VfB Stuttgart vs. SSV Jahn

Alles rund um die Profis
Benutzeravatar
epsilon
Beiträge: 2308
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:10

VfB Stuttgart vs. SSV Jahn

Beitrag: # 51349Beitrag epsilon
Fr 21. Feb 2020, 18:22

PRESSEKONFERENZ SSV Jahn Bild

PRESSEKONFERENZ VfB Stuttgart Bild
  • Hamadi wird laut Trainer Matarazzo in der Startelf stehen.

    Holger Badstuber wird noch nicht spielen.
BILD-Zeitung
  • Regensburgs wilde Truppe
    Matarazzo warnt vor Rowdy-Fußball
Bild

Rund um das Spiel gegen Regensburg
Donnerstag, 20. Februar 2020 von Lennart
  • Im Heimspiel gegen Regensburg will der VfB den Auswärtssieg vom Montag veredeln, wie man in Stuttgart sagt. Über die Partie gegen den Jahn sprachen wir mit SSV-Fan Stefan (@johndillinger15) vom Podcast 1889fm.
INTERVIEW
Donnerstag, 20. Februar 2020 - Stuttgarter Zeitung
  • Marco Grüttner von VfB-Gegner Jahn Regensburg
    „Das wird ein großes Erlebnis“
Schiedsrichter: Harm Osmers
  • Wir gewannen keines der 9 Spiele unter der Leitung von Harm Osmers.

    Aber unter seiner Leitung erzielten wir zuletzt ein 2:2 beim Aufsteiger Union Berlin.

    Das letzte VfB-Spiel unter der Leitung von Harm Osmers war die 2:1 - Niederlage des VfB in Sandhausen.
Stuttgarter Nachrichten Bild
  • Am Samstag treffen in der Mercedes-Benz-Arena der VfB Stuttgart und Jahn Regensburg aufeinander. Im Auswärtsblock werden dann auch einige Fans der Stuttgarter Kickers sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unsere Experten diskutieren dann noch die wichtigen Fachfragen wie die richtige Aufstellung, die richtige Taktik, unsere Erfolgsaussichten ... :)

Benutzeravatar
Sheriff
Beiträge: 468
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:13

Re: VfB Stuttgart vs. SSV Jahn

Beitrag: # 51353Beitrag Sheriff
Sa 22. Feb 2020, 14:20

Fussball-Mafia-DFB und ein Schiri der keine E... in der Hose hat, das Tor, das uns geklaut wurde, war die spielentscheidende Situation, mehr gibts eigentlich nicht zu sagen.
Zuletzt geändert von Sheriff am Sa 22. Feb 2020, 14:58, insgesamt 1-mal geändert.
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1300
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: VfB Stuttgart vs. SSV Jahn

Beitrag: # 51354Beitrag zabo
Sa 22. Feb 2020, 14:48

Ganz passabel gespielt,betrogen um einTor,aber lieber heute als gegen Wehen,aber VFB ist einfach besser
Das beste Team der Liga,die kannst du schlagen,aber dann musst du 95%ige von George und Albers reinmachen.

Aber darf man fragen,wieso MS bei so einem Spielstand nicht Makridis bringt
Schwächer als . ...,wozu holt man ihn dann?
Aber er soll doch gut sein,aber er spielt nicht
Aber dies frägt ja keiner

Und man sieht offensichtlich technisch sind wir im Sturm schwach,aber dies wird CK hoffentlich sehen

Hamadi und Albers,George und.co da sind Welten

Benutzeravatar
Sheriff
Beiträge: 468
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:13

Re: VfB Stuttgart vs. SSV Jahn

Beitrag: # 51355Beitrag Sheriff
Sa 22. Feb 2020, 15:22

Ich glaub auch, dass uns ein schneller, wendiger, technisch beschlagener Spieler wie Makridis oder Paliacos heute als Impuls von der Bank gut getan hätte, aber die Impulse von der Bank waren noch deutlich geprägt von der Klatsche in Bielefeld, nur nicht wieder hoch verlieren; sehr ärgerlich, wär schon mehr drin gewesen, aber gegen einen starken Gegner ist es ohne Matchglück, Sonntagsschuss beim Freistoß, und gegen einen Schiri, der ein uns ein reguläres Tor aberkennt, halt schon sau schwer, der Schiri war eine bodenlose Frechheit, da war Null-Komma-Null-Foul zu erkennen, und der Linienrichter steht auch noch gut und sieht es richtig, wieso dann diese Fehlentscheidung? Die einzige Erklärung: beim allerleisesten Zweifel lieber immer für den wild reklamierenden Favoriten pfeifen, dass sich der VAR einschaltet ist natürlich auch eine Katastrophe, der soll sich doch eigentlich nur bei klaren Fehlentscheidungen einmischen, das war es ja keinesfalls. Hat der VFB einen Schiri als 13. Mann wirklich nötig? Offenbar.
Zuletzt geändert von Sheriff am Sa 22. Feb 2020, 15:31, insgesamt 5-mal geändert.
Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1300
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: VfB Stuttgart vs. SSV Jahn

Beitrag: # 51356Beitrag zabo
Sa 22. Feb 2020, 15:23

Ich wäre froh wenn ein Trainingsgast einmal seinen Eindruck von Makridis Derstroff etc.schildert

Jürgen Herda
Beiträge: 435
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 18:18
Wohnort: Burglengenfeld
Kontaktdaten:

Nach aberkanntem Jahn-Tor: VfB Stuttgarts Doppelschlag

Beitrag: # 51357Beitrag Jürgen Herda
Sa 22. Feb 2020, 15:39

Der VfB Stuttgart ist klarer Sieger im Fernduell mit dem HSV: Ein verdienter 2:0-Heimsieg gegen überforderte Regensburger steht einem 0:2 der Hanseaten im Lokalderby gegen St. Pauli gegenüber.

https://www.onetz.de/sport/regensburg/a ... 76894.html
--
Jürgen Herda
Medienhaus "Der neue Tag"
Ressortleiter Reportage

Telefon (0961) 85-575
Mobil (0160) 96 91 50 88
Weigelstraße 16
D-92637 Weiden

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1300
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: VfB Stuttgart vs. SSV Jahn

Beitrag: # 51358Beitrag zabo
Sa 22. Feb 2020, 15:40

Absolut richtig erkannt
Defensive Wechsel ohne Not

Seydel in dieser Form kein Kaufkandidat,schade

Fazit: weiter kämpfen,über den sensationellen Verlauf mit diesem Kader freuen und dann nachlegen

Benutzeravatar
KLP
Beiträge: 2214
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 18:21
Kontaktdaten:

Re: VfB Stuttgart vs. SSV Jahn

Beitrag: # 51359Beitrag KLP
Sa 22. Feb 2020, 15:44

Wo genau wurde die Verteidigung gestärkt, wenn man Saller vorzieht und mit Oli Hein einen sehr offensiven Außenverteidiger bringt? Stolle ist verlezt. Wähling war letztes Spiel auch keine offensive Offenbarung und mit Makridis würdest du dann drei Stürmer haben, die sich auf den Füßen herumstehen.

Bleibt noch Schneider, bei dem ich nicht weiß, wie gut er momentan ist, da er ja auch nen Durchhänger hatte. Also wieso nicht Oli Hein bringen, der gegen Wiesbaden ordentlich Schwung gebracht hat?

Wie hättet ihr denn offensiv gewechselt? Wähling rein und dann granteln, dass er kacke ist?
Politik ins Stadion! Drei Stimmen für Robert Fischer (ÖDP, Platz 18) in der Kommunalwahl am 15.3 in Rgbg!

Jahnfans gegen Rassismus!

Benutzeravatar
Sheriff
Beiträge: 468
Registriert: Do 21. Sep 2017, 18:13

Re: VfB Stuttgart vs. SSV Jahn

Beitrag: # 51360Beitrag Sheriff
Sa 22. Feb 2020, 16:57

Was uns diese Saison fehlt ist das, was man einen Unterschiedsspieler nennt, der also auch mal mit einer genialen Einzelaktion auch dem Nichts mal für ein Tor sorgen kann, den haben wir momentan einfach nicht, wie das Adamyan oder Thommy (sein Auswärtstor in Magdeburg damals beispielsweise...) und mit Abstrichen Hamadi waren (auch Aosman eigentlich, aber dem trauerte ich am wenigsten nach, der war bestimmt nicht so toll für den Teamspirit), bei Stolze hat sich angedeutet, dass er noch ein solcher werden kann, und dann verletzt er sich beziehungsweise wird von diesem Brachialbrasilianer Filipe aus dem Spiel gerammt. Man kann heute eigentlich keinem was vorwerfen (auch nicht Seydel, dass er noch nicht richtig Bindung hat), aber hat ehrlicherweise schon gesehen, dass wir, eben auch weil wir gerade keinen Unterschiedsspieler zu bieten haben, leider zu bieder sind.
Jahnfans gegen Rassismus!

Jahn2000
Beiträge: 643
Registriert: So 27. Apr 2014, 17:15

Re: VfB Stuttgart vs. SSV Jahn

Beitrag: # 51361Beitrag Jahn2000
Sa 22. Feb 2020, 17:11

KLP hat geschrieben:
Sa 22. Feb 2020, 15:44
Wo genau wurde die Verteidigung gestärkt, wenn man Saller vorzieht und mit Oli Hein einen sehr offensiven Außenverteidiger bringt? Stolle ist verlezt. Wähling war letztes Spiel auch keine offensive Offenbarung und mit Makridis würdest du dann drei Stürmer haben, die sich auf den Füßen herumstehen.

Bleibt noch Schneider, bei dem ich nicht weiß, wie gut er momentan ist, da er ja auch nen Durchhänger hatte. Also wieso nicht Oli Hein bringen, der gegen Wiesbaden ordentlich Schwung gebracht hat?

Wie hättet ihr denn offensiv gewechselt? Wähling rein und dann granteln, dass er kacke ist?
Gut beschrieben. Ich fand, MS hat das heute sehr gut gemacht. Egal wen er wann bringt....es wird gemeckert.

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1300
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: VfB Stuttgart vs. SSV Jahn

Beitrag: # 51362Beitrag zabo
Sa 22. Feb 2020, 17:15

Es geht auch nicht uns granteln :--(
Sondern nur der warnende Finger,dass man der Ansicht: so wird es inner schwerer eine dritte Saison positiv zu überstehen
Das momentum ist ok und sehr erfreulich

Aber man muss doch warnen dürfen
Die Mentalitätsmonster sind dann nicht mehr da und spielerisch sind wir sehr überschaubar

Jahn2000
Beiträge: 643
Registriert: So 27. Apr 2014, 17:15

Re: VfB Stuttgart vs. SSV Jahn

Beitrag: # 51363Beitrag Jahn2000
Sa 22. Feb 2020, 17:28

zabo hat geschrieben:
Sa 22. Feb 2020, 17:15
Es geht auch nicht uns granteln :--(
Sondern nur der warnende Finger,dass man der Ansicht: so wird es inner schwerer eine dritte Saison positiv zu überstehen
Das momentum ist ok und sehr erfreulich

Aber man muss doch warnen dürfen
Die Mentalitätsmonster sind dann nicht mehr da und spielerisch sind wir sehr überschaubar
Vor was willst du denn warnen?

Benutzeravatar
zabo
Beiträge: 1300
Registriert: Fr 8. Mai 2015, 08:11

Re: VfB Stuttgart vs. SSV Jahn

Beitrag: # 51364Beitrag zabo
Sa 22. Feb 2020, 19:12

Das man m.e nachlegen muss,da es spielerisch sehr überschaubar ist

Benutzeravatar
KLP
Beiträge: 2214
Registriert: Mi 16. Okt 2013, 18:21
Kontaktdaten:

Re: VfB Stuttgart vs. SSV Jahn

Beitrag: # 51365Beitrag KLP
Sa 22. Feb 2020, 20:03

zabo hat geschrieben:
Sa 22. Feb 2020, 17:15
Aber man muss doch warnen dürfen
Die Mentalitätsmonster sind dann nicht mehr da und spielerisch sind wir sehr überschaubar
Darfst du, dann musst du und Herr Herda aber auch mein Argument entkräften können, wie er anders hätte wechseln sollen.
Ansonsten musst du die Kritik anders ansetzen.
Politik ins Stadion! Drei Stimmen für Robert Fischer (ÖDP, Platz 18) in der Kommunalwahl am 15.3 in Rgbg!

Jahnfans gegen Rassismus!


Antworten