SSV Jahn vs. Heidenheim

Alles rund um die Profis
Antworten
Benutzeravatar
Violence
Moderator
Beiträge: 7774
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 23:44
Wohnort: RGBG'ER

SSV Jahn vs. Heidenheim

Beitrag: # 50601Beitrag Violence
Fr 22. Nov 2019, 12:40

PK Statement vor Heidenheim:
https://m.youtube.com/watch?v=Y3rhTCB7bgs
STAND YOUR GROUND
Jahnfans gegen Rassismus!

Ratisbona15
Beiträge: 148
Registriert: So 4. Mär 2018, 01:46

Re: SSV Jahn vs. Heidenheim

Beitrag: # 50609Beitrag Ratisbona15
Fr 22. Nov 2019, 21:02

Vio hat den Thread dankenswerterweise eröffnet, ich leg mal mit ein paar Facts zum Spiel für den Einstieg nach:

Sonntag, 24. November, 13.30 Uhr, gegen den 1. FC Heidenheim.

Die Heidenheimer mit ihrem Trainer-Urgestein Frank Schmidt gastieren mal wieder bei uns. Klare Sache die Bilanz in der Zweiten Liga bisher: Vier Spiele, vier Siege für den Jahn. Aber das soll nicht täuschen, es waren schon auch immer knappe Spiele. So auch bestimmt übermorgen. Heidenheim tabellarisch aktuell den Tick besser mit 20 Punkten, wir haben 17 Zähler. Der Jahn ist aber seit sechs Spielen ungeschlagen, wenn man nur das halbleere Glas sieht, könnte man auch sagen, wir haben dabei nur zwei Siege geholt. Dennoch erinnert mich das ein bisschen an letzte Saison, als wir viele Spiele hintereinander im Herbst ungeschlagen blieben.
Mich ärgern auch immer noch unsere beiden letzten Spiele. Sowohl gegen Osnabrück als auch gegen Darmstadt wären eigentlich Siege drin gewesen, weil Führungen verspielt wurden, auch wenn man auf 90 Minuten gesehen durch Leistungsabfälle (vor allem in der zweiten Halbzeit) die drei Punkte nicht so recht verdient gehabt hätte. Vor allem gegen Osnabrück wars eine gefühlte Niederlage, die uns unsere defensiven Lücken schonungslos aufgezeigt hat. In Darmstadt schiens beinahe schon verloren und wir haben eigentlich insgesamt zwei Duseltreffer benötigt, um uns den Punkt davonzustehlen.
Beim Jahn fehlen unsere absolute Defensivstütze Correia, daneben wie bereits länger schon Geipl und Oli Hein. Beim Testspiel gegen Unterhaching (4:3) wirkte schon wieder die Defensive arg anfällig, wohingegen wir uns durch eine starke Offensive den Sieg sichern konnten. Ich habe das Spiel nicht gesehen, aber glaube, dass die Torschützen Wekesser, George, Stolze und Palacios durchaus Werbung für sich machen konnten. Wichtig war auch: Gimber als defensiver Stabilisator scheint wieder an Bord zu sein. Ich glaube, dass er bei Mersad auch gegenüber Knipping sogar die besseren Karten hat als Correia-Vertreter.

Interessanter Fakt am Rande: Sowohl Heidenheim als auch der Jahn trafen in der Schlussviertelstunde bisher neunmal! Damit sind beide Teams Spitzenreiter dieser Wertung.

Ich tippe mal auf folgende Aufstellung: Meyer - Saller, Gimber, Nachreiner, Okoroji - Lais, Besuschkow - Stolze, George - Grüttner, Albers

Ach ja, da war noch was: Marco Grüttner hat angekündigt, uns nach der Saison zu verlassen. Er will sich mit seiner Familie wieder in der Heimat niederlassen. Mit dieser Begründung und aufgrund dessen, dass das sauber und nachvollziehbar kommuniziert wurde, tippe ich stark darauf, dass uns das in keiner Weise belasten wird. Marco sowieso nicht, diesen Musterprofi vor dem Herren. Gegen Heidenheim hat er in allen (!) vier Begegnungen der letzten beiden Jahre getroffen, also... :mrgreen:

Bei Heidenheim klassischerweise die Warnung vor Schnatterers Standards, die immer gefährlich sind. Ihre Abgänge (Dovedan, Glatzel) scheinen sie gut kompensiert zu haben. Für mich haben sie einen sehr guten Zweitligakader, der relativ ausgeglichen besetzt ist. Herauszuheben vielleicht: Sturm-Ackerer Kleindienst und Niklas Dorsch, der angeblich von Erstligisten und dem Ausland umworben ist (der aber evtl. verletzt ausfällt). Unser letztjähriger Spieler Föhrenbach spielt noch keine große Rolle.

Auf jeden Fall: Wir sollten uns nicht verstecken, denn das ist wieder ein Spiel auf Augenhöhe und drei Punkte wären enorm wichtig! Die Liga ist so ausgeglichen, dass jeder Sieg recht ist. Auf Platz 16 sind es drei mickrige Punkte!

Mein Tipp: Knappes 2-1 für die Jahnelf vor 11.500 Zuschauern. Auf gehts, Jahnelf! :twisted:

Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 2286
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

Re: SSV Jahn vs. Heidenheim

Beitrag: # 50614Beitrag epsilon
Sa 23. Nov 2019, 13:25

Vielen Dank, @Vio und @Ratisbona15

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

VIDEOS der letzten beiden Spiele des 1. FC Heidenheim

Erzgebirge Aue - FC Heidenheim 1:1

FC Heidenheim - Hannover 96 4:0

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

PRESSEKONFERENZ FC Heidenheim [VIDEO]

Frank Schmidt: „Die nächste Chance, etwas mitzunehmen“ [Homepage FCH]
  • "Ich hoffe nicht, dass es mit einem Sieg so lange dauert wie gegen Braunschweig. Dort waren es glaube ich elf Begegnungen bis wir endlich mal gewonnen haben."
Ja, ich habe nachgesehen: 11 mal nacheinander in Punktespielen nicht gegen Braunschweig gewonnen und im 12. Spiel dann gewonnen. [LINK]

Ja, und seltsam: Auch 11 mal nacheinander in Punktespielen nicht gegen Jahn gewonnen und morgen ist das Punktespiel 12 ... . Aber wir sind nicht abergläubisch ... [LINK]

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einen Auswärtssieg des FC Heidenheim in Regensburg in einem Punktespiel [nicht Pokal!] gab es wohl noch nie. Hoffentlich hält diese Serie.

.....

Der einzige Sieg des FC Heidenheim in einem Punktspiel - allerdings in Heidenheim - war ein 3:2 am 19. Spieltag der Saison 2009/10 in der 3. Liga.

Jahn damals mit Selimbegovic, Kicker-Note 4
FCH mit Schnatterer, Kicker-Note 4,5

Tore: 1:2 für'n Jahn [85], 2:2 [86], 3:2 [90+6,E] für FCH

.....

Für Nostalgiker hier noch ein

VIDEO: 3. Liga: Jahn – FC Heidenheim 0:0

vom Drittligamatch im Dezember 2013 mit Wastl und Oli (TW hält Elfmeter von ihm).

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aufgrund der letzten Präsentationen beider Teams habe ich im TIPP_KICK_SPIEL Jahn - FCH 1:2 getippt, hoffe aber, dass es gerade umgekehrt ausgeht. Fußballergebnisse kann man i.a. eh nicht (mit größerer Wahrscheinlichkeit) genau vorhersagen.
Zuletzt geändert von epsilon am Sa 23. Nov 2019, 16:09, insgesamt 2-mal geändert.

Welti
Beiträge: 119
Registriert: Do 25. Apr 2019, 11:48

Re: SSV Jahn vs. Heidenheim

Beitrag: # 50615Beitrag Welti
Sa 23. Nov 2019, 15:06

A Sieg morgn dadert uns richtig guat :!:
Wir könnten motiviert und mit breiter Brust in die letzten 4 Spiele gehen und noch fleißig Weihnachtsgeschenke sammeln.
20 Punkte in der Hinrunde wären jetzt schon unser. Somit im Soll.
Ausserdem wären die Abstiegs- und Relegationsplätze schon mal sicher 6 Punkte entfernt.
Auf gehts in den Händlmeier Senftopf oder ins Stadio Ratisbona.
Egal wie es ab Januar heißt. Hauptsache der Jahn spuit fia uns.
Ia sads Ia, oba de unsern spuin fia uns :!:

Benutzeravatar
Schoko
Beiträge: 994
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 10:46
Kontaktdaten:

Re: SSV Jahn vs. Heidenheim

Beitrag: # 50617Beitrag Schoko
So 24. Nov 2019, 18:23

Sehr schön! Ein verdienter Sieg über eine die ganze Spielzeit über guten Leistung. Ohne den Aussetzer hätten wir zu null gespielt, schön sind die Treffer nach Ecken und Einwürfen! Mit Ausnahme der zehn Minuten nach dem Patzer hatten wir Heidenheim im Griff.

Wenn man etwas bemängeln kann, dann, dass die Konter nicht besser ausgespielt wurden. Hier wurde zu oft die falsche Entscheidung getroffen.

Zu einzelnen Spielern: Meyer wird von Spiel zu Spiel sicherer, war heute ein richtiger Rückhalt, und Okoroji gefällt mir mittlerweile wirklich gut! Den hab ich zuvor immer kritisiert, auch zu Recht, wie ich finde. Aber Mersad hat ihn richtig hinbekommen - toll, weiter so! Da geht noch mehr! Correias Ausfall hat man heute nicht gemerkt, super Auftritt von Knipping!

Und Albers und Grüttner können miteinander!

Die Hälfte ist im Sack - jetzt drei Bonusspiele, um für die Rückrunde vorzusammeln. Ich hätte nicht gedacht, dass das nach dem Umbruch so gut läuft - Hut ab!

Nur noch 20!


Herbert1963
Beiträge: 370
Registriert: So 1. Okt 2017, 15:31

Re: SSV Jahn vs. Heidenheim

Beitrag: # 50619Beitrag Herbert1963
So 24. Nov 2019, 20:57

So wieder zuhause nach den Spiel,

durch die Jugendmannschaftsaktion wars schön voll im Stadion. Hoffe das wieder einige Kids als Zuschauer hängen bleiben.

Zum Spiel, der Sieg war verdient, da HDH wenig auf die Reihe brachte. Wir hatten dagegen in HZ1 einige gute Möglichkeiten durch Albers,
und Grüttner. Das 1:0 durch Knipping war hochverdient.

Leider fiel das 1:1 durch einen Fehler von Albers, mit einen unnötigen Rückpass. Nach 10 Min hatten wir das Spiel wieder im Griff, und Albers machte mit einen tollen Tor seinen Fehler wieder gut.
Das 3:1 durch George, der wenn er von der Bank kommt, einfach stärker ist war gerecht fertig. Davor wurden einige Kontermöglichkeiten
leicht fertig vergeben. Vor allen Stolze war einige mal sehr eigen sinnig.

Beste Spieler Gimber mit extra Stern,(Trotz Maske ging er keinen Kopfball und Zweikampf aus den Weg.) Meyer im Tor. Knipping in der IV.
Okoroji, der technisch eine Augenweide ist, siehe die flanke auf Grüttner, und ein gutes Stellungspiel hat.

Weniger gut Weekeser,Stolze, und in HZ 1 Saller der sich aber immer mehr gesteigert hat.

Zudem bin ich auch ein Fan der Doppelspitze mit Grüttner und Albers. Finde da sind wir nicht so Ausrechenbar, da sonst ja nur Grüttner immer hoch angespielt wird.

Und Albers rechtfertig seine Startelf Einsätze durch Tore und Vorlagen.

Nun auf nach Karlsruhe und dort 1 Punkt holen.

Lg Herbert

Ratisbona15
Beiträge: 148
Registriert: So 4. Mär 2018, 01:46

Re: SSV Jahn vs. Heidenheim

Beitrag: # 50621Beitrag Ratisbona15
Mo 25. Nov 2019, 01:46

Schon starkes Spiel, wobei Heidenheim einfach kein Mittel fand, um uns zu knacken. Es scheint wohl einfach so, dass deren Spielanlage überhaupt nicht auf unsere passt.

Wobei man schon sagen muss, dass der Jahn heute kämpferisch die Oberhand behalten hat. Wirklich stark, wie Gimber, Besuschkow oder unsere beiden Sturmspitzen Albers und Grütte gefühlt jedes Duell gewinnen konnten. Bei deren Kopfballduellen können uns wohl in der heutigen Form in der Liga wenige was vormachen.

Besonders freut mich das astreine Standard-Tor durch Knipping, auch noch an seinem Geburtstag. Gibt ihm bestimmt Selbstvertrauen.

Albers der Mann des Spiels. Im Negativen, wie in dem haarsträubenden Fehlpass zum 1:1, als auch in dem genialen Tor. Er entwickelt sich immer mehr zu der Anspielstation im Sturm, die man im letzten Drittel anspielen kann, der den Ball hält und der ihn sauber weiterverarbeiten kann. Brutal auch, was der heute weggemacht hat beim Anlaufen.
Frag mich schon, wie manch einer im Regensburger "Fanspektrum" seine Aufstellung in der Startelf anzweifeln kann :)

Meyer ohne Fehl und Tadel, ein brutal sicherer Rückhalt. Seh ich genauso wie viele Beobachter, die Mannschaft kann sich auf ihn verlassen.

Ach ja, bevor ich es vergesse... Wo ist denn der obligatorische Jürgen-Herda-Bericht?

Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 2286
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

Re: SSV Jahn vs. Heidenheim

Beitrag: # 50622Beitrag epsilon
Mo 25. Nov 2019, 08:20

Ratisbona15 hat geschrieben:
Mo 25. Nov 2019, 01:46
...
Ach ja, bevor ich es vergesse... Wo ist denn der obligatorische Jürgen-Herda-Bericht?
Der "obligatorische Jürgen-Herda-Bericht" kommt dieses mal von Fabian Leeb: :)

SSV Jahn baut Ungeschlagen-Serie aus

oichl
Beiträge: 44
Registriert: Mi 28. Feb 2018, 15:20

Re: SSV Jahn vs. Heidenheim

Beitrag: # 50623Beitrag oichl
Mo 25. Nov 2019, 08:53

Geiles Spiel der Jahnelf gestern! Extrem wichtige 3 Punkte in Richtung Klassenerhalt.

So sah ich die Spieler:
Meyer: Wird so langsam. Die Flanken hat er immer besser im Griff. Im 1:1 und auf der Linie ohnehin seit er da ist schon eine Bank!

Okoroji: Wird uns nächstes Jahr fehlen :lol: Da freue ich mich jetzt schon auf kommentare wie "Warum kann der Keller so einen nicht auch mal halten?" warum? Weil er nächstes Jahr Buli oder PL spielt. Da leg ich mich fest.

Knipping: Tolles Spiel an seinem Geburtstag. Hatte ohne Marcel schon meine Zweifel, aber die IV stand, das lag auch an

Nachreiner: gestern mal als Chef hinten unterwegs. Sorgte mit der Grätsche zum "fast Elfer" einmal mehr für einen Herzkasper bei mir, aber im Nachhinein war es dann halt genau das richtige Timing und eine sauwichtige Grätsche!

Saller: Man merkt, dass er einige Zeit nicht gespielt hat. Aber der kommt zurück!

Gimber: Kampfsau! Wichtig im Aufbau und mit extrem wichtigen Zweikämpfen. Ich freu mich immer mehr, dass er wieder beim Jahn ist.

Besuschkow: Für mich sowas wie unser Kraftwerk im Spiel. Gefällt mir gut, wenn oftmals auch nicht sooo auffällig.

Stolze: Schwaches Spiel. Fiel vor allem durch sein Gemeckere bei eigenem Foul auf. Gestern nicht in seiner Form...

Wekesser: Das selbe in Grün. Die Außen sind gestern etwas abgefallen zum Rest der Mannschaft. Von der Bank haben mir da Heister (wenn auch nur sehr kurz) und George (natürlich beim Torschützen leicht zu sagen) deutlich besser gefallen.

Albers: from Zero to Hero! Dummer Rückpass zum Anschluss, danach gerackert und sich mit dem Tor belohnt. So stelle ich mir das vor. Seine Reaktion und das Feiern mit dem Team haben gezeigt, wie groß der Wille war, dass er das Ruder für sich persönlich rum reißt. Geil!

Grüttner: man wird langsam wehmütig, wenn man bedenkt, dass er jetzt seine letzten Spiele im Jahnstadion macht. Toller Leader, mit dem "Torriecher", den man halt nun mal nicht antrainieren kann, ausgestattet und eine coole Socke. Schade, dass ihm sein "Tor des Monats" verwährt wurde. Das wäre es gewesen!


Euch allen eine schöne Woche und Attacke in Karlsruhe!
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1208
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: SSV Jahn vs. Heidenheim

Beitrag: # 50625Beitrag zabo
Mo 25. Nov 2019, 13:20

https://www.kicker.de/4589067/aufstellu ... heim-11306

die Noten sind lächerlich, eignetlich die Zeit zu schade sie nachzulesen
Müller und Meyer dieselbe Note 3 zu geben, ?????
Dorsch besser als Gimber, lächerlich
wieso bekommt Gimber ne 4

Benutzeravatar
onki
Beiträge: 1458
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 07:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: SSV Jahn vs. Heidenheim

Beitrag: # 50628Beitrag onki
Mo 25. Nov 2019, 16:58

jo, gestern wurde mal wieder ein harter Fight mit einem 3er belohnt!
Gibt zu dem Gesagten eigentlich nicht viel hinzuzufügen.
Ich habe mich zwar gestern auch einige Male geärgert, bei einigen Abspielfehlern und auch beim 1:1 und der anschließenden Druckphase der Heidenheimer.
Aber hey, was kritisieren wir eigentlich? Es überwiegen die Lichtblicke, aber gewaltig!
Wir punkten am laufenden Band und sind mittlerweile im 7. Spiel ungeschlagen. Wir stehen auf Platz 5 der Tabelle.
W A S genau fehlt den (immer noch vielen) Kritikern?
Keller, Selimbegovic und der komplette Kader haben meines Erachtens das Bestmögliche rausgeholt aus der Bobenkrater-Situation Ende der letzten Saison. Wir stehen auf Platz 5 und sind mehr als im Soll.

Die einzigen die hinterher hinken... sind wir Fans!
Wir sind mit unserem Support bei weitem nicht Platz 5!
Eine maue Auswärts-Support-Saison bis jetzt.
Von den Heimspielen brauchen wir erst gar nicht sprechen... in S3 kommen sich schreiende Supporter vor wie Außerirdische... da ist 95% des Spiels Totensonntag.
Große Ansprüche (Kader, Trainer, Aufstieg) erfordern auch ein großes Maul beim Anfeuern seines Teams.

So, das musste ich los werden.
Jetzt darf wieder geweint werden. Mir wurscht.
:--(

P.S.
Einen Herda-Artikel habe ich diesmal nicht erwartet...
Jahn-Siege sind nicht so seine Baustelle.
STAND YOUR GROUND
_____________________________________
Jahnfans gegen Vollidioten!

Benutzeravatar
JahnRGBG
Beiträge: 11
Registriert: Do 21. Sep 2017, 15:18

Re: SSV Jahn vs. Heidenheim

Beitrag: # 50630Beitrag JahnRGBG
Mo 25. Nov 2019, 17:46

onki hat geschrieben:
Mo 25. Nov 2019, 16:58
Die einzigen die hinterher hinken... sind wir Fans!
Wir sind mit unserem Support bei weitem nicht Platz 5!
Eine maue Auswärts-Support-Saison bis jetzt.
Von den Heimspielen brauchen wir erst gar nicht sprechen... in S3 kommen sich schreiende Supporter vor wie Außerirdische... da ist 95% des Spiels Totensonntag.
Große Ansprüche (Kader, Trainer, Aufstieg) erfordern auch ein großes Maul beim Anfeuern seines Teams.
Sehe ich ganz genauso. Ich habe gestern mal versucht "was anderes" auszuprobieren und habe mich, statt wie sonst mittig in S2, am Rand (nahe "Grenzzaun" zu S3) positioniert. Man könnte meinen man sei im falschen Stadion/ in der falschen Kurve gelandet. Wenig SSV und leider ganz viel annähernd neutraler Fußball-Konsum... Schade!

Benutzeravatar
onki
Beiträge: 1458
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 07:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: SSV Jahn vs. Heidenheim

Beitrag: # 50636Beitrag onki
Mo 25. Nov 2019, 20:24

JahnRGBG hat geschrieben:
Mo 25. Nov 2019, 17:46
onki hat geschrieben:
Mo 25. Nov 2019, 16:58
Die einzigen die hinterher hinken... sind wir Fans!
Wir sind mit unserem Support bei weitem nicht Platz 5!
Eine maue Auswärts-Support-Saison bis jetzt.
Von den Heimspielen brauchen wir erst gar nicht sprechen... in S3 kommen sich schreiende Supporter vor wie Außerirdische... da ist 95% des Spiels Totensonntag.
Große Ansprüche (Kader, Trainer, Aufstieg) erfordern auch ein großes Maul beim Anfeuern seines Teams.
Sehe ich ganz genauso. Ich habe gestern mal versucht "was anderes" auszuprobieren und habe mich, statt wie sonst mittig in S2, am Rand (nahe "Grenzzaun" zu S3) positioniert. Man könnte meinen man sei im falschen Stadion/ in der falschen Kurve gelandet. Wenig SSV und leider ganz viel annähernd neutraler Fußball-Konsum... Schade!
Leider.
War schon immer schwer dort anzukurbeln... aber aktuell ist es schon sehr ernüchternd, um nicht zu sagen frustrierend.
Bin von 2015-17 auch in S2 gestanden. Da kriegst sowas kaum mit. Von "außen" gesehen hast aber ne gute Einschätzung über den Gesamt-Support der HJT.
Am lautesten ist momentan in S2 der mittige Pulk HINTER den Ultras - die geben gut Gas.
STAND YOUR GROUND
_____________________________________
Jahnfans gegen Vollidioten!

Welti
Beiträge: 119
Registriert: Do 25. Apr 2019, 11:48

Re: SSV Jahn vs. Heidenheim

Beitrag: # 50640Beitrag Welti
Di 26. Nov 2019, 17:22

Helft mal unserem Tim Knipping bei der Abstimmung zum Spieler des Tages!

https://www.liga2-online.de/jetzt-voten ... eltages-6/

SSV :arrow: 3333333333iiii Heidenheim :arrow: 00000000000000
Ia sads Ia, oba de unsern spuin fia uns :!:

Antworten