SSV Jahn vs. HSV

Alles rund um die Profis
Benutzeravatar
onki
Beiträge: 1440
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 07:37
Wohnort: Rgbg Southside

SSV Jahn vs. HSV

Beitrag: # 49951Beitrag onki
Mi 25. Sep 2019, 12:51

Samstag, 28.09.2019, 13 Uhr in der Conti-Arena.
Der HSV ist wieder zu Besuch.

Auf dem Papier wieder einmal ein Duell David gegen Goliath und vieles würde für einen Sieg der Hamburger 46-Millionen Truppe sprechen.
Das diese simple Rechnung nicht immer aufgeht, zeigen die bisherigen beiden Siege für den kleinen Jahn!
Ob wir diese Saison jedoch wieder mit einem derart chaotischen Erstliga-Absteiger zu tun haben werden, wage ich zu bezweifeln.
So wie die Hanseaten zuletzt gegen Aue aufgespielt haben, sieht das schon sehr nach einem eingespielten Qualitäts-Team aus.
Klingende Namen und brillante Techniker gibt es in den HSV Reihen genügend:
Van Drongelen, Hunt, Hinterseer, Kinsombi, Leibold und Fein :roll:
Wir haben keine Chance, also nutzten wir sie!

Wir werden uns schwer anstrengen müssen. An Motivation und Konzentration fehlte es uns jedoch meist nicht wenn es um große Gegner ging.
Und auch wenn es die wenigsten wahrhaben wollen:
Es gibt bei uns seit Wiesbaden eine stetige Tendenz nach oben.
Die 1. HZ in Dresden hat deutlich gezeigt, dass unsere Jahnelf auch in dieser Saison grandiosen Vorwärts-Fußball drauf hat.

Wenn alle es wollen, können wir gegen den HSV wieder Punkten.

Meine Startelf wäre:
Saller+++Nachreiner+++Correia.+++Okoroji
+++++++++Gimber+++Geipl++++++++++++
+++Stolze+++++++++++++++Besuchkow+++
+++++++++Palacios+++Grüttner+++++++++

Dazu tippe ich noch auf ein ausverkauftes Haus :wink:

Sollten wir gegen den HSV verlieren ist das kein Beinbruch.
Alles andere wäre eine schöne Sache, jedoch davon auszugehen wäre überheblich.
Aber dieses Wort in Gottes Grantler-Ohr.
Die Realität wird sein, dass bei Rückstand der Jahnelf wohl bereits ab der 80. Minute zum Parkplatz gesprintet wird und spätestens in der 85. Minute auf den Treppen der Netto-Tribüne eine Massen-Panik ausbrechen wird... :roll:

Und feuert die Eueren Jahn!
Es muss krachen!
Auf den Rängen und auf dem Platz!

Durch die Jahnbrille:
3:2 für den Jahn!
Nur der SSV!

Bild
STAND YOUR GROUND
_____________________________________
Jahnfans gegen Vollidioten!

Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 2266
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

Re: SSV Jahn vs. HSV

Beitrag: # 49957Beitrag epsilon
Do 26. Sep 2019, 20:42

Danke, @onki für die - wie bei Dir üblich - engagierte und sachkundige Einführung.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Charly Dörfel , HSV-Legende der 60-er Jahre feierte letzte Woche am 18. September seinen 80. Geburtstag.

Charly Dörfel wird 80 I

Charly Dörfel wird 80 II

VIDEO-Portrait von Charly Dörfel von 2011 u.a. mit Spielszenen seiner großen Zeit.

Charly war auch ein(e) begnadete(r) Sänger(in), wie ihr euch mal anhören könnt:

Charly Dörfel - Hit 1

Charly Dörfel - Hit 2

Ich habe mal davon abgesehen, es in den Thread "Musik, etc." reinzustellen.

Benutzeravatar
onki
Beiträge: 1440
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 07:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: SSV Jahn vs. HSV

Beitrag: # 49958Beitrag onki
Fr 27. Sep 2019, 08:10

epsilon hat geschrieben:
Do 26. Sep 2019, 20:42
Danke, @onki für die - wie bei Dir üblich - engagierte und sachkundige Einführung.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Charly Dörfel , HSV-Legende der 60-er Jahre feierte letzte Woche am 18. September seinen 80. Geburtstag.

Charly Dörfel wird 80 I

Charly Dörfel wird 80 II

VIDEO-Portrait von Charly Dörfel von 2011 u.a. mit Spielszenen seiner großen Zeit.

Charly war auch ein(e) begnadete(r) Sänger(in), wie ihr euch mal anhören könnt:

Charly Dörfel - Hit 1

Charly Dörfel - Hit 2

Ich habe mal davon abgesehen, es in den Thread "Musik, etc." reinzustellen.
Danke. Aber so kompetent und sachlich war diese Eröffnung in meinen Augen gar nicht. Eher etwas emotional. :)

Aber die Info zu Charly mit den Liedern kannte ich noch nicht. Danke!
Würde heutzutage wohl eher (als Kuriosität) einen Party-Kracher hergeben :wink:
STAND YOUR GROUND
_____________________________________
Jahnfans gegen Vollidioten!

Benutzeravatar
onki
Beiträge: 1440
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 07:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: SSV Jahn vs. HSV

Beitrag: # 49959Beitrag onki
Fr 27. Sep 2019, 08:17

Mal schauen ob sich MS mal traut eine echte Umstellung zu wagen.
Ich denke wir müssen wieder diese Killer-Achsen schaffen - schauen wer am besten mit wem harmoniert.
Ganz oben auf der Liste wären bei mir Albers/Wekesser.
Zu solchen Erkenntnissen kommst aber wohl nur, wenn mal die Dauersetzung von George oder Grüttner gebrochen werden würde.
Zumindest für eine HZ...

Auch im Mittelfeld fehlt mir derzeit ein derartiges Harmonie-Team.
Möglicherweise Geipl/Lais---Gimber ?
STAND YOUR GROUND
_____________________________________
Jahnfans gegen Vollidioten!

Welti
Beiträge: 100
Registriert: Do 25. Apr 2019, 11:48

Re: SSV Jahn vs. HSV

Beitrag: # 49960Beitrag Welti
Fr 27. Sep 2019, 08:48

Vor Stuttgart hatte ich das Gefühl die können wir packen. Hätte ja auch fast noch für einen Punkt gereicht.
Vor Dresden war ich mir ziemlich sicher das wir mit 3 Punkten heimfahren. Leider war kein einziger Punkt im Gepäck.
Jetzt vor Hamburg habe ich richtig Angst das wir unter die Räder kommen. Ich hoffe da liege ich wieder falsch! Dann passt es.

Sollten wir morgen verlieren, tritt ja eh nur das ein was viele schon vor den 3 Spielen vorhergesagt haben.
Somit wäre es unberechtigt gegenüber der Mannschaft ins negative zu verfallen. Es hat ja eh jeder vorher gewusst, geahnt, geglaubt....
Und gerade wenn es nicht gut läuft morgen braucht die Truppe jeden Fan auf der Tribüne.

ich tippe auf ein optimistisches Unentschieden und tolle Fans die nicht 10 Min vor Spielende aus dem Stadion laufen, sondern auch nach dem Spiel, egal wie es ausgeht, die Jungs feiern oder aufbauen.

Grüttner muss drin bleiben. George sollte morgen auch spielen. Hoffentlich ist Bene morgen Fit und hat mal wieder einen guten Tag.
Lasst uns morgen einfach das St. Pauli des Südens sein und Punkte holen.
Ia sads Ia, oba de unsern spuin fia uns :!:

Benutzeravatar
onki
Beiträge: 1440
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 07:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: SSV Jahn vs. HSV

Beitrag: # 49961Beitrag onki
Fr 27. Sep 2019, 09:38

Welti hat geschrieben:
Fr 27. Sep 2019, 08:48

Grüttner muss drin bleiben. George sollte morgen auch spielen. Hoffentlich ist Bene morgen Fit und hat mal wieder einen guten Tag.
Lasst uns morgen einfach das St. Pauli des Südens sein und Punkte holen.
Das ist genau das was ich meinte.
"Grütti und George sollten bitte immer drin bleiben."
Wie willst da jemals was neues aufbauen vorne?
Es wurde damals in Fankreisen mehrheitlich die Meinung vertreten, Adamyan und Hamadi sollten bitte immer draußen bleiben, weil zuviele Bälle verstolpert werden oder einfach zu ineffektiv!
Am Ende wurde geschriehen, der Verein sei zu blöd, die beiden Top-Spieler im Team zu halten. :roll:

Mit ultimativen Aussagen oder einem in Stein gemeißelten Recht auf Startelf kommen wir an diesem Punkt wohl nicht weiter.
STAND YOUR GROUND
_____________________________________
Jahnfans gegen Vollidioten!

Benutzeravatar
Schoko
Beiträge: 988
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 10:46
Kontaktdaten:

Re: SSV Jahn vs. HSV

Beitrag: # 49962Beitrag Schoko
Fr 27. Sep 2019, 10:08

onki hat geschrieben:
Fr 27. Sep 2019, 09:38
Welti hat geschrieben:
Fr 27. Sep 2019, 08:48

Grüttner muss drin bleiben. George sollte morgen auch spielen. Hoffentlich ist Bene morgen Fit und hat mal wieder einen guten Tag.
Lasst uns morgen einfach das St. Pauli des Südens sein und Punkte holen.
Das ist genau das was ich meinte.
"Grütti und George sollten bitte immer drin bleiben."
Wie willst da jemals was neues aufbauen vorne?
Es wurde damals in Fankreisen mehrheitlich die Meinung vertreten, Adamyan und Hamadi sollten bitte immer draußen bleiben, weil zuviele Bälle verstolpert werden oder einfach zu ineffektiv!
Am Ende wurde geschriehen, der Verein sei zu blöd, die beiden Top-Spieler im Team zu halten. :roll:

Mit ultimativen Aussagen oder einem in Stein gemeißelten Recht auf Startelf kommen wir an diesem Punkt wohl nicht weiter.
Bei George gebe ich dir Recht, bei Grüttner nicht. Er muss spielen.

@Welti, ich möchte nicht mal das St. Pauli in Osttimor sein .. Lass uns einfach der Jahn sein!

Benutzeravatar
onki
Beiträge: 1440
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 07:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: SSV Jahn vs. HSV

Beitrag: # 49963Beitrag onki
Fr 27. Sep 2019, 10:11

Schoko hat geschrieben:
Fr 27. Sep 2019, 10:08


@Welti, ich möchte nicht mal das St. Pauli in Osttimor sein .. Lass uns einfach der Jahn sein!
Denke, seine Aussage war auf den 3Punkte-Gewinn der Paulis gegen den HSV bezogen.
Nicht als StPauli als Wanderzirkus...
STAND YOUR GROUND
_____________________________________
Jahnfans gegen Vollidioten!

Benutzeravatar
onki
Beiträge: 1440
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 07:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: SSV Jahn vs. HSV

Beitrag: # 49964Beitrag onki
Fr 27. Sep 2019, 10:20

Schoko hat geschrieben:
Fr 27. Sep 2019, 10:08


Bei George gebe ich dir Recht, bei Grüttner nicht. Er muss spielen.
Dürfte er ja, 1 Halbzeit zumindest.
Niemand ist unersetzlich (siehe Thommy, Knoll, HH etc.)
Diese Fixierung von Spiel und Aufstellung auf Grüttner halte ich für fragwürdig.
Was wenn er eine längere Phase verletzt ist? oder Rot-gesperrt? oder seinen Vertrag in 8 Monaten nicht mehr verlängert?
Stehen wir dann ohne Plan B da?
STAND YOUR GROUND
_____________________________________
Jahnfans gegen Vollidioten!

Vilstaler
Beiträge: 50
Registriert: Do 16. Mai 2019, 07:42

Re: SSV Jahn vs. HSV

Beitrag: # 49965Beitrag Vilstaler
Fr 27. Sep 2019, 10:41

Für mich ist George derzeit aber sowas von in Topform. An unseren letzten 4 Toren war er maßgeblich beteiligt. Also definitiv Startelf. Punkt!
"Fußball ist wie Schach...nur ohne Würfel!"

Benutzeravatar
The:Dude
Beiträge: 373
Registriert: Do 25. Feb 2016, 08:57

Re: SSV Jahn vs. HSV

Beitrag: # 49967Beitrag The:Dude
Fr 27. Sep 2019, 11:09

Tue mich momentan auch irgendwie schwer bzgl. Aufstellung.
Vielleicht wäre auch mal eine andere taktische Grundaufstellung eine (notwendige) Überlegung? Klar, Fußball ist weit mehr als ein 4-4-2 oder 4-3-3 oder oder oder auf dem Papier, aber vielleicht muss man auch hier mal ansetzen und etwas umdenken. Neue Reize setzen.
Gerade gegen den HSV kann ich mir eine Aufstellung mit einem Zentral Defensivmittelfeldspieler vor der Abwehr, zwei "Achtern" und davor zwei bzw. gleich drei schnelle Angreifer für Umschaltmomente gut vorstellen.
Man macht das Spielfeld enger und kann dann bei Ballgewinn überfallartig angreifen/kontern.

Wie sowas dann wirklich aussehen könnte? Gute Frage :mrgreen:
Ich versuche es mal ^^

---------------------Meyer-----------------------
Saller - Nachreiner - Correia - Okoroji
--------------------Gimber-----------------------
------------- Geipl ---- Besuschkow------------
-----Stolze - Wekesser/Palacios - George---

Gerade bei den dreien vorne bin ich total unsicher. Würde da auf jeden Fall aber versuchen möglichst viel Geschwindigkeit und aber auch Körperlichkeit, glaube die Mischung macht's.


Nur mal so ein paar Gedankengänge, kann man natürlich von halten was man will :lol:
"Mir pinkeln die auf den bekackten Teppich!"

Jahnfans gegen Rassismus!

Welti
Beiträge: 100
Registriert: Do 25. Apr 2019, 11:48

Re: SSV Jahn vs. HSV

Beitrag: # 49968Beitrag Welti
Fr 27. Sep 2019, 12:07

Na endlich rührt sich hier im Forum mal wieder was!

Meine Aussage bezüglich Grüttner und George beziehen sich rein auf das morgige Spiel gegen den HSV.
Natürlich liegt es im Ermessen des Trainers an dieser Aufstellung was zu ändern und selbst wenn ein Grüttner oder George mal nicht aufgestellt sind, wird es Gründe geben.
Ich bin auch immer offen mal was neues auszuprobieren, aber bitte nicht gegen den HSV. Da sollte die Besteingespielte Truppe ran.
Leider muss man aber auch erkennen das die Elf noch in der Findungsphase ist und noch nicht 100%ig harmoniert.
Gute Ansätze sind aber in den letzten Spielen vorhanden gewesen.

Onki hat Recht bezüglich meiner Aussage zu St. Pauli des Süden. Ging mir nur um die 3 Punkte im Stadtderby.
So wars gmoant.

@Schoko -> ich seh es genauso! Unser Jahn soll unser Jahn sein und nicht auf andere schaun oder gar wie andere Vereine sein wollen. Wir sind die Perle Ostbayerns!
Ia sads Ia, oba de unsern spuin fia uns :!:

Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 3434
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: SSV Jahn vs. HSV

Beitrag: # 49969Beitrag DaBeda
Fr 27. Sep 2019, 13:43

Bei jeglichen Personaldiskussionen habe ich die große und inständige Hoffnung, trotzallem, das kein einziger User im (in dem Fall eklatant naiven) festen Glauben ist/sei, dass sich auch nur ein einziger Trainer, im Profibereich insbesonders, davon auch nur ansatzweise in irgendeiner Art und Weise in seiner Entscheidungsfindung leiten o.ä. lässt, nur um es einmal ganz, ganz vorsichtig auszudrücken und zu bedenken zu geben. Das halt ich für nahezu kategorisch ausgeschlossen!
Auch wenn es ganz offensichtlich für manchen noch so relevant erscheinen mag sich darüber intensiv und steter Regelmäßigkeit auszutauschen (verstehe ich sogar in/bis zu einem gewissen Maß) und dies kundzutun, letztlich bewirken wird man dadurch nur in den allerseltensten Ausnahmefällen damit etwas (denke das dürfte im Grunde so gut wie jedem einleuchten).

Gut, meine persönliche Ansicht - kann durchaus sein, dass ich diese verhältnismäßig bzw. einigermaßen exklusiv innehabe - aber wollte nur prinzipiell einmal diesen Einwand in die Runde zur evtl. Diskussion/zum kurz Drübernachdenken geben, ohne natürlich auch nur irgendwen persönlich damit kritisieren zu wollen. Das liegt mir wirklich fern, denn mir ist schon klar und das bestätigt sich von Spieltag zu Spieltag, für so einige gehört das zum selbstverständlich gewordenen Stammrepertoire/Ritual oder wie auch immer man das nennen möchte.
Mir persönlich erschliesst sich halt der Reiz dessen nicht zur Gänze, u.a. auch speziell eben aus dem Grund, weil mir der Umstand sehr wohl bewusst ist, dass allein schon durch den u.a. intensiven täglichen Kontakt, der Nähe im Training usw., einzig der Trainer die letztliche Verantwortung und Entscheidung trifft und trägt/tragen muss und wird und sehr vieles, eben auch gerade personell aus diesen Umständen resultierend wesentlich besser fachlich/kompetent zu beurteilen vermag als wir regelmäßigen Besucher der Spiele und manch einem sporadischen Zuschauer der Trainingseinheiten beispielsweise, die, und das will ich damit in keinster Weise abstreiten, natürlich zumeist in der Regel auch über ein relativ hohes Maß an Fussballsachverstand verfügen. :)

Dieses allerdings meist im Subtext/Tenor fast automatisch mitschwingende/oft deutlich wahrnehmbare u.a. "ich weiß/wüsste es in dem ein oder anderen Fall definitiv besser als der verantwortliche Trainer" missfällt mir halt so gut wie generell, wenn es um solche oder ähnlich geartete Personaldiskussionen geht. Das möchte ich zum Schluß schon noch gerne erklärend hinzufügen.
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

Benutzeravatar
The:Dude
Beiträge: 373
Registriert: Do 25. Feb 2016, 08:57

Re: SSV Jahn vs. HSV

Beitrag: # 49970Beitrag The:Dude
Fr 27. Sep 2019, 14:36

@DaBeDa
Ich versteh deine Argumentation in gewissem Rahmen natürlich schon.

Aber ganz ehrlich, wenn ich in einem Fußball-Forum nicht mehr über die essentielle Dinge des Sports diskutieren kann ,und das sind für mich definitiv selbstverständlich insbesondere auch Aufstellung sowie Einstellung/Taktik, dann kann man es doch auch sein lassen oder?
Nicht böse gemeint, nur damit du mich da nicht falsch verstehst.
Es geht darum auch nicht es "besser als der ahunglose Trainer" zu wissen, sondern sich Gedanken zu machen, sich auszutauschen und verschiedene Ansätze und Ideen zu diskutieren. Das macht den Fußball doch aus.
Vielleicht ticke ich da anders, vielleicht eine "Generationsfrage", ich weiß es nicht, aber eins ist klar, ich schaue Fußball immer im spezielle auch mit dem Blick auf die taktischen Details.

Über was soll mit denn hier sonst schreiben? Also auf welchen Grundlage soll ein Austausch und eine Diskussion stattfinden? Natürlich gibt es noch mehr, wie Stadion, Merch, etc. pp. aber im Mittelpunkt sollte doch immer das Spiel an sich stehen. So zumindest mein Empfinden.

Konnte das jetzt einfach nicht völlig unkommentiert lassen, sorry wollte dich damit in keinster Weise angreifen o.ä.

Am Ende zählt doch eh nur eins, Morgen drei Punkte ;)
"Mir pinkeln die auf den bekackten Teppich!"

Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 3434
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: SSV Jahn vs. HSV

Beitrag: # 49971Beitrag DaBeda
Fr 27. Sep 2019, 15:12

Dude, absolut, verstehe dich da schon mehr oder weniger sogar umfänglich, unabhängig davon, doch völlig legitim auch hier etwas konträrer Ansicht zu sein. Generell, jedem seine Meinung und seine Thematik, die er diskutieren will und kann in dem Rahmen, keine Frage. Beides, das von dir und auch mir kann man gerne im Kontext sehen und sogar gewisse Übereinstimmungen feststellen. In gewisser Weise bis zu einem gewissen Maß schließt das eine das andere nicht einmal aus, wenn es im sachlichen Rahmen geführt wird ohnehin nicht, aber das ist in der Regel speziell in unserem Forum eh so gut wie immer gewährleistet. :)
Auch wenn ich nach wie vor ganz stark hinter meiner Ansicht stehe, in vielen Punkten (in meinen Augen ned amal unbedingt zwangsläufig a Widerspruch) bin ich absolut d'accord mit deinen Ansichten.
Und zu deinem abschließenden Statement - da stehen wir sowieso alle dahinter! Logisch! :D
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

Antworten