUSS man das akzeptieren.

Ich finde über Politik kann man in einem Fussballforum reden, muss man aber nicht. Ist jedem selbst überlassen. Was mir aber aufstößt sind Veröffentlichungen privater PN‘s. Warum? Weil eine Private PN aus nur einem Hintergrund geschrieben wird: damit es privat bleibt (Punkt)

Somit bitte ich euch alle, unterlasst sowas, denn dies verstößt gegen gewisse Richtlinien (wenn zb. der Verfasser nicht zustimmt).

Deswegen werde ich die Nachricht mit der Veröffentlichung der PN samt Statement löschen und intern archivieren.

Alles andere bitte intern klären DANKE




War damit meine PN an Iarwain gemeint? Hat Iarwain diese hier eingestellt und du wieder gelöscht? Denn genau es denn genannten Gründen habe ich Iarwain eine PN geschrieben und mich hier nicht weiter dazu geäußert. Dabke schon mal für eine Info.

Ja, das war damit gemeint.

Und jetzt halten sich bitte alle Streithansel an Vios letzten Satz und klärt es intern (PN)...
Es ist schon etwas anstrengend diesen persönlichen Schlagabtausch bereits über mehrere Seiten hinweg mit verfolgen zu müssen...
merci.


Sorry, aber wenn Iarwain und DaBeda hier PN einstellen, dann ist das deren Sache und nicht meine. Um es eben hier nicht breit zu treten, habe ich mit den beiden dann ja auch via PN geschrieben. Wundert mich aber ehrlich gesagt überhaupt nicht, dass die beiden dann hier PN einstellen und veröffentlichen.


Unterlasse es gefälligst ab sofort hier Zusammenhänge in dem Kontext völlig unkorrekt darzustellen!

Echt - da kann auch sogar ich mal ganz unangenehm werden.

Denn es warst ja schlussendlich nachweislich DU SELBST ganz allein, der hier meinte eine PN, die von dir an mich gesendet wurde hier nachträglich u. zwar vollständig für alle sichtbar abzubilden (etwas, was ich mir in solch einer Form so öffentlich nie erlauben/herausnehmen würde, schließlich sind mir die Forenregeln bekannt, wie Vio heute völlig zurecht hier nochmals darauf freundlicherweise verwies), warum auch immer (offensichtlich nur, weil ich hier öffentlich machte, wie du permanent hinter den Kulissen per PN in geschmackloser Art und Weise glaubst gegen meine Person "agieren" zu können - mit teilweise wirklich unglaublichen Unterstellungen, die nun wirklich jeder Beschreibung spotten) - eine entsprechende und einzig richtige Reaktion von verantwortlicher Seite an dich war dann ja wohl die zwangsläufige Folge.
Es ist schon wirklich ungeheuerlich was du glaubst hier teilweise abziehen und dir herausnehmen zu können, spielst nicht nur hinter den Kulissen wie ich erfahren musste ein infames Spiel, sondern auch hier für jeden sichtbar in öffentlicher Form meinst du hier ständig gewissen Personen vor den Latz treten zu müssen.
Also verdrehe hier nicht schon wieder mit Unwahrheiten die Tatsachen und versuche nicht ständig durch solche Provokationen speziell in larwains und meine Richtung aufzufallen.

Es reicht wirklich :!: :evil:


Stimmt, meine eigene PN (und keine fremde) habe ich hier eingestellt. Nachdem du vorher Unwahrheiten über deren Inhalt hier verbreitest hast. Die Frage ist wer hier was abzieht. Nachdem ich hier und dann auch per PN an Iarwain gerichtet kund getan habe, dass ich keine politische Diskussion führen möchte, werde ich als feige bezeichnet. Und gegen deine Person agiere ich überhaupt nicht!...ich agiere per PN an ein Phantom mit dem Usernamen "DaBeda". Schreib halt einfach per PN, aber du ziehst es ja vor hier immer einen auf Opfer zu machen. Klare Aufforderung war doch per PN...ich habe mich daran gehalten im Gegensatz zur Dir und Iarwain.
Jahn2000
 
Beiträge: 424
Registriert: So 27. Apr 2014, 18:15

Re: Politik

Beitragvon DaBeda » Do 19. Okt 2017, 17:15

Da ich aus verständlichen und bekannten Gründen definitiv mit dir keinen PN-Kontakt mehr wünsche dürfte das wohl selbstredend erklärt sein, warum das nun so erfolgte.
Das hier in der Form wird auch von meiner Seite definitiv so eine Ausnahme hier im Thread bleiben,
1) weil es eine direkte Reaktion auf deinen vorherigen Post war, der dringend einer Erklärung bedurfte.
2) weil ich wie gesagt aus ebenso nachvollziehbaren Gründen auf eine weitere Konversation (ausschließlich deine Person betreffend) wie schon mal kürzlich ausdrücklich erwähnt ansonsten grundsätzlich verzichte.
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------
Benutzeravatar
DaBeda
 
Beiträge: 2384
Registriert: Do 21. Sep 2017, 20:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: Politik

Beitragvon Iarwain » Do 19. Okt 2017, 17:28

Mei, klassische Opfer-Täter-Umkehr, nichts Neues. Aber dann eben ohne seine PN:

Zunächst einmal musst du mir erklären, wie du darauf kommst, mir vorzuwerfen, Reichsbürger oder Kommunist zu sein. Reichsbürger*innen und Kommunist*innen haben nichts, aber auch gar nichts gemeinsam. Wie kommst du auf so eine absolut haltlose These? Das ist an Ignoranz ja kaum noch zu überbieten.

Mein "übles" Reden über die Polizei, was du mir vorwirfst, sowohl institutionell als auch politisch, ist sehr gut begründet. Zum einen geht das auf unzähligen Erfahrungen mit den Schlägertruppen dieser staatlichen Einrichtung zurück, zum anderen gibt es historisch-politische Fakten, die die reaktionäre Rolle der Polizei in sozio-ökonomischen Konflikten ganz klar darlegen: ob das der institutionalisierte Sexismus oder Rassismus innerhalb der Polizei ist oder die Zerschlagung von Streiks und die brave Mithilfe ab 1933. Mag ja sein, dass dir das bitter aufstößt, wenn die Beamt*innen kritisiert werden. Aber gib mir bitte stichhaltige Argumente, warum ich aus den hier dargebrachten Argumenten eine andere Haltung als Gewerkschafter gegenüber der Polizei haben sollte. Im Übrigen hat erst diese Woche die DpolG zusammen mit AfD und GdP auf Bundesebene Druck auf den DGB ausgeübt, um einen antifaschistischen Kongress von gewerkschaftlichen und nicht-gewerkschaftlichen Initiativen im Münchner DGB-Haus zu verbieten...und das wohlgemerkt unter dem Hashtag: #WirMischenUnsEin

Übrigens ist es mir ziemlich egal was du darüber denkst, was für Beiträge ich hier poste. Ich brauch nicht zum 1000-Mal schreiben, warum ich denke, dass Andi Geipl keine Elfmeter mehr schießen sollte, was ich übrigens schon letzte Saison angebracht habe. Wenn andere Menschen meinen, sie haben viel Ahnung von Taktik, Internas etc. dann überlass ich diesen Menschen die Diskussion sehr gerne. Ich lese gerne mit und muss nicht zu allen sportlichen Entwicklungen meinen Senf dazu geben, ich bin kein sensationsgeiler Papparazzi, ich bin Jahnfan. Viele meiner Posts haben mit Fußball zu tun, einige der Posts verbinden dabei gesellschaftliche Entwicklungen mit sportlichen. Wenn dir das nicht passt, ist das ja vollkommen ok. Aber ich pöbel dich deswegen nicht an, wenn du dazu nichts schreiben möchtest.

Was ich darüber hinaus echt nicht verstehe, wie man so blind, ja schon ignorant sein kann, die Verbindungen zwischen Sport und die Politik auszublenden. Natürlich gibt es da eine fundamentale Verbindung. Warum sollte gerade das Massenevent Fußball nicht politisch aufgeladen sein? Jeder Protest gegen die Profitgier der Vereine und Verbände ist schon politisch!

Und Hamburg? Wenn man nicht dort war, sollte man vielleicht mal mit der Verdi-Jugend NRW reden, bevor man sensationsgeifernd unreflektierte Kommentare von sich gibt. Wahrscheinlich schimpfste über die Systemmedien, aber bei G20 bricht sich endlich der Bann des Hasses auf alle fortschrittlichen Forderungen, die mit den Protesten vor Ort verbunden waren.

Sozialismus oder Barbarei!
Jahnfans gegen Rassismus!
Iarwain
 
Beiträge: 380
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 18:30

Re: Politik

Beitragvon Hille » Do 19. Okt 2017, 18:20

Leute, das muss in dieser Form echt ein Ende haben! Da das mit der PN offenbar nicht funktioniert, gibts eigentlich nur noch eine einzige Möglichkeit: Ihr lasst das Thema ruhen!
Damit meine ich nicht "Politik" grundsätzlich, sondern diese private Fehde, die da gerade passiert. Bitte jetzt einfach gut sein lassen, nichts mehr antworten, nichts mehr richtigstellen und kommentieren und so weiter. Einfach die Eier haben das ganze jetzt ruhen zu lassen. Auch in Diskussionsforen muss man sich nicht verstehen und muss man nicht miteinander kommunizieren, wenn man nicht will. Dafür muss man auch keine Gründe nennen oder sich rechtfertigen.

Wenn das hier so weitergeht, wird irgendwann (bald, ehrlich gesagt...) einmal der Zeitpunkt kommen, wo ein Moderator regelnd eingreifen muss, und das will ja doch keiner, oder?

Also appelliere ich mal an euch als Erwachsene: Thema einfach gut sein lassen! Danke.
Jahnfans gegen Rassismus!

Science flies you to the moon, religion flies you into buildings.
Benutzeravatar
Hille
Moderator
 
Beiträge: 1251
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 22:24
Wohnort: Wien 14

Re: Politik

Beitragvon DaBeda » Do 19. Okt 2017, 18:25

Hille hat geschrieben:Leute, das muss in dieser Form echt ein Ende haben! Da das mit der PN offenbar nicht funktioniert, gibts eigentlich nur noch eine einzige Möglichkeit: Ihr lasst das Thema ruhen!
Damit meine ich nicht "Politik" grundsätzlich, sondern diese private Fehde, die da gerade passiert. Bitte jetzt einfach gut sein lassen, nichts mehr antworten, nichts mehr richtigstellen und kommentieren und so weiter. Einfach die Eier haben das ganze jetzt ruhen zu lassen. Auch in Diskussionsforen muss man sich nicht verstehen und muss man nicht miteinander kommunizieren, wenn man nicht will. Dafür muss man auch keine Gründe nennen oder sich rechtfertigen.

Wenn das hier so weitergeht, wird irgendwann (bald, ehrlich gesagt...) einmal der Zeitpunkt kommen, wo ein Moderator regelnd eingreifen muss, und das will ja doch keiner, oder?

Also appelliere ich mal an euch als Erwachsene: Thema einfach gut sein lassen! Danke.


Von meiner Seite:

Gerne :)
d'accord
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------
Benutzeravatar
DaBeda
 
Beiträge: 2384
Registriert: Do 21. Sep 2017, 20:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: Politik

Beitragvon Jahn2000 » Do 19. Okt 2017, 18:40

DaBeda hat geschrieben:
Hille hat geschrieben:Leute, das muss in dieser Form echt ein Ende haben! Da das mit der PN offenbar nicht funktioniert, gibts eigentlich nur noch eine einzige Möglichkeit: Ihr lasst das Thema ruhen!
Damit meine ich nicht "Politik" grundsätzlich, sondern diese private Fehde, die da gerade passiert. Bitte jetzt einfach gut sein lassen, nichts mehr antworten, nichts mehr richtigstellen und kommentieren und so weiter. Einfach die Eier haben das ganze jetzt ruhen zu lassen. Auch in Diskussionsforen muss man sich nicht verstehen und muss man nicht miteinander kommunizieren, wenn man nicht will. Dafür muss man auch keine Gründe nennen oder sich rechtfertigen.

Wenn das hier so weitergeht, wird irgendwann (bald, ehrlich gesagt...) einmal der Zeitpunkt kommen, wo ein Moderator regelnd eingreifen muss, und das will ja doch keiner, oder?

Also appelliere ich mal an euch als Erwachsene: Thema einfach gut sein lassen! Danke.


Von meiner Seite:

Gerne :)
d'accord


Hab ich ja beherzigt, nur BaDeba und Iarwain brauchen das wohl hier ohne PN immer wieder.

@ Iarwain: Ein letztes Mal! Ich habe keine Lust auf politsiche Diskussionen mit dir. Solltest du auch mal was zum Jahn schreiben, dann gerne ein Austausch. Ansonsten habe ich dir persönlich geschrieben, dass du mit deinen Ansichten und Ausführungen für mich persönlich (deswegen auch via PN) ein politisches No Go bist. Das ist meine Ansicht und mit der musst du leben...genauso wie ich damit leben muss (und auch tue), was du oder DaBeda von mir denkst.
Jahn2000
 
Beiträge: 424
Registriert: So 27. Apr 2014, 18:15

Re: Politik

Beitragvon onki » Do 19. Okt 2017, 19:29

Um mal (nach den Zankereien) wieder mit einem zarten Lächeln zurück zum Thema zu finden:

SPOILER:
abinsbett.jpg
abinsbett.jpg (60.99 KiB) 297-mal betrachtet
STAND YOUR GROUND
_____________________________________
Jahnfans gegen Rassismus!
Benutzeravatar
onki
 
Beiträge: 956
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 08:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: Politik

Beitragvon Iarwain » Fr 20. Okt 2017, 13:34

Hier mal als Quellenangabe zu der Entwicklung im DGB, die SPD-Zeitung "Vorwärts":

https://www.vorwaerts.de/artikel/streit ... rkschaften
Jahnfans gegen Rassismus!
Iarwain
 
Beiträge: 380
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 18:30

Re: Politik

Beitragvon micklas » Fr 20. Okt 2017, 22:59

Weil ich ihn gerade live gesehen habe - sollte man sich mal anschauen.


https://m.youtube.com/watch?v=PV3FfF1e4Aw

Sicher auch mal interessant für absolute Kapitalismusbefürworter.
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Les supporteurs du Jahn contre le racisme!
Benutzeravatar
micklas
 
Beiträge: 2945
Registriert: Di 11. Jun 2013, 19:42
Wohnort: Absurdistan

VorherigeNächste

Zurück zu Katzentisch



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste