SSV Jahn vs. Stuttgart

Alles rund um die Profis
Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 3354
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: SSV Jahn vs. Stuttgart

Beitrag: # 49809Beitrag DaBeda
Fr 13. Sep 2019, 19:19

Mein Tipp für das morgige Heimspiel gegen den VfB Stuttgart vor ausverkauften Haus:

Ein 2:2-Remis oder eine knappe Niederlage für unseren SSV Jahn mit einem Tor Differenz.
Allerdings tendiere ich eher stark zum Unentschieden.

Hoffnung natürlich wie immer ein Sieg für unsere Mannschaft, und da ich zumindest bisher in der Saison vergleichsweise wenig Treffer bei meinen persönlichen Ergebnistipps zur 2. Bundesliga lande, wird es ja vielleicht sogar ein ersehnter und so nicht unbedingt "fest eingeplanter" Heimsieg gegen den Bundesligaabsteiger aus Schwaben! :)
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

Welti
Beiträge: 42
Registriert: Do 25. Apr 2019, 11:48

Re: SSV Jahn vs. Stuttgart

Beitrag: # 49810Beitrag Welti
Fr 13. Sep 2019, 21:30

Ja Robert, Du hast es mal wieder unumstriten auf den Punkt gebracht.
Ich kann dieses Interview lesen als hätte ich mir die Antworten vorher wünschen dürfen.
In dem Punkt wie wir agieren werden im Spiel, hast Du aber fast zuviel Hinweise gegeben.
Allerdings sind diese Punkte aber auch kein Geheimnis mehr wie unsere Truppe spielt. Somjt alles im grünen Bereich.

Neuigkeiten von Stuttgart!
Sosa und Gomez spielen nicht.
Wie soll man das interpretieren?
Gomez mit Magenverstimmung..... hätte ich auch als Weltmeister in der Provinz.
Er riecht wohl den Braten schon das dieses Spiel durchaus in die Hose gehen könnte für die Schwaben.
Bei Sosa könnte es ähnlich sein.
Dies sind natürlich keine boshaften Unterstellungen, sondern einfach nur Sichtweisen eines heimlichen Jahnfans.
Ich bin echt gespannt wie es morgen ausgeht.
Ein Punkt wäre toll und ein 3er phänomenal aber durchaus auch realistisch.
Interessant wird auch wenn Hamadi spielt und gegen unsere Defensifwand mit Wastl un Correia läuft.

Ich habe jedenfalls ein positives Gefühl und hoffe auf ein gutes Ergebnis.
Sollten wir verlieren, spielen wir einfach unentschieden gegen Dresden und hauen den HSV weg.

In diesem Sinne einen schönen Fussballsamstag.
Will das Runde nicht ins Eckige, hilft nur das Dreckige.... :evil:

Jürgen Herda
Beiträge: 423
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 18:18
Wohnort: Burglengenfeld
Kontaktdaten:

Al Ghaddioui sichert Stuttgart den Dreier bei Jahn Regensburg

Beitrag: # 49811Beitrag Jürgen Herda
Sa 14. Sep 2019, 14:22

Ein furioses Finale mit dem besseren Ende für den VfB Stuttgart. Ein verdientes 3:2 für die spielerisch stärkeren Schwaben, das sie gegen leidenschaftlich kämpfende Regensburger gerade so über die Ziellinie bringen.

https://www.onetz.de/sport/regensburg/a ... 43709.html
--
Jürgen Herda
Medienhaus "Der neue Tag"
Ressortleiter Reportage

Telefon (0961) 85-575
Mobil (0160) 96 91 50 88
Weigelstraße 16
D-92637 Weiden

Benutzeravatar
Sheriff
Beiträge: 396
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:13

Re: SSV Jahn vs. Stuttgart

Beitrag: # 49812Beitrag Sheriff
Sa 14. Sep 2019, 16:01

So erduselt sich Stuttgart auf jeden Fall den Aufstieg.

Unentschieden wäre das gerechte Ergebnis gewesen. Ballbesitz hin oder her, die Stuttgarter Führung war ja doch sehr glücklich: der Eckball nämlich eine Fehlentscheidung (überhaupt, die meisten engen Entscheidungen wurden vom Schiri für Stuttgart gepfiffen) und dann prallt der Ball einfach extrem unglücklich zum Torschützen ab. Bis dahin hatten sie keine einzige wirklich gefährliche Situation, und danach keine so 1000-Prozentige Chance wie diejenige, die Wekesser vergibt. Die beiden Pfostenschüsse hatten die Stuttgarter erst als wir dann aufgemacht haben, und nach unserem verdienten, weil erkämpften und unbedingt gewollten Ausgleich (klarer Elfmeter - und wie toll, dass wir endlich einen Verwandler haben!!!), hatten wir ja das Momentum auf der Seite und die Stuttgarter gehen dann, mehr oder weniger aus heiterem Himmel, nur wegen dem Patzer von Meyer wieder in Führung.

Wenn man gegen eine starke bis sehr starke Mannschaft kein Matchglück hat, dann gibts halt am Ende leider nix zu holen.

Aber kein Vorwurf an Wekesser wegen der vergebenen 1000-Prozentigen und Meyer wegen dem Patzer. Fehler sind menschlich. Schade nur, dass sie ausgerechnet gegen eine Mannschaft passieren, gegen die man sich eigentlich keine erlauben kann.

Was mich richtig begeistert hat: Das die Mannschaft nach dem Ausgleich das Momentum nutzen und auf Sieg gehen wollte, die Szene des Spiel: Wie Grüttner das Publikum nach dem Ausgleich anpeitscht, da war klar, dass es ihm nicht nur darum ging, das Unentschieden zu halten, er wollte mehr! Super!

Wirklich zu schade, dass das nicht belohnt wurde, der Fußballgott war heute, muss man sagen, ein richtiger Idiot.
Jahnfans gegen Rassismus!

Herbert1963
Beiträge: 344
Registriert: So 1. Okt 2017, 15:31

Re: SSV Jahn vs. Stuttgart

Beitrag: # 49813Beitrag Herbert1963
Sa 14. Sep 2019, 18:35

So nach den Stadion und einen netten Biergartenaufenthalt wieder zuhause.

Eine knappe aber verdiente Niederlage. Klar hätten wir mit etwas Glück einen Punkt holen können.

Aber gegen Förster, Mangala , Didavi Co. hatten wir im Mittelfeld wenig entgegen zusetzen.

Zudem waren die Außenspieler und Außenverteidiger von Stuttgart meist in Überzahl.
Leider hatten Saller und Okoroji defensiv zu wenig Unterstützung durch Saller( für mich heute sehr schwach)
und durch George.(Ordentliche 2 HZ.)

Und beim 1:2 war Meyer nicht gerade Herr der Lage. Und bei der Spieleröffnugn oft sehr langsam und zögerlich.
Und bei Grütti merkt man halt einfach das er ab und an 1 Schritt zu langsam ist.

Trotzdem gut gekämpft und es gab auch einige Lichtblicke.


Wekesser(wieso wurde er als 1 ausgewechselt?) Albers und Palacios, der technisch uns sicher weiter hilft.
Wir können jetzt auch mal gute Leute einwechseln.
Besuschkow kann Elfmeter. Auch sehr wichtig.

Nun gegen Dresden punkten oder gewinnen, dann ist wieder alles im Lot.

Tolles Wochenende noch

Herbert


Benutzeravatar
Bene
Beiträge: 3909
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 17:14

Re: SSV Jahn vs. Stuttgart

Beitrag: # 49826Beitrag Bene
Mo 16. Sep 2019, 19:11

Lucht leanúna Jahn i gcoinne ciníochais !

PÖBELTOUR 2018 !

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1117
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: SSV Jahn vs. Stuttgart

Beitrag: # 49832Beitrag zabo
Di 17. Sep 2019, 13:47

ich bin mir sicher, MS schickt dieselbe Startelf in Dresden aufs Feld
aber eigentlich sollte Palcios sofort ins Team
allerdigns die Rufe im nachbarforum nach völliger Umstellung sind m.e so auch nicht zielführend
Albers statt Marco und Nandzik statt Okoroji

ich sehe Stolze,George, Palacios und Derstroeff streiten sich um 2 Plätze
Gimber brauchst du sicher noch für Geipl
Saller und Hein sind m.e auch auch einer Höhe
ob Nandzik wirklich besser als Okoroji ist, weiß ich nicht, aber m.e eher für zuhause gegen weniger spielstarken Teams
Wekesser paßt ganz gut zu Marco, aber auch Albers hat seinen Stellenwert, aber ehr als Rammbock, wenn du ein Tor machen mußt

Benutzeravatar
Schoko
Beiträge: 933
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 10:46
Kontaktdaten:

Re: SSV Jahn vs. Stuttgart

Beitrag: # 49833Beitrag Schoko
Di 17. Sep 2019, 13:55

zabo hat geschrieben:
Di 17. Sep 2019, 13:47
ich bin mir sicher, MS schickt dieselbe Startelf in Dresden aufs Feld
aber eigentlich sollte Palcios sofort ins Team
allerdigns die Rufe im nachbarforum nach völliger Umstellung sind m.e so auch nicht zielführend
Albers statt Marco und Nandzik statt Okoroji

ich sehe Stolze,George, Palacios und Derstroeff streiten sich um 2 Plätze
Gimber brauchst du sicher noch für Geipl
Saller und Hein sind m.e auch auch einer Höhe
ob Nandzik wirklich besser als Okoroji ist, weiß ich nicht, aber m.e eher für zuhause gegen weniger spielstarken Teams
Wekesser paßt ganz gut zu Marco, aber auch Albers hat seinen Stellenwert, aber ehr als Rammbock, wenn du ein Tor machen mußt
Dieselbe Elf wird es wohl nicht geben, da sich meines Wissens Geipl an den Bändern verletzt hat. Stolze kann man meines Erachtens auch nicht raus nehmen, der ist unser bester Scorer bisher (mit Abstand!)! Ich denke ansonsten, dass Palacios für Wekesser spielen wird.

Auf der sechs spielt dann Hein, wenn er fit sein sollte, oder Gimber. Am Rest wird der Trainer wohl nichts ändern, denke ich.

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1117
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: SSV Jahn vs. Stuttgart

Beitrag: # 49834Beitrag zabo
Di 17. Sep 2019, 14:09

und siehe da schon spielt wohl Gimber und Hein im Aufgebot

Antworten