Nordkorea

Alles was entsorgt werden muss...
Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 3660
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: Nordkorea

Beitrag: # 45237Beitrag DaBeda
Sa 8. Dez 2018, 14:08

Aus aktuellen Anlass:

Der interessante Vergleich und vielmehr entscheidende Unterschied drängt sich ja förmlich auf und ist vermutlich nicht nur in meinen Augen sehr vordergründig auffällig:

Während man in diesem, unseren Forum ja (zumeist) nachvollziehbarerweise in Abständen mit entsprechenden Hinweisen der Forenverantwortlichen, aber auch Einwänden von Usern darauf ver-hingewiesen wird, wie man hier am besten den Umgang mit "drüben" pflegt, und/bzw. mit dieser (inzwischen oft als leidig empfundenen) Angelegenheit verfährt bzw. umgeht, erfolgt,

allerdings wiederum wenig überraschend

in der Hinsicht im Nachbarforum weder von den Forenverantwortlichen noch bestimmter/diverser User rein gar nichts in dieser Richtung bei dementsprechenden bzw. vergleichbaren Inhalten.

Wäre, aktuelles Beispiel, der von mir angesprochene Post des Users 'MHans' in der Form in unserem Forum aufgetaucht, hätte dies sicher hier zu den bekannten Reaktionen der Vergangenheit geführt, die u.a. wieder an die Vernunft im Umgang mit drübigen Forum usw. appellieren.

Dahingehend wird drüben hingegen in der Regel komplett konträr zur hier üblichen Vorgehensweise vorgegangen - auch und gerade aus Sicht der Verantwortlichen kann man den Eindruck gewinnen, dass sie es, zumindest diesbezüglich ganz bewusst "laufen lassen" - wenn sich User wie aktuell und auch in der Vergangenheit schon öfters geschehen, in der Richtung unseres Forums, ob allgemein oder speziell, äußern.

Lässt doch im Prinzip nur den einen Rückschluss zu:

Es ist durchaus auch von deren Seiten mit deren Unterstützung genau so gewollt!

Oder liege ich da so komplett daneben mit meiner Sichtweise? - ganz ehrlich: Denke nicht!

Diese Zeilen einfach mal zum kurzen Überlegen und Nachdenken gedacht.

Hier im Forum bei uns wird sich mit der Vorgehensweise in der Regel um Einigkeit und Gemeinsamkeit auch in der Richtung bemüht - vom/beim Nachbarforum kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, dass zuweilen in der Hinsicht genau der gegenteilige Weg eingeschlagen wird/wurde. Auch durch die nach wie vor unglaubliche Vorgehensweise der damaligen Massensperrungen "eindrucksvoll" in Form und Umfang unterlegt.
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

Ratisbona15
Beiträge: 211
Registriert: So 4. Mär 2018, 01:46

Re: Nordkorea

Beitrag: # 45260Beitrag Ratisbona15
So 9. Dez 2018, 17:37

DaBeda hat geschrieben:
Sa 8. Dez 2018, 14:08
[...]

Wäre, aktuelles Beispiel, der von mir angesprochene Post des Users 'MHans' in der Form in unserem Forum aufgetaucht, hätte dies sicher hier zu den bekannten Reaktionen der Vergangenheit geführt, die u.a. wieder an die Vernunft im Umgang mit drübigen Forum usw. appellieren.

Dahingehend wird drüben hingegen in der Regel komplett konträr zur hier üblichen Vorgehensweise vorgegangen - auch und gerade aus Sicht der Verantwortlichen kann man den Eindruck gewinnen, dass sie es, zumindest diesbezüglich ganz bewusst "laufen lassen" - wenn sich User wie aktuell und auch in der Vergangenheit schon öfters geschehen, in der Richtung unseres Forums, ob allgemein oder speziell, äußern.

Lässt doch im Prinzip nur den einen Rückschluss zu:

Es ist durchaus auch von deren Seiten mit deren Unterstützung genau so gewollt!

[...]

Hier im Forum bei uns wird sich mit der Vorgehensweise in der Regel um Einigkeit und Gemeinsamkeit auch in der Richtung bemüht - vom/beim Nachbarforum kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, dass zuweilen in der Hinsicht genau der gegenteilige Weg eingeschlagen wird/wurde. Auch durch die nach wie vor unglaubliche Vorgehensweise der damaligen Massensperrungen "eindrucksvoll" in Form und Umfang unterlegt.
Würde da relativ gelassen drüber stehen. Fällt mir persönlich auch leicht, weil ich keine belastete Vergangenheit mit diversen Schreibtischtätern habe. Was jucken mich so windige Pöbeleien? Über Alex Nandzik kann man geteilter Meinung sein. Aber dann George als 'reinen Amateur Spieler' (sic!) bezeichnen? Da ist viel vorhanden, aber keine Ahnung.

Benutzeravatar
micklas
Beiträge: 2999
Registriert: Di 11. Jun 2013, 18:42
Wohnort: Absurdistan

Re: Nordkorea

Beitrag: # 52426Beitrag micklas
So 12. Jul 2020, 19:22

Sehr interessant was sich da wieder in Nordkorea abspielt, da scheinen doch einige Leute ein kleines Schanzerherz zu haben. Geht doch bitte zum Schanzerforum und heult da rum, dass es so ungerecht zuging (auch wenn der Club 3 Halbzeiten lang besser war). Von mir aus hätten beide gern absteigen können aber Ingolstadt als Kunstprodukt braucht kein Mensch - nicht mal in Ingolstadt.

Dazu dann noch schön Beiträge von hiesigen Teilnehmern kopieren weil ihnen ja nix anderes einfällt.
"Your teeth are offside, your teeth are offside, Luis Suarez your teeth are offside!"

Les supporteurs du Jahn contre le racisme!

Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 3660
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: Nordkorea

Beitrag: # 53179Beitrag DaBeda
Mo 19. Okt 2020, 16:57

Das schreibt der für Nordkorea verantwortliche Moderator, nur mal so als kleines Beispiel eben heute Nachmittag in Richtung unseres Forums in deren aktuellen Spieltagsthread!:
Zitat:
"
Man verbringt dort sehr viel Zeit damit um eimerweise Schmutz über uns zu gießen"
Mike.a.R.

...nur mal so angefügt...

Unvorstellbar, dass sich ein vergleichbar Verantwortlicher unseres Forums derart dreist und unverschämt im Ton gegenüber dem Nordkoreaforum vergreift...

Interessanterweise seiner "Interpretation" und Schlussfolgerung nach u.a. auch der ursächliche Grund, warum es zwei Jahnforen gibt :!: :lol:

Man fasst es nicht und glaubt es kaum... :roll:

Schon extrem abstrus so etwas von verantwortlicher Seite aus dortiger Richtung schwarz auf weiß zu lesen.
Andererseits - er ist uns ja bestens und hinlänglich bekannt mit seinem Vorgehen und u.a. fadenscheinigen (harmlos formuliert) Argumenten!
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

Benutzeravatar
Hille
Moderator
Beiträge: 1491
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 21:24
Wohnort: Wien 14

Re: Nordkorea

Beitrag: # 53186Beitrag Hille
Mo 19. Okt 2020, 17:22

Frei nach Gerhard Polt: Wir schmutzen nicht! :mrgreen:
Jahnfans gegen Rassismus! Und Blurt!

Science flies you to the moon, religion flies you into buildings.

Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 3660
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: Nordkorea

Beitrag: # 53187Beitrag DaBeda
Mo 19. Okt 2020, 17:25

Hille hat geschrieben:
Mo 19. Okt 2020, 17:22
Frei nach Gerhard Polt: Wir schmutzen nicht! :mrgreen:
Also ich schon manchmal .... wenn ich im Garten gearbeitet hab' oder letztens als ich am Spezl beim Hausbau'n geholfen hab' :wink: :lol:
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 2410
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

Re: Nordkorea

Beitrag: # 53211Beitrag epsilon
Mi 21. Okt 2020, 21:00

Wie schon im Düsseldorf-Thread angekündigt, meine Bemerkungen hierzu:
zabo hat geschrieben:
Mo 19. Okt 2020, 14:47
...
und deshalb kracht es so zwischen den Foren,
...
ich habe es euch schon vor 2 Jahren gesagt, legt doch weniger wert, auf Politik in einem Fussballforum
...
Du sagtest es vor 3 Jahren.

Und ich sagte Dir schon vor 3 Jahren:

Es ging damals nicht (ausschließlich) um Politik.

Es ging (ganz ohne politische Bezüge) um Ausgrenzung einzelner Forumsteilnehmer durch Spott, Häme, Lächerlichmachen, Verdrehen, (absichtliches) Mißverstehen von Geschriebenen, ...

Man nennt dies auch Internet-Mobbing.

Gründe dafür können vielfältiger Natur sein:
Neid, Boshaftigkeit, Komplexe, ...

Betroffene:
@DaBeda, @epsilon, ...

Spötter und Helfer:
@rotweiß*, @bavarianhillbilly, @Bernhardswalder, @big lebowski, @Mak, ...

Könntest auch mal darüber nachdenken, warum die Spötter und Helfer ihr "Spiel " so einfach durchziehen konnten.

Benutzeravatar
Hille
Moderator
Beiträge: 1491
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 21:24
Wohnort: Wien 14

Re: Nordkorea

Beitrag: # 53212Beitrag Hille
Do 22. Okt 2020, 05:09

Ich halte überhaupt nichts davon, das ganze jetzt wieder aufzuwärmen!
Ignoriert doch das andere Forum einfach.
Jahnfans gegen Rassismus! Und Blurt!

Science flies you to the moon, religion flies you into buildings.

Benutzeravatar
Sheriff
Beiträge: 579
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:13

Re: Nordkorea

Beitrag: # 53214Beitrag Sheriff
Do 22. Okt 2020, 08:43

Hille hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 05:09
Ignoriert doch das andere Forum einfach.
Welches andere Forum?
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
Violence
Moderator
Beiträge: 7778
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: Nordkorea

Beitrag: # 53216Beitrag Violence
Do 22. Okt 2020, 09:21

epsilon hat geschrieben:
Mi 21. Okt 2020, 21:00
Wie schon im Düsseldorf-Thread angekündigt, meine Bemerkungen hierzu:
zabo hat geschrieben:
Mo 19. Okt 2020, 14:47
...
und deshalb kracht es so zwischen den Foren,
...
ich habe es euch schon vor 2 Jahren gesagt, legt doch weniger wert, auf Politik in einem Fussballforum
...
Du sagtest es vor 3 Jahren.

Und ich sagte Dir schon vor 3 Jahren:

Es ging damals nicht (ausschließlich) um Politik.

Es ging (ganz ohne politische Bezüge) um Ausgrenzung einzelner Forumsteilnehmer durch Spott, Häme, Lächerlichmachen, Verdrehen, (absichtliches) Mißverstehen von Geschriebenen, ...

Man nennt dies auch Internet-Mobbing.

Gründe dafür können vielfältiger Natur sein:
Neid, Boshaftigkeit, Komplexe, ...

Betroffene:
@DaBeda, @epsilon, ...

Spötter und Helfer:
@rotweiß*, @bavarianhillbilly, @Bernhardswalder, @big lebowski, @Mak, ...

Könntest auch mal darüber nachdenken, warum die Spötter und Helfer ihr "Spiel " so einfach durchziehen konnten.
„@bavarianhillbilly“ war auch der schlimmste...
STAND YOUR GROUND
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 3660
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: Nordkorea

Beitrag: # 53217Beitrag DaBeda
Do 22. Okt 2020, 09:30

Hille hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 05:09
Ich halte überhaupt nichts davon, das ganze jetzt wieder aufzuwärmen!
Ignoriert doch das andere Forum einfach.
Wenn sich hier wer dazu äußert finde ich ist aber mal mit Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht der Beweggrund das "Aufwärmen", sondern primär vielmehr auf dortige Um- bzw. Mißstände und verbale Entgleisungen in jüngster Vergangenheit hinzuweisen/zu verweisen, die in unmittelbarem Zusammenhang mit unserem Forum stehen und/oder sich auf unser Forum beziehen!

Und damit ist ausdrücklich nicht die kürzliche Sach' mit der Formulierung von@zabo gemeint, sondern eben vielmehr was dann eben von "drüben" in unsere Forenrichtung mal wieder für, um es in deren Forensprache zu formulieren, (verbaler) Müll abgesondert wurde.

Und auch wenn deine Ansicht dazu natürlich absolut nachvollziehbar und berechtigt ist, finde ich, kann man auch ebenso auf der anderen Seite der Ansicht sein, wenn schon ein Thread sich hier bei uns thematisch damit befasst, dass man explizit die Möglichkeit ergreift darauf aus gegebenen Anlass hinzuweisen und damit andere User davon in Kenntnis zu setzen, dass dort neben den üblichen persönlichen Denunzierungen in unsere Richtung, die in letzter Zeit dort wieder aufflammen, auch von dortiger verantwortlicher Seite, wie nachweislich geschehen, entsprechend pauschal unser Forum betreffend sich verbal in unglaublicher Art und Weise verstiegen wird.

Wie es letztlich jeder handhabt damit umzugehen, ist doch im Prinzip jedem einzelnen belassen, so zumindest meine Ansicht dazu. :)
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 2410
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

Re: Nordkorea

Beitrag: # 53218Beitrag epsilon
Do 22. Okt 2020, 10:22

Hille hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 05:09
Ich halte überhaupt nichts davon, das ganze jetzt wieder aufzuwärmen!
Ignoriert doch das andere Forum einfach.
Ich reagierte nicht "aufwärmend"auf ein anderes Forum.

Ich reagierte auf eine aktuell von @zabo in diesem Forum geäußerte Pauschalaussage (die der nicht näher mit der Sache vertraute Leser auch als Pauschalvorwurf verstehen kann), die auf mich nicht zutrifft und die ich deshalb für mich richtiggestellt habe.

Die (von mir in meinem Beitrag weiter oben zitierte) "Pauschalaussage" von @zabo läuft zwischen den Zeilen darauf hinaus und wird von den meisten Lesern auch so verstanden:

Ihr habt doch selber Schuld, dass es "so" "kracht" "zwischen den Foren" ... (zu viel) "Politik in einem Fußballforum" ...

(Ich bin keiner und will auch im www nicht in den Geruch kommen jemand zu sein, der ein Fußballforum als Vehikel zur Verbreitung seiner politischen Meinung oder politischen Beeinflussung anderer braucht oder nutzt!)

Iarwain
Beiträge: 619
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 17:30

Re: Nordkorea

Beitrag: # 53232Beitrag Iarwain
Fr 23. Okt 2020, 13:53

oha, da ist ja eine richtige politische Diskussion entstanden. Und das in einem Fußballforum!!!11!1!

Freut mich.
Jahnfans gegen Rassismus!

Antworten