Politik

Alles außer Sport

Re: Politik

Beitragvon Iarwain » So 22. Okt 2017, 11:11

https://www.neues-deutschland.de/artike ... tikel.html

In Barcelona haben Hunderttausende für die Freiheit der politischen Gefangenen und gegen den spanischen »Staatsstreich gegen die Demokratie« in Katalonien demonstriert
Iarwain
 
Beiträge: 184
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 17:30

Re: Politik

Beitragvon micklas » So 22. Okt 2017, 11:13

Ich habe die Befürchtung, dass das alles noch deutlich weiter eskaliert.
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Jahnfans gegen Rassismus!
micklas
 
Beiträge: 1767
Registriert: Di 11. Jun 2013, 18:42
Wohnort: Absurdistan

Re: Politik

Beitragvon micklas » Fr 27. Okt 2017, 18:06

Das katalanische Parlament stimmt für die Loslösung von Spanien:

http://m.spiegel.de/politik/ausland/a-1175087.html
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Jahnfans gegen Rassismus!
micklas
 
Beiträge: 1767
Registriert: Di 11. Jun 2013, 18:42
Wohnort: Absurdistan

Re: Politik

Beitragvon DaBeda » Fr 27. Okt 2017, 18:08

micklas hat geschrieben:Das katalanische Parlament stimmt für die Loslösung von Spanien:

http://m.spiegel.de/politik/ausland/a-1175087.html


Hab' das heute den Tag über auch wieder sehr interessiert mitverfolgt.
Schön hier zu sein!
Benutzeravatar
DaBeda
 
Beiträge: 1097
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: Politik

Beitragvon Iarwain » So 5. Nov 2017, 00:28

Damit hier auch mal wieder was steht:

http://www.sueddeutsche.de/politik/rech ... -1.3734134
Iarwain
 
Beiträge: 184
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 17:30

Re: Politik

Beitragvon Iarwain » So 5. Nov 2017, 13:05

http://www.zeit.de/sport/2017-11/rechts ... on.link.sf

Nochmals zum Verdauen. Nazis, die in Tschechien Schießübungen machen und sich "Combat 18" nennen, werden als Gruppierung nicht verboten. "Nazis raus" auf T-Shirts: verboten!
Iarwain
 
Beiträge: 184
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 17:30

Re: Politik

Beitragvon Iarwain » Mo 6. Nov 2017, 20:55

Letztes Wochenende war ein antifaschistischer Kongress im DGB-Haus München. Wie sich zeigt, mehr als zurecht.

Was wir hier vor Ort mitbekommen haben, ist jetzt auch in den bürgerlichen Medien angekommen:

Staatsschutz ermittelt nach Antifa-Kongress gegen Pegida

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/sta ... -1.3737870
Iarwain
 
Beiträge: 184
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 17:30

Re: Politik

Beitragvon KLP » Mo 13. Nov 2017, 16:20

Sehr launiges Interview mit Deniz Yücel:
http://www.taz.de/Deniz-Yuecel-ueber-di ... /!5459100/

So gelassen möchte ich in Extremsituationen auch mal reagieren :D
Benutzeravatar
KLP
 
Beiträge: 1371
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 18:21

Re: Politik

Beitragvon DaBeda » Mo 13. Nov 2017, 18:43

KLP hat geschrieben:Sehr launiges Interview mit Deniz Yücel:
http://www.taz.de/Deniz-Yuecel-ueber-di ... /!5459100/

So gelassen möchte ich in Extremsituationen auch mal reagieren :D


Thanx dafür, KLP , dass du das uns als Link reingestellt hast! :)

Bemerkenswert inhaltlich usw., und was Deniz anbetrifft auch wirklich bewundernswert.
Schön hier zu sein!
Benutzeravatar
DaBeda
 
Beiträge: 1097
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: Politik

Beitragvon Iarwain » Sa 18. Nov 2017, 08:38

Historisch!!!

Statement der GdP-Bayern auf Facebook:

DGB-Bundesjugendkongress - GdP Bayern: Es reicht!

Immer wieder Ärger mit dem DGB und den dortigen Jugendorganisationen.
Ziviler Ungehorsam – ANTIFA-Kongress – Feindseligkeiten gegen Polizeibeamte und jetzt auch noch beim DGB-Bundesjugendkongress die Verabschiedung des Antrags D 022 – Abschaffung des von der GdP seit sieben Jahren geforderten § 114 StGB, der den tätlichen Angriff auf einen Amtsträger (u.a. Polizeibeamte, Feuerwehr und Rettungsdienste) endlich unter Strafe stellt.
Trotz motivierter Gegenrede der JUNGEN GRUPPE (GdP) wurde dieser Antrag mit großer Mehrheit von den Delegierten der anderen Einzelgewerkschaften (mit Ausnahme von BCE) verabschiedet. Zuvor wurde ein Antrag der JUNGEN GRUPPE (GdP), rechtswidrige Gewalt bei politischen Auseinandersetzungen eindeutig abzulehnen, so verändert, dass dieser Passus gestrichen wurde.

Beide Anträge beweisen ein gestörtes Verhältnis zur Polizei. Gewalt als mögliches Mittel politischer Auseinandersetzung soll offensichtlich straffrei bleiben, der DGB wurde aufgefordert, diese Anträge beim DGB-Kongress zu verabschieden. Ziel der DGB-Jugend ist offensichtlich die Auseinandersetzung zwischen DGB-Kollegen, den Polizistinnen und Polizisten auf der einen Seite sowie linken Krawallmachern auf der anderen Seite. So nicht! So denken auch viele verärgerte GdP-ler, die uns wegen solcher Anträge den Rücken kehren.

Der GdP-Landesvorstand hat daher beschlossen, beim Bundeskongress im November 2018 einen Antrag zum Austritt aus dem DGB einzubringen.
Außerdem wurden die bayerischen Einzelgewerkschaften schriftlich aufgefordert, ihre Einstellung zu diesen Anträgen zu erklären. Gewerkschaftliche Solidarität sieht anders aus.

Die Delegierten der JUNGEN GRUPPE (GdP) verließen unter Protest den DGB-Jugendkongress und auch der Bundesvorstand wird den DGB zur Stellungnahme auffordern.

Quelle:
landesbezirk@gdpbayern.de eMail-News Nr. 28/2017 v. 17.11.2017 - GLBV / BGV / KGV
Iarwain
 
Beiträge: 184
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 17:30

Re: Politik

Beitragvon micklas » Mo 20. Nov 2017, 09:33

Tja, was soll man da jetzt sagen: die FDP lässt Jamaika platzen. Irgendwie wundert es mich nicht, hatte nicht den Eindruck, dass die FDP wirklich in die Regierung wollte – letztendlich war ja deren Wahlkampf nur eine One-Man-Show ihres Posterboys.

Mein Tipp: es gibt Neuwahlen und die FDP wird das sehr viele Stimmen kosten – man hat erneut den Eindruck, dass das nur eine Klientelpartei ist (die jetzt die letzten Tage versucht, rechte Positionen zu übernehmen). Die Grünen haben sich, meiner Meinung nach, recht kompromissbereit präsentiert, trotz vermeintlich schwerster Ausgangslage – denke mal, sie könnten davon profitieren.

Zusätzlich dazu wird es sicherlich einen anderen MP in Bayern geben, eventuell ist auch die Ära Merkel damit beendet. Die SPD wird nach Links schwenken, die Linke macht weiter wie bisher. Wahrscheinlich gewinnen auch die Rechten an Stimmen – das Direktmandat für Frauke Petry dürfte aber somit auch weg sein.
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Jahnfans gegen Rassismus!
micklas
 
Beiträge: 1767
Registriert: Di 11. Jun 2013, 18:42
Wohnort: Absurdistan

Re: Politik

Beitragvon Bene » Mo 20. Nov 2017, 18:01

Ich bin nächstes Jahr auf jeden Fall Trainer in Regensburg. Am liebsten in der 2. Liga. Mich erfüllt es einfach mit einer großen Dankbarkeit u. Demut, dass ich Trainer in diesem Verein sein kann. Diese beiden christlichen Werte will ich vorleben. H.H.
Benutzeravatar
Bene
 
Beiträge: 3603
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 17:14

Re: Politik

Beitragvon micklas » Di 21. Nov 2017, 13:03

"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Jahnfans gegen Rassismus!
micklas
 
Beiträge: 1767
Registriert: Di 11. Jun 2013, 18:42
Wohnort: Absurdistan

Re: Politik

Beitragvon micklas » Mi 22. Nov 2017, 12:11

Radko Mladic wegen Völkermords zu lebenslänglicher Haft verurteilt

http://www.spiegel.de/politik/ausland/r ... 79676.html
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Jahnfans gegen Rassismus!
micklas
 
Beiträge: 1767
Registriert: Di 11. Jun 2013, 18:42
Wohnort: Absurdistan

Re: Politik

Beitragvon micklas » Mi 22. Nov 2017, 15:24

Ein Holocaust Mahnmal vor Björn Höckes Haus - top Aktion!

http://www.spiegel.de/kultur/gesellscha ... 79515.html
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Jahnfans gegen Rassismus!
micklas
 
Beiträge: 1767
Registriert: Di 11. Jun 2013, 18:42
Wohnort: Absurdistan

VorherigeNächste

Zurück zu Katzentisch



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste