Fernsehgeldtabelle

Alles rund um die Profis
Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 3090
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Fernsehgeldtabelle

Beitrag: # 47163Beitrag DaBeda
Fr 3. Mai 2019, 18:23

Immer wieder wird ja die Fernsehgeldtabelle in diversen Threads thematisch besprochen.

Nun zu meiner Frage in dem Zusammenhang:

Seit wann genau wird die Fernsehgeldtabelle in der derzeitigen Form angewandt, umgesetzt bzw. wann wurde diese eingeführt?

Bin da um ehrlich zu sein diesbezüglich tatsächlich nicht auf dem besten Wissensstand, darum meine Rückfrage mit der Bitte um entsprechendes Feedback.

Zudem dachte ich mir, es wäre, u.a. aufgrund der Resonanz zu dem Thema, unter Umständen tatsächlich doch keine so schlechte Idee, der Thematik Fernsehgeldtabelle einen eigenen Thread zu widmen, um entsprechende Beiträge hier noch besser zu zentrieren/sammeln.
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 3090
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: Fernsehgeldtabelle

Beitrag: # 47170Beitrag DaBeda
Sa 4. Mai 2019, 10:48

Scheint ganz offensichtlich in dem Fall zumindest so sich etwas schwieriger zu gestalten mit der genauen Beantwortung meiner Eingangsfrage im Eröffnungspost.
Sehe mich inzwischen fast bestätigt, dass ich bzgl. meiner eigenen Recherche die Frage betreffend auf gewisse Schwierigkeiten gestossen bin. Vorsichtig ausgedrückt bis dato: Relativ uneinheitlich die Angaben die ich bisher dazu ausfindig machen konnte, wenn überhaupt.
Deswegen u.a. ja auch die Rückfrage meinerseits hier an unsere Forenmitglieder.
Hatte um ehrlich zu sein u.a. insbesondere in dem Zusammenhang auf die ohne Zweifel hohen Fähigkeiten von epsilon gehofft. :)
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 978
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: Fernsehgeldtabelle

Beitrag: # 47810Beitrag zabo
Mo 20. Mai 2019, 18:17

Lt Kollegen im Nachbarforum
Einwechslung von Weidinger brachte 65000euro

Lt Epsilon können die fehlenden 2 Punkte uns zwischen 0euro bis 1 million kosten
Pro Jahr oder insgesamt?

Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 3090
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: Fernsehgeldtabelle

Beitrag: # 47812Beitrag DaBeda
Mo 20. Mai 2019, 18:33

zabo hat geschrieben:
Mo 20. Mai 2019, 18:17
Lt Kollegen im Nachbarforum
Einwechslung von Weidinger brachte 65000euro

Lt Epsilon können die fehlenden 2 Punkte uns zwischen 0euro bis 1 million kosten
Pro Jahr oder insgesamt?
Über den zweiten Absatz deines Posts denke ich braucht man bzgl. Recherche nicht groß diskutieren, bis auf deine Rückfrage, die er dir sicher plausibel erklären wird (können!). Der Name epsilon bürgt für Qualität in der Recherche.

Diese Sicherheit von vornherein in dem Maße ist bzgl. deines ersten Absatzes so definitiv nicht gegeben.
Allein schon deswegen, weil der dort von dir angesprochene Verfasser der Zeilen, es erst so hinstellte, als sei dies gesicherter Fakt, dann aber auf Rückfrage einschränkend zu bedenken gab, dass es ungefähr auf die Summe rauslaufen würde. Da wäre ich dann doch etwas vorsichtiger und auch da bin ich mir doch relativ sicher, dass hier epsilon mit ziemlicher Sicherheit in Kürze ebenso für Klarheit sorgen wird können, was das anbetrifft.
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 978
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: Fernsehgeldtabelle

Beitrag: # 47814Beitrag zabo
Mo 20. Mai 2019, 18:40

Stimmt Epsilon ist unübertroffen
Fürchte wird pro Jahr sein

Herbert1963
Beiträge: 299
Registriert: So 1. Okt 2017, 15:31

Re: Fernsehgeldtabelle

Beitrag: # 47815Beitrag Herbert1963
Mo 20. Mai 2019, 19:34

Erst mal dank an Epsilon für seine super Arbeit.

Nachstehend die aktuelle Tabelle bezüglch der TV Gelder für die neue Saison in Liga 1 und 2.

Das ganze setzt sich aus 3 Säulen zusammen: Bestand Wettbewerb Nachhaltigkeit




1 Bayern München 67.918 T€ 1 540 47.096 T€ 1 540 17.342 T€ 1 1715 3.480 T€
2 Borussia Dortmund 66.584 T€ 2 509 45.878 T€ 2 509 17.342 T€ 2 1210 3.364 T€
3 Bayer 04 Leverkusen 65.250 T€ 3 469 44.660 T€ 3 469 17.342 T€ 3 1131 3.248 T€
4 Bor. Mönchengladbach 63.220 T€ 4 456 43.442 T€ 4 456 17.342 T€ 10 650 2.436 T€
5 TSG 1899 Hoffenheim 61.190 T€ 5 448 42.224 T€ 5 448 17.342 T€ 17 406 1.624 T€
6 RB Leipzig 59.421 T€ 6 447 41.006 T€ 6 447 17.342 T€ 22 227 1.073 T€
7 FC Schalke 04 59.195 T€ 7 431 39.788 T€ 7 431 16.275 T€ 4 1097 3.132 T€
8 Eintracht Frankfurt 55.982 T€ 8 414 38.570 T€ 8 414 15.208 T€ 12 497 2.204 T€
9 Hertha BSC 54.044 T€ 9 413 37.352 T€ 9 413 14.140 T€ 9 726 2.552 T€
10 Werder Bremen 52.142 T€ 10 411 36.053 T€ 10 411 13.073 T€ 5 903 3.016 T€
11 VfL Wolfsburg 49.595 T€ 11 395 34.672 T€ 11 395 12.139 T€ 7 755 2.784 T€
12 FSV Mainz 05 46.389 T€ 12 371 33.211 T€ 12 371 11.206 T€ 14 480 1.972 T€
13 FC Augsburg 43.332 T€ 13 364 31.668 T€ 13 364 10.272 T€ 19 287 1.392 T€
14 SC Freiburg 41.470 T€ 14 354 30.044 T€ 14 354 9.338 T€ 13 494 2.088 T€
15 1.FC Köln (N) 38.564 T€ 15 343 28.420 T€ 15 343 8.404 T€ 16 441 1.740 T€
16 VfB Stuttgart 37.166 T€ 16 342 26.796 T€ 16 342 7.470 T€ 6 810 2.900 T€
17 Fortuna Düsseldorf 31.053 T€ 17 250 25.172 T€ 19 250 5.069 T€ 25 144 812 T€
18 SC Paderborn (N) 26.083 T€ 18 106 23.548 T€ 24 106 1.868 T€ 27 116 667 T€
19 Hannover 96 (A) 22.713 T€ 19 309 13.723 T€ 17 309 6.670 T€ 11 512 2.320 T€
20 Hamburger SV 21.449 T€ 20 299 12.911 T€ 18 299 5.870 T€ 8 740 2.668 T€
21 1.FC Nürnberg (A) 18.305 T€ 21 226 12.180 T€ 20 226 4.269 T€ 15 446 1.856 T€
22 1.FC Union Berlin 15.723 T€ 22 207 11.530 T€ 21 207 3.468 T€ 26 141 725 T€
23 SV Darmstadt 98 14.204 T€ 23 201 10.881 T€ 22 201 2.801 T€ 30 77 522 T€
24 FC Ingolstadt 04 13.189 T€ 24 185 10.312 T€ 23 185 2.268 T€ 28 106 609 T€
25 VfL Bochum 12.071 T€ 26 158 9.176 T€ 26 158 1.387 T€ 18 364 1.508 T€
26 FC Heidenheim 11.780 T€ 25 160 9.744 T€ 25 160 1.601 T€ 32 52 435 T€
27 FC St.Pauli 10.901 T€ 27 148 8.688 T€ 27 148 1.227 T€ 23 182 986 T€
28 Arminia Bielefeld 10.651 T€ 28 146 8.201 T€ 28 146 1.174 T€ 20 249 1.276 T€
29 SpVgg Greuther Fürth 9.401 T€ 31 104 7.227 T€ 31 104 1.014 T€ 21 245 1.160 T€
30 Holstein Kiel 9.286 T€ 29 129 7.795 T€ 29 129 1.121 T€ 34 29 370 T€
31 Jahn Regensburg 8.907 T€ 30 111 7.470 T€ 30 111 1.067 T€ 34 29 370 T€
32 SV Sandhausen 8.349 T€ 32 98 6.983 T€ 32 98 960 T€ 33 43 406 T€
33 Dynamo Dresden 8.126 T€ 33 97 6.740 T€ 33 97 907 T€ 31 56 479 T€
34 Karlsruher SC (N) 7.978 T€ 35 43 6.252 T€ 35 43 827 T€ 24 162 899 T€
35 Erzgebirge Aue 7.916 T€ 34 54 6.496 T€ 34 54 854 T€ 29 89 566 T€
36 VfL Osnabrück (N) 7.253 T€ 36 0 6.090 T€ 36 0 800 T€ 36

So das bedeutet das wir für die neue Saison, 8.907 Mio Fernsehgeld bekommen.
sollte Ingolstadt noch absteigen werden es noch ca. 450.000 Euro mehr.

Letzte Saison waren es :

33 Jahn Regensburg 7.747 T€ 32 70 6.502 T€ 32 70 894 T€ 34 18 351 T€

Paderborn bekommt als Aufsteiger 26 Mio. TV Geld.
Der HSV liegt immer noch bei 21.5 MIo. usw.

Wären wir 6 geworden hätten wir für die Saison 10 Punkte und für nächste Saison 8 Punkte mehr bekommen.(Danach 6, 4 2)
Dadurch hätten wir den Abstand zu Kiel merklich verringern können.

Also wirkt sich jeder Platz 5 Jahre lang aus.

Der Optimalfall wäre gewesen , das HSV oder Union aufsteigt, und die Radkappen und Duisburg direkt absteigen.
Magdeburg gegen Wehen in der Relegation. Egal, wer gewonnen hätte, keiner der beiden hätte uns überholen können.

Aber neues Spiel neues Glück..

lg Herbert

Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 1986
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

Re: Fernsehgeldtabelle

Beitrag: # 47817Beitrag epsilon
Mo 20. Mai 2019, 21:21

zabo hat geschrieben:
Mo 20. Mai 2019, 18:17
Lt Kollegen im Nachbarforum
Einwechslung von Weidinger brachte 65000euro

Lt Epsilon können die fehlenden 2 Punkte uns zwischen 0euro bis 1 million kosten
Pro Jahr oder insgesamt?
@zabo, wir rechnen es jetzt durch am hypothetischen Beispiel.

Blaue Schriftfarbe gilt zum besseren Lesen im Folgenden stets für den jetzt eingetretenen Fall: Jahn - Sandhausen 2:2

Rote Farbe gilt zum besseren Lesen im Folgenden stets für den jetzt nicht eingetretenen Fall: Jahn - Sandhausen 2:1

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Fall Jahn - Sandhausen 2:2

Jahn war 2017/18 Fünfter und war 2018/19 Achter.

Anfang der Saison 2019/20 werden Jahn nach den Regeln noch (19-5)*3 + (19-8)*4 = 86 Geldpunkte für die Saison 2020/21 gutgeschrieben.

Kiel war 2017/18 Dritter und war 2018/19 Sechster.

Anfang der Saison 2019/20 werden Kiel nach den Regeln noch (19-3)*3 + (19-6)*4 = 100 Geldpunkte für die Saison 2020/21 gutgeschrieben.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Fall Jahn - Sandhausen 2:1

Jahn war 2017/18 Fünfter und wäre 2018/19 Sechster.

Anfang der Saison 2019/20 würden Jahn nach den Regeln noch (19-5)*3 + (19-6)*4 = 94 Geldpunkte für die Saison 2020/21 gutgeschrieben.

Kiel war 2017/18 Dritter und wäre 2018/19 Siebter.

Anfang der Saison 2019/20 würden Kiel nach den Regeln noch (19-3)*3 + (19-7)*4 = 96 Geldpunkte für die Saison 2020/21 gutgeschrieben.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

So und jetzt nehmen wir mal an, nächste Saison wird z.B. Jahn Achter und Kiel Neunter.

Im eingetretenen Fall "Jahn - Sandhausen 2:2" kommt

Jahn auf 86 + (19 - 8 )*5 = 141 Geldpunkte

Kiel auf 100 + (19-9)*5 = 150 Geldpunkte

Im Fall Jahn - Sandhausen 2:1 käme

Jahn auf 94 + (19 - 8 )*5 = 149 Geldpunkte

Kiel auf 96 + (19-9)*5 = 146 Geldpunkte

Du merkst den Unterschied: Bei 2:2 Kiel geldmäßig vor Jahn, bei 2:1 Kiel nach Jahn, was einige Hunderttausend EURO ausmacht.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Und jetzt ziehen wir auch noch Greuther Fürth in die Betrachtung mit ein:

Fürth war 2018/19 Dreizehnter, 2017/18 Fünfzehnter, 2016/17 Achter, 2015/16 Neunter.

Anfang der Saison 2019/20 werden Fürth nach den Regeln noch (19-9)*1 + (19-8)*2 + (19-15)*3 + (19-13)*4= 68 Geldpunkte für die Saison 2020/21 gutgeschrieben.

So und jetzt nehmen wir mal an, nächste Saison wird z.B. Fürth Vierter und Jahn wie schon gesagt Achter.

Im eingetretenen Fall "Jahn - Sandhausen 2:2" kommt

Jahn auf 86 + (19 - 8 )*5 = 141 Geldpunkte

Fürth auf 68 + (19-4)*5 = 143 Geldpunkte

Im Fall Jahn - Sandhausen 2:1 käme

Jahn auf 94 + (19 - 8 )*5 = 149 Geldpunkte

Fürth auf 68 + (19-4)*5 = 143 Geldpunkte

Du merkst wieder den Unterschied: Bei 2:2 Fürth geldmäßig vor Jahn, bei 2:1 Fürth nach Jahn, was nochmal einige Hunderttausend EURO ausmacht.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

So, nun hoffe ich, die Problematik beispielhaft verdeutlicht zu haben. :wink:
Zuletzt geändert von epsilon am Di 21. Mai 2019, 08:13, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
onki
Beiträge: 1177
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 07:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: Fernsehgeldtabelle

Beitrag: # 47818Beitrag onki
Mo 20. Mai 2019, 22:04

Danke für die hilfreichen Beiträge zum Thema (herbert und vor allem epsilon).

Ärgerlich finde ich vor allem, dass wir diese Saison eine 4. bis 5. Platzierung in der Tabelle ohne große Anstrengung hätten erreichen können. Das gestern war nicht der alleinige Larifari in dieser Saison, der einen deutlich schlechteren Gegner glücklich und unerwartet einen Punkt aus Regensburg entführen ließ.
Und nein! Das ist keine "Geringschätzung" oder "Abwertung" der Gesamtleistung.
Im Gegenteil:
Eine Abwertung unserer Leistung ist es, wenn wir einen Gegner 2 Halbzeiten lang in Grund und Boden spielen und am Ende des Spiels nicht mal als Sieger vom Platz gehen...schlimmstenfalls sogar noch verlieren.

Gegner die leicht zu packen sind, müssen auch entsprechend abgefertigt werden.
Sonst haben wir künftig bald andere Sorgen, als die Fernsehgeldtabelle.
STAND YOUR GROUND
_____________________________________
Jahnfans gegen Vollidioten!

Ronni
Beiträge: 353
Registriert: Do 14. Apr 2016, 15:24

Re: Fernsehgeldtabelle

Beitrag: # 47821Beitrag Ronni
Di 21. Mai 2019, 07:26

So sehe ich das auch, onki. :wink:
Jahnfans verso rassismo

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 978
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: Fernsehgeldtabelle

Beitrag: # 47823Beitrag zabo
Di 21. Mai 2019, 07:48

Dank an alle

Aber 9 Million ist schon mal ne Ansage
Aber eben das Problem,geldmäßig verbessern wird schwer

Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 3090
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: Fernsehgeldtabelle

Beitrag: # 47825Beitrag DaBeda
Di 21. Mai 2019, 08:26

Und trotzdem in dem Ausmaß auch Summen, um es auch einmal zu reflektieren/auch zu relativieren, wo man in Zusammenhang mit unserem SSV Jahn Regensburg vor gar nicht so allzu langer Zeit nicht einmal zu träumen gewagt hätte. Da darf in dem Zusammenhang schon von Zeit zu Zeit daran erinnert werden. Sich u.a. auch bewusst zu werden, auch anhand solcher Faktoren und Zahlen, welch jüngste bemerkenswerte Entwicklung unser Verein in doch relativ kurzer Zeit nahm.
Hoffen wir alle gemeinsam und versuchen wir alle zusammen das Bestmögliche, dass diese Entwicklung weiter voranschreitet und lange anhalten möge. Zumindest für mein Empfinden noch immer etwas Besonderes, keine Selbstverständlichkeit im klassischen Sinn, und ein Umstand über den wir uns alle nun wirklich sehr glücklich schätzen dürfen.
Letztlich ein Ergebnis im Status quo, zu dem sehr viele, sowohl im als auch im Umkreis des Vereins inkl. aller treuen, enorm engagierten Fans, erheblich ausschlaggebender Anteil zugesprochen werden darf - ohne dem es sicher nicht so möglich gewesen wäre.
Und letztlich nur so auf diesem erfolgreich eingeschlagenen Weg kann es weitergehen, wenn alles gemeinsam im Sinne unseres Vereins weiter zusammenwirkt.
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 1986
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

Re: Fernsehgeldtabelle

Beitrag: # 47826Beitrag epsilon
Di 21. Mai 2019, 09:51

zabo hat geschrieben:
Mo 20. Mai 2019, 18:17
Lt Kollegen im Nachbarforum
Einwechslung von Weidinger brachte 65000euro
...
Bei den so genannten "Local Players" geht es nach Einsatzminuten.

Nachspielzeiten werden dabei nicht berücksichtigt.

Nach meinem Verständnis der Regelungen für die Geldsäule "Nachwuchs" ist an den 65 000 nichts dran.

Und interessant auch:

Die Leute (hier im "Nachbarforum") postulieren eine Zahl ohne auch nur im Ansatz auf Quellen zu verweisen, woher sie das haben, und ohne irgendeine nachvollziehbare Begründung für ihre Aussage zu liefern.

Jahn2000
Beiträge: 513
Registriert: So 27. Apr 2014, 17:15

Re: Fernsehgeldtabelle

Beitrag: # 47829Beitrag Jahn2000
Di 21. Mai 2019, 11:25

onki hat geschrieben:
Mo 20. Mai 2019, 22:04
Danke für die hilfreichen Beiträge zum Thema (herbert und vor allem epsilon).

Ärgerlich finde ich vor allem, dass wir diese Saison eine 4. bis 5. Platzierung in der Tabelle ohne große Anstrengung hätten erreichen können. Das gestern war nicht der alleinige Larifari in dieser Saison, der einen deutlich schlechteren Gegner glücklich und unerwartet einen Punkt aus Regensburg entführen ließ.
Und nein! Das ist keine "Geringschätzung" oder "Abwertung" der Gesamtleistung.
Im Gegenteil:
Eine Abwertung unserer Leistung ist es, wenn wir einen Gegner 2 Halbzeiten lang in Grund und Boden spielen und am Ende des Spiels nicht mal als Sieger vom Platz gehen...schlimmstenfalls sogar noch verlieren.

Gegner die leicht zu packen sind, müssen auch entsprechend abgefertigt werden.
Sonst haben wir künftig bald andere Sorgen, als die Fernsehgeldtabelle.

Ohne größere Anstrengungen Platz 4 -5?
Gegner, die leicht zu packen sind?...müssen abgefertigt werden?

Man merkt deutlich, das Anspruchsdenken geht ziemlich schnell nach oben.

MMn hat der Jahn fast jedes Spiel große Anstrengungen unternehmen müssen, um das zu erreichen, was erreicht wurde. Und leicht zu packende Gegner in der 2.Liga sind wohl eher rar gesät.

Möchte mir gar nicht ausmalen, was hier los wenn der Jahn nächsten Jahr mal so richtig gegen Abstieg kämpft.....

Finzelberg
Beiträge: 30
Registriert: Mi 24. Okt 2018, 17:38

Re: Fernsehgeldtabelle

Beitrag: # 47830Beitrag Finzelberg
Di 21. Mai 2019, 12:02

Jahn2000 hat geschrieben:
Di 21. Mai 2019, 11:25
onki hat geschrieben:
Mo 20. Mai 2019, 22:04
Danke für die hilfreichen Beiträge zum Thema (herbert und vor allem epsilon).

Ärgerlich finde ich vor allem, dass wir diese Saison eine 4. bis 5. Platzierung in der Tabelle ohne große Anstrengung hätten erreichen können. Das gestern war nicht der alleinige Larifari in dieser Saison, der einen deutlich schlechteren Gegner glücklich und unerwartet einen Punkt aus Regensburg entführen ließ.
Und nein! Das ist keine "Geringschätzung" oder "Abwertung" der Gesamtleistung.
Im Gegenteil:
Eine Abwertung unserer Leistung ist es, wenn wir einen Gegner 2 Halbzeiten lang in Grund und Boden spielen und am Ende des Spiels nicht mal als Sieger vom Platz gehen...schlimmstenfalls sogar noch verlieren.

Gegner die leicht zu packen sind, müssen auch entsprechend abgefertigt werden.
Sonst haben wir künftig bald andere Sorgen, als die Fernsehgeldtabelle.
Heimspiele gegen Kiel , MSV, Fürth , Aue , SVS
Auswärts gegen Arminia , Union, Pauli ,
Also 57-59 Punkte wären nicht utopisch gewesen .


Ohne größere Anstrengungen Platz 4 -5?
Gegner, die leicht zu packen sind?...müssen abgefertigt werden?

Man merkt deutlich, das Anspruchsdenken geht ziemlich schnell nach oben.

MMn hat der Jahn fast jedes Spiel große Anstrengungen unternehmen müssen, um das zu erreichen, was erreicht wurde. Und leicht zu packende Gegner in der 2.Liga sind wohl eher rar gesät.

Möchte mir gar nicht ausmalen, was hier los wenn der Jahn nächsten Jahr mal so richtig gegen Abstieg kämpft.....

Benutzeravatar
onki
Beiträge: 1177
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 07:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: Fernsehgeldtabelle

Beitrag: # 47831Beitrag onki
Di 21. Mai 2019, 12:26

Jahn2000 hat geschrieben:
Di 21. Mai 2019, 11:25

Ohne größere Anstrengungen Platz 4 -5?
Gegner, die leicht zu packen sind?...müssen abgefertigt werden?

Man merkt deutlich, das Anspruchsdenken geht ziemlich schnell nach oben.

MMn hat der Jahn fast jedes Spiel große Anstrengungen unternehmen müssen, um das zu erreichen, was erreicht wurde. Und leicht zu packende Gegner in der 2.Liga sind wohl eher rar gesät.

Möchte mir gar nicht ausmalen, was hier los wenn der Jahn nächsten Jahr mal so richtig gegen Abstieg kämpft.....
Jetzt brauchst nur noch behaupten, dass Sandhausen am Sonntag ein sehr starker Gegner war, gegen den wir mit Ach und Krach einen Punkt "gewonnen" haben!? Auch hier hätten wir "ohne große Anstrengung" 2 Punkte mehr erreichen können.
Und solche Gegner, die wir dem Spielverlauf und der Überlegenheit nach hätten "packen" müssen, hatten wir einige auf der Pfanne in der Arena.
Ich rede hier nicht von frechen Kalendersprüchen, welche Gegener wir generell packen sollen...
Nur von wirklich absolvierten Spielen, in denen (aus dem Spielverlauf her) schwache Gegner mit wenig bis gar keinen Spielanteilen am Ende über glückliche Punkte jubeln. Das sind Fakten und das geben auch viele dieser Teams in der PK zu, dass sie heilfroh sind nicht verloren zu haben.

Leute, bremst doch langsam mal die (unfreiwillig komische) Demuts-Nummer!
Das klingt zeitweise fast so, als dürften/könnten wir "kleinen Jahn-Stopsler" gegen keinen Gegner überhaupt gewinnen... Jeder Sieg gegen jeden Gegner eine unvorhergesehene Riesenüberraschung?
Wir spielen jetzt die 3. Runde Liga2, und das nicht ohne ohne Grund. Wir sind nicht durch ein Gewinnspiel in diese Liga gewürfelt worden!

Wenn man in einem Spiel souverän und drückend dominiert und ein halbes Dutzend haarsträubende Chancen (teilweise 1m vorm Tor) zu einer haushohen Führung vergibt... nur um sich am Ende dann mit einem Remis zufrieden geben zu müssen...
Dann spricht jedes Team der Welt von verlorenen Punkten!
und auch der Jahn darf so sprechen!
Scheissegal "wo wir herkommen"...
STAND YOUR GROUND
_____________________________________
Jahnfans gegen Vollidioten!

Antworten