SSV Jahn vs. VfL Osnabrück

Alles rund um die Profis
Benutzeravatar
onki
Beiträge: 1409
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 07:37
Wohnort: Rgbg Southside

SSV Jahn vs. VfL Osnabrück

Beitrag: # 50383Beitrag onki
Mi 30. Okt 2019, 22:54

Freitag, Feiertag, Flutlichtspiel, geil.
Der Zweitliga-Aufsteiger VfL Osnabrück wird zu Gast sein in der Conti-Arena.

Die (mir sympathischen) Lila-Weissen werden uns am Freitag keinen Zentimeter schenken!
Für uns geht es ums Absetzten von unten - für die Osnabrücker gehts um den Anschluss nach Oben.
Und wenn sie schlau sind werden sie sich hinten rein stellen, in ihre gute Hintermannschaft vertrauen und auf Kontermöglichkeiten lauern.
Was eine solche Ausgangslage für unsere Rothosen bedeutet (das Spiel machen zu müssen) wissen wir ja zur genüge.
Das liegt uns nicht und genau das ist schon ausreichend oft in die Hose gegangen.

Ein guter Start wird immens wichtig sein. Eine klare Führung erkämpfen, noch bevor sie sich nach der 1.HZ auf unser Spiel optimal ausrichten können.
Ich denke, eine ohnehin schon defensiv sehr starke Mannschaft, die dann noch dazu optimal auf uns eingestellt ist, wird eine schwer zu knackende Nuss.

Nandzik würde ich gerne auf dem Feld sehen. Seine Schnelligkeit könnte eine wichtige Komponente sein gegen einen Gegner der von Konter-Vorstößen lebt. Vorausgesetzt er unterlässt allzu wilde Offensiv-Ausflüge.
Okoroji kann wieder spielen. Und der vielversprechende Wähling wäre für mich auch wieder eine Option.
Ansonsten haben wir leider zahlreiche Ausfälle für Freitag zu verzeichnen:
Hein, Geipl, Saller, Gimber.

Vielleicht gibt es ein Comeback von Lais im Mittelfeld neben Besuschkov. Möglich wäre jedoch auch ein Baak an dieser Position.
Grüttner und Stolze sind für mich vorne gesetzte Spieler.
Dazu in der 1. HZ Palacios und in HZ2 dann ein eingewechselter, wütender George! Bingo! :mrgreen:

Aufpassen darf man sicherlich auf den Goalgetter Alvarez, sowie auf Heider...

Die Lila-Weissen haben zwar seit bereits 5 Spielen keinen Sieg mehr eingefahren...
aber gerade solche Teams freuen sich dann immer auf uns... :roll:
Wir brauchen in solchen Konstellationen (wir als vermeintlicher Favorit auf dem Papier) einen 120% Tag...

Zuversichtlich bin ich trotzdem, da wir in dieser Saison plötzlich auch unschöne, dreckige Spiele gewinnen können.
Das freut mich insbesondere, denn das war sehr lange Zeit nicht der Fall! Wir können uns von "besser gespielt, aber trotzdem verloren" nix kaufen...
und ganz ehrlich: man kann auch in Schönheit sterben!

Alle ins Stadion! Alles auf Sieg! Alles giftig, auf den Rängen und am Platz!

Meine Tipps:
2:1 für die Jahnsinnigen!
10.500 Zuschauer (davon 500 Lila-weiss)
Zuletzt geändert von onki am Do 31. Okt 2019, 10:00, insgesamt 1-mal geändert.
STAND YOUR GROUND
_____________________________________
Jahnfans gegen Vollidioten!

Benutzeravatar
sisan
Beiträge: 240
Registriert: So 22. Apr 2018, 07:05

Re: SSV Jahn vs. VfL Osnabrück

Beitrag: # 50384Beitrag sisan
Do 31. Okt 2019, 08:27

Danke für die Eröffnung, onki.

Auch ich sehe da morgen etwas sehr Undankbares auf uns zukommen, nämlich eine Mannschaft, welche uns den Ball lassen wird.

Die Defensive und das Mittelfeld stellt sich schon irgendwie auf, aber Casus Knackus ist die Offensive.
Um die derzeit beste Defensive der 2.Liga zu knacken, sehe ich 2 Notwendigkeiten: gute Flanken und Wühlerqualitäten.
Von daher würde ich Okoroji trotz der guten Leistung den Vorzug geben und neben Grüttner Schneider aufbieten. Dazu George und Stolze. Alle 4 können im Strafraum wühlen.

Also wühlt Euch durch, ihr Jungs.

P. S. : onki, mit Veilchen bringe ich eher Aue in Verbindung, oder liege ich da falsch?
Gegen Rassismus und Intoleranz, wider jeglicher Gewalt und Extremismus gleich welcher Art

oichl
Beiträge: 41
Registriert: Mi 28. Feb 2018, 15:20

Re: SSV Jahn vs. VfL Osnabrück

Beitrag: # 50385Beitrag oichl
Do 31. Okt 2019, 08:28

Danke für die gelungene Eröffnung, Onki!

Ich sehe den kommenden Gegner auch extrem gefährlich. Ich schätze, dass wir das Spiel machen müssen - und dass können wir nunmal nicht. Aus diesem Grunde dürfen wir es in den ersten 10 Minuten nicht pennen und müssen Osnabrück überrumpeln.

Zur Aufstellung:
Nandzik sehe ich - gerade weil der Gegner kontern wird und er wieder seine unmöglichen Ausflüge nach vorne haben wird - als keine Option.
Vielmehr würde ich so spielen:

Meyer
Wähling-Correia-Nachreiner-Okoroji
Besuschkow-Lais
Stolze-Palacios
Grüttner-Wekesser

Ich denke, dass es extrem eng wird und sage 3:2 für den Jahn vor 10.000 Leuten.

Bis morgen im Stadion!
Jahnfans gegen Rassismus!

Jahn2000
Beiträge: 595
Registriert: So 27. Apr 2014, 17:15

Re: SSV Jahn vs. VfL Osnabrück

Beitrag: # 50386Beitrag Jahn2000
Do 31. Okt 2019, 08:31

Ich tipp auf ein stinklangweiliges 0:0.

Vilstaler
Beiträge: 44
Registriert: Do 16. Mai 2019, 07:42

Re: SSV Jahn vs. VfL Osnabrück

Beitrag: # 50387Beitrag Vilstaler
Do 31. Okt 2019, 09:17

Spieltagseröffnungen mit einer Alliteration. So etwas liebe ich. Danke dafür!

Kurze Vorbereitungswoche, vielleicht ganz gut, dass uns dann ein Gegner erwartet mit einer ähnlichen Grundausrichtung wie im letzten Heimspiel. Osnabrück ist sozusagen Sandhausen 2.0.
Das bedeutet wohl Ballbesitzfußball, wie wir ihn doch all zu sehr lieben (Ironie), aber mittlerweile gezwungenermaßen immer öfter spielen müssen und das Dank Mersad auch immer besser umsetzen.
Deswegen erwarte ich für morgen
1. bei Spiel mit dem Ball
einen mitspielenden Torhüter, der die Angriffe einleitet. Meist über Besuschkov, welcher sich zur Ballaufnahme zwischen unsere IVs zurückfallen lässt. Wir also aus einer Art Dreierkette aus operieren mit 2 hoch stehenden AVs (natürlich nur bei Ballbesitz). Da unser im Spielaufbau stärkerer IV Correia meist zugestellt wird, wandert der Ball meist wohl zu Wastl (hatte schon in Nürnberg die meisten Ballkontakte). Der sucht dann falls möglich den rechten hochstehenden AV per Flachpass (da hat sich meines Erachtens in Nürnberg jemand gezeigt der gut im Eins-gegen-Eins ist), oder eben den Chip hinter des Gegners Abwehr. Und dann hoffe ich eben auf den Fußballgott, oder Grüttners Kopfballverlängerung.
Meist ist vermutlich alles zugestellt, was den Rückpass zu Meyer zur Folge hat. Ballbesitz ist halt auch Geduldspiel.
2. bei Umschaltspiel nach Ballverlust
höchste Aufmerksamkeit, so wie gegen Nürnberg. Die haben ihre Konter schwach ausgespielt, weil wir in der Rückwärtsbewegung sehr aufmerksam waren. Die größte Chance war dieser 60 Meterschuss von Geis. Also aufpassen Alex Meyer!
3. bei Spiel gegen den Ball
wenn wir geordnet gegen den Ball agieren können, also keine frühen Ballverluste haben, werden wir kein Tor fangen. Da sind wir einfach zu gut. Außer bei Standardsituationen...
4. bei Umschaltspiel nach Ballgewinn
wird es wahrscheinlich selten geben. Da geht der Gegner wahrscheinlich auf Nummer sicher. Bevor der Ball in der Gefahrenzone verloren geht, wird er lieber aus dem Stadion geschossen.
Wenn doch: Bitte nicht zu hektisch, das führte in der Vergangenheit zu häufig zu Fehlpässen und falschen Entscheidungen beim letzten Pass. Manchmal reicht es auch den Torabschluss 10 Sekunden nach Ballgewinn zu suchen und nicht bereits nach 7 Sekunden.

In Anbetracht dessen erwarte ich ein niveauarmes 1:0 für die Guten
"Fußball ist wie Schach...nur ohne Würfel!"

Benutzeravatar
onki
Beiträge: 1409
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 07:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: SSV Jahn vs. VfL Osnabrück

Beitrag: # 50388Beitrag onki
Do 31. Okt 2019, 09:59

sisan hat geschrieben:
Do 31. Okt 2019, 08:27

P. S. : onki, mit Veilchen bringe ich eher Aue in Verbindung, oder liege ich da falsch?
waah, stimmt, merci.
Lecko mio. Die falschen Lila Kontaktlinsen aufgehabt... :shock:
STAND YOUR GROUND
_____________________________________
Jahnfans gegen Vollidioten!

Ratisbona15
Beiträge: 134
Registriert: So 4. Mär 2018, 01:46

Re: SSV Jahn vs. VfL Osnabrück

Beitrag: # 50389Beitrag Ratisbona15
Do 31. Okt 2019, 10:19

Ich seh es sportlich: Die Osnabrücker sind Konkurrent gegen den Abstieg, stehen auf Rang 15 mit zwölf Punkten, drei Punkte hinter uns. Ein Sieg wäre super, ein Unentschieden gut, eine Niederlage schlecht.

Mich schmerzt, dass unsere aggressiven DM Geipl und Gimber fehlen. Die wären gegen die giftigen Osnabrücker Gold wert gewesen. Ich würde mir wünschen, dass Lais kommt und zeigt, was er drauf hat. In der RV bekommt Wähling noch mal eine Bewährungschance. Und Heister steht als Ersatz bereit, wenn der Gegner müde ist. Unsere in den letzten Spielen überragende IV wird auch diesmal hoffentlich Trumpf sein.

Meyer - Wähling, Nachreiner, Correia, Okoroji - Lais, Besuschkow - George, Stolze - Grüttner, Schneider

Und Vorsicht bei Standards: Wolze und Alvarez sind brandgefährlich.

Benutzeravatar
onki
Beiträge: 1409
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 07:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: SSV Jahn vs. VfL Osnabrück

Beitrag: # 50390Beitrag onki
Do 31. Okt 2019, 13:43

Die Osnabrücker Pressekonferenz vorm Spiel:
https://www.youtube.com/watch?v=RQWV1QS ... e=youtu.be

Entspannte Atmosphäre.
STAND YOUR GROUND
_____________________________________
Jahnfans gegen Vollidioten!

Benutzeravatar
onki
Beiträge: 1409
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 07:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: SSV Jahn vs. VfL Osnabrück

Beitrag: # 50392Beitrag onki
Do 31. Okt 2019, 14:18

sisan hat geschrieben:
Do 31. Okt 2019, 08:27
...
Um die derzeit beste Defensive der 2.Liga zu knacken, sehe ich 2 Notwendigkeiten: gute Flanken und Wühlerqualitäten.
Von daher würde ich Okoroji trotz der guten Leistung den Vorzug geben und neben Grüttner Schneider aufbieten. Dazu George und Stolze. Alle 4 können im Strafraum wühlen.

Also wühlt Euch durch, ihr Jungs.
...ja, an der Theorie mit dem Durchwühlen ist was Wahres dran.
So gesehen wären es meiner Meinung nach George und Schneider die hier zwingend mitmischen müssten.
STAND YOUR GROUND
_____________________________________
Jahnfans gegen Vollidioten!


Benutzeravatar
onki
Beiträge: 1409
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 07:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: SSV Jahn vs. VfL Osnabrück

Beitrag: # 50397Beitrag onki
Fr 1. Nov 2019, 11:40

VfL Osnabrück: Kopfproblem, Pech oder Unvermögen?
Regensburg als (Offensiv-)Vorbild für Osnabrück.
https://www.ndr.de/sport/fussball/Zweit ... k5742.html
STAND YOUR GROUND
_____________________________________
Jahnfans gegen Vollidioten!

Benutzeravatar
Sheriff
Beiträge: 413
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:13

Re: SSV Jahn vs. VfL Osnabrück

Beitrag: # 50398Beitrag Sheriff
Fr 1. Nov 2019, 14:37

onki hat geschrieben:
Do 31. Okt 2019, 09:59
sisan hat geschrieben:
Do 31. Okt 2019, 08:27

P. S. : onki, mit Veilchen bringe ich eher Aue in Verbindung, oder liege ich da falsch?
waah, stimmt, merci.
Lecko mio. Die falschen Lila Kontaktlinsen aufgehabt... :shock:
Nein, das war schon – auch – richtig, sowohl die Auer als auch die Osnabrücker werden wegen ihrer lila Trikotfarbe als Veilchen bezeichnet, was dann zu Schlagzeilen wie Veilchen schlagen Veilchen führt: https://www.wochenendspiegel.de/10-veil ... snabrueck/

Was lässt sich also daraus schließen? Veilchen gibt es viele, aber nur einen Jahn (jedenfalls in Profi-Fußball-Regionen, an Forchheim denkt man da ja nicht)
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
Violence
Moderator
Beiträge: 7771
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

Re: SSV Jahn vs. VfL Osnabrück

Beitrag: # 50399Beitrag Violence
Fr 1. Nov 2019, 20:28

Über dieses Abwehrverhalten MUSS man reden! Unglaublich wie leicht man heute Tore gegen uns schießen konnte....
STAND YOUR GROUND
Jahnfans gegen Rassismus!

Iarwain
Beiträge: 484
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 17:30

Re: SSV Jahn vs. VfL Osnabrück

Beitrag: # 50400Beitrag Iarwain
Fr 1. Nov 2019, 20:38

Mit der Rausnahme von Correia kam der Bruch. Schade, zwei verlorene Punkte. Osnabrück hat sich zum Schluss den Punkt verdient.
Jahnfans gegen Rassismus!

Jürgen Herda
Beiträge: 428
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 18:18
Wohnort: Burglengenfeld
Kontaktdaten:

Nach 3:1-Führung: Jahn Regensburg zittert sich gegen Osnabrück nur zu Remis

Beitrag: # 50401Beitrag Jürgen Herda
Fr 1. Nov 2019, 21:11

Der VfL Osnabrück erkämpft sich in der zweiten Hälfte verdient ein 3:3: Jahn Regensburg muss zum Schluss froh sein, dass das Abwehr-Desaster nicht noch zur Niederlage führt.
https://www.onetz.de/oberpfalz/regensbu ... 86432.html
--
Jürgen Herda
Medienhaus "Der neue Tag"
Ressortleiter Reportage

Telefon (0961) 85-575
Mobil (0160) 96 91 50 88
Weigelstraße 16
D-92637 Weiden

Antworten