FC Erzgebirge Aue vs. SSV Jahn Regensburg

Alles rund um die Profis
Benutzeravatar
onki
Beiträge: 1458
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 07:37
Wohnort: Rgbg Southside

FC Erzgebirge Aue vs. SSV Jahn Regensburg

Beitrag: # 50812Beitrag onki
Mi 11. Dez 2019, 21:31

Freitag, 13.12.2019, 18:30 Uhr in Aue.
Es ist wieder soweit. Wir holen uns wieder unsere Watschn in Sachsen ab...
Könnte man meinen.
Aber wann, wenn nicht diesmal könnte es klappen auch in Aue einen Dreier abzustauben!?
Wir sind in dieser Hinrunde vergleichsweise unkonventionell unterwegs...
Die Dreckigen Punkte bzw. Siege überwiegen in dieser Spielzeit... zumindest solange bis unser Kader wieder für glänzende Siege zu einmassiert ist.

Ich freue mich auf Aue. Eine relativ kurze Auswärtsstrecke, vergleichsweise gutes Stadion-Essen sowie ein vogelwildes auf Krawall gebürstetes Heimpublikum :mrgreen:

Die Sachsen haben die Saison recht stark begonnen, befinden sich jedoch die letzten 10 Spiele (2 Siege, 3 Unentschieden, 5 Niederlagen) in einem eher mageren Ausbeute-Trend. Wir dürfen wieder einmal hoffen, einem angeschlagenen Gegner nicht "gelegen zu kommen"...

Pflicht wird gegen die starken Sachsen (10 Nazarov, 37 Testroet, 11 Krüger) eine geordnete und sattelfeste IV hinten sein.
Dazu kann derzeit leider kein Saller gezählt werden. Hier könnten wir mit Heister für mehr Vielleicht sorgt eine Spielpause ggf. für mehr Biss und einen robusteren Einsatz gegen Bochum?
Vorne scheint Grütti mit Albers den passenden Partner gefunden zu haben.
Auch Wekesser und Schneider haben sich nach ihrem fleissigen aber bissigen Kurzeinsatz gegen Pauli einen längeren Einsatz verdient.
George würde ich in HZ2 einwechseln.
Ansonsten würde ich keine Änderungen zur Pauli-Startelf vornehmen.

Ich tippe auf garstige Sachsen...
...aber auch auf sichere, tiefer stehende Rothosen mit einem schnellen Umschaltspiel und schönen Toren! :D

Ein hart umkämpftes 1:2 und Riesen-Theater im Stadion.
250-300 Jahnfans.

Bild
STAND YOUR GROUND
_____________________________________
Jahnfans gegen Vollidioten!

Benutzeravatar
DaBeda
Beiträge: 3454
Registriert: Do 21. Sep 2017, 19:20
Wohnort: Nähe Landshut

Re: FC Erzgebirge Aue vs. SSV Jahn Regensburg

Beitrag: # 50813Beitrag DaBeda
Mi 11. Dez 2019, 22:22

Der S/M-Spieltagsplakattrend 2.0 hält weiter an :!: :lol: :wink:

Vorm letzten Spieltag bekam Marvin seinen Hintern versohlt und jetzt wartet die rote Domina auf die Veilchen.... :lol: :!:
Schön hier zu sein!

JAHNFANS GEGEN RASSISMUS !!

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt!" Mahatma Gandhi (1869-1948)
--------
Das ist Heimat :arrow: 48° 59′ 27.08″ N, 12° 6′ 26.06″ E
--------

Benutzeravatar
onki
Beiträge: 1458
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 07:37
Wohnort: Rgbg Southside

Re: FC Erzgebirge Aue vs. SSV Jahn Regensburg

Beitrag: # 50814Beitrag onki
Mi 11. Dez 2019, 22:44

DaBeda hat geschrieben:
Mi 11. Dez 2019, 22:22
Der S/M-Spieltagsplakattrend 2.0 hält weiter an :!: :lol: :wink:

Vorm letzten Spieltag bekam Marvin seinen Hintern versohlt und jetzt wartet die rote Domina auf die Veilchen.... :lol: :!:
Zumindest gegen die Paulis hat's geholfen! :D
STAND YOUR GROUND
_____________________________________
Jahnfans gegen Vollidioten!

Welti
Beiträge: 122
Registriert: Do 25. Apr 2019, 11:48

Re: FC Erzgebirge Aue vs. SSV Jahn Regensburg

Beitrag: # 50817Beitrag Welti
Do 12. Dez 2019, 15:29

Tolle Eröffnung und tolles Plakat.

In Aue können wir unsere Bilanz nur verbessern, denn verschlechtern geht schwer.
Aue hat in dieser Saison noch kein Heimspiel verloren.
Jede Serie hat jedoch ein Ende und vielleicht klappt es ja bei unseren Mannen so gut das wir die Serie brechen.
Dirk Schuster ist der Respekt vor unserer Manschaft anzumerken. Wirkt fokusiert und ich denke er wird die Manschaft gut auf uns einstellen.
Er probiert allerdings eine neue Defensivausrichtung und was neues kann klappen oder schiefgehen.
Aue auf uns einzustellen ist jedoch schwieriger als in den letzten Jahren, da wir noch schwerer zu bespielen sind. Ganz klar unberechenbarer.

Correia bitte wieder rein!
Meyer sollte sich mal einen Fehler erlauben, er wird einfach zu gut und ich befürchte das er dann Angebote aus der 1. Liga bekommt!
Natürlich nur Fehler die nicht zu einem Gegentor führen.
Georg bitte erst in Hz 2 als Joker. Saller würde ich nochmal eine Chance geben sich zu zeigen. Der Knoten platzt bestimmt bald wieder.
Wenn nicht, könnte ja gegen Bochum laut MS evtl. Oli Hein wieder ran.

Ich tippe auf ein umkämpftes 2:2 oder 3:3, hoffe aber auf ein 1:3.

In diesem Sinne.
Ist das Erzgebirge auch noch so hoch, unser Grütte find scho S'loch :!:
Ia sads Ia, oba de unsern spuin fia uns :!:

Herbert1963
Beiträge: 370
Registriert: So 1. Okt 2017, 15:31

Re: FC Erzgebirge Aue vs. SSV Jahn Regensburg

Beitrag: # 50818Beitrag Herbert1963
Do 12. Dez 2019, 22:19

So morgen geht's nach Aue.

Bisher haben wir dort wenig zu Stande gebracht. War beim unsäglichen 0:1 vor 2 Jahren in Aue vor Ort.
Viell klappt es ja dieses mal.


Um dort was zu holen ,müssen wir sicher gegen über der HZ1 gegen Pauli eine Schippe drauf legen.

Bei der Aufstellung würde ich auf alle Fälle mit Schneider/ oder Palacios für George beginnen.

Zwischen Saller und Heister schwanke ich noch. Wobei ich doch Saller beginnen lassen würde, da er mit Sicherheit
mehr Erfahrung hat.

Aufstellung:

.............................Meyer.................................
...Saller...... .Wastl/knipping.................Correia........Okoroji..
.................Gimber.............Besuschkow.................
.Schneider.................................................Stolze..
................Grüttner...............Albers....................

Bank: Weidinger, Heister, Knipping, Nandzik, Baack, Lais, Wekesser, Wähling / George /Palacios,


Tipp:
Aue 1:1 Jahn vor 400 Jahnfans

Bis morgen in Aue.

lg Herbert

Benutzeravatar
Sheriff
Beiträge: 432
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:13

Re: FC Erzgebirge Aue vs. SSV Jahn Regensburg

Beitrag: # 50823Beitrag Sheriff
Fr 13. Dez 2019, 19:31

Was für ein blödsinniger Rückstand. Ein Gegentor nach einer Ecke ist sowieso schon blödsinnig, und wie wir die Auer zu der Ecke kommen lassen, ist doppelt blödsinnig, Trotzdem: da geht noch was. Und es muss auch noch was gehen. Wir haben die Saison, z.B. Fürth, Dresden, KSC, schon oft genug vollkommen unnötig Punkte liegen lassen. Blödsinnigerweise.
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
Sheriff
Beiträge: 432
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:13

Re: FC Erzgebirge Aue vs. SSV Jahn Regensburg

Beitrag: # 50824Beitrag Sheriff
Fr 13. Dez 2019, 20:12

Idiotisches Spiel, zwei 1000-Prozentige vergeben....und Aue bleibt ständig liegen, verzögert, verzögert, Verhältnis Netto-Brutto-Spielzeit lächerlich, muss 10 Minuten Nachspielzeit geben, eigentlich
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
Sheriff
Beiträge: 432
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:13

Re: FC Erzgebirge Aue vs. SSV Jahn Regensburg

Beitrag: # 50825Beitrag Sheriff
Fr 13. Dez 2019, 20:16

Schiri pfeift jede Kleinigkeit gegen uns jetzt, Aue holt jedesmal 1 Minute raus...
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
Sheriff
Beiträge: 432
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:13

Re: FC Erzgebirge Aue vs. SSV Jahn Regensburg

Beitrag: # 50826Beitrag Sheriff
Fr 13. Dez 2019, 20:23

Und wie so gibt es diesen doofen VAR wenn das Handspiel im Elfer nicht gepfiffen wird? Und die Überprüfung kostet uns auch noch Zeit..


Was für ein Sch....spiel, Mannschaft kein großer Vorwurf zu. machen, Aue hat das Glück gegen uns gepachtet, unverdiente Niederlage
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
Sheriff
Beiträge: 432
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:13

Re: FC Erzgebirge Aue vs. SSV Jahn Regensburg

Beitrag: # 50827Beitrag Sheriff
Fr 13. Dez 2019, 20:38

Wir waren in fast allen Statistikpunkten vorne, mehr Torschüsse (13:10), mehr Laufleistung, mehr Pässe, bessere Passquote, mehr Ballbesitz (57:43) und dann nehmen wir nix mit. was für ein trister Freitagabend.
Jahnfans gegen Rassismus!

Jürgen Herda
Beiträge: 431
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 18:18
Wohnort: Burglengenfeld
Kontaktdaten:

Aue bleibt Jahn Regensburgs Angstgegner

Beitrag: # 50828Beitrag Jürgen Herda
Fr 13. Dez 2019, 20:44

Jahn Regensburg verliert bei Erzgebirge Aue mit 0:1, weil die Oberpfälzer zu viele Fehler produzieren. Spannend bleibt‘s bis zum Schluss, weil die Sachsen beste Chancen vergeben.
https://www.onetz.de/oberpfalz/regensbu ... 22258.html
--
Jürgen Herda
Medienhaus "Der neue Tag"
Ressortleiter Reportage

Telefon (0961) 85-575
Mobil (0160) 96 91 50 88
Weigelstraße 16
D-92637 Weiden

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1211
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: FC Erzgebirge Aue vs. SSV Jahn Regensburg

Beitrag: # 50829Beitrag zabo
Fr 13. Dez 2019, 20:52

Und Herda meldet sich
Klar war ja Niederlage

Benutzeravatar
Bene
Beiträge: 3920
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 17:14

Re: FC Erzgebirge Aue vs. SSV Jahn Regensburg

Beitrag: # 50830Beitrag Bene
Fr 13. Dez 2019, 20:52

Sheriff hat geschrieben:
Fr 13. Dez 2019, 20:23
Was für ein Sch....spiel, Mannschaft kein großer Vorwurf zu. machen, Aue hat das Glück gegen uns gepachtet, unverdiente Niederlage
Das sehe ich anders. Die Niederlage geht schon in Ordnung, weil wir nach vorne viel zu harmlos waren. Und dabei wirkte Aue hinten drin durchaus nicht immer sattelfest. Aber wir hatten Glück, dass wir zur Halbzeit nicht schon 2 oder 3:0 hinten lagen. Erst als sich Aue in der zweiten Halbzeit zurückzog, kamen wir besser ins Spiel. Aber richtig zwingend war auch das nicht.
Lucht leanúna Jahn i gcoinne ciníochais !

PÖBELTOUR 2018 !

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1211
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: FC Erzgebirge Aue vs. SSV Jahn Regensburg

Beitrag: # 50831Beitrag zabo
Fr 13. Dez 2019, 20:58

Nicht zwingend,weil wir zuviele Abspielfehler machen

Bochum wird wohl leider analog laufen

Benutzeravatar
Sheriff
Beiträge: 432
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:13

Re: FC Erzgebirge Aue vs. SSV Jahn Regensburg

Beitrag: # 50832Beitrag Sheriff
Fr 13. Dez 2019, 21:33

Stolze muss nur die 1000-Prozentige reinmachen und wir hätten immerhin einen Punkt gehabt, aber das offenbart auch seine Schwäche, dass er da einen Lupfer versucht. warum einfach, wenn es kompliziert auch geht... er spielt manchmal noch zu verschnörkelt, hat aber auch was mit fehlender Kaltschnäuzigkeit zu tun, er ist halt ein Offensiver, aber eben doch kein Stürmer, eher ein Vorbereiter, aber immerhin kriegt Stolze mitunter was Überraschendes zustande, wieder so ein Spiel, wo uns letztlich die Überraschungsmomente fehlen, das Kreative, und wo uns, wenn wir schnell spielen, am Ende die nötige Präzision fehlt, was gewisse technische Mängel verrät, die wir trotz deutlicher Verbesserung in dieser Hinsicht immer noch haben, Umschaltspiel ist ja bisweilen gut, aber nicht bis zum Ende, was ich nicht verstehe ist, warum in einem solchen Spiel MS nicht Paliacos bringt, wofür haben wir denn eigentlich Paliacos gekauft? Für Adamyan ja im Grunde, oder? Adamyan hat heute gefehlt, heute war schon mal wieder sichtbar, dass er eine Lücke auf seiner Position gerissen hat, Hamadi (wieso haben die Spätzle ihn uns eigentlich weggekauft, wenn sie ihn jetzt auf der Bank verhungern lassen??????) dagegen wär wohl heute auch eher vorne verhungert.

Ich bleib unterm Strich trotzdem dabei, dass ein Unentschieden das eigentlich gerechte Ergebnis gewesen wäre, die Anfangsphase hat klar uns gehört, die Schlussphase eindeutig auch, insgesamt hatte Aue schon die besseren Chancen, aber das hat auch damit zu tun, dass sie ihr Spiel auf Konter anlegen, wie die Statistik zeigt und was uns bekanntlich und erwiesenermaßen nicht so liegt.
Jahnfans gegen Rassismus!

Antworten